Frohnhausen: Der Wandel im Handel

Anzeige
Ein Problem in den Stadtteilen. Leer stehende Ladenlokale, die seit langer Zeit nicht genutzt werden. (Foto: Magalski / Lokalkompass.de)

Einmal mehr beschäftigen sich die Sozialdemokraten aus Frohnhausen mit der lokalen Situation des Einzelhandels.

Die Probleme sind bekannt: Fehlende Einkaufsmöglichkeiten in Frohnhausen Ende, mangelhafter Branchenmix in den örtlichen Einkaufsstraßen, seit langem leerstehende Ladenlokale im bevölkerungsreichsten Stadtteil Essens.
Wie können der theoretischen Erkenntnis praktische Taten folgen?
Über den Strukturwandel im Einzelhandel können Bürger, Einzelhändler, Politiker am Donnerstag, 16. April, 19 Uhr ins Gespräch kommen.
Mit dabei im Café Forum der Apostelkirche, Mülheimer Straße 70, ist auch Garrelt Duin, Landesminister für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.