SC Phönix Essen spielt eine gute Saison 2015/16

Anzeige
Die 1. Mannschaft von SC Phönix Essen spielt eine gute Saison 2015/16. Zwei Spieltage vor Saisonschluß belegt der Essen Wester Traditionsverein Platz fünf. Auch Platz vier ist noch in Reichweite. Jedoch hat der SC auch noch TuS Helene Essen „im Nacken sitzen“. TuS hat nur einen Zähler weniger auf der Habenseite. Das letzte Spiel beim Meisterschaftskandidaten DJK TuS Essen – Holsterhausen konnten die Spieler von Trainer Arndt Krosch lange ausgeglichen gestalten. Zur Halbzeit stand es 1:1 unendschieden. Den Treffer zum Ausgleich erzielte Ibrahim Erol in der 39. Minute. Nach der Pause drehte TuS jedoch auf und erzielte vier Treffer. In der Nachspielzeit traf Okan Su für Phönix zum 2:5. TuS Holsterhausen kann also weiter um den Aufstieg in die Bezirksliga spielen. Sie sind aber punktgleich mit DJK SG Altenessen. Das nächste Punktspiel bestreitet SC Phönix am kommenden Sonntag, 29.5. zuhause auf der Helmut Rahn Sportanlage gegen den Tabellenachten Essener SC Preußen. Anstoß ist um 11:00 Uhr. Am letzten Spieltag geht es zur SG Essen – Schönebeck. Trainer Arndt Krosch ist mit der Saisonleistung seiner Mannschaft zufrieden. Platz fünf wäre das Optimale. 14 Siege, 5 Unendschieden und 9 Niederlagen können sich durchaus sehen lassen, wobei es bei den verlorenen Spielen oft eng zuging. In der nächsten Saison will SC Phönix Essen den Zuschauern auch wieder guten Kreisliga A Angriffsfußball bieten, so wie in dieser Saison. Das belegen die bisher 71 erzielten Treffer.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.