offline

Ingrid Schattberg

7.543
Lokalkompass ist: Essen-West
7.543 Punkte | registriert seit 11.09.2010
Beiträge: 822 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 325
Folgt: 24 Gefolgt von: 43
Mal mit Röckchen, fast immer mit Hut oder Mütze – aber nie ohne Fahrrad – die Flitzerin bin ich. Immer zwei Ohren und das Herz offen für die Sorgen, Nöte der Bürger. Für die gehe ich sogar ins Fegefeuer. Helfen müssen, nicht Wegschauen, heißt mein Motto und das meiner Zeitung. Als Klatschreporterin strampel ich mich auch gerne ab.
3 Bilder

175 Jahre - Frohnhauser Schützen laden nach und ein

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg | Essen-West | vor 3 Tagen

Jubel, Trubel, Heiterkeit: 28. /29 Mai – BSV lässt es krachen!! Vereine machen Stadtteile lebendig, lebensfroh – sonst „tote Hose“. Beispiel? Gesegnet mit Traditionsreichtum sind die Frohnhauser Schützen. Der BSV hat just 175 Lenze auf dem scharfen, gestählten Rücken. Voll Wonne plaudert Winfried Meerstein, 1. Vorsitzender, vom Zwei-Tage-Programm. Fest steht, gefeiert wird mit Sonne, Mondschein – bis in die...

4 Bilder

Hundewiese Nöggerath erfüllt nicht Asyl-Kriterien...! 3

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg | Essen-West | vor 4 Tagen

Jetzt statt 200 „nur“ 140 Flüchtlinge? Reaktion auf Ratsbeschluss vom 27. April! Was ist das denn? Welch ein Wahnsinn! Der Hundeverein DVG Essen-West e.V. hat für den gestrigen Ratsbeschluss bezüglich Flüchtlingsunterbringung auf dem Vereinsgelände kein Verständnis:Statt geplanter 200 Flüchtlinge sollen jetzt 140 dort wohnen: Gründe: Gasleitung, Stromüberlandleitung… Leben 140 Menschen dann etwa gefahrloser als 60...

2 Bilder

Frohnhauser Erlebnis-Markt mit Berauschendem... 1

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg | Essen-West | vor 5 Tagen

Prost! 3. Mai – ab 13.30 Uhr ist was los auf dem ältesten Essener Markt! Wer stöhnt denn da über das nasskalte Mistwetter? Menschenskind, dagegen kann man was machen! Was? Himmel, die Frohnhauser Schützen sind wettererprobt. Seit 175 Jahren! Spitzen-Spektakel am 28./29. Mai. Was da passiert? Die fast „Zwei-Jahrhunderter“ verraten es auf dem Frohnhauser langen Erlebnis-Markt.. Na, was meinen Sie? Es gibt den süffigsten...

7 Bilder

Vitaminreiche Hüttmann-Schul-"Bomben"... 1

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg | Essen-West | am 25.04.2016

Altendorfer Schule lässt es „sprießen“! Alle zwei Jahre wieder - Frühlingsfest! Da heizt die Altendorfer Hüttmannschule – nun mit Nachbarstandort „Kleine Hüttmann“, richtig ein! Wie begeistert man 375 Schüler, davon 72 Flüchtlingskinder? Klar, weg von der Schulbank, hin auf den Hof. Die Sonne lacht, die pfiffige Pflanzaktion der Pennäler hechelt hastig in die Höhe; knackige Kräuter garantieren Frischekick… Die...

1 Bild

MAI-müde...?! 3

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg | Essen-West | am 22.04.2016

„Komm lieber Mai und mache… " Ja, was soll der Mai denn machen? Raus aus der Frühjahrsmüdigkeit! Rein in die Mai-Stimmung?! Tja, wie ist die? Also, der Stadtteil Frohnhausen könnte am 1. Mai nie genug Gute-Laune-Menschen gebrauchen. Mit Riesen-Rummel auf der Gervinus-Mai-Meile. Jetzt kommt's... Seit über 25 Jahren hat schließlich der Wonnemonat dort Party-Power-Tradition. Jahr für Jahr hübscht sich die Mai-Fete dank...

8 Bilder

Frohnhauser Mega-Mai-Meile DOLCE VITA 3

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg | Essen-West | am 22.04.2016

11-18 Uhr: Gervinus-Bühne bebt - „Bühnentier“ Lars Vegas – Rockröhre – Zwillingen und massig mehr Endlich steht der 1. Mai vor der Tür. Wer sehnt sich nicht danach…Zumal der größte Essener Stadtteil, Frohnhausen, mit „Dolce Vita“, süßem Leben lockt. Spielort: Big Bühne am Gervinuspark, Mai-Meile daneben. Brüller „Bühnentier“ Lars Vegas; daneben Disco-Sterne - nicht nur für die Herren! Jesses, Jubel, Trubel in der...

16 Bilder

Großer Circus - wie im richtigen Leben 2

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg | Essen-West | am 18.04.2016

Projektcircus Jonny Jr. Casselly schafft cool Heißes: Kleine Gervinus-Schüler werden große Helden! Was machen die denn da – am Sonntag auf dem Gervinus-Schulhof? Protest? Nö, Zirkus! 40 Eltern, Lehrer schwitzen wie in der Sauna. Anker befestigen, Zelt ziehen bis die Hände zittern. Staunen, Jauchzen. Strahlen. Das Ergebnis: Gelb-Blau; Sterne mittig. Das Circus-Zelt steht. Hals- und Beinbruch...? Von wegen. Sterne leuchten...

13 Bilder

Haushohe Wellen schlägt Essener Schule 4

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg | Essen-West | am 17.04.2016

Bodelschwingh-Schule, Altendorf, in aller Munde – Deutschland weit bis Holland! Ich bin neidisch. Und traurig, wenn ich an meine Schulzeit vor Jahrzehnten denke. Schulausflüge? Fielen oft aus. Was just die Bodelschwingh-Grundschule auf die Beine stellt – mit Regenrohren schafft, ist genial. Die Idee grenzt an Wahnsinn! Die Ausführung - der Brüller! Das Projekt zieht Kreise - Essen bis zur Nordsee. Hier die prickelnde...

7 Bilder

Gerissene Bäume - gespaltene Meinung 2

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg | Essen-West | am 17.04.2016

Bäume mit „Zündstoff“ – Grün & Gruga: 188000 Bäume außerhalb des Waldes...! Von aufmerksamen Lesern lebt die Zeitung. Von Lesern, die uns mit „frischem Stoff“ füttern. Ein rühriger Schreiber ist Heinz Mulders. Jahrgang 1935! Er wohnt mit seiner Frau seit 1963 in Frohnhausen, Mülheimer Straße. Beide helle, blitzgescheit. Nie untätig. Und so flatterte sein handgeschriebener Brief in die Redaktion – mit heftiger...

27 Bilder

"Wachgeküsst!" 1

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg | Essen-West | am 14.04.2016

Frohnhausen in Bewegung - superschönes langes Dienstag-Shoppen - beinahe Kaiserwetter... Menschenskind, kaum zu glauben, welch ein Kracher der Kreativ-Wettbewerb der Stadt in Frohnhausen auslöst. Tja, der Werbering schnappte den 3. Preis, 2000 Euro. Die flossen flugs in langes, schönes Dienstag-Shopping – bis 21 Uhr. Mit Schwofen, Schwatzen, Küssen, Klönen. Staunen - Frohnhausen ist erwacht! Wie…? Frohnhausen im...

5 Bilder

ANGEKOMMEN! Zeltdorf kein Zoo... 2

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg | Essen-West | am 08.04.2016

Komm, wir gehen mal Flüchtlinge gucken… Das geht nicht. Ist schließlich kein Zoo! Fragen an die Stadt und Antworten über jetzt täglich eintreffende Flüchtlinge „Hamburger“ Vor Ostern lud die Stadt Bürger zur Begehung des Zeltdorfs „Hamburger“ ein, sonst benötigen Besucher eine Erlaubnis. Rein-, rauslaufen dürfen nur die Bewohner. Schließlich leben die Menschen nicht im Zoo…Seit Osterdienstag füllen sich vier Zelte mit je...

2 Bilder

Hundeverein "Nöggerath 114" in Hoffnung! 5

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg | Essen-West | am 07.04.2016

Nach Gespräch mit Oberbürgermeister Thomas Kufen…! Gestern war der ersehnte Tag im Rathaus. OB Thomas Kufen sprach mit Mitgliedern des Hundevereins DVG MV Essen-West e.V. Kurzfristig kam auch Ratsherr Wolfgang Weber. Für den 90-jährigen Verein geht’s ums Überleben. Für die Stadt – um 200 Asylsuchende, die auf der Nöggerath 114 leben sollen. Unterm Strich? Wir sprachen mit dem 2. Vereins-Vorsitzenden, Heinz...

1 Bild

GOP - 20 Jahre Feuer, Leidenschaft... 1

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg | Essen-Nord | am 06.04.2016

Essen: GOP-Varieté-Theater | GOP-Varieté-Geheimnis des Senkrechtstarters: 3 x LLL! News! Draußen: Nieselwetter. Drinnen: GOP Essen, Pressekonferenz. Werner Buss flitzt vor die Bühne, strahlt wie die Sonne. Der künstlerische Direktor blättert 20 Jahre GOP Essen auf: Lust, Liebe, Leidenschaft vor, hinter dem Vorhang. In Buss steckt Feuer, das nicht zu löschen ist, ansteckt, mitreißt. Zwei Jahrzehnte Magie & Illusion! Jubel! Welch ein...

13 Bilder

Hundeverein: Nachricht vom Oberbürgermeister 6

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg | Essen-West | am 27.03.2016

Heiße Debatten beim Osterfeuer – Neues von OBThomas Kufen! Der Hundeverein DVG MV Essen-West eV, Nöggerath 114, hat nicht nur ein Riesenherz für Hunde; auch für Kinder. Hundewiese zu Ostern ohne bunte Eier – o wei a! Abwarten! Das Feuer lodert auf der Wiese – zumal die Kunde wie ein Lauffeuer die Runde macht, „Oberbürgermeister Thomas Kufen scheint tierlieb zu sein…“ Nach dem Offenen Brief, 15.März an den OB, wegen...

1 Bild

Hurra! 1. Energieeffizienznetzwerk im Handwerk

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg | Essen-West | am 27.03.2016

Vorsitzende Waltraud Schöne ist wieder mit am „Ball“ – und aktiv…! Neun mutige Essener Unternehmerfrauen gründeten das erste Energieeffizienz-Netzwerk des Handwerks. Klar, mit dabei ist Waltraud Schöne, 1. Vorsitzende. „Das Thema Umwelt ist ja für unsere Kinder, Enkel höchst wichtig. Es betrifft uns alle! Deswegen werde ich mich aktiv dafür stark machen.“ Aber wie… Wirklich und wahrhaftig kein leichter Stoff. „Im...