In die Falle getappt: Fahrlichtschaltung

Anzeige

Moderne Technik nimmt den Menschen vieles ab. Manchmal auch das Denken. Beispiel: Automatische Fahrlichtschaltung.

Die sorgt dafür, dass die Auto-Scheinwerfer in Betrieb gehen, sobald es dunkel wird. Funktioniert auch bei kurzen Strecken am Tag durch einen Tunnel.
Das führt allerdings auch zu gefährlichen Missverständnissen, wie täglich neu am Tunnel an der Hindenburgstraße beobachtet werden kann.
Denn das kurze Aufleuchten der Scheinwerfer kann für den abbiegenden Gegenverkehr auch bedeuten: Lichthupe. Meine Ampel wird rot. Du darfst fahren. Wie nett!
Und schon sorgt die moderne Technik, die eigenes Tun erleichtern soll, für einen Beinahe-Crash.
Merke: Nicht alles, was technisch machbar ist, ist auch wirklich gut. Siehe Atom-Kraftwerk...
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.