Siebter Sieg in Folge und das bei den Indians

Anzeige
(Foto: ESC Wohnbau Moskitos Essen)
Essen: ESC Moskitos |

Siebter Sieg in Folge und das bei den Indians

Die Superlative gehen langsam aus, das Team von Chefcoach Frank Gentges lässt sich durch nichts beeindrucken. Umso mehr beachtenswert, dass das ohne Topscorer Michal Velecky und Petr Gulda stattfinden konnte. Auch am Pferdeturm gab es für die Wohnbau Moskitos vor gut 2.600 Zuschauern einen Sieg. Tobias Stolikowski, der Chef der Heimmannschaft rang in der Pressekonferenz nach Worten. Zwei Top-Mannschaften hatte er gesehen, die eigentlich schon im erweiterten Modus waren. In der Tat neutralisierten sich beide Teams über weite Strecken, im letzten Abschnitt, als die Kräfte nachließen, gab es dann doch noch Tore.

Zunächst war es der immer besser werdende Andrej Bires, der die Essener Führung erzielen konnte. Powerplay, Artur Grass saß in der Box, perfekter Pass von Niklas Hildebrand und Bires ist da. Der Ausgleich durch Brian Gibbons fällt ebenfalls in Überzahl, doch die Stechmücken spielen konzentriert weiter. Benedict Rossberg, der gegen Duisburg ein Topspiel ablieferte, wich heut wieder Sebastian Staudt, und beide sahen die erneute Führung der Wohnbau Moskitos. Wieder Powerplay, wieder Pass Hildebrand, dieses Mal Tor von Dominik Patocka. Turbulente Schlussminuten, Stolikowski nimmt Pantkowski vom Eis, das nutzt Dennis Thielsch zum 3:1. Doch auch die Indianer können Staudt noch einmal bezwingen, wieder Brian Gibbons markiert den Endstand.

Frank Gentges, der Essener Cheftrainer ist sehr zufrieden: „Wir haben ein taktisch starkes Auswärtsspiel abgeliefert, mit einem starken Über- und Unterzahlspiel und das ohne Michal Velecky und Petr Gulda, die beide auch am Sonntag fehlen werden. Der siebte Sieg in Folge gibt unserer jungen Mannschaft viel Selbstvertrauen.“

Tore
0:1 (44:22) Bires (Hildebrand, Patocka, PP1) 1:1 (48:39) Gibbons (Grass, Gosdeck, PP1) 1:2 (51:27) Patocka (Hildebrand, Bires, PP1) 2:2 (58:39) Gibbons (Ziolkowski, Grass, plus 6) 2;3 (58:41) Tielsch (Granz, Lautenschlager, ENG)

Strafen
Indians: 16 – Essen: 12

Schiedsrichter
Schwarz, Dirk (M. Busse, F. Holst)

Zuschauer
2.603

( Quelle: PM + ESC Wohnbau Moskitos Essen )
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.