Raub in Frohnhausen: Polizei sucht Zeugen

Anzeige

Dreiste Begegnung in Frohnhausen: Am 21. März verabredete sich ein 24-jähriger Essener über ein Internetverkaufspotal mit einem unbekannten Käufer, um diesem ein hochwertiges Laptop zu verkaufen.

Dazu trafen sich der Essener und der Käufer auf der Dahnstraße in Essen-Frohnhausen.
Gegen 16.30 Uhr händigte der Essener seinen Laptop zur Überprüfung dem südländisch aussehenden jungen Mann, der mit einem schwarz roten Jogginganzug bekleidet war, aus. Ohne ein Wort zu sagen, flüchtete der Mann in Richtung Kerckhoffstraße.
Ein dort augenscheinlich wartender Komplize, beschrieben als ca. 20 Jahre alt, 180 cm groß, bekleidet mit schwarzer Baseballkappe, weißem T-Shirt, Bluejeans und schwarzen Adidas Schuhen stoppte den 24-Jährigen und schlug mit einem Teleskopschlagstock auf ihn ein.
Zwei aufmerksame Zeugen (23/20), die lediglich die Auseinandersetzung beobachteten, griffen in die Schlägerei ein.
Der unbekannte Komplize riss sich los, verlor dabei seinen Schlagstock und flüchtete in Richtung Bärendelle.
Die Polizei sucht Zeugen, die den missglückten Verkauf beobachtet haben und sachdienliche Hinweise zur Ergreifung der Täter geben können. Unter der Telefonnummer 0201/829-0 nimmt die Polizei die Hinweise entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.