Nach Vandalismus spendet auch Hauptsponsor Wohnbau eG für die Rockets

Anzeige
Ziehen an einem Strang: Frank Skrube, Marketingleiter Wohnbau eG (links) und Thomas Böttcher (1. Vorsitzender der Rockets). Foto: Gohl
Natürlich lässt auch der Hauptsponsor, die Wohnbau eG, die SHC Wohnbau Rockets nach dem Vandalismus nicht im Stich!

„Nachdem wir erfahren haben, dass bei den Rockets eingebrochen worden ist und die Schläger zersägt, die Helme und Handschuhe entwendet wurden, haben wir Thomas Böttcher direkt Hilfe zugesagt“, so Frank Skrube, Marketingleiter der Wohnbau eG.

"Wir haben direkt Hilfe zugesagt!"

Denn zeitweise stand wirklich auf der Kippe, ob die Bundesligamannschaft zu den nächsten Spielen auflaufen kann! So spendete die Wohnbau eG direkt einen vierstelligen Betrag. Inzwischen konnten von dieser und vielen anderen Spenden die fehlenden Utensilien gekauft werden, mit denen die Mannschaft ja auch den Pokal gewann.

Neue Austrüstung konnt angeschafft werden / Wohnbau unterstützt mit vierstlelligem Betrag

„Wir danken allen Sponsoren für Ihre Unterstützung. Besonders unserem Hauptsponsor der Wohnbau eG, denn ohne sie wäre ein Spielbetrieb in dieser Form für die Bundesligamannschaft gar nicht möglich. Wir haben uns sehr über die Spende gefreut!“, so der erste Vorsitzende, Thomas Böttcher.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.