online

Kathrin Hinterschwepfinger

914
Lokalkompass ist: Essen-West
914 Punkte | registriert seit 14.09.2010
Beiträge: 173 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 1
Folgt: 5 Gefolgt von: 9
3 Bilder

Musikalische Multitalente

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 24.05.2016

Die Gruppe Melodia Brass Essen-West stellt sich vor Es sind in der Tat schwere Geschütze, die aufgefahren werden: Glänzende Instrumente mit ausdrucksstarken Stimmen. Die Rede ist in diesem Fall von der Blasinstrumentengruppe Melodia Brass unter der musikalischen Leitung von Julius Wermter. Einmal in der Woche, genauer gesagt jeden Dienstag in der Zeit von 18-19:30 Uhr, wird ein Passant, der am Gemeindehaus der...

5 Bilder

Segen unter blauem Himmel

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 23.05.2016

Zehnte Seniorenwallfahrt ins Kloster Stiepel endet mit Rekordbeteiligung Es schien fast so, als wolle der Strom der Wallfahrer nicht versiegen. Ab dem frühen Samstagmorgen erreichten die ersten Busse das Zisterzienser-Kloster Bochum Stiepel. Helfer schoben eine Schar von Menschen in Rollstühlen und Rollatoren den kleinen Hügel zum Pilgerplatz vor dem Freialtar hinauf, um dort unter freiem Himmel mit dem Weihbischof...

7 Bilder

Mehr Bewegung auf den Schulhof!

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 22.05.2016

Der Rotary Club Essen-Ruhr erhöht Bewegungsangebot der Gervinusschule Kinder, die sich viel bewegen, lernen besser. Was nach einem gewagten Ansatz klingen mag, ist jedoch schon längst durch zahlreiche Untersuchungen belegt und wissenschaftlich fundiert. Aus diesem Grund hat sich der Rotary Club Essen-Ruhr dazu bereit erklärt, den Schulhof der Gervinusschule noch attraktiver zu gestalten. „Für uns bedeutet es sehr...

7 Bilder

75 Jahre Bildung

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 22.05.2016

Berufskolleg West lud zum Ehemaligen-Treffen Über einen besonderen Anlass konnte sich das Berufskolleg Essen West am vergangenen Wochenende freuen: 75 Jahre hat die Institution nunmehr erreicht und lud am Samstag deshalb zu einem Ehemaligen-Treffen ein. Gekommen sind SchülerInnen und Lehrer, die das Berufskolleg besucht beziehungsweise dort unterrichtet haben. Zentraler Treffpunkt war der Schulhof, der zum einen...

8 Bilder

Eine Königin mit Pfiff

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 22.05.2016

Evangelische Luthergemeinde Altendorf feiert 60 Jahre Schuke-Orgel Mit gleich zwei Konzerten für Kinder und Erwachsene wurde am Wochenende eine ganz besondere Dame geehrt: Die Schuke-Orgel in der Christuskirche. 60 Jahre alt ist sie geworden, ist aber noch mit mindestens ebenso so viel Pfiff und Elan am Werk, wie zu Beginn ihrer Karriere. Zum Auftakt der Jubiläumsfeier erklang um 17 Uhr das Gesprächskonzert „Die...

13 Bilder

Orient trifft Okzident

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 18.05.2016

Runder Tisch Hamburger Straße veranstaltet Spielplatzfest Integration ist das Stichwort. Vor allem dann, wenn es um alle Flüchtlinge geht, die seit geraumer Zeit nach Essen gekommen sind. Ein positives Beispiel für die kulturübergreifende Zusammenarbeit bieten nach wie vor die Arbeitskreise des Runden Tisches Hamburger Straße. Dort haben sich nämlich vor nicht allzu langer Zeit zahlreiche Arbeitskreise gebildet, um...

12 Bilder

Neue Pflanzen für die Zwerge

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 18.05.2016

Die KiTa St. Clemens Maria Hofbauer erneuert das Außengelände Schon zwei Jahre ist es her, dass der Jahrhundertsturm Ela weite Teile von Nordrhein-Westfalen verwüstet hat und die Aufräumarbeiten immer noch andauern. Schwer getroffen wurde auch das Außengelände der katholischen Kindertageseinrichtung St. Clemens Maria Hofbauer in Altendorf. Um nun Abhilfe zu schaffen, haben sich engagierte Väter gefunden, die sich dem...

11 Bilder

Ein Ort zum Wohlfühlen

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 15.05.2016

VKJ eröffnet „Café Yes“ in Altendorf Mit einem weiteren Baustein im Stadtteil Altendorf hat der Verein für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten (VKJ) eine neue Anlaufstelle für junge Menschen geschaffen, um sich entfalten zu können und Bewegung in den Stadtteil zu bringen. Die Rede ist vom „Café Yes“, das in der Altendorfer Straße 239-245 eröffnet wurde. Gefördert wird das auf die Dauer von zwei Jahren...

7 Bilder

„Mädchen, geh doch Kaffee kochen“

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 15.05.2016

Ausstellung erinnert an Gleichstellung im Pfarramt Erst seit 40 Jahren sind Frauen in der Evangelischen Kirche im Rheinland gleichberechtigt. Eine (späte) Errungenschaft, aber eine, von denen ihre katholischen Kollegen noch weit entfernt sind. Die lange und mühevolle Geschichte bis zu ihrer rechtlichen Gleichstellung erzählt nun eine Wanderausstellung, die bis zum 26. Mai im Markushaus der Evangelischen Kirchengemeinde...

11 Bilder

Ein Biker-Priester in Afrika

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 12.05.2016

Sam Childers engagiert sich für Kinder und Jugendliche in Uganda, Äthiopien und dem Sudan Was haben ein Priester, ein Motorrad und Afrika gemeinsam? Auch nach längerem Überlegen wird man vielleicht nicht auf die Antwort kommen. Dafür muss man sich Sam Childers genauer anschauen und seinen Geschichten zuhören, die von seiner Arbeit in Uganda, dem Sudan und Äthiopien handeln, seinem Glauben zu Gott und seiner Liebe zu...

11 Bilder

Ausnahmslose Chancengleichheit

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 11.05.2016

VKJ-Young feiert Neueröffnung von Räumen am Ehrenzeller Platz Ein zentraler Punkt in Altendorf ist der Ehrenzeller Platz. Dort gibt es den Wochenmarkt, das Bistro lädt zum Zusammensitzen ein und zahlreiche andere Aktivitäten werden angeboten. Kurz: Er ist dafür da, dass die Lebensqualität der dort ansässigen BürgerInnen gesteigert wird. Nun ist er um noch eine Einrichtung reicher, denn der Verein für Kinder- und...

8 Bilder

Mein Lieblingsmensch

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 05.05.2016

8. Mai: Der Tag der Mütter Am zweiten Maisonntag wird bei uns der Muttertag gefeiert. Klassischerweise bekommen Mamas zum Muttertag Blumen, etwas Süßes oder ein kleines Geschenk. Einfach eine Geste, die zeigt, dass die eigene Mutter eine der wichtigsten Mensch im Leben ist und das das alltägliche Tun an einem Tag ausreichend honoriert wird. Die Wertschätzung wird in unseren Breiten meist im Kreise der Familie oder...

10 Bilder

Singen begleitet das Leben

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 03.05.2016

Die Chorgemeinschaft St. Elisabeth stellt sich vor Wenn man sich ihnen anschließen will, muss man fast bis zur Endhaltestelle Breilsort in Frohnhausen fahren. Aber wer das jede Woche macht, von dem kann man sicher sein, dass er oder sie dem Singen mit Haut und Haar verfallen ist. Die Rede ist von der Chorgemeinschaft St. Elisabeth in Frohnhausen. Geprobt wird jeden Donnerstag von 20-21:30 Uhr im Gemeindehaus im...

8 Bilder

Unterwegs ins Leben 1

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 02.05.2016

Die städtische KiTa Heinrich-Strunk-Straße stellt sich vor So gesehen hat das Haus schon ein paar Jahrzehnte auf dem Buckel: Seit ganzen 40 Jahren nunmehr ist die städtische Kindertagesstätte dafür zuständig, dass den Kindern, welche im Haus untergebracht sind, ein guter und erfolgreicher Start in das zukünftige Leben ermöglicht wird. Mit einer Kapazität von 100 Plätzen und fünf Gruppen können Kinder ab vier...

18 Bilder

Fast aus den Nähten geplatzt

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 02.05.2016

Frohnhausen tanzt mit Bürgerinnen und Bürgern zum 1. Mai Wie heißt es nochmal? Der April macht, was er will. Zum Glück aber war vergangenen Sonntag der 1. Mai. Dieser schickte nämlich alle Regenwolken weg und erfreute den gesamten Stadtteil mit Sonnenschein, sodass alle zur Maifeier in die Gervinusstraße kommen und einen abwechslungsreichen Nachmittag erleben konnten. Und die Veranstaltung des Frohnhauser Werberings...