Junge Taschendiebinnen

Anzeige

Auf einem Video lässt sich die kriminelle Energie und die Professionalität erkennen, mit der zwei junge Trickdiebinnen eine Essenerin Ende Februar in Frohnhausen bestehlen.

Nahe dem Gervinuspark auf der Kerkhoffstraße kaufte die Seniorin in einem der dortigen Geschäfte ein und prüfte aufmerksam die angebotenen Artikel. Scheinheilig näherten sich die beiden jungen Frauen, die für die Kundin auf den ersten Blick wie harmlose Schülerinnen wirkten.
Ohne jemandem aufzufallen, aber im Blick der Überwachungskameras, näherten sie sich der Kundin und fingerten unbemerkt deren Brieftasche aus der Handtasche. Mit dem Geld und den Ausweispapieren der Frau schlenderten die jungen Frauen aus dem
Geschäft.
Die aussagekräftigen Bilder der Überwachungskamera werden dem ermittelnden Kriminalhauptkommissar des KK 35 sicherlich helfen, die Identität der noch unbekannten Frauen zu erfahren.
Hinweise nimmt die Polizei Essen unter der zentralen Rufnummer 0201-8290 entgegen. Während der Tat wurden die Diebinnen von einer Überwachungskamera gefilmt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.