offline

Kathrin Hinterschwepfinger

1.544
Lokalkompass ist: Essen-West
1.544 Punkte | registriert seit 14.09.2010
Beiträge: 295 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 1
Folgt: 5 Gefolgt von: 15
Im Stadtteil ist immer was los! Egal, ob Stadtteilfest, Sommerfest oder eine Vereinsgeschichte. Stadtteilreporter sind dafür zuständig, dass die Belange und auch Ärgernisse, die schönen und traurigen Geschichten und die Menschen, die darin leben eine Stimme bekommen. Und wenn ich zu einem Termin komme und sich die Menschen darüber freuen, dass ich da bin, ist das die Bestätigung, dass meine Arbeit wertgeschätzt wird!
7 Bilder

Das Armenhaus Europas

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 15.10.2017

25 Jahre Rümänienhilfe in der Gemeinde St. Antonius Rumänien zählt neben Bulgarien zu den ärmsten Ländern der EU. Im Gebiet Maramures ist die Situation unter anderem am schlimmsten. Zwar gibt es Gelder für die Wohlfahrt in der EU aus Brüssel, das ist meist jedoch nicht mehr als ein Tropfen auf dem heißen Stein. Um diesen Missstand und die gravierenden Zustände zu ändern, hat sich vor 25 Jahren die Gemeinde St....

10 Bilder

Kein Platz für Egoisten

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 09.10.2017

Altendorfer Jugend gestaltet Erntedankaltar in St. Mariä Himmelfahrt Feldfrüchte, Obst und Erntedankkronen – dieses Bild sieht man im Herbst zahlreich in Kirchen in aller Welt. Und auch in St. Mariä Himmelfahrt haben sich Jugendliche ins Zeug gelegt und einen prächtigen und farbenfrohen Erntedankaltar gestaltet. Schon beim Betreten der Kirche ist es der erste Blickfang: Hoch aufgetürmt, in verschiedenen Ebenen und...

9 Bilder

Abrahams Nachkommen

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 09.10.2017

Alevitische Gemeinde in Altendorf feiert Fastenbrechen Aschura – so nennt sich die traditionelle Suppe, die am Ende der Fastenzeit mit Freunden und Verwandten geteilt wird. Dieser Tradition schließt sich auch die Alevitische Gemeinde in Altendorf an und lud zum gemeinsamen Fastenbrechen. Voll war es in dem Gemeindesaal: Viele Tische und Stühle wurden aufgestellt, dass die Gäste Platz finden konnten. Dennoch...

5 Bilder

In friedlicher Nachbarschaft

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 06.10.2017

Bezirksvertretung III Essen West tagt zum 25. Mal Der Herbst ist angekommen, doch auch in und für diese Jahreszeit müssen politische Entscheidungen getroffen werden. Getagt wurde dieses Mal wieder hinter den Türen des Ev. Lighthouses, ehemals Pfarrkirche St. Mariä Geburt in der Liebigstraße 1. Neben dem Bezirksbürgermeister Klaus Persch, dem 1. stellvertretenden Bezirksbürgermeister Rolf Dieter Liebeskind (CDU) und der...

12 Bilder

Reicher als Escobar

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 20.09.2017

Bürgerinitiative Bärendelle lud zur zweiten Frohnhauser Sommerkult[o]ur Auf Regen folgt Sonnenschein – so ein bekanntest Sprichwort. Und dass jedes Sprichwort einen wahren Kern hat, konnten die Besucher der zweiten Sommerkult[o]ur bestätigen, denn schönes Wetter lud noch mehr zur Teilnahme an der Kulturveranstaltung ein. Café Blickwechsel, Prinzessinnenglück, Essener Kontakte, Aposteljugendhaus, Arcangelo, Galerie...

6 Bilder

Kunst und Kultur für alle

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 03.09.2017

 Bürgerinitiative Bärendelle veranstaltet zweite Frohnhauser Sommer-Kult[o]ur Es begann mit einem Versuch. Dem Versuch Kunst und Kultur in gebündelter Form nach Frohnhausen zu bringen. Und zwar für alle und umsonst. Bei einem Versuch bleibt es allerdings nicht. Fünf Orte, fünf Veranstaltungen, parallel und nacheinander. So präsentierte sich die allererste Frohnhauser Sommer-Kult[o]ur. Ins Leben gerufen von der...

11 Bilder

Die Tennisprofis von morgen

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 30.08.2017

Ferienspatz zu Gast bei der Tennisschule Rabe Plopp,plopp,plopp - dieses Geräusch erkennt ein Sportfan schon von Weitem. Es ist der Sound, wenn ein Tennisball auf einen gespannten Tennisschläger trifft. Üben konnten dies nun alle Ferienspatzteilnehmer, die sich zum Tenniscamp angemeldet haben. Das Ganze fand auf der idyllisch gelegenen Anlage des TVE Frohnhausen statt. Kooperationspartner war auch in diesem Jahr...

9 Bilder

Schrumpelig? Na, und! Neuer Fair-Teiler in Frohnhausen 1

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 15.08.2017

„Nein, diese Birne gefällt mir nicht.“- Diesen Satz hört man immer noch oft in Supermärkten oder am Marktstand. Das traurige Fazit: Lediglich weil die Optik nicht den Schönheitsstandards entspricht, wandern jährlich Millionen Tonnen Lebensmittel in den Müll. Es geht demnach um Lebensmittel, die nicht mehr ganz frisch, jedoch noch genießbar sind, aber für die der Besitzer aus diversen Gründen keine Verwendung mehr hat....

12 Bilder

Ein Bollerwagen voller Bücher

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 02.08.2017

Verein für Kinder-und Jugendliteratur liest im Rielpark Lesen bildet. Das mussten sich sicher viele Erwachsene in ihrer Kindheit anhören. Dennoch: Es stimmt. Wem als Kind regelmäßig vorgelesen wurde, hat die Sprachkompetenz und das Vokabular gestärkt und Eltern fördern außerdem Sozialkompetenz und Imagination. Diesem Ziel, das Lesen zu fördern, hat sich der Essener Verein zur Förderung der Kinder- und...

15 Bilder

Trommeln durch Altendorf

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 30.07.2017

Afrika Kultur- und Wohlfahrt e.V. veranstaltet Kulturworkshop Es gibt sie, diese Geräusche, die für ein ganz bestimmtes Fest stehen. Feuerwerk im neuen Jahr zum Beispiel. Oder Trommelgeräusche, die durch den ganzen Stadtteil schallen. Wenn das passiert, kann man sicher sein: Die afrikanische Gemeinde veranstaltet eine große Feierlichkeit. So passiert vor Kurzem auf dem Sportplatz des TGD in der Haedekampstraße in...

12 Bilder

Spiel und Spass ohne Grenzen

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 30.07.2017

„Check In“ in Altendorf mit buntem Ferienprogramm Die Ferien sind in vollem Gang und viele Kinder aus Altendorf, Frohnhausen und Holsterhausen beteiligen sich wieder aktiv am abwechslungsreichen Programm des Ferienspatzes. Wie auch der Kinder- und Teenie Treff „Check In“ in Altendorf. Dieser bot in der ersten und zweiten Ferienwoche zum wiederholten Mal eine verbindliche Ferienbetreuung für Kinder im Alter zwischen...

5 Bilder

Kulinarisches Altendorf

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 23.07.2017

Ferienspatz zu Gast bei afrikanischer Gemeinde Endlich sind sie da: Die Sommerferien! Und mir ihnen kommt, wie in jedem Jahr, der Ferienspatz samt vieler toller Angebote und Freizeitaktivitäten für Kinder und Jugendliche. Auch wieder im Programm ist der Verein Afrika Kultur und Wohlfahrt aus Altendorf mit seinem Kinder-Koch-Workshop. Bei diesem zeigen die Teilnehmer, was kulinarisch in ihnen steckt, indem sie...

15 Bilder

Hinab die Piste in der Seifenkiste

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 12.07.2017

Jugendhilfe Essen lud zum Kinderfest ins „Check-In“ Zu Spiel und Spass im „Check-In“ in Altendorf lud die Jugendhilfe Essen und bot vielen Kindern einen abwechslungsreichen Nachmittag mit verschiedenen Spiel- und Bastelaktionen, spannenden Geschichten und einem rasanten Seifenkistenrennen. Los ging das bunte Treiben um 11 Uhr, die ersten Kinder kamen an, der Grill wurde für die späteren grummelnden Mägen vorbereitet....

4 Bilder

Eine gemischte Tagesordnung

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 04.07.2017

Bezirksvertretung III Essen West tagt zum 24. Mal Getagt wurde dieses Mal im Tagungsraum des Haus des Sports in der Planckstraße 42. Neben dem Bezirksbürgermeister Klaus Persch, dem 1. stellvertretenden Bezirksbürgermeister Rolf Dieter Liebeskind (CDU) und der 2. stellvertretenden Bezirksbürgermeisterin Doris Eisenmenger (Die Grünen), waren fast alle anderen Parteienvertreter anwesend und somit beschlussfähig. Zu...

11 Bilder

Gefangene der Umgebung

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 03.07.2017

Malgruppe der Apostelkirche stellt aus Alleine macht es einfach keinen Spass. Da trifft man sich viel lieber zusammen und geht dem Hobby in entspannter und lustiger Atmosphäre nach. Und weil es allen so geht, treffen sich die Damen der Malgruppe jeden Dienstag in der Sakristei der Apostelkirche, um kreativ zu werden. Zu Beginn packen alle ihre Malutensilien auf den Tisch: Pinsel, Blöcke und alle Arten von Farben...