Die Moskitos wünschen einen guten Rutsch und ein frohes neues Jahr!

Anzeige
(Foto: ESC Moskitos Essen)
Essen: ESC Moskitos |

Liebe Moskitos, liebe Fans, liebe Kooperationspartner, Unterstützer, Helfer und Sponsoren,

das Jahr 2014 neigt sich dem Ende. Für die Moskitos Essen war das vergangene Jahr positiv. Der Verein befindet sich auf dem richtigen Weg. Sportlich hat es zwar in der Saison 2013/14 nicht so geklappt wie erhofft, dennoch hat die Mannschaft in der Pokalrunde alles gegeben und sicherte sich ganz klar den Pokal der Oberliga-West. Im Sommer wurde intensiv daran gearbeitet, die Mannschaft zu verstärken und auch den Verein auf solide Beine zu stellen. Mit der Verpflichtung des neuen Trainers Frank Gentges wurde ein eindeutiges Zeichen gesetzt. Die Moskitos wollten in der Saison 2014/15 neu angreifen. Die Mannschaft marschierte siegreich durch alle Vorbereitungsspiele und startete mit viel Selbstvertrauen in die aktuelle Saison. Die Saison nahm bisher einen guten Verlauf, die erste Mannschaft ist aktuell unter den ersten Vieren der Tabelle der Oberliga-West und geht sicher in die Verzahnungsrunde mit den Mannschaften der Oberliga-Ost. Damit wurde das gesteckte Saisonziel schon jetzt erreicht.

Die Derbyspiele gegen den Erzrivalen Herne begeisterten die Fans beider Lager. Hier gewannen die Moskitos alle bisherigen drei Derbybegegnungen. Auch gegen die Mitfavoriten aus Duisburg und Neuwied erzielten die Mücken Erfolge.

Lange hat der Verein dafür gearbeitet, die Planinsolvenz abzuschließen. Auch hier sind die Moskitos Essen nun ein ganzes Stück weiter. Der Insolvenzplan wurde bei Gericht eingereicht und auf der Gläubigerversammlung angenommen. Nun sind die Weichen gestellt, den Verein wieder in die Selbstständigkeit zu entlassen. Das ist nun eines der Hauptziele, das 2015 erreicht werden soll.

Aber auch in der Jugend gibt es Erfolge zu vermelden. So spielt die Jugendmannschaft der Young Moskitos in der zweithöchsten deutschen Nachwuchsliga DNL2 und belegt derzeit sogar einen Aufstiegsplatz in die DNL1. Die Bambinis und die U8-Mannschaft spielen in der Meisterrunde. Auch die anderen Mannschaften schlagen sich gut, darunter die Damen, Knaben, Kleinschüler und Schüler. Zwei Spielerinnen wurden sogar in die U15 Nationalmannschaft des DEB berufen.

Von Mitte Januar bis Anfang März präsentiert sich der Verein auch regelmäßig mit Showtrainingseinheiten bei „Essen on Ice“. Hierzu sind alle Fans und Eishockeybegeisterten herzlich eingeladen mit der Mannschaft eine Runde über das Eis zu drehen, zuzuschauen oder einen Glühwein zu trinken. Die genauen Termine werden noch veröffentlicht.

Wir bedanken uns ganz herzlich für die tolle Unterstützung, die Ideen und die Kraft, die uns unsere zahlreichen Fans im Jahr 2014 gegeben haben. Ohne die Fans wäre das alles nicht möglich gewesen. Es kommen im Schnitt wieder mehr Zuschauer in die Halle. Im Herbst wurden die Moskitos von Radio Essen in einer Abstimmung zum „Verein des Monats“ gekürt, das zeigt, dass das Interesse an den Moskitos Essen und dem Eishockeysport in unserer Stadt groß ist.

Stetig arbeitet der Verein daran sich weiterzuentwickeln. Einen großen Anteil daran haben natürlich unsere Sponsoren und Kooperationspartner. Auch bei diesen möchten wir uns ausdrücklich für die Unterstützung bedanken. Wir sind stolz, solche Partner an unserer Seite zu wissen.

Aber auch unsere ehrenamtlichen Helfer haben einen großen Anteil an dem Erfolg des Vereins. Nicht nur an Spieltagen unterstützen unsere über 100 Helfer den Verein, auch im Hintergrund bewegen die einzelnen Helferteams eine Menge. Das ist in der heutigen Zeit nicht mehr selbstverständlich und zeigt den guten Zusammenhalt der Moskitos Essen. Wir bedanken uns bei allen für den Einsatz und die tatkräftige Unterstützung! Ohne die Helfer würde der Vereinsbetrieb so nicht funktionieren.

„Im Namen des Vereins wünschen wir allen einen guten Rutsch und ein gesundes und sportlich erfolgreiches neues Jahr 2015 und sagen einfach nur Dankeschön! Wir freuen uns auf das Derby gegen Herne am 02. Januar 2015 und wollen das Jahr mit einem Auswärtssieg beginnen. Alle Fans begrüßen wir dann am 11. Januar zum ersten Heimspiel 2015 gegen die 1b-Auswahl der Frankfurter Löwen. Hier hoffen wir auf mindestens 1000 Zuschauer, denn mit der Aktion 1000 für 1 wollen wir noch einen neuen Spieler für die Verzahnungsrunde verpflichten“, so Vereinsvorsitzender Torsten Schumacher.

( Quelle: Homepage ESC Moskitos Essen )
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
2.717
Hermann Schmidt aus Essen-West | 01.01.2015 | 11:49  
2.226
Michael Splitt aus Essen-Borbeck | 01.01.2015 | 13:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.