Turniersieg für die Tanzsportfreunde Essen in Oberhausen

Anzeige
Turniersieger Peter Ossig & Jennifer de Lorenzo von den Tanzsportfreunden Essen
Am 17. und 18.08.2013 veranstaltete der TTC Oberhausen ein Tanzturnierwochenende für die Hauptgruppen I und II in den Sektionen Latein und Standard.

Unsere „Senioren“ Peter Ossig & Jennifer de Lorenzo nutzten die Gelegenheit um mal wieder in der jüngeren Hauptgruppe II mitzutanzen.

Am Samstag traten beide in der Sektion D Latein an und mußten sich bei einer subtropischen Innentemperatur gegen eine sehr starke Konkurrenz behaupten, darunter die Sieger und Finalpaare der DanceComp 2013.

In der Vorrunde fanden beide noch nicht ganz ins Turnier und konnten sich dann aber im Finale steigern und einen guten 5 Platz mit einigen 4er Wertungen ertanzen. Beide freuten sich, dass sie als „Senioren“ dort gut mithalten konnten. Platz 1 ging an die Favoriten vom TD Rot-Weiß Düsseldorf, Phillip Giorgione und Anja Abel.

Weiter ging am Samstag mit der Hauptgruppe II D Standard. Dort zeigten Peter & Jenni bereits in der Vorrunde das sie ganz vorne mitmischen wollten. Mit der zweitbesten Kreuzanzahl zogen sie souverän ins Finale ein und lieferten sich dort mit dem Paar vom Duisburger TSC Charleston einen heißen Zweikampf um den obersten Podestplatz.

Zu toller Musikauswahl des Ausrichters TTC Oberhausen zeigten Peter & Jenni einen sehr gefühlvollen Langsamen Walzer und wurden von den Wertungsrichtern mit 2 Einserwertungen auf Platz 2 gesetzt. Im Tango drehten beide noch einmal richtig auf und konnten diesen klar gewinnen. Jetzt mußte der Quickstep entscheiden wer ganz oben auf dem Podest steht. Nur nicht nervös werden und cool bleiben hieß die Devise.

Als dann die Wertungsrichter 3 mal die 1 zückten war die Freude über den gewonnen Quickstep und damit Turniersieg riesengroß.

Platz 2 ging Jan Mehlich und Christina Steffens (Duisburger TSC Charleston)
und Platz 3 an Christian Joost und Miriam Franke (TSC Dortmund)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.