offline

Kathrin Hinterschwepfinger

1.330
Lokalkompass ist: Essen-West
1.330 Punkte | registriert seit 14.09.2010
Beiträge: 254 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 1
Folgt: 5 Gefolgt von: 15
Im Stadtteil ist immer was los! Egal, ob Stadtteilfest, Sommerfest oder eine Vereinsgeschichte. Stadtteilreporter sind dafür zuständig, dass die Belange und auch Ärgernisse, die schönen und traurigen Geschichten und die Menschen, die darin leben eine Stimme bekommen. Und wenn ich zu einem Termin komme und sich die Menschen darüber freuen, dass ich da bin, ist das die Bestätigung, dass meine Arbeit wertgeschätzt wird!
14 Bilder

Dr. Antons Lachsprechstunde

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | vor 11 Stunden, 35 Minuten

Gemeinde St. Antonius bittet zum Gemeindekarneval Die fünfte Jahreszeit hat begonnen und auch in der Gemeinde St. Antonius in Frohnhausen gehen die Narrenrufe Helau und Alaaf wieder um. Veranstaltet wurde im Rahmen dessen zum wiederholten Mal der Gemeindekarneval im Pfarrsaal der Kirchengemeinde. Unter dem Motto „Dr. Antons Lachsprechstunde“ fanden sich auch in diesem Jahr zahlreiche Närrinnen und Narren, die sich...

4 Bilder

Eine gemischte Tagesordnung

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | vor 4 Tagen

Bezirksvertretung III Essen West tagt zum 21. Mal Es war die erste Sitzung im neuen Jahr. Getagt wurde wieder hinter den Türen des Ev. Lighthouses, ehemals Pfarrkirche St. Mariä Geburt in der Liebigstraße 1. Neben dem Bezirksbürgermeister Klaus Persch, dem 1. stellvertretenden Bezirksbürgermeister Rolf Dieter Liebeskind (CDU) und der 2. stellvertretenden Bezirksbürgermeisterin Doris Eisenmenger (Die Grünen), waren fast...

13 Bilder

Nicht die Selbstzerstörung aktivieren, Schatz!

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 15.02.2017

Startrooper Germany auf machtvoller Mission Darth Maul in Altendorf? Der Imperator vor der Mommsen-Apotheke? Keine Sorge, den Stadtteil wollen die beiden Bösewichte nicht vernichten. Ganz im Gegenteil: Das ganze Spektakel diente einem guten Zweck. Wer sich an besagten verkaufsoffenen Sonntag im letzten Jahr zurück erinnern kann, dem werden die kostümierten Personen sicher in Erinnerung geblieben sein. Zum Plausch...

14 Bilder

Austoben in der Sporthalle

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 30.01.2017

Open Sunday sorgt für Bewegungsmöglichkeit im Stadtteil Am Sonntag ist immer frei. Da könnten sich Kinder mal so richtig austoben. Was aber, wenn es dafür nicht genug Möglichkeiten gibt, weil Sporthallen geschlossen sind? Mit dem mehrjährigen Projekt „Open Sunday“, eine Gemeinschaftsaktion des Instituts für Sport- und Bewegungswissenschaften und des ISSABs der Universität Duisburg-Essen samt der...

10 Bilder

Multiplayer-Mahlzeit

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 25.01.2017

Kochprojekt für Jugendliche mit und ohne Behinderung Kompetenzen. Dieses Wort begegnet im Alltag immer wieder, es scheint wichtig zu sein und unter anderem einen sozialen Aspekt in den Vordergrund zu stellen. Auch dem Aposteljugendhaus liegt diese Vermittlung am Herzen, was zu einem speziellen Projekt geführt hat. „Multiplayer-Mahlzeit“ hieß das wöchentlich stattfindenden Kochprojekt, initiiert und durchgeführt...

4 Bilder

Kinderarmut aktueller denn je

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 24.01.2017

Bezirksvertretung III Essen-West traf sich zur Sitzung 25 Themen standen auf der Tagesordnung der Bezirksvertretung III Essen-West, die zum wiederholten Mal tagte. Diese Mal wurde jedoch fand die Sitzung im Evangelischen Gemeindezentrum Essen-Altendorf in der Ohmstraße statt. Ein Tagesordnungspunkt betraf das äußerst aktuelle Thema der Kinderarmut in Verbindung mit einer Spielraumanalyse in den von Kinderarmut...

4 Bilder

Voller Klänge, Rhythmen und Melodien

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 23.01.2017

Neujahrskonzert der Generationenstiftung Am Sonntag war es wieder soweit: Junge Künstler musizierten in der Apostelkirche in Frohnhausen und brachten im Rahmen einer schon Jahre bestehenden Tradition Interessenten Musik verschiedener Stilrichtungen nahe. Veranstaltet wird das Neujahrskonzert von der EUV-Generationenstiftung, die sich für Projekte einsetzt, die nachhaltige Perspektiven für die Verständigung...

7 Bilder

Fokus auf Stadtteilarbeit

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 21.01.2017

Jahreshauptversammlung Bürgerinitiative Bärendelle 2016 war ein produktives Jahr für die BIB. Neben zahlreichen Aktionen gab es auch signifikante Fortschritte beim Gebäude Bärendelle, das zu einem soziokulturellem Zentrum gemacht werden soll. In der Jahreshauptversammlung wurde ein Resümee gezogen. Herzlich eingeladen waren alle Mitglieder und Interessenten der BIB in die Räumlichkeiten der Essener Kontakte am...

6 Bilder

Gefühle verzerren die Realität

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 20.01.2017

Miteinander sicher leben in Essen-West Wie sicher ist mein Umfeld oder mein Stadtteil? Gibt es eine begründete Angst oder lassen wir uns von falschen Gefühlen leiten? Um diese Fragen konkret zu beantworten, wurde nach Altendorf geladen, politische Prominenz inklusive. Schauplatz war das Gemeindehaus Ohmstraße, in dem die Veranstaltungsreihe „Miteinander in NRW“ fortgesetzt wurde. Dieses Mal stand Essen-West im...

11 Bilder

Interkulturelle Weihnachten

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 21.12.2016

Afrika Kultur & Wohlfahrt e.V. lädt zum Weihnachtsfest Vor allem Altendorf ist ein Stadtteil mit einer heterogenen Bevölkerung. Nicht verwunderlich also, dass auch auf unterschiedliche Weisen Weihnachtsfeste gefeiert wird. Zu einer etwas anderen Weihnachtsfeier lud daher der Verein Afrika Kultur & Wohlfahrt, bei der vor allem Kinder und Jugendliche im Vordergrund standen. Für Spass sorgte zum Beispiel ein bunter...

6 Bilder

Weiße Mäuse und Buttermilch

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 12.12.2016

Essener Volksbühne bringt „Die kleine Hexe“ auf die Bühne Otfried Preußler hat seinen Kindern abends gerne Geschichten vorgelesen. Einmal hatten die drei Mädchen Angst vor bösen Hexen. Preußler versuchte sie zu beruhigen und erklärte ihnen, dass es heute keine bösen Hexen mehr gibt. Natürlich wollten die Mädchen wissen, warum nicht. Und dann hat er sich die Geschichte von der kleinen Hexe ausgedacht. So erzählt man...

11 Bilder

Van Gogh in Altendorf

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 10.12.2016

Heinz Friedrichs malt über 1600 Bilder Um bei der Wahrheit zu bleiben: Es sind exakt 1610 Stück. So viele Ölgemälde hat der 83-jährige Altendorfer in seinem Leben gemalt. Dabei haben es ihm Landschafts- und Sonnenuntergänge sowie Blumenmotive besonders angetan. Seine Wohnung ist gleichzeitig sein Atelier. Im ehemaligen Esszimmer hat er seinen Tisch samt Malutensilien und seine Staffelei aufgebaut. Beides direkt...

23 Bilder

Na, wer fliegt denn da?

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 07.12.2016

Turnerbund Essen-Altendorf 1884 e.V. lädt zum Weihnachtsturnen Nein, es sind nicht Weihnachtsmann und Co. Auch das Christkind scheidet aus. In diesem Fall handelt es sich um die kleinen Nachwuchstalente des Sportvereins Turnerbund Essen-Altendorf 1884, die dem begeisterten Publikum zeigten, was sie so alles gelernt haben. Knapp eine Stunde wirbelten und flogen die kleinen Akteure durch die Halle und demonstrierten...

11 Bilder

Weihnachten im zweiten Zuhause

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 06.12.2016

Tagespflege am See veranstaltet Adventsbasar Draußen ist es klirrend kalt, Weihnachten nähert sich mit großen Schritten. Und neben den großen schillernden Weihnachtsmärkten gibt es viele kleine besinnliche Adventsfeiern. So auch in der Tagespflege am See in Altendorf, in der ein kleiner Weihnachtsbasar begangen wurde. Auch in diesem Jahr bestand die Möglichkeit, adventliche Dekorationen, Plätzchen, Marmeladen und...

3 Bilder

Ein volles Programm

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 04.12.2016

Bezirksvertretung III Essen West tagt zum 19. Mal Getagt wurde wieder hinter den Türen des Ev. Lighthouses, ehemals Pfarrkirche St. Mariä Geburt in der Liebigstraße 1. Neben dem Bezirksbürgermeister Klaus Persch, dem 1. stellvertretenden Bezirksbürgermeister Rolf Dieter Liebeskind (CDU) und der 2. stellvertretenden Bezirksbürgermeisterin Doris Eisenmenger (Die Grünen), waren auch die anderen Parteienvertreter anwesend...