offline

Kathrin Hinterschwepfinger

1.722
Lokalkompass ist: Essen-West
1.722 Punkte | registriert seit 14.09.2010
Beiträge: 329 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 1
Folgt: 5 Gefolgt von: 17
Im Stadtteil ist immer was los! Egal, ob Stadtteilfest, Sommerfest oder eine Vereinsgeschichte. Stadtteilreporter sind dafür zuständig, dass die Belange und auch Ärgernisse, die schönen und traurigen Geschichten und die Menschen, die darin leben eine Stimme bekommen. Und wenn ich zu einem Termin komme und sich die Menschen darüber freuen, dass ich da bin, ist das die Bestätigung, dass meine Arbeit wertgeschätzt wird!
7 Bilder

Er rollt wieder

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | vor 4 Tagen

„Public Viewing“ im Pfarrsaal St. Antonius in Frohnhausen Darauf hat die Welt vier Jahre lang gewartet: Die Fußball-Weltmeisterschaft. Nun gilt es den Titel zu verteidigen, alle Augen Deutschlands sind auf die kommenden Spiele der deutschen Mannschaft in Russland gerichtet. Bereits seit Jahren hat sich eine Form des Fußball-Schauens als sehr beliebt und erfolgreich heraus kristallisiert: Das „Rudelgucken“. Auch...

2 Bilder

Nach der großen Pause...

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 05.06.2018

Ehemaligen-Treffen an der Bärendelle Die Bürgerinitiative Bärendelle (BIB) kennt man vor allem durch ihren Kampf um den Erhalt des Gebäudes Bärendelle, das, obwohl unter Denkmalschutz, abgerissen werden sollte. Nun ist eine neue Aktion geplant. Jedoch in eine andere Richtung, welche nochmals bestärkt, wieso dieses Gebäude so wertvoll ist: Die Bürgerinitiative plant ein Ehemaligen-Treffen und sucht hierfür...

3 Bilder

Fachgeschäft für Stadtwandel

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 04.06.2018

Initiative setzt sich für Nachhaltigkeit im Bezirk ein 2017 war Essen die grüne Hauptstadt Europas. Das Jahr ist zwar um, dennoch ist das Projekt damit noch lange nicht abgeschlossen. Auch weiterhin engagieren sich Menschen, um dieses Thema im Stadtgebiet am Leben zu erhalten. Stefan Kohlmann, Björn Ahaus, Wiebke Jünger, Dominik Frieling, Jessica Lehmann, Patricia Lopes, Ariane Moellmann - diese Personen bilden...

11 Bilder

Ein Gotteshaus schließt 1

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 02.06.2018

Flohmarkt in St. Augustinus in Frohnhausen Wer kennt sie nicht: Flohmärkte. Sie laden zum Bummeln ein und wenn man Glück hat ergattert man die ein oder andere Kostbarkeit zu unschlagbaren Preisen. Eben diesen hat nun die Katholische Pfarrei St. Antonius veranstaltet. Dieser fand, wie normalerweise üblich, nicht auf einer großen Parkfläche statt, sondern in einer Kirche. Nämlich in St. Augustinus. Der Grund: Der...

3 Bilder

Seilspringen 2.0

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 24.05.2018

Spieletonne auf dem Ehrenzeller Platz Um Kinder aus der Nachbarschaft und auf interkultureller Ebene zusammen zu bringen, wird zwei Mal in der Woche ein buntes Spieleangebot auf dem Ehrenzeller Platz angeboten. Und das in Form einer knallgelben Spieletonne. Groß ist er, der Ehrenzeller Platz. Und damit bietet er viel Fläche für die unterschiedlichsten Aktivitäten, Veranstaltungen und Personengruppen. Vor allem,...

4 Bilder

Sorgenkind Bockmühle

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 22.05.2018

Bezirksvertretung Essen-West tagt zum 30. Mal Bereits zum fünften Mal in diesem Jahr trafen sich die Vertreterinnen und Vertreter der BV III Essen-West um den Bezirksbürgermeister Klaus Persch (SPD), um über ausgewählte Themen der eingeschlossenen Stadtteile zu sprechen. Den Anfang an diesem Nachmittag machte Brigitte Norwidat-Altmann von der Stabsstelle des Oberbürgermeisters für Sauberkeit und Ordnung. Sie...

9 Bilder

Highlight im Stadtteil

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 08.05.2018

Mai-Fest in Frohnhausen ein voller Erfolg Die Mai-Meile in Frohnhausen rund um den Gervinusplatz ist seit jeher ein Stadtteilfest par excellence: Viele Besucher, tolle Stimmung und, zumindest in diesem Jahr, ein unübertroffenes Wetter. Der Start war jedoch etwas holprig: Traditionell begangen am 1. Mai, wurde 2018 eine Verschiebung der Festlichkeit um eine Woche veranschlagt. Der Grund: Viele Nacheiferer und die...

9 Bilder

Gegen das Vergessen

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 08.05.2018

 Theater Thesth präsentiert neues Stück „Kommt, wir wollen sterben gehen“-Das könnte die inoffizielle Hymne der Soldaten des ersten Weltkrieges gewesen sein. Millionen Soldaten fielen, gerieten in Gefangenschaft oder kehrten verwundet, physisch wie psychisch, in die alte Heimat zurück. „Spurensuche - Gegen das Vergessen“- So lautet das aktuelle Stück der Theatergruppe Thesth aus Frohnhausen, die damit eben an...

8 Bilder

Sportfest für Kinder

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 29.04.2018

KiTa St. Clemens Maria Hofbauer und DJK Altendorf 09 laden ein Neueste Forschungen haben ergeben, dass Kleinkinder vor der Pubertät auf dem Leistungsniveau eines Profisportlers sind. Ein Grund mehr also ein Sportfest zu veranstalten, bei dem KiTa-Kinder zeigen können, was sie so alles drauf haben. Und genau deshalb haben sich die KiTa St. Clemens Maria Hofbauer und der DJK Altendorf 09 zusammen getan und den...

8 Bilder

Altendorf ist unsere Heimat

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 27.04.2018

Kampf für Bleiberecht der Familie Maqani aus Altendorf Der Himmel ist wolkenverhangen, jeden Moment kann es wieder anfangen zu regnen, der Wind ist stärker geworden – kurzum: ein sehr ungemütliches Wetter. Ebenso ungemütlich wie das Thema, das an diesem Nachmittag den Rathausvorplatz der Stadt Essen dominiert. Hier haben sich nämlich an die 200 Menschen versammelt, um mit lauten Gesängen und selbstgebastelten...

5 Bilder

Religionen im Dialog 1

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 25.04.2018

Bezirksvertretung Essen-West tagt zum 29. Mal Bereits zum vierten Mal in diesem Jahr trafen sich die Mitglieder der Bezirksvertretung III Essen-West, um gemeinsam über Angelegenheiten den Bezirk betreffend zu beraten, Entscheidungen zu fällen und Probleme anzugehen. Der erste Tagesordnungspunkt betraf an diesem Abend die Filialstandorte der Deutschen Post AG im Bezirk III. Dazu war Berthold Hoppe von der...

2 Bilder

Frohsinn

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 21.04.2018

Diakonie eröffnet Demencafé in Frohnhausen Diagnose Demenz-für die meisten ein unermesslicher Schicksalsschlag. Mehr als 40 Millionen Personen weltweit sind nach Schätzungen davon betroffen. In Deutschland wird die Anzahl derer, die unter der Erkrankung leiden, auf mehr als 1,5 Millionen Fälle geschätzt. Um nun Angehörige zu entlasten und vor allem erkrankte Menschen zusammen zu bringen, hat die Diakonie Essen nun...

5 Bilder

„Ja-Wort in Salzlake“

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 15.04.2018

Theater „Der leere Raum“ präsentiert „Tränen der Heimat“ Nicht Fernheirat, sondern Kriegstrauung. So hießen Hochzeiten im Zweiten Weltkrieg, die zwischen Frauen und Soldaten an der Front per Funkübertragung geschlossen wurden. Diese Thematik hat das Theater „Der leere Raum“ aufgegriffen und feierte Premiere in Frohnhausen. Es ist das Jahr 1943. Im Funkhaus einer deutschen Großstadt, im Sprecherraum, wartet Hilde...

4 Bilder

Vorsicht Maschine!

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 15.04.2018

Heinz-Nixdorf-Berufskolleg lud zur Techniker-Messe Wo Ingenieure fehlen, da werden Techniker gesucht. Unter diesem Motto präsentierte sich das Berufskolleg in Essen West und zahlreiche Studierende hatten zum wiederholten Mal die Gelegenheit Interessenten ihre Technikerarbeiten vorzustellen. Ein Hauptbestandteil der Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker ist die Bearbeitung eines sogenannten Projekts....

8 Bilder

Osterhase im Dauereinsatz

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 03.04.2018

Bürgerinitiative Bärendelle (BIB) veranstaltet alljährliche Ostereiersuche Drei, zwei, eins...auf die Ostereier! So lautete das Motto, als die BIB zum wiederholten Mal die vor allem bei den Kindern beliebte Ostereiersuche im Bärendellen-Park eröffnete. Wieder strömten Scharen zum Park, um die bunten Ostereier zu ergattern. Und diese waren teilweise gar nicht so leicht zu finden: Zwischen Ästen, unter Büschen und...