Eine Liebesbotschaft für islamische Terroristen

Anzeige
Ein Video, das Kämpfern der Terrororganisation "Islamischer Staat" (IS) Gottes Vergebung anbietet, sorgt für Furore im Internet. Das christliche Hilfswerk "International Christian Concern" veröffentlichte einen englischsprachigen Film mit dem Titel "Ein Brief vom Volk des Kreuzes" auf Facebook. Die Macher wenden sich darin direkt an die IS-Anhänger: "Eure apokalyptischen Träume und spektakulären Sünden erschüttern derzeit den Nahen Osten. Aber das Volk des Kreuzes versammelt sich an euren Toren mit der Botschaft: Die Liebe wird euch nachgehen. Eine Armee wird kommen, ohne Panzer und Soldaten. Es wird eine Armee von Märtyrern sein, die treu bis in den Tod sind und eine Botschaft des Lebens mit sich tragen."
"Ihr sterbt für Euren Gott, unser Gott starb für uns"
Weiter heißt es: "Wenn ihr die Botschaft nicht mit Worten versteht, werden wir sie euch durch unsere Leben zeigen, die wir niederlegen für jede Kehle, die ihr durchschneidet und jede Frau, die ihr vergewaltigt." Die Aufforderung an die Terroristen lautet dann: "Kommt, mit euren blutbefleckten Händen, kommt, mit euren Augen voll des Mordes für das Volk des Kreuzes. Ihr sterbt für euren Gott, unser Gott starb für uns. Es gibt Vergebung und Heilung für eure Sünden. Ohne das Blut Jesu sind wir nicht besser als der schlimmste Dschihadist." In dem Video sind unter anderem koptische Christen zu sehen, die der IS im Februar in Libyen hingerichtet hatte. Nach Mitteilung von www. kath.net wurde bisher die ergreifende Botschaft in dem sozialen Netzwerk über 1,5 Millionen mal geteilt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.