Gesundheitsgarten im Siepental

Anzeige
So reich bevölkert war der Gemeinschaftsgarten Siepental selten:

Rob Hopkins, der Initiator und Mitbegründer der Internationalen Transition Town Bewegung, besuchte den Ort und nahm am "Gesundheitsgarten" teil. Dieser wird seit über zwei Jahren von Heilpraktikerin Jeannette Schulz angeboten. Vorgestellt wird jeweils die gesundheitliche Wirkung von Kräutern und andere Pflanzen, die im Siepengarten wachsen. Die nächste Veranstaltung findet am Mittwoch, 5. Oktober, ab 16.30 Uhr statt. Interessierte Gäste sind zu dem entgeltfreien Angebot willkommen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.