Herren 2 gewinnen das Verfolgerduell in essen

Anzeige
Essen: Gesamtschule Bockmühle | Nach dem Pflichtsieg am vergangenen Spieltag gegen Werden (87-38) ging man konzentriert und vollzählig in die Vorbereitung für das nächste Spiel gegen den punktgleichen Tabellennachbar DJK Adler-Frintrop 2.

Von der ersten bis zur letzten Sekunde versuchten die Korbjäger der BG alles gegen Frintrop zu geben. Nur das zweite Viertel wurde nicht konsequent genug gespielt. Am Ende gewannen die Duisburger deutlich mit 85-65.

Fazit Coach Totti: "Das erste Viertel (26-3) war sehr beeindruckend. Die starke Verteidigung und das Zusammenspiel waren super. Wir müssen lernen vier Viertel konzentriert zu arbeiten. Alle zogen gut mit und puschten sich gegenseitig. Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit der Leistung des Teams."

Durch den Sieg sind die Westler nun alleiniger Tabellenzweiter hinter der bislang noch ungeschlagenen Mannschaft des Altenessener TV. Am Mittwoch, dem 18.11. geht es nun darum, mit einem weiteren Auswärtserfolg bei der Zweitvertretung der Altenessener den Druck auf den Tabellenführer aufrecht zu erhalten.

Es spielten:Sasdrich, Panknin 4, Marreck, Grozer 24 (2x3), Ngyuen, Gietler 6 (2x3), Gohlke, Karakaya 28 (5x3), Meskendahl 8, Peltz 9, Jennert 5
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.