offline

Katharina Wieczorek

120
Lokalkompass ist: Essen-West
120 Punkte | registriert seit 07.05.2017
Beiträge: 18 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
2 Bilder

Qualifizierungen für Geflüchtete

Katharina Wieczorek
Katharina Wieczorek | Essen-Nord | am 16.11.2017

Essen: Zentrum für Türkeistudien und Integrationsforschung | Das Pilotprojekt „Eine Chance für Geflüchtete“ zeigt eine positive Rückmeldung. 22 Bewerber sammeln erste Erfahrungen im medizinischen Fachbereich. Das Pilotprojekt „Eine Chance für Geflüchtete“ begründet von der KAUSA Servicestelle Essen und unterstützt von der Ärztekammer Nordrhein und ihre Kreisstelle Essen, dem Jobcenter Essen und der Agentur für Arbeit trägt seine ersten Früchte. Bei dem Projekt geht es vor allem um...

2 Bilder

Montag ist Tontag

Katharina Wieczorek
Katharina Wieczorek | Essen-Süd | am 14.11.2017

Essen: KUNSTHAUS ESSEN | Jeden Montag treten seit bereits sieben Jahren Musikerinnen und Musiker im Kunsthaus Essen auf. Dabei überzeugt die Location vor allem durch ihren ganz eigenen Charme. Seit 2010 treten die verschiedensten Künstler im Kunsthaus Essen in Rellinghausen auf. Unter der Veranstaltungsreihe „Montag Tontag“ treffen sich Musikinteressierte, um auch mal was Neues kennen zu lernen. Dabei ist das unterschiedliche Angebot an Musikern...

4 Bilder

Bewusstsein für den Genuss

Katharina Wieczorek
Katharina Wieczorek | Essen-Süd | am 10.10.2017

Essen: KaffeeGartenRuhr | In der Mustergartenanlage des Gruga Parks wurde der KaffeeGartenRuhr neugestaltet und um die Themenfelder Baumwolle, Zucker und Kakao erweitert. Doch weiterhin steht Kaffee als globales Genussmittel im Fokus. Jeder trinkt gerne eine Tasse Kaffee oder Kakao, isst dazu einen leckeren Kuchen und trägt seine neue Jeans. Doch wie und wo werden diese Güter produziert und unter welchen Umständen? Was macht guten Kaffee eigentlich...

3 Bilder

Straßen voller Geschichten

Katharina Wieczorek
Katharina Wieczorek | Essen-Süd | am 02.10.2017

Essen: Rellinghausen | Die Spaziergruppe „willst Du mit mir gehen“ spazieren eine kulturhistorische Strecke mitten in Rellinghausen ab. Dabei wird gelacht, erzählt und natürlich auch gelaufen. Wie jeden Montag um 11 Uhr trifft sich die Spaziergruppe „willst Du mit mir gehen“ an der Ecke Frankenstraße/Ardeystraße in Rellinghausen. Doch den Mitgliedern ist es wichtig nicht nur spazieren zu gehen. Die Geschichten, die überall in Rellinghausen zu...

2 Bilder

Start für den 55. innogy Marathon

Katharina Wieczorek
Katharina Wieczorek | Essen-Werden | am 30.09.2017

Essen: Baldeneysee | Am 8. Oktober fällt der Startschuss zum 55. innogy Marathon am Baldeneysee. Begeisterte Läuferinnen und Läufer können an diesem Tag ihr Durchhaltevermögen unter anderem bei der beliebten Seerunde unter Beweis stellen. Zum 55. Mal starten die Läuferinnen und Läufer traditionell am ersten Oktoberwochenende zum innogy Marathon. Der innogy Marathon ist der größte Landschaftsmarathon in NRW. In diesem Jahr ist erneut Gerd...

2 Bilder

40 Jahre stöbern in der „Mode Truhe“

Katharina Wieczorek
Katharina Wieczorek | Essen-Süd | am 25.09.2017

Essen: mode truhe | Die Damenboutique „Mode Truhe“ an der Frankenstraße 133 in Rellinghausen feiert dieses Jahr ihr 40-jähriges Bestehen. Mit viel Liebe zum Detail arbeiten Maria und ihre Tochter Bärbel Küper zusammen. Bereits seit 40 Jahren existiert die Modeboutique „Mode Truhe“ in Rellinghausen. Die Ladenbesitzerin und begeisterte Modeliebhaberin Maria Küper sieht in ihrem Laden die Erfüllung eines Traumes. „Bereits als Kind habe ich meine...

3 Bilder

„Wie gemalt“ - Fotokunst im Cafe Mondrian 1

Katharina Wieczorek
Katharina Wieczorek | Essen-Süd | am 19.09.2017

Essen: cafe mondrian | Die erste Adresse für die meisten Essener im Bereich Kunst ist wohl das Folkwang Museum. Doch seit dem 09. September können Kunstinteressierte spannende Fotokunstwerke auch im Cafe Mondrian, Rüttenscheider Straße 113, bewundern. „Wie gemalt“ lautet der Titel der neuen Ausstellung des aus Berlin stammenden Künstlers Jörg Dornemann. Dabei sprengt der Künstler nicht nur die Grenzen der Fotografie, sondern öffnet auch die...

1 Bild

Aktuelle Immobilientrends in Essen

Katharina Wieczorek
Katharina Wieczorek | Essen-Nord | am 13.09.2017

Essen: Sparkasse Essen | Vom 23. bis 24. September findet in der Zentrale der Sparkasse Essen, III. Hagen 43, die diesjährige Immobilienmesse statt. Erwerber, Modernisierer und Verkäufer können sich zu Workshops anmelden, die die wichtigsten Fragen um die Immobilienwelt beantworten sollen. Unverändert boomt der Essener Immobilienmarkt. Die Nachfrage nach Immobilien ist in Essen gleichbleibend hoch. Im Vergleich zu 2015 stieg 2016 die Anzahl der...

3 Bilder

Kommunikation muss geübt werden

Katharina Wieczorek
Katharina Wieczorek | Essen-Nord | am 08.09.2017

Essen: Haus der Begegnung | Kurse für das Lautsprachbegleitende Gebärden (LBG) und ein Mundabsehtraing (MAT) sollen im „Haus der Begegnung“ in der Essener Innenstadt angeboten werden. Diese richten sich vor allem an Hörgeschädigte und Verwandte von Betroffenen. Kommunikation ist der Grundstein für zwischenmenschliche Kontakte. Bereits von Kindesbeinen an lernen die meisten Menschen das Sprechen. Doch was ist mit den Menschen, die Hörgeschädigt sind...

1 Bild

Essen plant "BürgerRatHaus" 1

Katharina Wieczorek
Katharina Wieczorek | Essen-West | am 07.09.2017

2024 öffnet ein neues Stadtverwaltungsgebäude für soziale Dienstleistungen in der Essener Innenstadt. Mit einem ansprechenden Design und digitalen Fortschritt will das neue städtische Quartier bestechen. Das "BürgerRatHaus" soll hinter der Synagoge und zwischen der Steeler-, Varnhorst- und Bernestraße entstehen. An der Stelle des alten Essener Hauptbades und des heutigen Jobcenters werden Anfang 2024 die Tore für ein...

1 Bild

Wie die Kunst zum Moltkeplatz kam

Katharina Wieczorek
Katharina Wieczorek | Essen-Süd | am 07.09.2017

Essen: Moltkeplatz | Am Samstag, den 9. September, lädt der Verein Kunst am Moltkeplatz e.V. (KaM) zu einer Podiumsdiskussion ein. In dem Gemeindesaal der Selbstständigen Evangelischen-Lutherischen Kirche (SELK) stellen die Vereinsmitglieder um 17 Uhr ihre neue Kunstbroschüre vor. Zum Anlass des Jubiläums des über zehn Jahre bestehenden Vereins Kunst am Moltkeplatz e.V. haben die Vereinsmitglieder eine Broschüre herausgebracht. Diese...

5 Bilder

Aufbruch in neue Gewässer

Katharina Wieczorek
Katharina Wieczorek | Essen-Süd | am 27.08.2017

Essen: Baldeneysee Regattahaus | Das Passagierschiff „MS Innogy“ der Weissen Flotte des Baldeneysees sticht in See auf. Mit einer Methanolbrennstoffzelle an Bord stellt das Schiff neue Möglichkeiten des Binnenverkehrs dar. Ruhig liegt das neue Schiff der Weissen Flotte (WFB) „MS Innogy“ am Steg des Regattahauses am Baldeneysee. Dieselmotoren und die damit verbundenen Abgase sollen der Vergangenheit angehören. Leise, umweltfreundlich und vor allem...

4 Bilder

Kleines Sommerfest trotz Regen

Katharina Wieczorek
Katharina Wieczorek | Essen-Süd | am 12.07.2017

Essen: Elisabeth-Krankenhaus | Aufgrund schlechter Wetterverhältnisse musste das geplante Sommerfest des Fördervereins "Ellis Freunde" des Elisabeth-Krankenhauses Essen ausfallen. Das groß geplante Sommerfest des Fördervereins "Ellis Freunde" des Elisabeth-Krankenhauses Essen musste aufgrund der schlechten Wetterverhältnisse größtenteils ausfallen. Ursprünglich waren viele Attraktionen für die Kinder vorgesehen, wie eine nostalgische Schiffschaukel, ein...

6 Bilder

Von Industrie zu Hochbeeten

Katharina Wieczorek
Katharina Wieczorek | Essen-West | am 11.07.2017

Essen: Lorengarten | Hinter einem Kundenparkplatz eines Supermarktes in der Kopernikusstraße erwartete die Besucher einer geführten Radtour eine grüne Oase auf einem ehemaligen Krupp-Gelände. Am Sonntag lud der Gemeinschaftsgarten „Lorengarten“ in Essen-Altendorf im Rahmen der „Grünen Hauptstadt Europas 2017“ Besucher zum Erkunden von Pflanzen und Kleintieren ein. Über den Tag hinweg wurden geführte Radtouren angeboten, bei denen der...

7 Bilder

Bei Nachbarn, Kräutern und Bienen

Katharina Wieczorek
Katharina Wieczorek | Essen-West | am 11.07.2017

Essen: Nachbarschaftsgarten Diergardtstraße | Im Rahmen der "Grünen Hauptstadt Europas 2017" präsentiert sich der Nachbarschaftsgarten Diergardtstraße mit einer Kräuter- und Gemüsevielfalt mitten in Essen. Wie kaum ein anderer Garten veranschaulicht der Kräuter- und Gemüsegarten an der Diergardtstraße in Essen-Frohnhausen das Konzept „säen, ernten, Essen“. Zum Event der „Grünen Hauptstadt Europas 2017“ war am Sonntag der kleine Garten eine Station einer geführten...