offline

Kathrin Hinterschwepfinger

1.007
Lokalkompass ist: Essen-West
1.007 Punkte | registriert seit 14.09.2010
Beiträge: 191 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 1
Folgt: 5 Gefolgt von: 10
Im Stadtteil ist immer was los! Egal, ob Stadtteilfest, Sommerfest oder eine Vereinsgeschichte. Stadtteilreporter sind dafür zuständig, dass die Belange und auch Ärgernisse, die schönen und traurigen Geschichten und die Menschen, die darin leben eine Stimme bekommen. Und wenn ich zu einem Termin komme und sich die Menschen darüber freuen, dass ich da bin, ist das die Bestätigung, dass meine Arbeit wertgeschätzt wird!
26 Bilder

Ein Ei im Fenster

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 15.07.2016

CDU Frohnhausen: Besichtigung der St. Elisabeth-Kirche Auf den ersten Blick ist die St. Elisabeth-Kirche ein sehr schlichtes Gotteshaus. Doch beim Betrachten der Kirche stellt man schnell fest, dass überall Überraschungen warten. Diese konnten nun im Rahmen der CDU Sommeraktion in einer Führung durch den stellvertretenden Gemeinderatsvorsitzenden Theo Körber entdeckt werden. Die Führung begann draußen auf den...

14 Bilder

Kleine Ärzte on Tour

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 15.07.2016

Kindergesundheitsmobil auf dem Ehrenzeller Platz Hand aufs Herz: Wer weiß genau, wie man sich richtig die Hände wäscht? Oder wer hat sich schon einmal selbst mit dem Stethoskop abgehört? Nicht die große Mehrzahl bleibt zu vermuten. Wer das auch machen will und noch vieles mehr, den erwartet, im Rahmen des Ferienspatzes, der große grüne Truck des Kindergesundheitsmobils auf dem Ehrenzeller Platz in Altendorf. „Vor...

9 Bilder

Besser als rechteckige Augen

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 12.07.2016

Kinder- und Teenie Treff „Check In“ veranstaltet buntes Ferienprogramm Die Sommerferien haben endlich begonnen und mit ihnen die Ferienbetreuung für Kinder und Jugendliche. Beteiligt am Programm des Ferienspatzes ist in diesem Sommer auch wieder das „Check In“ in Altendorf. Dort können Kinder im Alter von sechs bis 12 Jahren spielen, Spass haben und an Ausflügen teilnehmen. Los ging es in der ersten Ferienwoche...

6 Bilder

Mit Blinkis durch Essen

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 01.07.2016

Verkehrswacht Essen e.V. präsentiert neue Schulwegsicherungsmaßnahme Verkehrssicherheit bei Kindern, sei es in der KiTa oder in der Schule, hat stets oberste Priorität. Viele kleine Bürgerinnen und Bürger laufen den Weg zu Fuß und kommen, vor allem im städtischen Bereich, nicht umhin, befahrene Straßen und Kreuzungen zu überqueren. Aus diesem Grund hat die Verkehrswacht Essen e.V. zusammen mit der VKJ-KiTa...

6 Bilder

Das Geräusch eines englischen Sommers

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 29.06.2016

DJK Altendorf 09 überzeugt mit Cricket-Sport Schon von weitem hört man das für die Sportart Cricket typische Geräusch: Ein dumpfes Klacken, das ein noch dumpferes Echo nach sich zieht. Dieses kommt davon, wenn der Holzschläger auf den massiven Kork- und Lederball trifft. Brian Mantle, Geschäftsführer vom deutschen Cricket-Bund in Altendorf, nennt die das „Geräusch eines englischen Sommers“. Bis vor kurzem war...

13 Bilder

Pastor Gerhard Welp: Er hätte auch Schauspieler werden können

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 28.06.2016

Pastor Gerhard Welp feiert 20-jähriges Ortsjubiläum Die Kirche platzte aus allen Nähten. Es mussten sogar zusätzliche Stühle geholt werden, dass alle Gläubigen einen Sitzplatz ergattern konnten. Was sich anhört wie der Besuch eines hohen Geistlichen aus dem Vatikan, war in Wahrheit ein (fast) normaler Sonntagsgottesdienst. Und daher umso schöner. Die Ehre gebührt an diesem Tag dem Gemeindepfarrer Gerhard Welp....

9 Bilder

Frohnhauser Stadtteilfest: Mach mit am Markt

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 27.06.2016

Essen: Markt | Kulturbüro lud zum Sommerfest Treffpunkt Kinderkultur in Frohnhausen Darauf freuten sich Frohnhauser Kinder in Schulen und Kitas schon lange: Das Kulturbüro der Stadt Essen lud wieder einmal zum alljährlichen Stadtteilfest „Mach mit am Markt“ auf den Frohnhauser Marktplatz ein. Auf die Beine gestellt von Grundschulen und Kindergärten im Stadtteil, konnten sich die Kinder an diesem Tag an diversen Ständen austoben,...

7 Bilder

Diakonie-Flüchtlingsberatung: Von zwei auf 40 Mitarbeiter

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 26.06.2016

Essen: Flüchtlingsberatung | Diakonie eröffnet neuen Standort der Flüchtlingsberatung in Frohnhausen Die Flüchtlingsberatung des Diakoniewerks Essen ist nach Frohnhausen umgezogen. Zur Einweihung des neuen Dienstsitzes fand hierfür am vergangenen Freitag eine groß angelegte Feier statt. Zu den Karmelitern 15 lautet die neue Adresse und soll Anlaufstelle für Flüchtlinge sein, die mit all ihren Fragen zu den knapp 40 Mitarbeitern kommen...

8 Bilder

Man fängt bei Null an

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 22.06.2016

Der Chor „Con Brio“ aus Frohnhausen stellt sich vor „Ich höre viele schöne Töne. Sie müssen nur noch an die richtige Stelle gesetzt werden“, erklärt Simone Hirsch-Bicker. Sie sitzt am Klavier und koordiniert das Einsingen ihres Chores. Mehrere Stimmen gilt es auf einen Nenner zu bringen. So beginnt sie, die Chorprobe des Frohnhauser Chors Con Brio. Geprobt wird regelmäßig: Einmal in der Woche treffen sich die...

5 Bilder

Grüne Hauptstadt im Mittelpunkt

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 20.06.2016

Bezirksvertretung III Essen West tagt zum 16. Mal Der Fußball lockt, doch politische Entscheidungen gehen vor. Getagt wurde dieses Mal wieder hinter den Türen des Ev. Lighthouses, ehemals Pfarrkirche St. Mariä Geburt in der Liebigstraße 1. Neben dem Bezirksbürgermeister Klaus Persch, dem 1. stellvertretenden Bezirksbürgermeister Rolf Dieter Liebeskind (CDU) und der 2. stellvertretenden Bezirksbürgermeisterin Doris...

5 Bilder

Stockholm, Kopenhagen...Essen

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 10.06.2016

Ein Gespräch über die Grüne Hauptstadt Essen 2017 In Nordrhein-Westfalen ist Essen die grünste Stadt, in Deutschland liegt Essen nach Hannover und Magdeburg auf Platz drei des grünen Rankings. Zeit also, sich mit dem Thema Grüne Hauptstadt im kommenden Jahr intensiver auseinander zu setzen und zu erfahren, was genau geplant ist. Eingeladen haben hierfür DIE LINKE Essen-West zu einer öffentlichen Diskussion in der...

18 Bilder

40 bunte Jahre

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 07.06.2016

Städtische KiTa Heinrich-Strunk-Straße feierte Geburtstag Na, was gab es denn da zu sehen? Luftballons, Girlanden und bunte Fahnen waren schon von weitem zu bestaunen und signalisierten den Besuchern: Hier seid ihr richtig! Gefeiert wurde nämlich das 40-jährige Bestehen der KiTa Regenbogen in Altendorf und alle waren dabei. „Wir freuen uns sehr, dass es vor allem mit dem Wetter so gut geklappt hat und uns...

14 Bilder

Hier ist was los!

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 06.06.2016

Bürgerinitiative Bärendelle lud zum Mitmachfest Stürmt es oder stürmt es doch nicht? Mit prüfendem Blick zum Himmel musste man sich diese Frage am Wochenende immer mal wieder stellen. Für Abkühlung hätte es gesorgt, für die Veranstalter und Gäste des Mitmachfestes der Bürgerinitiative Bärendelle wäre es jedoch suboptimal gewesen. Glücklicherweise hat es aber hergehalten und das Fest konnte steigen. Einmal mehr...

7 Bilder

Integrationshilfe in Frohnhausen

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 02.06.2016

Runder Tisch Hamburger Straße trifft sich zum zweiten Mal Die chaotischen Zeiten der Flüchtlingswellen scheinen versiegt zu sein. Die Menschen sind in Zeltdörfern untergebracht, zahlreiche Familien konnten sogar schon eine eigene Wohnung beziehen. Das erklärte Ziel: Raus aus den Zeltdörfern. Doch bis das ganz umgesetzt werden kann, werden die verbleibenden Personen so gut es geht von ehrenamtlichen Helfern betreut. Wie...

4 Bilder

„Max und Moritz“ trifft „Parusie“

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 02.06.2016

Der Kinderchor an der Markuskirche stellt sich vor Für Kinder ab dem Grundschulalter, die Spass am Singen und Musizieren haben, sollte das wohl der beste Platz sein: Das Gemeindehaus der Markuskirche samt dem Kirchenmusiker Martin Sieland. Dort können die Kinder nämlich nicht nur stimmlich etwas lernen, sondern auch auf anderen Musikinstrumenten etwas über Musik erfahren. Die Probe startet sehr locker: Zuerst geht...