Wohnbau Moskitos holen Maik Klingsporn zurück

Anzeige
(Foto: ESC Wohnbau Moskitos Essen)
Essen: ESC Moskitos |

Wohnbau Moskitos holen Maik Klingsporn zurück

Die Wohnbau Moskitos haben einen weiteren Transfer getätigt und einen alten Bekannten zurück an den Westbahnhof geholt. Von den Füchsen Duisburg kehrt Maik Klingsporn an seine alte Wirkungsstätte bei den Wohnbau Moskitos zurück. Der gebürtige Bocholter spielte von 2014 bis 2016 bereits im grün/lila Trikot und traf zwar in 63 Begegnungen nie ins Tor hinein, konnte aber immerhin 30 Vorlagen geben. Maik Klingsporn wird das Trikot mit der Nummer #57 tragen, er wurde am 22.06.1993 geboren ist 178 cm groß und wiegt 84 kg.

Sein neuer und alter Trainer Frank Gentges sagt zu seinem Transfer: „Wir haben nur sechs Verteidiger unter Vertrag, wovon Philipp Gejerhos und Nico Ehmann seit einiger Zeit gesundheitlich angeschlagen sind, da mussten wir reagieren. Maik konnte in Duisburg nicht die erhoffte Rolle spielen und war auf dem Markt. Er wird, was wichtig ist, nur eine geringe Eingewöhnungszeit benötigen und ich erwarte von ihm, dass er defensiv einen super Job macht.“

Die Wohnbau Moskitos heißen Maik an alter Wirkungsstelle Willkommen zurück und wünschen viel Erfolg bei den Moskitos.

( Quelle: PM + ESC Wohnbau Moskitos Essen )
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.