Ein sonniger Podestplatz in Köln-Porz

Anzeige
Frühlingssonne bei der Fotosession
Essen: Tanzsportfreunde Essen e.V. | Ende März, es ist das erste warme und sonnige Wochenende: was soll man tun?
Für Thomas Blenkers und Barbara Tuschewitzki von den Tanzsportfreunden Essen lautete die Antwort: "wir fahren nach Köln-Porz und tanzen ein Turnier". Diese Entscheidung hatten auch etliche andere Paare der Senioren III B Klasse getroffen und so war ein Starterfeld von 21 Paaren angetreten, um sich beim TSC Mondial Punkte und Platzierungen zu kämpfen.
Die Tanzturniere werden in allen Leistungsklassen (D-,C-,B- A- und S-Klasse) als Ausscheidungsturniere durchgeführt. Runde für Runde treten immer weniger Paare an, bis für das Finale nur noch sechs oder sieben Paare übrig sind. Es gilt also stets optimale Leistung zu zeigen, um die nächste Runde zu erreichen. Das gelang Thomas und Barbara in der Vor- und Zwischenrunde sehr gut und sie qualifizierten sich mit 49 von 50 möglichen positiven Zwischenwertungen für das Finale.
Hier setzten sich die späteren Sieger rasch ab. Um Platz zwei und drei wogte ein spannender Zweikampf. Obwohl sich Thomas und Barbara mit jedem Finaltanz steigern konnten, landeten sie schließlich auf dem Bronzeplatz, worüber sie sich auch sehr freuten.
Turnierbericht Dr. Thomas Blenkers
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.