DJK Juspo Essen West hat sein Saisonziel erreicht

Anzeige
Die 1. Mannschaft von DJK Juspo Essen West hat in der Saison 2015/16 trotz widriger Rahmenbedingungen das Optimale erreicht. Juspo mußte seinen „Heimvorteil abgeben“ und zog um nach TuRa 1886 zur Serlostraße. Dort trug und trägt der Essen Wester Traditionsverein seine Heimspiele aus. Man mußte sich an die neue Heimat der Juspo Spieler erst gewöhnen, aber Juspo wurde freundlich aufgenommen. Trainer Frank Kalinowski ist ja schon gewöhnt, Saison für Saison eine schlagkräftige Mannschaft zu formen, wobei „das Drumrum“ zu richtigen Baustellen führte. Das soll bald anders werden. Der Umzug auf eine neue, moderne Sport und Fußballanlage ist beschlossene Sache. Die Bauarbeiten für die neue Heimat von DJK Juspo Essen West am Berthold Beitz Boulevart gehen voran. Der Verein rechnet damit, dass mit der Spielzeit 2017/18 dann endlich die neue Fußballanlage fertiggestellt ist. Das letzte Meisterschaftsspiel unterlag DJK Juspo Essen West mit 0:2 Toren beim starken Tabellendritten DJK Dellwig 1910. Bis zur 66 Minute hielt Juspo ein Unendschieden. Dann jedoch erzielte der Favorit den Führungstreffer. Frank Kalinowski wollte etwas aus Dellwig mitnehmen und wechselte in der 77. Minute zwei neue Spieler ein, um Druck nach vorne zu machen. Doch schlug der Drittplatzierte in der 89. Minute zu und traf zum 2:0 Endergebnis. DJK Juspo Essen West ist 11. in der Tabelle und hat 29 Punkte erspielt, 8 mal gewann Juspo, 11 mal gab es ein Unendschieden und 14 mal unterlag man. Mit dem Abstieg hat Juspo schon lange nichts mehr zu tun. Ein Verdienst der toll kämpfenden Mannschaft und natürlich von Trainer Frank Kalinowski. Man kann sich am letzten Spieltag sogar noch auf den 10. Tabellenplatz verbessern. Derzeit hat AL ARZ Libanon Essen einen Punkt mehr auf der Habenseite. DJK Juspo Essen West kann mit der Leistung in der Kreisliga B zufrieden sein. Platz zehn oder elf – mehr war nicht drin. Hut ab. Das letzte Meisterschaftsspiel in der Kreisliga B bestreitet DJK Juspo Essen West am kommenden Samstag, 4.6. um 16:00 Uhr zuhause auf der Fußballanlage an der Serlostraße gegen die Zweitvertretung von Vogelheimer SV.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.