Polizei nimmt zwei mutmaßliche Einbrecher fest

Anzeige
Zwei mutmaßliche Einbrecher haben Beamte der Polizeiinspektion Süd am Nachmittag des 5. Juni in Frohnhausen festgenommen.
Gegen 17.30 Uhr hörte ein Anwohner der Lübecker Straße einen lauten Knall aus dem Hausflur. Bei seiner Nachschau bemerkte er zwei ihm unbekannte Männer, die an der Tür des Mehrfamilienhauses hantierten. Geistesgegenwärtig alarmierte der Zeuge die Polizei. Am Telefon gab er den Beamten der Einsatzleitstelle eine genaue Beschreibung der Verdächtigen.
An der Eingangstür erkannten die Polizisten frische Hebelmarken, offenbar von einem Schraubenzieher verursacht.
Wenig später konnte eine Streifenwagenbesatzung die beschriebenen Männer in der Nähe des Tatortes festnehmen.
Die beiden 27 und 33 Jahre alten Männer führten Einbruchswerkzeuge und Handschuhe bei sich. Sie haben in Deutschland keinen festen Wohnsitz und sind der deutschen Sprache nicht mächtig. Sie wurden dem Haftrichter vorgeführt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.