offline

Ingrid Schattberg

10.105
Lokalkompass ist: Essen-West
10.105 Punkte | registriert seit 11.09.2010
Beiträge: 1.118 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 887
Folgt: 24 Gefolgt von: 49
Mal mit Röckchen, fast immer mit Hut oder Mütze – aber nie ohne Fahrrad – die Flitzerin bin ich. Immer zwei Ohren und das Herz offen für die Sorgen, Nöte der Bürger. Für die gehe ich sogar ins Fegefeuer. Helfen müssen, nicht Wegschauen, heißt mein Motto und das meiner Zeitung. Als Klatschreporterin strampel ich mich auch gerne ab.
4 Bilder

Das schweigende Klassenzimmer - Lichtburg Premiere! 2

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg | Essen-West | vor 3 Tagen

Nach Buchvorlage von Dietrich Garstka! Das „wahre“ Buch war schon vor Erscheinen, 2006, der Renner. Es war vorauszusehen: Fortsetzung folgt. Als Film. Premiere ist nicht in einer kleinen „Klitsche“ sondern in Deutschlands begehrtestem Kino: Lichtburg! 27.02, 20 Uhr, mit Regisseur und Darstellern. Das schweigende Klassenzimmer, Regie führt Lars Kraume (Deutscher Filmpreis 2016) - erzählt ein zutiefst bewegendes...

3 Bilder

Eltern, Lehrer sahen ROT - Stadt handelte! 2

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg | Essen-West | am 15.02.2018

Spitze! Geht doch... Ende Januar berichtete der West Anzeiger über einen total vermoost, verrotteten, abgemeldete Wagen. Abgestellt auf dem Lehrerparkplatz der Bodelschwinghschule - TÜV 2012 abgelaufen. Lehrer-, Eltern-Eingaben an Stadt-Ämter verhallten im Nichts. Eltern wandten sich an den West Anzeiger. Wir telefonierten mit den Ämtern. Dann folgte ruck zuck  das Unglaubliche... Alles ging ratz fatz. Die eklige...

16 Bilder

Ich hab' mich mächtig verknallt...! 1

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg | Essen-West | am 12.02.2018

Und nun bin ich schrecklich süchtig...! Diesmal verlangte unser Redakteur, Frank Blum, etwas Wahnsinniges von mir. „Hast du Lust, Rosenmontag mit Tim auf dem Wohnbau-Narren-Wagen mitzufahren!“ Ich, totaler Karnevalsmuffel? Bin doch nicht jeck? Doch der liebe Enkel wollte. Soll ich jetzt schon die Pointe vorwegnehmen? Doch ich kann nicht anders. Muss es rausposaunen! Nach über zwei Stunden Zuckeln im Schritttempo auf dem...

6 Bilder

Ausnahmekünstler motzen Markt auf 1

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg | Essen-West | am 12.02.2018

Ex-Boys-Schüler Brus mit Gigo legen Hand an fast 30-jähriger Skulptur! Treffpunkt Frohnhauser Markt. Minusgrade. Jutta Pentoch zittert. Nicht nur vor Kälte. Aufgeregt ist die Ratsfrau. Immer wieder fliegt ihr Blick zu den fast 30-jährigen Skulpturen neben ihr – schwer witterungsgeschädigt. Die „flehen“ quasi vor Verfall dringend um ein kleines „Markt-Wunder“. Und – passiert es denn... Ein Wagen hält. Augenleuchten bei...

15 Bilder

Erwischt - Tollitäten beim "Entblößen" 1

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg | Essen-West | am 10.02.2018

Wände wackeln bei Essener Wohnbau eG! Unglaubliches in der Essener Narrengeschichte. Prinz Kai I. und Prinzessin Vivian I. fühlten sich bei der Essener Wohnbau eG. na? - narrenwohl. Tanzten, sangen, schunkelten, küssten, verliehen Orden...Ließen kurz Hofmarschall, Leibgarde dort verschnaufen – lösten anderweitig einen Termin ein. Dann zurück zur Wohnbau. Der West Anzeiger löcherte das begehrte Paar und Honorige. News...

20 Bilder

Der "Todes"-Kampf! Aufschrei! 2

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg | Essen-West | am 05.02.2018

Vier Anwärter dreschen auf einen Hahn – KG Hahnekopp 1862 jubelt - neues Königspaar! Das Ende naht. Treppab führt der Weg vom tradionellen Frohnhauser Karnevalsumzug in den Pfarrzentrum-Innenhof St. Elisabeth, Dollendorfstraße. Der Preis ist heiß. Das Wetter eisig. Am meisten zittert Mona. Der spanische Mix kuschelt sich an Ina, Gardeköchin der Essener Funken. Viele Vereine präsentieren sich; bejubelt von Schaulustigen....

3 Bilder

Karneval! Überraschendes... 2

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg | Essen-West | am 02.02.2018

Mittendrin hängt als „Kuppler“ der Mehrgenerationenhaus-Chef! „Bei uns sind die Knüppelhusaren!“ lockt vielversprechend Arndt Sauer, vom bunten MGH. Hingehen, gucken? Mieses, graues, nasskaltes Wetter. Laune im Keller. Doch im jungen MGH lassen es die Jecken krachen. Bombenstimmung - ohne Alkohol, mit Kaffee.  Lange waren sie heimatlos. Die Hölle! Jetzt himmlisch...? Jau, so schnell kann Stimmung Spiralen drehen....

2 Bilder

Achtung! Sauber "Zauberer" suchen Helfer 4

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg | Essen-West | am 01.02.2018

Für ein frisches Frohnhausen! - Mit "Magen-Stärkung! Am 10 März soll Frohnhausen endlich mal wieder sauberer werden – wie geleckt mit Sauber Zauber. Nicht Meckern sondern Mitmachen ist das Motto von Olaf Jasser mit Team „Saufroh“. Jasser, GRÜNE-Mitglied BV III, ärgert sich zwar fast grün, wenn er frisch geharkte Blumenbeete nach kurzer Zeit zugemüllt sieht – aber Aufgeben? Nie... Deshalb appellieren die unermüdlichen...

5 Bilder

Hilfe! Schüler, Eltern und Lehrer sehen ROT 4

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg | Essen-West | am 31.01.2018

Abgemeldeter Gammelwagen versperrt seit Jahren Lehrerparkplatz. Stadt ignoriert Anrufe! Boh, Eltern der Bodelschwingh-Grundschule steigt die Galle hoch. Sie riefen oft, immer öfter  die Stadt an, baten um Abhilfe. Vergebens. In ihrer Not informierten sie nun den West Anzeiger. Grund? Seit Jahren steht ein Opel, platte Reifen, abgemeldet 2012 – Stempel abgekratzt – inzwischen voll Moos, auf dem Lehrerplatz hinter der...

8 Bilder

Angststätte soll Traumpark weichen 10

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg | Essen-West | am 31.01.2018

Nächtlicher Unterwelt-Treffpunkt Gervinuspark wird teilweise umgebuddelt, neu geboren! Negativzeilen um den Frohnhausen Gervinuspark schafften in letzter Zeit Höhepunkte in den Medien. Bei Dämmerung übernahm die Unterwelt die Oberhand. Schüsse! Messerattacken! Zerstörung! Vorbei - hoffen Grün und Gruga, Bezirksvertretung. Und Handeln. Augenblicklich wird eine "gefühlte" Drittel-Parkfläche umgekrempelt. Der Preis ist heiß....

8 Bilder

Neuer "super"-Markt 2

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg | Essen-West | am 28.01.2018

Rappelvoll in Essen-Frohnhausen – Orchideen-Schau und „Goldmarie“ locken mächtig! Eine Nachtigall macht  noch keinen Sommer. Eine Orchidee noch kein Blüten-„Orchester“. Doch der quirlige „Blumen Jürgen“ flüsterte den Kunden Wochen vorher seine Idee von der „Orchidee-Schau“ ins Ohr. „Wir müssen den Frohnhauser Markt mehr beleben.“ Voll dabei ist Obmann Wolfgang Dotten. Seine „Goldmarie“ ist „gar“ mittags schon in aller...

5 Bilder

Der sportlichste Narren-Wagen 1

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg | Essen-West | am 26.01.2018

Wow, welch ein Blickfang: Rosenmontags-Wagen der Wohnbau eG! Mittendrin Joey Kelly, Welt-Extremsportler – vorneweg fliegen die Beine! Auf den Helau-Geschmack ist die 115-jährige Wohnbau eG gekommen, nachdem das Unternehmen 2017 zum ersten Mal Essener Rosenmontagsluft auf dem hohen Wohnbau-Wagen genoss. Frank Skrube, Marketingleiter, mit Mannschaften waren von der Essener Feierfreude total begeistert. Darum Helau 2018 mit...

9 Bilder

Die Wahnsinns-Straße 4

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg | Essen-West | am 23.01.2018

Schilda in Höchstform – beschämend für "Grünes Essen"! Wer plante die Umgestaltung  der Breslauer Straße? Bestimmt kein Fußgänger. Auch kein Autofahrer. Radfahrer? I wo, denen wird häufig von Autofahrern ein „Vogel“ gezeigt! Oder „blöde Kuh“ wütend zugezischt. Tja, außer Rand und Band geht’s zu in der Einbahnstraße. „Täglich fahren etwa bis zu zehn Pkw in Gegenrichtung“, beobachtet ein Anwohner. Es kommt noch wilder... Ein...

17 Bilder

Altendorf steigt und fällt - auf... 1

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg | Essen-West | am 15.01.2018

Lockere Zungen, verlockende News beim Bockmühle-Bürgertreff! Sachen gibt’s, auf deren Wiederkehr ist Verlass; wie Tief-Ausläufer zu Weihnachten und - Altendorfer Bürger-Neujahr-Treff - der stets mit „Hochs“ heizt. Immer am zweiten Januar-Sonntag lädt der Schützenverein Altendorf 1760 ein, lässt Sektkorken knallen. Der Knaller 2018: lady in red, Königin Ria I. mit blutroter Jacke…Jammerschade, nicht mehr lange... Sie waren...

3 Bilder

Vandalismus auf dem Markt 11

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg | Essen-West | am 12.01.2018

Wut, Zorn bei Händlern, Kunden, Bürgern! Alptraum für Marktobmann Wolfgang Dotten! Für Außenstehende von weitem kaum sichtbar - bedeutet das Geschehen vielleicht nur ein Schulterzucken. Doch für den ältesten Essen-Frohnhauser Markt hat das Schockierende ungeahnte Ausmaße. Als Dotten vor Tagen die Freveltat entdeckte war er dermaßen ärgerlich, dass für ihn feststand: Nie mehr wird ein Weihnachtsbaum auf den Markt...