offline

Ingrid Schattberg

4.585
Lokalkompass ist: Essen-West
4.585 Punkte | registriert seit 11.09.2010
Beiträge: 493 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 124
Folgt: 25 Gefolgt von: 27
Über mich 
Mal mit Röckchen, fast immer mit Hut oder Mütze – aber nie ohne Fahrrad – die Flitzerin bin ich. Immer zwei Ohren und das Herz offen für die Sorgen, Nöte der Bürger. Für die gehe ich sogar ins Fegefeuer. Helfen müssen, nicht Wegschauen, heißt mein Motto und das meiner Zeitung. Als Klatschreporterin strampel ich mich auch gerne ab.
3 Bilder

Krupppark mit Sahnehaube "Night of Lights" plus Mallorca-Gewinn...

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg aus Essen-West | vor 16 Stunden, 17 Minuten

10. Mai: Krupppark kocht! Viele Künstler - Eintritt frei! Berthold-Beitz-Boulevard, Essen. Fantastisch. Paradiesisch! Diese Entzückungsrufe gab’s September 2013 bei der Krupppark-See-Erleuchtung „Ring of Fire“. Befeuert mit 10000 Knicklichtern! Weltrekord! Nach der zündenden Idee von Petra Koch, 1. Vorsitzende Förderverein Treffpunkt Altendorf. Nun startet die nächste Granate. „Night of Lights“. Hui –...

8 Bilder

Bärendelle "brennt" - Heißhunger auf den 10. Mai 2

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg aus Essen-West | vor 2 Tagen

Fast 1 Jahr nach Räumpanzern - 10. Mai: Das Ramba-Zamba-Samba-Knaller-Fest! „Es wird bunt…“ Erinnern Sie sich? 23. Juli 2013: Die Essener „Bärendelle“ ist weltweit in aller Munde. Polizeihundertschaft inklusive Räumpanzer vor dem Gebäude. Besetzer machen auf den leer stehenden Mammut-Bau aufmerksam… Als bald gründete sich die BIB - Bürger-Initiative-Bärendelle; über 200 Mitglieder. Doch jetzt endlich ist der große...

17 Bilder

Der verführerische Mai-"Rock" 1

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg aus Essen-West | vor 3 Tagen

Schwingende Hüften, fliegende Petticoats, wippende Haartollen, grandiose Gewinne…! Komm lieber Mai und mach, die Menschen wieder wach! Der Frohnhauser Werbering wackelt nicht! Der Wunsch wird wahr. Endlich! Am 1. Mai sprudelt ein Jungbrunnen der Spitzenklasse rund um die Gervinusstraße mit „Rock Around The Clock“. Mit fliegenden, verführerischen Petticoats, lockenden Haartollen werden die rockenden Hähne „The Rocking...

12 Bilder

Dummdreiste Dreckschweine 20

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg aus Essen-West | am 16.04.2014

Bitte, nehmen Sie sich für diese wenigen Zeilen etwas Zeit! Denn es handelt sich um zwei wahre Begebenheiten, die widersprüchlicher nicht sein können. Die erste: Jeden Samstag, 11 Uhr, treffen sich in Altendorf 10 bis 15 ehrenamtliche Bürger, um mit Sack und Pack den Krupp-Park vom Unrat anderer Leute zu befreien. Bücken, Heben, Schleppen inbegriffen… Die zweite Tatsache: Vandalen schufteten jetzt im...

4 Bilder

LEG im Lege-Gebe-Fieber 2

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg aus Essen-West | am 16.04.2014

Kinderfest wackelte im Wetter-Wechsel-Bad – Mieterträume sollen schnell erfüllt werden! Montag, erster Schulferientag. Juch hu! Ach ne! Sonne, Regen, Eiskörner, Sturm – verhagelte fast das LEG-Osterfest in der Giesebrechtstraße 56-58. Der LEG-Hase Hoppel wollte Punkt 14 Uhr auf dem Hof loslegen – doch wenn Pech, dann pechschwarz! Das Promotion-Team aus Düsseldorf hopste verspätet an: Bomben-Entschärfung, Staus. Endlich...

1 Bild

„Rock around the clock“ – das Riesen-Stadtteilfest 2

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg aus Essen-West | am 15.04.2014

Lars Vegas, Live-Entertainment der Extraklasse, freut sich auf die Mai-Meile in Essen-Frohnhausen Wow, welch ein 1. Mai in Frohnhausen! Da fliegen Beine, Röcke wippen weit mit Petticoats – die Hölle brennt im größten Essener Stadtteil, von 11 bis 18 Uhr. Denn der Werbering Frohnhausen schießt nach drei-jähriger Mai-Pause quasi die Rock-Rakete los mit „One, two, tree o‘clock, four o’clok, rock!“ Na, können Sie jetzt noch...

1 Bild

Wie die ahhh - Drückeberger! 2

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg aus Essen-West | am 15.04.2014

Firmen haben Verantwortung! Nicht nur Euro stapeln sondern Leidenschaft entzünden. Wie eine Familie: Eltern tragen das Gewicht der Fürsorge. Die zarte Pflanze „Kind“ muss mit viel Liebe gehegt, gepflegt, behütet, umsorgt werden – dass es später stark im Leben steht. Liebe? Femdwort! Beispiel Kennametal WIDIA. Gewachsen einst aus Krupp. Wer da als Lehrling einstieg, wurde so „erzogen“, dass er sich Jahrzehnte dort...

5 Bilder

345 Ausbildungsberufe! Die Lust der Wahl... 3

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg aus Essen-West | am 10.04.2014

„Probieren – und vielleicht auch noch studieren“ - Berufsparcours in der Weststadthalle! Der Hinzieher! Wetten, das wussten Sie nicht: 345 anerkannte Ausbildungsberufe gibt es in Deutschland! Tja, da ist die richtige Wahl für Schüler bei dieser Vielfalt wirklich nicht einfach. Hinzu kommt, dass die meisten Jugendlichen sich unter den Berufsbezeichnungen wenig vorstellen können. Oder wer ahnt schon, was eine...

1 Bild

Bürgerinitiative Bärendelle sieht durch neuen Investor große Gefahr 1

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg aus Essen-West | am 10.04.2014

Stellungnahme zum West Anzeiger-Artikel. BIB: Private Wohnungen und öffentliche Kultur vertragen sich nicht! Zum Artikel „Bärendelle bereits mitten im Planungs-Marathon“ sieht die Bürgerinitiative Bärendelle in den Plänen der Investors „Stiftung Mein Wohnen“ eine "große Gefahr für den Stadtteil und das Gebäude selbst. Hier wird aus unserer Sicht in unverantwortlicher Weise ein Luftschloss konstruiert… „Exklusive...

6 Bilder

"Kennametal Widia lässt uns ausbluten" 3

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg aus Essen-West | am 09.04.2014

„Gesellschaftlicher Skandal!“ – Kennametal Widia Essen stellt erstmalig keine Lehrlinge ein! 14 Uhr, Schichtwechsel beim Essener Werkzeughersteller Kennametal Widia, Harkortstraße. Pressekonferenz – kurzfristig einberufen. Und die Information trifft wie ein Boxhieb in die Magengrube. „Wir haben einen ungewöhnlichen Schritt gewählt, um an die Öffentlichkeit zu gehen. Obwohl der personelle Bedarf da ist und 10 Azubis für...

40 Bilder

Mit Video! Frohnhauser Kaufleute - mit dreams, Deftigem, Duftigem 5

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg aus Essen-West | am 07.04.2014

Verkaufsoffener Sonntag mit vielen Überraschungen: Von Hürden, Hindernissen, Hunden…und mehr! Man darf ja wohl auch am Tag mal träumen… 6. April: Verkaufsoffen und Frohnhausen war „dicht“. Menschenpulks erdrückten fast die Gervinusplatz-Stände. Geschäfte mussten teilweise schließen – wegen des Besucher-Booms. Beim Kinder-Eierlauf kam es wegen heißer Hürden zum Eier-Stau…Hallo! Aufwachen! Aus der Albtraum. Denn es herrschte...

15 Bilder

Der unvergessene Donnerstag... 2

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg aus Essen-West | am 04.04.2014

2. April. Federwölkchen fliegen am blauen Himmel. 245 Kinder schweben auf Wolke Sieben. Nicht am Firmament. Sondern eine Riesen-Schlange auf dem Altendorfer Bodelschwingh-Schulhof bilden diese Grundschüler. Und wie ein dicker „Reptilien-Kopf“ knubbelt sich die Kinderschar vor einer hellen Kiste. Wetten, nie und nimmer vergessen diese Pennäler den leckersten Schultag… Schule ist Scheiße! Pfui! Aber wer hat das nicht...

1 Bild

ACHTUNG! Ausnahme-Sonntag in Essen-Frohnhausen 1

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg aus Essen-West | am 01.04.2014

Osterstände - Eier-Hindernislauf - Reisegutscheine - Verkaufsoffener Sonntag! Sonntag, 6. April: So ein Tag, der dürfte nie vergehen! Da haben sich Werbering und Bürgerverein so richtig fett was auf die Lenz-Latte gesetzt. Schon gemerkt, Ostern steht bald vor der Tür. Die Luft ist lau, die Vögel zwitschern. Und es spricht sich wie ein Lauffeuer rum: Der Ausnahme-Sonntag. Da wird in Frohnhausen gefeiert, geeiert und – in...

5 Bilder

Exklusiv-Interview: BÄRENDELLE mitten im Planungs-Marathon 6

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg aus Essen-West | am 31.03.2014

Neuer Investor „Stiftung Mein Wohnen“ - Stadt Essen sperrt bis 30.9. Ex-Schule für andere Bewerber! Charmant klingt anders. „Das Gebäude wurde 1914 in Massivbauweise erstellt…Die Hauptschule an der Bärendelle wurde zum 1. 8.2011 schulisch freigezogen…Das gesamte Schulgebäude weist massive Bauschäden auf. …Obere Etagen-Räume sind wegen akuter Einsturzgefahr gesperrt…Werteermittlung April 2013 beträgt 1,2 Mio. Euro…“ Die...

8 Bilder

"Abgefahren" - diese Schul-Story... 1

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg aus Essen-West | am 28.03.2014

„Rotarier“ beglücken 40 Nationen – 245 Bodelschwingh-Schüler brennen auf Pausenflitzer! Diese Schul-Story ist echt abgefahren! Denn die offene Bodelschwingh-Gemeinschafts-Grundschule beflügelt mal wieder 245 Kinder – die zu 93 % aus 40 Herkunftsländern stammen, 35 verschiedene Sprachen sprechen. Der Rotary-Club Essen-Ruhr hörte von der außergewöhnlichen Schule, fackelte nicht lange – zeigte klare Kante für rasende...