Schokoherzen-Erfolg bei Bäcker Peter

Anzeige
Maria Bünk (Leiterin KPN), Jürgen und Annette Schilf mit Sohn Julian, (h.v.l.) Bäckermeister Klaus Peter, Mutter Jenny und Nayla Murugathasan, Inge Pleiss, Elke Hülsenbeck und Christa Sandforth (alle KinderPalliativNetzwerk) sind von der Rekordsumme begeistert. Foto: Bäcker Peter
„Bäcker Peter für Essen“ spendet 30.531 Euro an Hilfsorganisation

Über 30.531 Euro konnte sich kürzlich das KinderPalliativNetzwerk Essen freuen. Diese Summe ist das Ergebnis der Charity-Initiative „Bäcker Peter für Essen“. Den gesamten September über hat Bäcker Peter in seinen 43 Essener Fachgeschäften „Schokoherzen“, ein Quarkgebäck mit Schokotropfen, zugunsten der Institution verkauft. Bäcker Peter hat so das 100. Jubiläum seiner Charity-Aktion gefeiert und damit auch die bisherige Rekordsumme erreicht. Normalerweise verkauft Bäcker Peter im Aktionsmonat in einem seiner Essener Fachgeschäfte ein Produkt zugunsten einer nahen förderungsbedürftigen sozialen Einrichtung.
„Da bleibt mir erst einmal die Sprache weg“, stellt Maria Bünk, Leiterin des KinderPalliativNetzwerks Essen, fest, als sie von der Spendensumme erfährt. „Wir sind unendlich dankbar, da wir mit dieser Summe niemals gerechnet hätten. Ein besonderer Dank gilt nicht nur Bäcker Peter, sondern auch den Essener Bürgern, die durch die Aktion ihre Solidarität zu hilfebedürftigen Projekten zeigen. Man bedenke, wie viele Schokoherzen in diesem Monat gegessen wurden!“ Das KinderPalliativNetzwerk setzt sich für lebensbedrohlich oder lebensverkürzend erkrankte Kinder und deren Familien ein. In Zukunft soll das Leistungs- und Angebotsspektrum durch die Spende von Bäcker Peter erweitert werden. „Mit dieser Summe können wir uns nun ein Programm zusammenstellen, was sich auch mittelfristig umsetzen lässt.“
Seit Februar 2007 wandert die Charity-Initiative „Bäcker Peter für Essen“ schon im monatlichen Wechsel durch die Essener Stadtteile und unterstützt Sozialprojekte, die wichtige Arbeit leisten. Mit seiner Aktion hat Bäcker Peter bereits knapp 170.000 Euro an Schulen, Kitas und karitative Einrichtungen in ganz Essen gespendet. Institutionen, die sich für die Teilnahme bewerben möchten, stellen ihr Anliegen bitte in einer Mail an presse@baecker-peter.de kurz vor.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.