Kreisliga-Herren von Adler Frintrop verlieren Spitzenspiel

Anzeige
TorbenZeller und die U16 konnten BG Duisburg-West schlagen
 
Die2.herren verlor das Spitzenspiel in Altenessen
Essen: Sporthalle Bockmühle, Mercatorstraße |

Trotz Niederlage weiter Tabellenführer – U16 gewinnt ungefährdet – Oberliga-Herren mit Niederlage beim Spitzenreiter

Das Spitzenspiel der Kreisliga-Basketballer von ADLER FRINTROP ging an den Gastgeber TV Altenessen. Nach der 65:74 ist man nun punkgleich mit Altenessen, hat aber den deutlich besseren Vergleich. Um den Aufstieg zu realisieren, darf sich das Team in den verbleibenden Spielen keinen Ausrutscher mehr erlauben.

Vor zahlreichen Zuschauern fand das Adler-Team gut in das Spiel und ging schnell in Führung. Doch schon nach wenigen Minuten folgte die Ernüchterung, denn die Linie von einem der zwei Schiedsrichter sorgte für reichlich Unmut bei den Spielern. Immer wieder sorgten zweifelhafte Entscheidungen für Ärger und dafür, dass das Verteidigungssystem bereits nach wenigen nicht mehr umgesetzt werden konnte. Das Trotzdem biss sich das Team in das Spiel und lag kurz nach dem ersten Viertel mit 22:29 vorne. Es folgte eine lange Phase, in der es eigentlich nur darum ging, nicht die Kontrolle über das Spiel zu verlieren, angesichts der vielen Foulentscheidungen gegen Adler keine leichte Aufgabe. Der 37:48 Rückstand zur Pause war dann auch eher als Schadensbegrenzung zu sehen.
Mit neuem Mut ging es in die zweite Hälfte und es lief wieder besser. Die Mannschaft von Sebastian Krause kämpfte sich zurück in das Spiel, spielte diszipliniert und schloss zur Viertelpause mit 57:58 auf Altenessen auf.
Adler blieb diszipliniert spielte also weiterhin fast ohne Defensivaktionen und lag in 33.Minute mit 62:60. Was folgte, hatte mit einem Spitzenspiel nur noch wenig zu tun. Mit Nichtigkeiten wurden nacheinander Tim Engelskirchen und Martin Höhenrieder vom Feld geschickt. Oben drauf wurden noch zwei technische Fouls verhängt und Altenessen zog ausschließlich durch Freiwürfe davon. Am Ende hieß es 65:74 in einem Spiel, welches ein echtes Spitzenspiel hätte werden können. Das Ungleichgewicht der Entscheidung spiegelte sich auch in Zahlen wieder. Bei 28:16 Fouls gegen Frintrop standen die Altenessener mit 34 Versuchen an der Freiwurflinie, Adler durfte immerhin noch 14 Freiwürfe ausführen.
Entsprechend niedergeschlagen war die Mannschaft nach dem Spiel. Jetzt gilt es die verbleibenden Spiele zu gewinnen, um am Ende der Saison den Aufstieg in die Bezirksliga zu feiern.

TV Altenessen 2 - DJK Adler Frintrop 2 74:65 ( 22:24 | 26:13 | 10:20 | 16:8 )
Für Adler spielten: Leick 20 / 1 Dreier, Evers 16, Trebes 11 / 3, Engelskirchen 9, Loomann 6, Höhenrieder 3, Madauß, van der Mee, Selke, Krause

U16 gewinnt ungefährdet 80:65 BG Duisburg-West
Bereits nach sieben Minuten hieß es 21:5. So konnte Trainer Marc Michels früh weiteren Spielern Einsatzzeit geben und einiges ausprobieren. So kamen am Ende neun der zehn eingesetzten Spieler zu punkten und sammelten Erfahrung in der Meisterschaft. Da es bereits 50:31 zur Halbzeit stand, war der Sieg auch in der zweiten Hälfte zu keiner Zeit gefährdet.

Für Adler spielten: Michels 13, Obermann 13, Anhalt 11, Krämer 10, Zeller 9, Aktas 8, Thiel 7, Ulrich 6, Keldermann 3, Heimpel

Kultsport Wuppertal - Adler Frintrop 74:61
Beim Tabellenführer der Oberliga in Wuppertal musste das Zellerteam eine Niederlage einstecken. Trotzdem bleibt man auf Schlagdistanz zum zweiten Platzt, den derzeit Hilden belegt. Der Rückstand beträgt weiter einen Sieg.

Die nächsten Spiele auf einen Blick:
Oberliga Herren - Sonntag - 17.03.13 - 16 Uhr Adler Frintrop – Maccabi Düsseldorf (Bockmühle)
Bezirksliga Damen - Sonntag - 17.03.13 - 14 Uhr Adler Frintrop – BG Kamp-Lintfort 2 (Bockmühle)
U16 Regionalliga - Sonntag - 17.03.13 - 14 Uhr TSV Hagen 1860 - Adler Frintrop
1.Kreisliga Herren - Donnerstag - 14.03.13 - 18:30 Uhr Adler Frintrop 2 – TSV Mülheim 2 (SH Westerberg)
1.Kreisliga Herren - Sonntag - 17.03.13 - 12 Uhr TVG Steele - Adler Frintrop 3
U18 Kreisliga - Sonntag - 17.03.13 - 18 Uhr TSV Mülheim – Adler Frintrop
U14 Kreisliga - Sonntag - 17.03.13 - 10 Uh TSV Mülheim – Adler Frintrop

Der Eintritt zu allen Heimspielen von Adler Frintrop ist frei!
0
1 Kommentar
1.572
Dirk Unverferth aus Essen-Ruhr | 14.03.2013 | 16:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.