Einweihung der Sportanlage im Krupp-Park Süd

Anzeige
Sportanlage Haedenkampstraße
Eine neue Sportanlage im Krupp-Park Süd hat die Stadt Essen für ca. 4 Millionen Euro gebaut. Zwei Fußballplätze mit Kunstrasen, sowie die notwendige Infrastruktur wie Umkleidekabinen und Parkplätze im Zufahrtbereich der Haedenkampstraße 83 sind fertiggestellt.  
Terminverzögerungen bei der Bauzeit der Sportanlage führten dazu, dass nun endlich die Einweihung und Übergabe an den Nutzern der Anlage erfolgen kann. Bernd Schlieper (EBB) dazu: "Das lange Warten der Fußballvereine in Altendorf, die durch Wegfall der Sportanlage an der Heinrich-Strunk-Straße und eine marode Fußballanlage an der Serlostraße über Jahre einen Handicap hatten und ihren Spielbetrieb nur eingeschränkt durchführten, ist damit endgültig beendet". 
Die Einweihung der neuen Sportanlage findet am Samstag, den 09.12.2017, um 11:00 Uhr im Krupp-Park Süd, Haedenkampstraße 83, 45143 Essen statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.