die Aktivitäten des EJE

Anzeige
die Aktivitäten des EJE im November:

Der EJE im November
Der November 2013 war für die Sportlerinnen und Sportler des Essener Jugend-Eiskunstlauf Vereins (EJE) ein äußerst erfolgreicher Monat. Besonders Eiskunstläuferin Nicole Schott, die in der Meisterklasse startende Essenerin, kann auf zwei ausgezeichnete Ergebnisse verweisen. In Celje/Slowenien lief sie haarscharf am Siegertreppchen vorbei und belegte Platz 4, während sie in Galati/Rumänien beim Crystal Skate 2013 Gold nach Essen holte. Beim Nordbergpokal in Bergkamen standen gleich 7 EJE-Sportlerinnen auf dem ersten Platz (Joelina Krieger, Lena Wiewiora, Celine Göbel, Anna Fellinger, Kimberly Hammerschmidt, Lenia Parracino und Lisa Böttcher), fünf der jungen Kufenkünstler konnten Platz zwei und sechs Platz drei für sich verbuchen. Weiter stellte sich Essens größter Eiskunstlaufverein in Gemeinschaft mit der Eissporthalle Essen-West einem breiten Publikum auf der Messe Mode, Heim, Handwerk vor um auf sich, die Sportstätte und das weihnachtliche Schaulaufen aufmerksam zu machen, über das wir an dieser Stelle demnächst berichten werden, weiter hatte der EJE für die Ausstellungsbesucher eine Autogrammstunde mit Nicole Schott der Deutschen Meisterin im Eiskunstlaufen von 2012 organisiert.


Fotos: privat/D. Messinger/ A. Chromik /I. Ciszynski / Frank Krieger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.