offline

Claudia Grosseloser

Lokalkompass ist: Essen-West
registriert seit 04.04.2016
Beiträge: 140 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
Herzlich willkommen im Lokalkompass. Ich gehöre zum Redaktionsteam des West Anzeigers. Ich freue mich, Sie mit Beiträgen und Informationen aus unserer Region versorgen zu dürfen. Anregungen, Fragen und Hinweise nehme ich gerne auf!
1 Bild

Skulptur „Porscheplatz“ steht auf einer Fläche des Glück-auf-Parks

Claudia Grosseloser
Claudia Grosseloser | Essen-Süd | vor 3 Tagen

Die Skulptur "Porscheplatz", des gebürtigen Essener Künstlers Meuser, hat eine lange Reise hinter sich, von St. Georgen im Schwarzwald bis nach Essen. Hier steht sie nun auf einer Fläche des Glück-auf-Parks direkt gegenüber dem Museum Folkwang im Essener Südviertel. Nun fehlt noch der abschließende Anstrich, der nach Vorgaben des Künstlers, erfolgen wird. Sobald die Arbeiten abgeschlossen sind, wird die Skulptur mit einer...

1 Bild

Motorraddiebe in Altendorf transportierten orange KTM in weißem Kleintransporter ab

Claudia Grosseloser
Claudia Grosseloser | Essen-West | vor 3 Tagen

Zeuge beobachtete die mutmaßlichen Täter Unbekannte Diebe stahlen am frühen Freitagmorgen (13. April gegen 2.30 Uhr) ein Motorrad aus einer Garage an der Bülsebeckstraße. Nur drei Tage währte die Freude eines 32-Jahre alten Esseners an seiner nagelneuen, orangefarbenen KTM 300 EXC. Sicher geglaubt untergestellt, befand sich das Krad bis Freitagmorgen in der verschlossenen Garage. Danach lag nur noch das Essener...

Zwei unbekannte Räuber überfallen 49-jährigen Essener

Claudia Grosseloser
Claudia Grosseloser | Essen-Süd | vor 4 Tagen

Polizei sucht Zeugen Freitagnacht (13. April) überfielen zwei unbekannte Täter einen 49-jährigen Essener auf der Weiglestraße. Gegen 23.10 Uhr lud der 49-Jährige, auf dem Parkplatz unter den Helbingbrücken, Gepäck in seinen Lkw, als ihn plötzlich zwei unbekannte Männer mit einem Messer bedrohten. Während einer der Tatverdächtigen ihn mit dem Messer in Schach hielt, durchsuchte der Andere den Essener und raubte ihm seine...

1 Bild

Pony Silas besuchte die Tagespflege Edith Stein

Claudia Grosseloser
Claudia Grosseloser | Essen-Süd | vor 4 Tagen

Da steht ein Pferd auf dem Flur Pony Silas hat kürzlich die Tagespflege Edith Stein besucht. Natürlich nicht allein, sondern mit Besitzerin Michaela Menke. Und Hündin Nala war auch mitgekommen. Die Gäste der Tagespflege trauten ihren Augen kaum, als plötzlich im wahrsten Sinne des Wortes ein kleines Pferd im Flur stand. Ruckzuck drehten sich die Gespräche rund um alte Zeiten und das Thema Pferde. Im Garten führte Pony...

1 Bild

Daumen hoch für Ameise und Grashüpfer im Grugapark

Claudia Grosseloser
Claudia Grosseloser | Essen-Süd | vor 4 Tagen

Im Bereich der ehemaligen Adlervolieren im Grugapark ist ein Spielplatz, der sich mit dem Thema „Graslandschaft“ befasst, entstanden. Es fehlte jedoch noch eine entsprechende Attraktion für die kleinen Spielplatzbesucher. Der Stiftungsverein Grugapark Essen e.V. sowie die Kinderschutzstiftung Essen e.V. erklärten sich bereit, zu diesem Zweck die Anschaffung zweier Wipptiere aus Holz, eine Ameise und einen Grashüpfer zu...

1 Bild

Vorstand der Bürgerschaft Essen-Margarethenhöhe wurde neu gewählt

Claudia Grosseloser
Claudia Grosseloser | Essen-Süd | am 13.04.2018

In der letzten Mitgliederversammlung ist der Vorstand der Bürgerschaft Essen-Margarethenhöhe e.V. neu gewählt worden: vordere Reihe von links: Ulla Nickel, Stellv. Kassiererin; Bernd Krug, Beisitzer. 2. Reihe von links: Manfred Raub, Beisitzer; Annika Sänger, Stellv. Schriftführerin, und Christian Henkes, Vorsitzender. 3. Reihe von links: Andreas Wegmann, Beisitzer; Brigitte Drewnik, Beisitzerin und Reinhard Janke,...

Sicherheit als Standortfaktor

Claudia Grosseloser
Claudia Grosseloser | Essen-Süd | am 13.04.2018

IHK-Veranstaltung am Dienstag, 17. April Zunehmende Medienberichte über Einbruchs- und Alltagskriminalität, Überfälle auf Zivilisten oder erhöhte Terrorgefahr haben das Thema Sicherheit mehr und mehr in den Blickpunkt von Unternehmen und Öffentlichkeit gerückt. Aktuelle Vorfälle wie die in Münster und Berlin oder die Anschlagsdrohung auf das Einkaufszentrum Limbecker Platz stellen nicht nur Politik und Verwaltung vor neue...

1 Bild

Neuer Vorstand von Katholikenrat und Essener Stadtkirche

Claudia Grosseloser
Claudia Grosseloser | Essen-Süd | am 12.04.2018

Alle 4 Jahre wählen die Delegierten der 10 Essener Pfarrgemeinderäte und der Frauen,- Männer- und Jugendverbände auf Stadtebene sowie die 10 Essener Pfarrer und die katholischen Vertreter/innen in ökumenischen, interreligiösen, sozialen, politischen und kulturellen Gremien einen 12-köpfigen Stadtvorstand. Im Rahmen einer Vollversammlung bzw. Stadtkonferenz wurden 80 Prozent der bisherigen Vorstandsmitglieder des gemeinsamen...

1 Bild

Pestalozzi-Schule Essen nimmt an einem Wettbewerb des Deutsch-Polnischen Jugendwerks teil

Claudia Grosseloser
Claudia Grosseloser | Essen-Süd | am 11.04.2018

Mit ihrer Partnerschule, der Sonderschule Nr. 41 aus Zabrze, Polen, nimmt die Pestalozzi-Schule Essen an einem Wettbewerb des Deutsch-Polnischen Jugendwerks teil. „Gemeinsam in Europa. Ein Ziel“ lautet der Titel. Im Rahmen des Wettbewerbs sind es die einzigen Förderschulen, trotzdem wurden sie bereits – dank einer überzeugenden Projektplanung - ins Finale gewählt. Zum Thema „Ich kann nicht sprechen, aber ich kommuniziere“...

NE5 und NE14 werden umgeleitet

Claudia Grosseloser
Claudia Grosseloser | Essen-Süd | am 11.04.2018

Bauarbeiten auf Steeler Straße Die Haltestelle (H) Dinnendahlstraße wird barrierefrei ausgebaut. Im Zuge der Baumaßnahme wird im Kreuzungsbereich Steeler Straße / Dinnendahlstraße ein neuer Mittelbahnsteig gebaut und die Gleise erneuert. Im 5. Bauabschnitt (BA) wird die Fahrbahn in Richtung Innenstadt gebaut. Hiervon sind die Tram-Linien 103 und 109 diesmal nicht betroffen. Die Ersatzhaltestellen für beide Linien...

1 Bild

Ausstellung im Kulturfenster

Claudia Grosseloser
Claudia Grosseloser | Essen-Süd | am 11.04.2018

"Menschen - Emotionen" von Günter Fritz-Henkst Unter dem Motto "Menschen - Emotionen" präsentiert das Kulturbüro der Stadt Essen, in Kooperation mit Lokalfieber Essen City Nord, im „Kulturfenster“ im GenerationenKultHaus, Bilder des Malers Günter Fritz-Henkst aus Essen. Günter Fritz-Henkst malt seit vielen Jahren im Kunsthaus Rellinghausen. Durch Reisen und Besuche vieler Workshops sammelt er neue Ideen und bringt...

Daphne Ahlers stellt im NEK aus

Claudia Grosseloser
Claudia Grosseloser | Essen-Süd | am 11.04.2018

Daphne Ahlers Ausstellung "Rinnen“ wird am Freitag, 13. April im NEK. (Neuer Essener Kunstverein), Bernestraße 3, eröffnet. Zu sehen ist die Ausstellung dann bis zum 17. Juni. In der Ausstellung wird Ahlers neben der Präsentation weiterer Arbeiten die ortsspezifische Installation eines Wandbeckens realisieren, dessen Form und narratives Relief an den Hexenbrunnen Witches’ Well des Edinburgh Castle, angelehnt ist. Die Form...

Infoveranstaltung für Frauen mit metastasiertem Brustkrebs

Claudia Grosseloser
Claudia Grosseloser | Essen-Süd | am 10.04.2018

Kampagne „My time – Momente wertvollmachen“ Im Rahmen der Kampagne „My time – Momente wertvoll machen“ findet am 16. April eine Infoveranstaltung für Frauen mit metastasiertem Brustkrebssie von 16 bis 19.45 Uhr im Philharmonie Conference Center, Huyssenallee 53, statt. Die Teilnehmerinnen erhalten im Rahmen von Vorträgen und einer Podiumsdiskussion ausführliche Informationen zu ihrer Erkrankung und ihrem...

1 Bild

Verkehrsunfall in Altendorf

Claudia Grosseloser
Claudia Grosseloser | Essen-West | am 09.04.2018

Schwer verletzter Motorradfahrer Am frühen Sonntagabend (8. März, 18.28 Uhr) kam es im Kreuzungsbereich Altendorfer Straße/ Heintzmannstraße zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem sich ein Motorradfahrer schwer verletzte. Gegen 18.30 Uhr war eine Autofahrerin aus Velbert (27), auf der Altendorfer Straße in Fahrtrichtung Frintrop unterwegs. Zeitgleich befuhr ein 27-jähriger Essener auf seiner Kawasaki die Altendorfer...

Konzert und Education-Projekt - Frida-Levy Gesamtschule ist dabei

Claudia Grosseloser
Claudia Grosseloser | Essen-Süd | am 09.04.2018

Abschluss mit Brittens „War Requiem“ am 12. Mai in der Philharmonie Essen Ob im Musikunterricht oder im Konzertsaal, Benjamin Brittens „War Requiem“ hat sich als eindrucksvolle Form des Mahnens und Erinnerns an die Kriegsfolgen erwiesen. Das Ende des ersten Weltkriegs, das sich 2018 zum 100. Mal jährt, war nun Anlass für eine Aufführung von Benjamin Brittens „War Requiem“ einerseits und die Durchführung eines...