offline

Kathrin Hinterschwepfinger

1.449
Lokalkompass ist: Essen-West
1.449 Punkte | registriert seit 14.09.2010
Beiträge: 277 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 1
Folgt: 5 Gefolgt von: 15
Im Stadtteil ist immer was los! Egal, ob Stadtteilfest, Sommerfest oder eine Vereinsgeschichte. Stadtteilreporter sind dafür zuständig, dass die Belange und auch Ärgernisse, die schönen und traurigen Geschichten und die Menschen, die darin leben eine Stimme bekommen. Und wenn ich zu einem Termin komme und sich die Menschen darüber freuen, dass ich da bin, ist das die Bestätigung, dass meine Arbeit wertgeschätzt wird!
12 Bilder

„Suche Frau, die meine Schildkröten putzt!“

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | vor 8 Stunden, 59 Minuten

Frohnhauser trennt sich von Schildkrötensammlung Diese Überschrift war am 19. November 1997 im Westanzeiger zu lesen. Darüber und darunter ein Bild von dem Frohnhauser Dieter Schulz, der sich seit Jahrzehnten dem Tier widmet, das ihn am meisten fasziniert: Schildkröten. Mit 14 Jahren bekam Dieter Schulz seine erste Schildkröte zu Weihnachten. „Eine griechische Landschildkröte, die sieben Jahre alt wurde“, erinnert...

8 Bilder

Old Stars

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 16.06.2017

Ehemaligentreffen der Bertha-Krupp-Realschule Schüler- und Lehrerverbundenheit zu der Schule, in der man einen Großteil seines Lebens verbrachte? Wie hervorragend das geht, demonstriert die Bertha-Krupp-Realschule jedes wieder aufs Neue. Unter dem Motto „Old Stars“ wird in konstanten Abständen zum Ehemaligentreffen geladen, bei dem ehemalige Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer in alten...

6 Bilder

Wie im Bunker

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 29.05.2017

Bezirksvertretung III Essen West tagt zum 23. Mal Der Sommer ist da und viele Aufgaben gleich mit ihm. Getagt wurde dieses Mal wieder hinter den Türen des Ev. Lighthouses, ehemals Pfarrkirche St. Mariä Geburt in der Liebigstraße 1. Neben dem Bezirksbürgermeister Klaus Persch, dem 1. stellvertretenden Bezirksbürgermeister Rolf Dieter Liebeskind (CDU) und der 2. stellvertretenden Bezirksbürgermeisterin Doris Eisenmenger...

7 Bilder

Drachen in der Bibel? 1

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 21.05.2017

Theater Thesth präsentiert „Bestseller Bibel“ Die Bibel. Schon beim Hören dieser beiden Wörter denkt man unweigerlich an ein verstaubtes Buch mit Ledereinband und porösen Seiten. Dass die darin enthaltenen Geschichten aber auch spannend und neu erzählt werden können, beweist das Theater Thesth. Dieses stellte unter der Regie von Mechthild Friedburg in der Zentralbibliothek Essen Auszüge aus ihrer neuen Produktion...

9 Bilder

Mehr Bewegung auf den Schulhof!

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 20.05.2017

Rotary-Club Essen-Ruhr fördert Verkehrsübungsplatz an der Gervinusschule Fahrrad fahren ist in Deutschland eine Selbstverständlichkeit. Damit verbunden sind frische Luft, Bewegung, aber auch ein besseres Verkehrsverhalten im öffentlichen Raum. Doch was als selbstverständlich gesehen wird, bleibt vielen Kindern oft verwehrt. Um diesem Missstand nun entgegenzuwirken und so vielen Kindern wie möglich diese...

9 Bilder

Der Glücksgarten

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 14.05.2017

Lorengarten in Altendorf präsentiert Bodenkunde Boden und Kompost sind nur was für richtige Gärtnerinnen und Gärtner? Lasst Euch im Lorengarten vom Gegenteil überzeugen. Hier wird der Boden mal so richtig unter die Lupe genommen. Denn: Boden ist spannender als gedacht! In Essen gibt es zahlreiche Klein- und Gemeinschaftsgärten, die im privaten Rahmen Flächen in der Stadt nutzen, um Lebensmittel anzubauen und zu...

11 Bilder

Kuriose Natur

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 14.05.2017

Nachbarschaftsgarten in Frohnhausen lädt zum Raritäten bestaunen Heute schon in einen knackfrischen Apfel aus Essen gebissen? Gar nicht so unwahrscheinlich, denn Obst, Gemüse, Kräuter und Brot können Bürgerinnen und Bürger lokal produziert in ihrer Stadt kaufen. Unter dem Motto „säen, ernten, Essen“ findet jetzt eine Veranstaltungsreihe im Rahmen der Grünen Hauptstadt Europas – Essen 2017 ...

9 Bilder

Ein neuer Lebensabschnitt

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 23.04.2017

Pfarrer Helmut Walter aus Frohnhausen wird verabschiedet Es war eine lange Zeit, nun ruft der wohlverdiente Ruhestand: Pfarrer Helmut Walter verlässt nach 26 Jahren die Evangelische Kirchengemeinde Frohnhausen. Sein Abschied wurde nun in der Markuskirche zelebriert. Voll war das Gotteshaus an diesem besonderen Gottesdienst. Dieser begann anstatt am Vormittag um 15 Uhr und neben zahlreichen Gemeindemitgliedern war...

10 Bilder

Stockbrot statt Ostereier

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 19.04.2017

Check In Altendorf aktiv in Osterferien Dass man nicht nur zu Ostern Aktionen machen, mehr als Ostereier suchen und Schokoladenhasen naschen kann, stellte die Jugendhilfe Essen wieder einmal unter Beweis: Von Stockbrotrösten bis hin zur Naturerkundung stand so einiges auf dem Programm. Nicht nur die Osterfeiertage stehen jedes Jahr wieder vor der Tür, sondern auch die Osterferien. Und da kann es schnell mal...

7 Bilder

Ein Osterhase im Bärenpark

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 17.04.2017

Bürgerinitiative Bärendelle (BIB) veranstaltet alljährliche Ostereiersuche Drei, zwei, eins...auf die Ostereier! So lautete das Motto, als die BIB zum wiederholten Mal die vor allem bei den Kindern beliebte Ostereiersuche im Bärendellen-Park eröffnete. Wieder strömten Scharen zum Park, um die bunten Ostereier zu ergattern. Und dafür hieß es zunächst: Ab in die Botanik! Denn die kleinen farbenfrohen Dinger lagen...

8 Bilder

Hochprozentige Ostereier

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 16.04.2017

KGV Essen-West lud zum Osterumtrunk Dass man Ostereier in etwas abgewandelter Form nicht nur essen, sondern auch trinken kann, demonstrierte der Kleingartenverein Essen-West zum wiederholten Mal. Denn auch dieses Ostern lud er wieder zum alljährlichen Osterumtrunk. Begangen wurde die Ostertradition an der ersten Wegkreuzung in der Kleingartenanlage, sodass jeder Interessent dem gemütlichen Miteinander ohne...

14 Bilder

Ein Puzzelstein in der Stadtteilarbeit

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 15.04.2017

Spieleaktionstage auf dem Jahnplatz Kurz vor Ostern war es wieder soweit: Der Spieleaktionstag am Jahnplatz ging in die nächste Runde. Auch in diesem Jahr ist es den Veranstaltern, durch die Vielzahl der Kooperationspartner, gelungen ein buntes und spannendes Programm mit vielen unterschiedlichen Spieleangeboten zu gestalten. Geladen zum Kinder- und Kulturfest haben auch in diesem Jahr wieder die Sozialen Dienste...

5 Bilder

Auf der Suche nach... 1

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 04.04.2017

Bürgerinitiative Bärendelle (BIB) lädt zur Osteraktion Zum wiederholten Mal lud die Bürgerinitiative Bärendelle ihre Mitglieder in die Räumlichkeiten der „Essener Kontakte“, um über die geplanten Veranstaltungen zu beratschlagen und Ideen zu sammeln. Und weil Ostern vor der Tür steht, ging es zuerst um die geplante Ostereiersuche im Park Bärendelle, welche sich schon in den vergangenen Jahren großer Beliebtheit...

11 Bilder

Eclipse

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 02.04.2017

Martin Erich Vogiel präsentiert Fotoausstellung im Kulturfenster 2017 ist ein gutes Jahr. Ein Jubiläumsjahr. Denn 2017 stellt der Frohnhauser Künstler, Fotograf, Poet und Schauspieler zum fünften Mal in Folge seine Werke im Kulturfenster im GeKu-Haus aus. Unter dem Motto „Eclipse“ sind die Werke vom 5. April bis zum 2. Mai 2017 zu sehen. Einen Unterschied gibt es in diesem Jahr jedoch schon: Es ist das erste Mal,...

16 Bilder

Wenn Tote sprechen könnten...

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 29.03.2017

Gervinuspark in Frohnhausen ehemaliger Friedhof Der Sommer naht und der Gervinuspark ist wieder gut besucht: Junge Familien, ältere Herrschaften und Hundebesitzer nutzen ihn gerne. Dass man dabei aber auf unzähligen Toten wandelt, darf man dabei nicht vergessen: Ursprünglich war der Gervinuspark ein Friedhof. Nachdem „Ela“ eine Spur der Verwüstung auch im Gervinuspark hinterlassen hat, will Grün und Gruga diesen...