Servicewüste Altendorf-Paradies Rüttenscheid

Anzeige
Um diese Socken ging es
Haben wir in Altendorf eine Servicewüste, oder ist Rüttenscheid nur etwas privilegierter?
Was war geschehen? Ein Mann hat für seine Frau ein Weihnachtsgeschenk gefunden.
Was ja nach etlichen Jahrzehnten Ehe nicht ganz so einfach ist.
Ein paar schöne warme Socken sollten es sein. So welche mit denen die liebe Frau in der Wohnung rumlaufen kann und doch warme Füße hat. Also auf ins einzige Sanitätshaus in Altendorf, denn es sollte was „gutes“ sein. Die Verkäuferin gab sich viel Mühe das passende zu zeigen, und siehe da es wurden welche gefunden. Stolz ging der Mann nach Hause, endlich ein Geschenk von dem die Frau nichts wusste. Zu Hause wurde auf versteckte Nachfrage herausbekommen das die Größe wohl etwas zu klein war. Also musste der Mann beichten. Mann und Frau gingen zusammen ins Sanitätshaus um die Socken umzutauschen.
Sogleich fing der Stress an!
Leider hat der Mann den Kassenzettel nicht dabei gehabt, und er wusste auch nicht mehr wo der war. Eine andere Verkäuferin war zugegen, erkannte auch dass die Socken aus dem Sortiment waren, weigerte sich aber sie umzutauschen, da kein Kassenzettel vorhanden war. Auf mehrfache Bitte auch etwas teurere Socken zu kaufen wurde der Umtausch abgelehnt. Verärgert und etwas wütend über die Sturheit der Verkäuferin ging das Ehepaar aus dem Laden. Zu Hause hat der Mann nochmals gründlich nachgesehen und siehe da fand sich der Kassenzettel.
Nun wollte der Mann aber wissen ob der Umtausch nicht doch ohne Kassenzettel möglich ist?
In Rüttenscheid hat das Sanitätshaus auch ein Laden, und da wollte der Mann ausprobieren ob der Service dort eventuell anders, BESSER, ist. Also, bei nächster Gelegenheit auf nach Rüttenscheid. Die Verkäuferin dort fragte nicht viel und tauscht einfach ohne Kassenzettel die Socken um. Welch ein Ergebnis! Ca. 4 € dazugezahlt, die Socken waren etwas teurer, aber das war nicht entscheidend. Die Frage drängt sich auf, liegt das an dem Stadtteil, oder daran das in Rüttenscheid zwei Sanitätsgeschäfte in direkter Nachbarschaft sind?
Der Mann und seine Frau wird sich das noch sehr gründlich überlegen ob er das Sanitätshaus in Altendorf noch einmal in Anspruch nimmt.
0
3 Kommentare
2.717
Hermann Schmidt aus Essen-West | 20.12.2012 | 10:21  
34
Birgit Kaiser aus Essen-West | 24.12.2012 | 21:11  
2.717
Hermann Schmidt aus Essen-West | 30.12.2012 | 19:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.