Weniger verkaufsoffene Sonntage

Anzeige
Wie sind die Werbering-Aussichten? Die Frohnhauser Vorsitzende Martina Löbbert über verkaufsoffene Sonntage, lange Dienstage...Foto: Gohl
Rosige Zeiten für den Werbering? Martina Löbbert, Werbering-Vorsitzende, zusammenfassend: „Sicherlich die größte Herausforderung wird sein, alle Mitbürger/Innen die sich jetzt schon für unseren Stadtteil einsetzen, unter einen "Hut" zu bekommen um effektiver für den Stadtteil arbeiten und planen zu können."

Hierzu wurde zum Ende des Jahres 2015 eine Satzungsänderung des Werberings beschlossen. Da sich dabei nicht nur der Namen in "Interessengemeinschaft Frohnhausen e.V. - Mein Frohnhausen" ändert sondern auch andere Paragrafen sich geändert haben (manche nur im Wortlaut also nicht inhaltlich) dauert die rechtliche Prüfung durch das Vereinsregister etwas länger.

Löbbert betont: "Durch die engen rechtlichen Auflagen für den verkaufsoffenen Sonntag, bedeutet es, dass das Fest im Vordergrund stehen muss! Da die geöffneten Ladenlokale quasi nur ein Anhängsel des Festes sein müssen, verbunden mit der Tatsache, dass es immer schwieriger wird, Verkaufs- und Infostände zu motivieren an einem Fest teilzunehmen, haben wir uns entschlossen, 2017 nur noch einen Verkaufsoffenen Sonntag anzubieten.
Dafür werden wir den "langen Dienstag" öfter stattfinden lassen. Zu welchen Terminen in 2017 ist noch nicht festgelegt."


Maifest, Nikolausmarkt werden in gewohnter Form stattfinden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
7 Kommentare
31.088
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 27.07.2016 | 13:10  
29.735
Hildegard Grygierek aus Bochum | 27.07.2016 | 21:14  
8.469
Ingrid Schattberg aus Essen-West | 27.07.2016 | 21:45  
29.735
Hildegard Grygierek aus Bochum | 27.07.2016 | 21:52  
8.469
Ingrid Schattberg aus Essen-West | 27.07.2016 | 22:04  
34
Franz-Josef Nüsse aus Essen-West | 29.07.2016 | 13:28  
29.735
Hildegard Grygierek aus Bochum | 29.07.2016 | 16:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.