offline

Kathrin Hinterschwepfinger

1.130
Lokalkompass ist: Essen-West
1.130 Punkte | registriert seit 14.09.2010
Beiträge: 215 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 1
Folgt: 5 Gefolgt von: 12
Im Stadtteil ist immer was los! Egal, ob Stadtteilfest, Sommerfest oder eine Vereinsgeschichte. Stadtteilreporter sind dafür zuständig, dass die Belange und auch Ärgernisse, die schönen und traurigen Geschichten und die Menschen, die darin leben eine Stimme bekommen. Und wenn ich zu einem Termin komme und sich die Menschen darüber freuen, dass ich da bin, ist das die Bestätigung, dass meine Arbeit wertgeschätzt wird!
9 Bilder

Alle unter einem Dach

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | vor 2 Tagen

Diergardtschule Frohnhausen feiert Schulfest Hand in Hand um die Welt - so lautete das Motto des Festes, das auf dem Schulhof der Diergardtschule stattfand und mit ihren Kindern aus 40 Herkunftsländern tatsächlich einmal um die Welt herumreichen würde. „Mit diesem Fest wollten wir ein Zeichen setzen“, so der Schulleiter Gerhard Gröne. „Ein Zeichen, das signalisiert, dass es sehr wohl klappen kann, wenn mehrere...

18 Bilder

Spiel und Spass auf dem Ehrenzeller Markt

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | vor 3 Tagen

Kulturbüro veranstaltet Kinder- und Kulturfest in Altendorf Der Ehrenzeller Platz boomt. Dies konnte zum wiederholten Mal beobachtet werden, als bei strahlendem Sonnenschein und herrlichem Wetter das Kulturbüro der Stadt Essen ihr alljährliches Altendorfer Kinder- und Kulturfest steigen ließ. Angeordnet in einer U-Form waren die Zelte aufgebaut, in denen die einzelnen Vereine und Institutionen des Stadtteils ihr...

1 Bild

Wiedersehen macht Freude

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | vor 4 Tagen

Klassentreffen nach 60 Jahren Vor genau 60 Jahren verließen Renate Werseck und ihre Mitschülerinnen die damalige Herderschule (heute Elisabethschule). Jetzt, sechs Jahrzehnte nach ihrem gemeinsamen Abgang, traf sich die ehemalige Mädchenklasse zum wiederholten Mal im Pfarrzentrum von St. Elisabeth, um einen schönen Tag zu verbringen und über die alten Zeiten zu plaudern. „Im April 2016 sind es genau 60 Jahre...

7 Bilder

Diamanten in Essen-West

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 20.09.2016

Traditionsunternehmen WIDIA öffnete seine Türen In Essen sind Unternehmen beheimatet, die über die nationalen Grenzen hinaus bekannt sind. Thyssen-Krupp und Evonik sind bekannte Beispiele. Ein weiteres ist das Traditionsunternehmen WIDIA, das anlässlich seines 90. Geburtstages die Pforten für eine Betriebsbesichtigung öffnete. Im Jahr 1926 nahm Krupp in der Essener WIDIA-Fabrik die Herstellung von Hartmetall auf....

7 Bilder

Zeltdörfer ein großes Thema

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 20.09.2016

Bezirksvertretung III Essen West tagt zum 17. Mal Die Sommerpause ist vorbei und die BV III wieder aktiv. Getagt wurde wieder hinter den Türen des Ev. Lighthouses, ehemals Pfarrkirche St. Mariä Geburt in der Liebigstraße 1. Neben dem Bezirksbürgermeister Klaus Persch, dem 1. stellvertretenden Bezirksbürgermeister Rolf Dieter Liebeskind (CDU) und der 2. stellvertretenden Bezirksbürgermeisterin Doris Eisenmenger (Die...

16 Bilder

Zwerchfelllose Zombies

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 19.09.2016

Bürgerinitiative Bärendelle lud zur Frohnhauser Sommer-Kult[o]ur Fünf Orte, fünf Veranstaltungen, parallel und nacheinander. So präsentierte sich die allererste Frohnhauser Sommer-Kult[o]ur. Ins Leben gerufen von der Initiative Bärendelle sollte ein Abend lang Kulturschaffenden eine Plattform und Kulturinteressierten ein Ort zum Entdecken geboten werden. Ziel der Veranstaltung war es, Kultur im Stadtteil...

10 Bilder

Riesenteddys haben keine Sorgen

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 15.09.2016

Mehrgenerationenhaus (MGH) lädt zum Tag der Generationen in Altendorf Ganz im Gegensatz zu uns! Um nun in jedem Lebensabschnitt gut über die verschiedenen Angebote und Aktionen der Verbände, Vereine, Beratungsstellen und sonstigen Einrichtungen im Stadtteil informiert zu sein, hat das MGH wieder zum Tag der Generationen geladen. Veranstaltet wurde die Festlichkeit jetzt schon zum achten Mal, davon zum zweiten Mal...

11 Bilder

Notkirchen-Typ B

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 13.09.2016

Robert Welzel führt durch Apostel-Notkirche Kirchen gibt es in Deutschland wie Sand am Meer, in unterschiedlichen Stilrichtungen und aus unterschiedlichen Epochen. Außergewöhnlicher dagegen ist ein Gotteshaus in Frohnhausen, welches 1949 gebaut wurde und den Kirchenbau in Deutschland nachhaltig beeinflusst hat: Die Apostel-Notkirche. Um Interessenten dieses Gebäude näher zu bringen und die Geschichte dahinter zu...

5 Bilder

Dat wird 'ne Fete

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 12.09.2016

Altendorfer Jugend "The New Voice" lädt zum Oktober-Fest Was bringt der Oktober? Den Herbst, Halloween, tolle Märkte – und das Oktoberfest. Wer jetzt aber an die traditionelle Münchner Wiesn mit „O'zapft is“ und „Oans, zwoa, g'suffa“ denkt, der liegt nicht nur sprichwörtlich meilenweit daneben. Der Grund: Altendorf und die Altendorfer Jugend "The New Voice". Sie veranstalten nämlich auch ein Fest im Oktober, was mit...

5 Bilder

Völkerwanderung im Stadtteil

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 06.09.2016

Bürgerinitiative Bärendelle lädt zur Frohnhauser Sommerkult[o]ur Frohnhausen soll brodeln. Es soll bunt, kreativ, laut und leise, musikalisch und literarisch werden. Das alles verspricht die BIB, die am 17. September ab 17 Uhr zur ersten Frohnhauser Sommerkult[o]ur einlädt, um dem Stadtteil ein weiteres Stück Kunst und Kultur nahe zu bringen. Ziel der Veranstaltung ist es, Kultur im Stadtteil anzubieten und...

8 Bilder

Solange die Erde steht... 1

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 05.09.2016

Ungewöhnlicher Gottesdienst über Krieg und Flucht in Frohnhausen ...wird sich der Mensch mit Katastrophen abfinden müssen. In einer humanitären Katastrophe befinden wir uns im Hinblick auf den Krieg in Syrien und in anderen Teilen der Welt seit geraumer Zeit. Um auf die Folgen von Krieg, Gewalt und Flucht aufmerksam zu machen, fand nun in der Markuskirche in Frohnhausen ein ungewöhnlicher Gottesdienst statt. „Hier...

16 Bilder

Einem Bär geht die Puste aus

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 04.09.2016

St. Elisabeth in Frohnhausen feiert 40. Gemeindefest Mit einer langen Partynacht, einer Gourmetmeile und Spiel und Spass für Groß und Klein hat die Gemeinde St. Elisabeth zum wiederholten Mal gezeigt, wie man ein ordentliches Gemeindefest auf die Beine stellt. Benno der Gemeindebär braucht jetzt erst einmal wieder eine Verschnaufpause! Begonnen hat die Sause auf der Dollendorfstraße und rund um die Kirche schon am...

9 Bilder

Rentner mit grünen Daumen

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 02.09.2016

St. Elisabeth: Grün und Kirche stellt sich vor Früher nannten sie sich die Rentnerband. Genauso wie eine Musikband nur anders: Anstelle von Akustik setzen sie auf Optik. Und das nicht zu knapp, denn ihre Farben sind alle Schattierungen von grün bis bunt. Verwirrt? Dabei ist des Rätsels Lösung ganz einfach: Es geht um die engagierten Herren der Truppe Grün und Kirche in St. Elisabeth in Frohnhausen, die sich regelmäßig...

11 Bilder

Hokuspokus Krötenmus

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 01.09.2016

Runder Tisch Hamburger Straße trifft Puppentheater PULCINELLA Wie baut man Berührungsängste und Vorurteile ab? Ganz einfach: Man steckt alle Betroffenen zusammen und macht gemeinsame Unternehmungen, denn zusammen verbrachte Zeit führt dazu, dass man sich kennen lernt. Und genau diese Strategie hat der AK Kinderbetreuung des Runden Tisches Hamburger Straße angewandt. Zusammen mit Kindern der umliegenden KiTas...

8 Bilder

Benno ist fix und vierzig

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 11.08.2016

St. Elisabeth feiert 40. Gemeindefest St. Elisabeth ist eine aktive Gemeinde: Die Mitglieder kümmern sich um diverse Angelegenheiten und werden nicht müde, anfallende Aufgaben zu übernehmen. Dieser Umstand zeigt sich vor allem im jährlich stattfindenden Gemeindefest, welches aufwendig und mit Liebe zum Detail begangen wird. Bereits zum 40. Mal können sich die Gemeindemitglieder, aber auch alle anderen Nachbarn und...