2. Mannschaft von DJK VfB Frohnhausen im Aufwind

Anzeige
DJK VfB Frohnhausen, 2. Mannschaft (Photo Marx) hinten, v. l.: S. Reddig (Trainer), M. Riechert, M. Herbst, B. Özer, D. Laskowski, S. Tenbrink, P. Adam, M.Münster, Jannik Kitzrow, Alexander von Boode, Osei Danquah, M. Haske (Trainer), davor, v. l.: B. Jaber, B. Hardt, O. Koscianski, N. Marx, D. Mölenkamp, D. Malinowski, D. Diehle, O. Badr, L. Scherer, es fehlen: E. Anyanwu, I. Basic, T. Fischer, P. Ahinkorah, D. Erdmann, D. Saape, G. Cardornini (Trainer)
Die 2. Mannschaft von DJK VfB Frohnhausen hat am Anfang der Saison als Ziel voraus gegeben, dass man abwarten will, wie die neu formierte Mannschaft „funktioniert“ um dann zu erklären, ob man sich nach oben orientiert oder gegen den Abstieg kämpfen muß. 12 neue Spieler mußten integriert werden, einige Spieler verließen Anfang der Spielzeit 2016/17 die Reservemannschaft von Frohnhausen. Nach nunmehr 13 Punktspielen in der neuen Saison weiß Trainer Sascha Reddig genau, wohin die Reise gehen wird. Mit dem Abstieg wird der VfB nichts zu tun haben. Die Blickrichtung geht nach oben. Derzeit ist die 2. Mannschaft von DJK VfB Frohnhausen Tabellensiebter mit 21 Punkten. 6 Siege, 3 Unendschieden und 4 Niederlagen ist die bisherige Bilanz. Der Tabellenvierte DJK Adler Union Frintrop ist als Vierter nur 3 Punkte entfernt. Das letzte Meisterschaftsspiel unterlag VfB Frohnhausen unglücklich eben beim derzeitigen Tabellenvierten mit 0:1. In der 60 Minute erzielte Frintrop den Siegtreffer. Auch das Anrennen auf das Tor von Adler/Union brachte nicht den erhofften Erfolg. Am nächsten Spieltag, 27.11.16 kommt es zum Lokalderby gegen DJK Juspo Essen – West. Juspo ist Tabellenletzter aber mit Sicherheit nicht zu unterschätzen. Sie haben wieder Mut geschöpft aus dem letzten Meisterschaftsspiel. Dort besiegte Juspo die Reservemannschaft von SuS Haarzopf mit 2:1 Toren. Juspo hat keine Zähler zu verschenken. Das weiß auch VfB Coach Sascha Reddig. Er wird seinen Spielern schon deutlich machen, dass das Spiel gegen „Juspo“ für die weitere Orientierung sehr wichtig ist. Ein Sieg und der VfB spielt oben mit. Anstoß auf der Helmut Rahn Sportanlage ist um 11:00 Uhr
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.