Info-Stand am Donnerstag auf dem Holsterhauser Markt

Anzeige
DIE LINKE. Essen-West stellt sich den Fragen der Bürgerinnen und Bürger

Die Stadtbezirksgruppe DIE LINKE. Essen-West wird sich am kommenden Donnerstag, den 3.3.2016, ab 15.30 Uhr an
einem Infostand den Fragen der Holsterhauser Bürgerinnen und Bürger zur aktuellen Stadtpolitik auf dem
Markt, Germarkenstraße / Ecke Suarezstraße stellen.
„Neben Informationen zum aktuellen Sachstand zur Unterbringung von Menschen im Bezirk III, die vor Krieg,
Hunger und Verfolgung aus ihren Ländern geflohen sind, geht es uns vor allem um den Austausch mit den
Einwohnerinnen und Einwohnern vor Ort. So sind wir sehr daran interessiert zu erfahren, was sich aus ihrer
Sicht im Stadtteil ändern soll,“ meint Heike Kretschmer, Sprecherin der Stadtteilgruppe und Mitglied der
Fraktion DIE LINKE in der BV III.
Deshalb steht der Infostand unter dem Thema „Sie fragen- Wir antworten auf ihre Anliegen, Wünsche und
Probleme“.
„Die eingehenden Anregungen wollen wir aufgreifen und in die Diskussion der Bezirksvertretung einspielen und
zum Thema unserer Arbeit vor Ort im Bezirk III machen,“ so Udo Seibert, Mitglied der Fraktion DIE LINKE in
der BV III weiter.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.