Moskitos verpflichten zwei Stürmer vom EHC Freiburg

Anzeige
ESC Moskitos Essen (Foto: ESC Moskitos Essen)
Essen: ESC Moskitos |

Moskitos verpflichten zwei Stürmer vom EHC Freiburg

Mit Julian Airich und Enrico Saccomani freuen sich die Moskitos zwei Stürmer vom DEL2-Aufsteiger Freiburg verpflichten zu können. Julian Airich wurde am 23. Februar 1995 in Rastatt geboren und bringt bei einer Größe von 1,89 m 98 kg auf die Waage. Der Außenstürmer stammt ursprünglich aus dem Nachwuchs des ESV Hügelsheim, spielt aber schon seit geraumer Zeit für den EHC Freiburg wo er den Sprung aus dem Jugendbereich bis in die Oberliga geschafft hat. Julian Airich wird wie schon in Freiburg auch am Westbahnhof mit der Rückennummer #67 auflaufen.

Moskitos Trainer Frank Gentges sagt über seine neuen Schützlinge „Beide Spieler waren bis jetzt ausschließlich für ihren Heimatverein tätig und verlassen Freiburg somit zum ersten Mal. Julian Airich ist ein großgewachsener Außenstürmer, der die körperliche Komponente in unser Spiel bringen soll, aber auch scoren muss. Enrico Saccomani ist ein großgewachsener Mittelstürmer, dem ich zutraue mit entsprechender Eiszeit und übertragener Verantwortung eine erfolgreiche Sturmreihe zu führen.“

Der gebürtige Potsdamer Saccomani gilt als großes Talent, er durchlief ebenso wie Julian Airich die Jugend des EHC Freiburg und schaffte letztlich den Sprung in die Oberliga. Saccomani ist 1,89 m groß wiegt 90 kg, er wird in der kommenden Saison das Moskitos-Trikot mit der Nummer #10 tragen. Und Enrico stand auch direkt für ein paar Fragen zur Verfügung:

Wie kam der Transfer zu Stande?

Ich denke es war der ganz normale Weg, Herr Gentges hat meinen Agenten kontaktiert, der hat mir dann Bescheid gegeben und dann hat Herr Gentges zwei persönliche Gespräche mit mir geführt.

Was waren die Gründe führ Deinen Wechsel?

Der Trainer und das Konzept haben mich überzeugt. Ich bekomme professionelles Training und verspreche mir wesentlich mehr Eiszeiten, als ich mit Freiburg in der DEL 2 bekommen hätte. Genau das brauche ich für meine Weiterentwicklung. Danach kann ich mir dann Gedanken über die DEL 2 machen, wenn ich in die DEL 2 wechsele will ich auch spielen.

Erwartest Du, dass Du mit Deinem alten und neuen Teamkollegen Julian Airich in einer Reihe spielst?

Wir werden jedenfalls wie schon in Freiburg auch in Essen zusammen wohnen, ob wir dann auch zusammen in einer Reihe spielen, entscheidet der Trainer, ich hätte jedenfalls nichts dagegen.

Vom schönen Breisgau ins Ruhrgebiet, denkst Du es wird eine schwere Umstellung?

Freiburg ist eine sehr schöne Stadt und auch gesamt eine sehr schöne Gegend, aber ich komme wegen dem sportlichen Erfolg nach Essen und nicht zum Urlaub machen. Ich denke aber, dass es mir in Essen und mit meinen neuen Teamkollegen auch gefallen wird.

Welche Ziele hast Du für die neue Saison?

Wie gesagt, persönlich erhoffe ich mir, dass der Trainer auf mich baut und ich somit viel Eiszeit in den Spielen bekomme. Was das Team betrifft, muss man erst mal abwarten, wie die Liga aussieht. Wenn wir in einer eingleisigen Oberliga West/Ost/Nord spielen, also nur mit den Top-Clubs, dann wird es mit unserer jungen Mannschaft höchstwahrscheinlich brutal schwer.

Die Moskitos heißen beide Spieler herzlich Willkommen am Westbahnhof und wir wünschen ihnen eine tolle Saison.

Branislav Pohanka verläßt die Mücken

Branislav Pohanka wird dagegen den Verein verlassen und seine sportliche Zukunft bei einem anderen Verein suchen. Die Moskitos bedanken sich ganz herzlich bei „Brano“ für seine Leistungen in der vergangenen Saison und wünschen ihm auf seinem weiteren sportlichen und persönlichen Wege alles Gute.

( Quelle: PM + Homepage ESC Moskitos Essen )
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.