DJK VfB Frohnhausen Bambini 1 Mannschaft hat Spaß am Fußball

Anzeige
DJK VfB Frohnhausen, Bambini 1 Mannschaft (Photo Marx), v.l.: Colin, Arda, Hamza, Julian, Matheo, Mika, Maxi, Til, Lilly, Benny
Die Bambini 1 Mannschaft des VfB Frohnhausen hat schon vieles dazu gelernt. Es sind viele Nationen in dieser Mannschaft vertreten. Eine Multi Kulti Truppe, die sich untereinander prächtig versteht.

Jeder akzeptiert den Anderen und sucht den Kontakt. Alle Spieler und Spielerinnen kommen gerne zweimal in der Woche zum Training und jedes Wochenende ist ein Spiel gegen eine andere Mannschaft.
Dann zeigen die Bambinis den Eltern, was sie im Training so alles gelernt haben. Die Bambini 1 Akteure sind im Alter zwischen fünf und sechs Jahren. Es wird noch nicht um Punkte gespielt und Eckbälle werden auch noch nicht geübt.
Für die Frohnhauser Nachwuchskicker ist es das Größte, wenn sie ein Tor schießen und jubeln können wie die Erwachsenen. Alles klappt noch nicht so, wie die Bambinispieler es wollen, aber es wird immer besser.
Nicht nur die Spieler haben ihren Spaß, sondern auch die Eltern. Auch außerhalb des Fußballplatzes gibt es Aktivitäten an denen Eltern und Kinder teilnehmen, wie zum Beispiel Grillfeste, Weihnachtsfeier, Saison Abschluss–Veranstaltung.
Derzeit ruht natürlich der Ball. Es sind Ferien und alle genießen die fussballlsose Zeit und machen Urlaub. Nach den Sommerferien geht es weiter.
Dann werden aus einigen Bambinispielern/rinnen altersbedingt F – Junioren Kicker. Zwei Saisons ist man dann in dieser Altersklasse und lernt weiterhin das Fußball ABC. Aber auch hier steht der Spaß am Fußball im Vordergrund. Jeder Spieler soll nach jedem Spiel oder nach jedem Training mit einem Lächeln nach Hause gehen. Das ist ganz wichtig.
Trainer Allan Druwen weiß genau welche Portion Freude er jedem Spieler verabreichen muss, damit der Spaß am Fußball erhalten bleibt. Er ist stolz, Trainer dieser tollen kleinen Spieler/innen zu sein!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.