Altendorf: Wohnungsbrand

Anzeige

Im dritten Obergeschoss eines Wohnhauses an der Heinrich-Strunk-Straße in Altendorf brannte am Donnerstag-Nachmittag eine Küche.

Der Brand dehnte sich beim Eintreffen der Feuerwehr bereits auf das darüber liegende Dach sowie die gesamte Wohnung aus.
Über zwei Drehleitern wurden drei Personen gerettet und anschließend notärztlich untersucht, sie waren jedoch unverletzt. Der Brand wurde über ein Rohr im Innenangriff über den Treppenraum sowie mit zwei weiteren Rohren über die Drehleitern gelöscht. Ein Übergreifen des Brandes auf die Dachkonstruktion wurde verhindert.
Die betroffene Wohnung wurde durch den Brand stark in Mitleidenschaft gezogen und für unbewohnbar erklärt. Nach Belüftung des gesamten Gebäudes verliefen alle durchgeführten Schadstoffmessungen negativ. Gegen 18.30 Uhr wurde eine Brandnachschau durchgeführt. Die Feuerwehr war mit 2 Notärzten und ca. 35 Einsatzkräften vor Ort.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.