WAZ wird wieder Partner der Moskitos

Anzeige
(Foto: Uwe Schmitz)
Essen: ESC Moskitos |

WAZ wird wieder Partner der Moskitos

Den Moskitos Essen, derzeit auf Platz 7 der Tabelle der neuen Oberliga Nord, ist es gelungen einen neuen starken Partner an die Seite zu bekommen. Mit großer Freude darf der neu gewählte Vorstand der Moskitos heute mitteilen, dass die Funke Mediengruppe ab sofort bei den Moskitos mit der WAZ (Westdeutsche Allgemeine Zeitung) als Sponsor präsent sein wird und den neuen Weg der Moskitos als Medienpartner begleiten wird. Sowohl in der Eissporthalle am Westbahnhof, wie auch auf dem Trikot wird die WAZ in Zukunft zu finden sein. Bereits in der Saison 2000/2001 war die Funke Mediengruppe mit der WAZ Trikotpartner der Moskitos und begleitete die Moskitos in der Deutschen Eishockey Liga DEL. Nun ist es den Verantwortlichen der Moskitos erneut gelungen DAS Essener Medienunternehmen für eine Kooperation zu gewinnen. Torsten Schumacher zu dieser erneuten Kooperation: „Wir sind sehr stolz, dass eines der führenden Medienhäuser in Deutschland mit dem Stammsitz in Essen uns begleitet. Das ist ein weiterer toller Meilenstein für die Moskitos und das Essener Eishockey. Wir hoffen natürlich auch ein bisschen darauf, dass das ein Signal für andere Partner sein könnte, die uns vielleicht in Zukunft auf unserem hoffentlich erfolgreichen Weg begleiten könnten“.

Die WAZ hat Höhen und Tiefen der Moskitos über viele Jahre redaktionell begleitet und damit für die Bekanntheit des Essener Eishockeys auch über die Grenzen der Stadt hinaus gesorgt. Claus-Dieter Grabner, Marketingleiter Funke Mediengruppe freut sich auf die Marketingkooperation und gemeinsame Erfolge: „Aus Essen für Essen und mit Herzblut. Das gilt für die Moskitos und gleichermaßen für die WAZ.“

( Quelle: PM + Homepage ESC Wohnbau Moskitos Essen )
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.