Deutsche Meisterschaft für Peter und Jenni

Anzeige
Essen: Tanzsportfreunde Essen e.V. | Der Mannheimer Rosengarten ist seit langem schon ein Mekka für Tanz-Enthusiasten aus aller Welt. Jedes Jahr findet dort im Juni das internationale WDC German Open Dance Festival der Professionals und Amateure sowie die Deutsche Meisterschaft des DAT (Deutsches Amateur Turnieramt) in den Standard und Lateinamerikanischen Tänzen statt.
Auch unser Paar Peter Ossig & Jennifer de Lorenzo nutzte die Chance im wunderschönen Mozartsaal des Mannheimer Rosengarten zu tanzen. Die beiden traten am 17.06.2017 in der höchsten Startklasse (SupaLeague) bei der Deutschen Meisterschaft des DAT in den Lateinamerikanischen Tänze an.
Bereits in der Vorrunde zeigten beide dynamisches Tanzen, genossen die fantastische Stimmung im Saal und erreichten klar das Finale der Meisterklasse. Peter & Jenni steigerten sich dort noch einmal und brachten mit viel Spaß eine souveräne Leistung aufs Parkett. Aufgrund der geschlossenen Wertung war bis zur Siegerehrung nicht klar, welchen Platz sie ertanzt hatten.
Die Spannung stieg ins Unerträgliche und als endlich ihre Namen als letztes aufgerufen wurden, waren Freude und Jubel grenzenlos: Peter Ossig & Jennifer de Lorenzo sind Deutscher Meister DAT der Supaleague in den lateinamerikanischen Tänzen geworden.
Herzlichen Glückwunsch!
TSF
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentar
9.575
Ingrid Schattberg aus Essen-West | 01.08.2017 | 17:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.