offline

Ingrid Schattberg

5.068
Lokalkompass ist: Essen-West
5.068 Punkte | registriert seit 11.09.2010
Beiträge: 545 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 126
Folgt: 22 Gefolgt von: 32
Über mich 
Mal mit Röckchen, fast immer mit Hut oder Mütze – aber nie ohne Fahrrad – die Flitzerin bin ich. Immer zwei Ohren und das Herz offen für die Sorgen, Nöte der Bürger. Für die gehe ich sogar ins Fegefeuer. Helfen müssen, nicht Wegschauen, heißt mein Motto und das meiner Zeitung. Als Klatschreporterin strampel ich mich auch gerne ab.
8 Bilder

Der Sommerhit - Kistenklettern im Baum 2

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg aus Essen-West | vor 16 Stunden, 23 Minuten

VORMERKEN - Nach den Ferien: Knaller Kasseler Straße – Straßenfest für alle! Gucken Sie sich mal um: Kennen Sie Ihren Nachbarn? Wissen Sie wie der heißt? Wie es ihm geht? Wie, ist Ihnen piep egal? In der Kasseler Straße aber nicht.Jeder kennt jeder jeden; man hilft sich gegenseitig. Und – Hurra! feiert zusammen. Wie früher – trotzdem modern. WM-Teamgeister wieder beim Straßenfest, 22. August. Das schmeckt nach mehr… Die...

1 Bild

Unternehmerfrauen werden immer mächtiger 2

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg aus Essen-West | am 24.07.2014

Und ziehen raus – bald nach Lübeck zum Bundeskongress UFH! Fakt ist, das schwache Geschlecht nimmt gerade bei den Unternehmerfrauen mächtig zu. Nicht an Pfunden – doch an Stärke, Ansehen. Motto: Selbst ist die Frau. Tipp: Waltraud Schöne, die vor 18 Monaten als „Boss“ von Unternehmerfrauen der Kreishandwerkerschaft Essen einstimmig gewählt wurde. „Generationswechsel im Handwerk ist immer ein spannendes Thema“....

2 Bilder

Frohnhausen in Feierlaune 1

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg aus Essen-West | am 24.07.2014

Ran ans Anmelden - rauf auf die Bühne! Herrliche Ferienzeit! Nicht für den Frohnhauser Werbering und den Bürgerverein. Denn gut Ding will sehr gute Planung haben. So gab es Dienstag, 22. Juli, erstes Schnuppertreffen mit Vertretern von Vereinen, Verbänden, Bezirksvertetung III im Kolpinghaus, um den Frohnhauser Stadtteil am 5. Oktober wieder in aller Munde und die Menschen auf die Beine zu bringen. Eine spannende Sache!...

12 Bilder

Die KILLER 10

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg aus Essen-West | am 22.07.2014

Traum-Tram-Trassen-Strecke 109 wird zum Albtraum! Das Eckgeschäft sieht von weitem einladend aus: Leos Brötcheneck, Frohnhauser Straße 127. Macht hungrig. Aber, wie kommt man da ran? Als Autofahrer unmöglich, kilometerlange Absperrungen. Sisyphusarbeit für Radfahrer. Fußgänger? Müssen sich an Barken, Barrieren entlang quetschen. Dann endlich. Der Empfangs-Chef? Nö. Vor dem Geschäft ein Monster-Container. Mahlzeit! Ende...

4 Bilder

Reichste Essener Geburtstagsfrau 1

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg aus Essen-West | am 21.07.2014

Puh! Der Deal mit dem Wettergott ist zu gut gemeint. Samstag, 19. Juli: Die Luft flirrt, der Wind hatte sich verdrückt. Wolkenloser Himmel. Das Thermometer klettert über 35 Grad. Zwar hat Helene Kairis den Swimming Pool direkt im Rücken. Doch Zentimeter näher lockt der Sessel zum Sitzen. Heute ist nicht Schwimmen sondern Schwofen absoluter heißer Hit der 95-Jährigen. Denn sie ist sehr reich – mit ihrer unbezahlbaren...

6 Bilder

Bußgeld-Bringer 1

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg aus Essen-West | am 21.07.2014

Einbahnstraße? Ja und… Wissen tut’s jedes Kind: Die Stadt ist „arm“, hat kein Geld. Sehen tut’s jeder: Dafür reich an Baustellen. Täglich werden Straßen aufgerissen, Gräben gebaggert für Kanalarbeiten - dicke, dünne Rohre gezogen. Logisch, während der Buddeleien nehmen die Straßen an Breite ab – werden bereichert durch Einbahnstraßen-Schilder. So weit so gut? Nein! viele Autofahrer nehmen es sportlich. Augen zu, flitzen...

7 Bilder

Pilotprojekt Frohnhauser Markt: Der "Vorkoster" 9

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg aus Essen-West | am 17.07.2014

Ab 2. September gibt’s immer dienstags, 11-18 Uhr, jede Menge Markt-Neuigkeiten! Gemeinsamkeiten Fußball WM und Markt? Nur ein Wort, warum unsere Fußballer sich die WM schnappten? Richtig: Zusammenhalt! Nicht ICH sondern WIR. Teamgeist. Nur so klappt’s. Zusammenhalt gilt auch für den Frohnhauser Markt inklusive Stadtteil. Worthülsen? Abrupt verändert sich ab 2. September, immer dienstags, einiges auf dem Frohnhauser Markt....

8 Bilder

Millionenprojekt gerettet 3

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg aus Essen-West | am 14.07.2014

Finanzierung klappt! Mehrgenerationenhaus - über 60 Projekte – düst mit Volldampf weiter! Der Riesenstein plumpte runter. Er traf Arndt Sauer so plötzlich, dass er seitdem wie auf Wolke Sieben schwebt. Nein, keine Droge beflügelt ihn seit Tagen. Sondern der Leiter des 1. Mehrgenerationenhauses St. Anna, im Essener Westen, jubelt immerzu: „Es hat geklappt!“ Die Weiterfinanzierung der Mehrgenerationenhäuser für 2015 ist...

11 Bilder

Gervinuspark: Baumleichen häufen sich 2

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg aus Essen-West | am 14.07.2014

Immenser Schaden im über 100-jährigen Park. Kein Ende der Baumfällung… Das Ächzen, Krachen, Knallen gefällter Bäume ist weit über den Gervinuspark zu hören. Irgendwann muss doch mal Schluss damit sein. Weit gefehlt. Dirk Heimeshoff, Betriebsleiter Grün und Gruga, verdeutlicht: „Es handelt sich um eine Größenordnung von mindestens 30 bis 40 Bäumen, die durch den Orkan in Mitleidenschaft gezogen wurden.“ Es kommt noch...

1 Bild

V e r f o l g t - v e r f o l g t 1

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg aus Essen-West | am 13.07.2014

Wir hängen uns weiter nach der Wahl an die Hacken von Ratsfrau Jutta Pentoch. Moment! Wieso eigentlich Ratsfrau? Gleiches Recht für alle: Das starke Geschlecht nennt sich aber nicht Ratsmann sondern Ratsherr! Herr - gleich herrlich, herrisch...Müsste es dann nicht Ratsdame heißen? Wäre doch glatt eine Überlegung wert. Oder? Zurück zur neuen Ratsfrau Pentoch. Denn Wochen nach der Wahl folgte schon die nächste Wahl. Hier...

7 Bilder

Essen packt an! Jetzt wird's scharf 2

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg aus Essen-West | am 11.07.2014

Feuerwehr macht’s möglich: „Engel“ büffelten für Säge-Schein! Ist der Alltag nach „Ela“ wieder da? Nie! Zwar verschwanden viele zerfetzte Bäume aus dem Sichtfeld. Das Fatale - auch aus der Wahrnehmung vieler Bürger. Meckerer machen mobil. „Wann wird endlich bei uns aufgeräumt?“ Doch mehr als schuften, schwitzen von “Essen packt an“ – kurz EPA - geht nicht. Wie vom Himmel geflogen lockte jetzt von der Feuerwehr aus...

10 Bilder

ULTRAGEIL! GÖÖÖTZE! DAS WUNDER VON RIO 3

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg aus Essen-West | am 07.07.2014

Zum 1.! Zum 2.! Zum 3. - nach 1954 - 1974- 1990! 2014 - Deutschland zum 4. Mal WM ...Der spannendste Krimi - bis fast zum Umkippen! Kein einziger Mensch auf der Welt wusste es. Vorher. Selbst nicht unser Löwi. Dabei ist doch jeder Fußball-Kenner, -Könner! Na ja, fast jeder. Aber was passierte Sonntag, 13. Juli, ab 21 Uhr? Zuerst mal haargenau: Die Straßen in ganz Deutschland waren ratzeputz leergefegt. Kein Laut zu...

18 Bilder

"Mein 5. Abschied!" Doch Pastor Alshut kommt wieder 2

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg aus Essen-West | am 07.07.2014

Das Multitalent ist in aller Munde – gerade bei der Weltmeisterschaft! Das Band zwischen Boss Rahn und dem Krippenpapst! Abschied nehmen tut immer weh. Auch wenn auf der anderen Seite Gaben locken für den scheidenden Pastor Alshut von St. Elisabeth. Ausgefallene Geschenke. Die sehr pfleglich behandelt werden müssen, um süße Früchtchen zu tragen. Oder ein wunderbares Möbelstück, mehr für eine Puppenstube. Und haste nicht...

7 Bilder

"Säue" am Markt 5

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg aus Essen-West | am 07.07.2014

Da fehlen die Worte…Schlimme Container-Dreckecken – Ratten-Anziehungspunkte! Es gibt Container für Glas, Papier, Textilien und mehr. Die stehen an allen Ecken und Enden in Essen. So gut so schön? Von wegen! Fast überall das gleiche Bild. Es steckt mehr draußen als in den Behältern. Was sich die Leute dabei denken? Nix! Beispiel: Frohnhauser Markt. Birgit Poker präsentiert „Säue“. Guten Appetit! Das...

12 Bilder

Zum Dank Brandstiftung - Schaden 1/3 Mio. Euro! NEU: WEITERER BRAND 3

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg aus Essen-West | am 03.07.2014

Altendorf: Niederländischer Forstbetrieb unter Schock! Donnerstagmorgen, 0.30 Uhr, Brandstifter an der Nöggerathstraße. 40 Minuten später: Brandstiftung Martin-Luther-Straße. Wer hat Personen beobachtet? Die Polizei bittet die Bürger um Mithilfe! Es stinkt erbärmlich auf der Parkfläche an der Nöggerathstraße, gegenüber der Tennishalle. Nach Öl, Ruß, Brand. Als wolle die strahlende Sonne den ätzend, beißenden Geruch noch...