Neue Flüchlingsdörfer in Frohnhausen und Burgaltendorf

Anzeige
Flüchtlingsdorf Standort: Hamburger Straße Essen Frohnhausen
Der Krisenstab der Stadt Essen hat entschieden, dass aufgrund der weiterhin sehr hohen Flüchlingszahlen, die vom Land NRW der Stadt Essen zugewiesen werden, weitere zwei Flüchlingsdörfer zu realisieren.
Es handelt sich um die Standorte Hamburger Straße in Frohnhausen, zwischen Hausnummer 52 - 78 und Vaeste Straße / Ecke Burgstraße in Burgaltendorf. Sie sollen im Jahr 2016 bezugsfertig sein.
"Mit dem Standort Hamburger Straße erhält der Essener Westen die sechste Unterkunft für Flüchlinge", so Bernd Schlieper vom ESSENER BÜRGER BÜNDNIS.
Es sind: 1. Auf'm Bögel 38-42, Kapazität 113, 2. Hatzper Straße 186, Kapazität 192, beide Standorte im Ortteil Haarzopf, 3. Handballleistungszentrum Niebuhrstraße/Raumerstraße, Kapazität 59, 4. Hamburger Straße 52-78, Kapazität 400 beide Standorte in Frohnhausen 5. Plankstraße 42, Kapazität max. 400 und 6. Münchener Straße/Am Funkturm 8, Kapazität 100, beide Standorte in Holsterhausen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.