Essen-Borbeck: Ratgeber

1 Bild

Video: Wer will mit mir stricken?

Sara Holz
Sara Holz | Unna | vor 1 Stunde, 55 Minuten

Ich steh ja total auf altes Handwerk. Nähen, häkeln, flicken & Co.: Ist es nicht toll, wenn man seine Klamotten auf Maß und nach eigenen Ideen und Wünschen anfertigen, verändern und reparieren kann? Vor allem, weil ich doch Kleider und Röcke so liebe ... Leider hat mir meine Mama diese Künste nicht mit in die Wiege gelegt und nach etlichen gescheiterten Anläufen probiere ich mich nun endlich einmal ernsthaft am...

11 Bilder

Fundtiere aus dem Essener Tierheim #269: Wer erkennt sein Tier wieder?

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | vor 2 Tagen

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/32 62 62 (di., mi., fr., 13 bis 17 Uhr; do. 13 bis 19 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). Die Fundtiere finden Sie auch unter http://www.tierheim-essen.de/vermittlung/fundtiere/

1 Bild

Wo ist Sterben am teuersten in NRW? 22

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-Süd | vor 5 Tagen

Essen: Lokalkompass-Zentrale | Der Bund der Steuerzahler NRW hat wieder einen Gebührenvergleich vorgenommen. Für 57 NRW-Städte mit mehr als 60.000 Einwohnern hat er die Grabnutzungs- und Bestattungsgebühren für eine Sargbestattung im Wahlgrab und für eine Urnenbestattung in einem Reihengrab fürs Jahr 2017 ermittelt. Wie bei den Gebührenvergleichen in den vergangenen Jahren zeigen sich enorme Unterschiede. In unserem Verbreitungsgebiet ist Sterben in...

Anzeige
Anzeige
6 Bilder

Digital Durchstarten in Dortmund: Veranstaltung im U gibt Onlinestrategien und Tipps

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp | Dortmund-Ost | vor 5 Tagen

Dortmund: Dortmunder U | Wie kann man sich in der digitalen Welt passend präsentieren? Und wie vermeidet man es, den Anschluss zu verpassen? Antworten auf diese und andere Fragen gab es bei „Digital Durchstarten“, einer Brancheninitiative von Facebook im Dortmunder U. Auch die Funke-Gruppe war dabei. Hoch oben im View informierten sich viele Unternehmer aus Dortmund und der Region im Rahmen der Brancheninitiative. Nach der Eröffnung durch Klaus...

1 Bild

Bombenfund in Altendorf - erfolgreiche Entschärfung 2

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 16.11.2017

Während Sondierungsarbeiten wurde heute eine amerikanische Fünf-Zentner-Bombe aus dem II. Weltkrieg am Altendorfer Jahnplatz gefunden. Die Bombe wurde vor wenigen Minuten erfolgreich entschärft. AKTUALISIERUNG 8: Die Entschärfung der Weltkriegsbombe am Altendorfer Jahnplatz/ Höhe Haus-Berge-Straße ist erfolgreich verlaufen. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst konnte den Blindgänger mit Doppelaufschlagzünder am Abend...

15 Bilder

Fundtiere aus dem Essener Tierheim #268: Wer erkennt sein Tier wieder?

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 15.11.2017

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/32 62 62 (di., mi., fr., 13 bis 17 Uhr; do. 13 bis 19 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). Die Fundtiere finden Sie auch unter http://www.tierheim-essen.de/vermittlung/fundtiere/

1 Bild

Mittagstisch der Kita Samoastraße wieder am Start!

Lokalkompass Borbeck
Lokalkompass Borbeck | Essen-Borbeck | am 15.11.2017

Jutta Hartung, die Leiterin der evangelischen Kindertagesstätte Samoastraße in Essen-Gerschede, ist erleichtert. Nach eineinhalb Jahren Unterbrechung kann der offene Mittwochs-Mittagstisch der Kita nun wieder an den Start gehen. Bis zu 20 Kita-Kinder und Erwachsene haben sich am Wiedereröffnungstag eingefunden, um gemeinsam das Mittagessen zu genießen. Spaghetti, Gulasch, Rohkost, Salat und Vanillejoghurt standen auf dem...

2 Bilder

Im Stadion Essen per Highspeed in den Job

Lokalkompass Borbeck
Lokalkompass Borbeck | Essen-Borbeck | am 14.11.2017

Eine schnelle, unkomplizierte und direkte Bewerberauswahl treffen zu können, ist der große Vorteil des Speed-Datings. War diese Methode in ihrer Anfangszeit auf die Partnersuche beschränkt, wird sie heute auch in anderen Lebensbereichen genutzt, zum Beispiel bei der Suche nach einer Wohnung, einem Ausbildungsplatz oder einem Job. Rund 200 Jobsuchende im Alter von 20 bis 25 Jahren erhielten im Stadion Essen jetzt die...

1 Bild

Blindgänger in Essen wurde entschärft

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 13.11.2017

Die Bombe auf dem Gelände einer Baustelle an der Baumstraße im Südviertel wurde vom Kampfmittelbeseitigungsdienst erfolgreich entschärft. Insgesamt waren von dem aktuellen Bombenfund rund 8.000 Anwohnerinnen und Anwohner sowie zusätzlich Beschäftige aus den umliegenden Unternehmen und darüber hinaus Hotelgäste betroffen. Rund 1.160 Personen mussten evakuiert werden. Etwa 50 Personen wurden in der Betreuungsstelle in der...

1 Bild

Gefährliche Dunkelheit in der Bandstraße 5

Gottfried Czepluch
Gottfried Czepluch | Essen-Borbeck | am 12.11.2017

Essen: Bedingrade | Am Dienstag, den 7. November blieb es in den Abendstunden an der Bandstraße in Höhe der 70er Hausnummern dunkel, denn die Straßenbeleuchtung war ausgefallen. Auf Grund dieser Tatsache wurde die Verkehrsleitstelle der Stadt Essen telefonisch informiert. Es wurde ein Einsatz der Nachtschicht zugesagt, um den Fehler zu beheben. Es änderte sich nichts an der Situation. In den Abendstunden des Folgetages blieb es dunkel. Die...

1 Bild

Prävention zum Schutz der Kinder vorantreiben

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 10.11.2017

Der Antrag ist auf den Weg gebracht. Im Frühjahr sollen die Ergebnisse dem Jugendhilfeausschuss vorgestellt werden. SPD- und CDU-Fraktion beauftragen in dem gemeinsamen Papier die Verwaltung, "die Instrumente der bisherigen Präventionsoffensive zu überprüfen und zu einer umfassenden Präventionsstrategie im Kontext der frühkindlichen Bildung und der frühen Hilfen weiter zu entwickeln". Hintergrund sind die aktuellen...

2 Bilder

Missbrauch im Bistum Essen: "Wir leben vom Vertrauen"

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 09.11.2017

Bistum Essen will die vollständige Aufklärung sexuellen Missbrauchs vorantreiben In Zeiten von sinkenden Mitgliederzahlen und Vertrauensverlust leidet der Ruf der katholischen Kirche auch unter immer wieder aufkommenden Missbrauchsskandalen. Bischof Franz-Josef Overbeck hat daher eine großflächige Untersuchung zu Vorwürfen sexuellen Missbrauchs bei Minderjährigen in Auftrag gegeben, deren Ergebnisse nun vorliegen. Nach...

1 Bild

A 40: Am Samstag wird's eng

Annette Schröder
Annette Schröder | Bochum | am 08.11.2017

A40: Engpass am Samstag zwischen Essen-Frillendorf und Gelsenkirchen: Am Samstag (11.11.) stehen von 7 bis 17 Uhr auf der A40 zwischen den Anschlussstellen Essen-Frillendorf und Gelsenkirchen in jede Fahrtrichtung nur zwei von drei Fahrtstreifen zur Verfügung. In Fahrtrichtung Bochum werden zwischen den Anschlussstellen Essen-Kray und Gelsenkirchen Pflegemaßnahmen an der Bepflanzung eines Betonsteilwalls durchgeführt. In...

1 Bild

Müllfahrzeug kommt nicht durch - Tonnen bleiben stehen

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 07.11.2017

Einen Tag später als gewöhnlich sollte die blaue Tonne aufgrund der Feiertage in der vergangenen Woche an der Straße Im Beukenbusch in Frintrop abgeholt werden. Nicht am Donnerstag, sondern Freitag. So war es geplant. Bis heute stehen die Tonnen aber noch unberührt am Straßenrand. Die braunen wurden wie angekündigt geleert. Die Anwohner sind ratlos, eine konkrete Erklärung haben sie auf Anfrage bei der EBE nicht...

10 Bilder

Fundtiere aus dem Essener Tierheim #267: Wer erkennt sein Tier wieder?

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 05.11.2017

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/32 62 62 (di., mi., fr., 13 bis 17 Uhr; do. 13 bis 19 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). Die Fundtiere finden Sie auch unter http://www.tierheim-essen.de/vermittlung/fundtiere/

1 Bild

Essen: Informatiosabend für angehende Sterbebegleiter

Lokalkompass Borbeck
Lokalkompass Borbeck | Essen-Borbeck | am 05.11.2017

Essen: Cosmas und Damian Hospiz | Der ambulante Hospizdienst Cosmas+Damian e.V. lädt zu einem Informationsabend ein. Thema ist der geplante Befähigungskurs für Sterbebegleitung. Er richtet sich an zukünftige ehrenamtliche Mitarbeiter, die sich für die Begleitung sterbender Menschen und deren Angehörige interessieren. Angesprochen sind Menschen verschiedenen Alters, verschiedener Konfession und Berufe. Der Kurs beginnt im Januar 2018 und endet im darauf...

1 Bild

Aktionstage "Tierwelt der Indianer" und "Klimawandel" für junge Tierschützer

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Nord | am 03.11.2017

Essen: Albert-Schweitzer-Tierheim | Das Essener Albert-Schweitzer-Tierheim, Grillostraße 24, bietet wieder Aktionstage für junge Tierschützer und Kids, die sich für Tiere und den Tierschutz interessieren, an. Traumfänger basteln Am Dienstag, 14. November, dreht sich von 15.30 bis 17.30 Uhr für Kinder im Alter von 8 bis 11 Jahren alles um "Die Tierwelt der Indianer". Bei den Indianern Nordamerikas gab es eine enge Bindung zwischen Mensch und Tier. Die Tiere...

1 Bild

Aldi, Rewe und Penny bleiben Heiligabend geschlossen: Eure Meinung ist gefragt! 71

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 29.10.2017

Der Heilige Abend fällt in diesem Jahr auf einen Sonntag. Dennoch dürfen Geschäfte, die vor allem Lebens- und Genussmittel anbieten, zwischen 10 und 14 Uhr öffnen. Jetzt die Überraschung: Große Lebensmittelketten wie Aldi, Rewe und Penny verzichten auf die Öffnung. Aldi begründet diesen Schritt mit dem Wohl der Mitarbeiter. Die Kunden könnten von Montag bis Samstag ihre Einkäufe erledigen. Am siebten Tag der Woche, dem...

10 Bilder

Fundtiere aus dem Essener Tierheim #266: Wer erkennt sein Tier wieder?

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 23.10.2017

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/32 62 62 (di., mi., fr., 13 bis 17 Uhr; do. 13 bis 19 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). Die Fundtiere finden Sie auch unter http://www.tierheim-essen.de/vermittlung/fundtiere/

3 Bilder

A40-Sperrung legt "Schleichwege" lahm 1

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Steele | am 20.10.2017

Essen: Borbeck | Um neuen Flüsterasphalt auf der A 40 zwischen Mülheim-Heißen und Ausfahrt Essen-City aufzutragen, wurde der Ruhrschnellweg am gestrigen Abend, 19. Oktober, um 22 Uhr komplett gesperrt. Dass sich Staus bilden werden, das war klar - aber es kam ziemlich heftig! Ich fahre morgens von Mülheim nach Essen in die Redaktion und war dementsprechend von der Autobahnsperrung betroffen! Pünktlich um 8 Uhr schaltete ich Antenne Ruhr...

12 Bilder

Fundtiere aus dem Essener Tierheim #265: Wer erkennt sein Tier wieder?

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 16.10.2017

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/32 62 62 (di., mi., fr., 13 bis 17 Uhr; do. 13 bis 19 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). Die Fundtiere finden Sie auch unter http://www.tierheim-essen.de/vermittlung/fundtiere/

2 Bilder

Lebenslinien entdecken: Workshop zur Biografiearbeit

Lokalkompass Borbeck
Lokalkompass Borbeck | Essen-Borbeck | am 13.10.2017

Die Kirchengemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede lädt ein zum Workshop "Lebenslinien". Sich in einem geschützten Rahmen mit der eigenen Situation, seinen Wünschen und Hoffnungen kreativ auseinandersetzen zu können, ist das Ziel des Angebotes. "Man kann das Leben nur rückwärts verstehen, aber man muss es vorwärts leben". Dieses Zitat von Søren Kierkegaard fordert uns geradezu auf, das eigene Leben zu erinnern. Mit den...

1 Bild

Baustelle Fußgängerzone: Stadtwerke erneuern in Borbeck Mitte Kanäle und Versorgungsleitungen

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 13.10.2017

Ab Montag wird gearbeitet. In einer Kombi-Baumaßnahme erneuern die Stadtwerke Essen in der Wüstenhöferstraße und der Gerichtsstraße den Kanal und die Erdgas- und Wasserversorgungsleitungen. Dabei werden die Rohre und Leitungen in einer gemeinsamen Trasse verlegt. Die Baumaßnahme ist in zwei Bauabschnitte unterteilt: Im ersten Bauabschnitt wird im Kreuzungsbereich Wüstenhöferstraße/Gerichtsstraße ein Bauwerk errichtet, von...

2 Bilder

Rauchmelder retten Leben

Markus Tillmann
Markus Tillmann | Essen-Kettwig | am 11.10.2017

"Am kommenden Freitag, 13. Oktober, ist der bundesdeutsche Rauchmeldertag", sagt Mike Filzen, Pressesprecher der Essener Feuerwehren. Ein guter Termin, findet er. Filzen weist ausdrücklich darauf hin, dass alle Wohnungen, ob vermietet oder in privater Nutzung, mit Rauchmeldern ausgestattet sein müssen. "Rauchmelder retten Leben und vermindern Schäden", betont der Pressesprecher. In den vergangenen Jahren habe sich gezeigt,...

4 Bilder

Jugendliche ließen sich in Sachen Berufsfindung beraten

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 11.10.2017

Gut besucht war im Zentrum für Türkeistudien und Integrationsforschung, Altendorfer Straße 3, die "Lange Nacht der Interkulturellen Berufsberatung". Um den Interessenten die Wartezeit zu verkürzen und die Anspannung zu nehmen, unterhielt ein Clown (3.v.l.) sie und begleitete sie zu den Beratern. Vertreten waren unter anderem die Essener Stadtverwaltung, die Agentur für Arbeit, das Bfz-Essen, die IHK und die...