Der Westen in Zahlen

Anzeige
Der neue Krupp-Park bietet den Menschen aus dem Essener Westen einen Ort zur Erholung. (Foto: Michael Gohl / West Anzeiger Essen)

Frohnhausen bleibt auch in der aktuellen Statistik der Stadt Essen weiterhin auf Platz 1.

Denn: Frohnhausen ist der Stadtteil mit den meisten Einwohnern. 31.482 Menschen wurden zum Stichtag 31.12.2013 gezählt. Auch als Umzugsziel kann der Stadtteil punkten: Frohnhausen liegt - nach Holsterhausen - auf dem zweiten Platz bei zu Zuzügen (1.898) im Jahr 2013. Dabei sei bemerkt, dass allerdings auch 1.501 Menschen den Stadtteil verließen.
Noch ein paar Zahlen gefällig? Zu den kleinsten Stadtteilen gehört das Westviertel (2.243 Einwohner). Und in Altendorf lebten zum Stichtag 31.12.2013 insgesamt 20.947 Menschen.
Bunt geht‘s übrigens in Altendorf zu: Der Anteil der nichtdeutschen Bevölkerung (29,5 %) ist im Vergleich zum übrigen Stadtgebiet (16,8 %) besonders hoch.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
2.717
Hermann Schmidt aus Essen-West | 19.01.2015 | 22:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.