Hörtest oder Sehtest?

Anzeige

Jüngst flatterte mir eine freundliche Einladung ins Haus - zu einem Gratis-Hörtest.

Ratzfatz liege das Ergebnis vor und es wurden auch gleich zwei Termine vorgeschlagen, an denen ich ganz in meiner Nähe vorbeischauen könnte.
So weit, so gut. Lustig an der ganzen Angelegenheit ist nur, dass die Schrift des Briefes so klein ist, dass ich fast eine Lupe benötige, um zu lesen, was mir dort übermittelt werden soll.
Schließlich sollten wohl auf einer begrenzten DIN A4-Seite möglichst viele Informationen rund ums Hören vermittelt werden.
Vermutlich sollte ich jetzt nicht nur den Ich-mach-mal-zur-Sicherheit-einen-Hörtest-Termin wahrnehmen, sondern mich gleich auch beim Optiker meines Vertrauens anmelden. Für einen Sehtest. Oder warum werden die Buchstaben plötzlich immer kleiner?
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
14.270
Franz Burger aus Bottrop | 11.09.2015 | 11:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.