Essen-Kettwig: Leute

1 Bild

Drittes Sicherheitssymposium

Markus Tillmann
Markus Tillmann | Essen-Kettwig | vor 7 Stunden, 35 Minuten

Auf Grund der großen Nachfrage, geht das von der Rechtsanwältin Jennifer Nadolny gegründete Sicherheitssymposium bereits schon in die dritte Runde. Es findet am Mittwoch, 23. August, um 17 Uhr in den Räumlichkeiten des Regionalverbandes Ruhr, Saal 102 an der Kronprinzenstraße 6 statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Parkplätze sind vorhanden, eine Bushaltestelle befindet sich direkt vor dem Haus, zu erreichen mit den Linien...

1 Bild

Zuhause gesucht: Schiefköpfchen Tortie sucht einen lieben Partner

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | vor 11 Stunden, 13 Minuten

Die süße Löwenköpfchendame Tortie ist neugierig und verschmust ist. Sie hat die sogenannte Schiefköpfchenkrankheit und ist deshalb auf der Suche nach einem lieben Partner mit dem selben Leiden. Am besten in Außenhaltung Die Außenhaltung wäre für Tortie das Schönste, was sie sich für ihr weiteres Kaninchenleben vorstellen kann. Gesucht werden liebe Menschen, die Torties Wünsche erfüllen und ihr ein sicheres Zuhause bieten...

54 Bilder

A40: Es läuft wieder! 4

Monika Meurs
Monika Meurs | Moers | am 15.08.2017

Von 1 bis 4 Uhr werden die ersten Fahrspuren der A40 wieder freigegeben, ab 5 Uhr soll der Verkehr über die Brücke Neuenkamp wieder rollen. Heute sah es dort so aus:

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Unfall verläuft glimpflich

Dirk-R. Heuer
Dirk-R. Heuer | Essen-Kettwig | am 14.08.2017

Radfahrerin auf Hauptstraße gestürzt: Glück im Unglück hat am Dienstag eine Kettwigerin. Sie ist mit ihrem E-Bike auf der Hauptstraße unterwegs. Kurz hinter der Kreuzung Wilhelmstraße/ Hauptstraße will sie in die Ruhrstraße abbiegen. Als sie auf Höhe eines in der Ladezone geparkten Autohecks ist, schert der Wagen plötzlich aus. "Den Blinker hat die Fahrerin nicht betätigt", erinnert sich die Radlerin genau. "Ich war...

1 Bild

Kettwiger Pfarrerin geht nach New York

Sara Holz
Sara Holz | Essen-Kettwig | am 08.08.2017

"Wann geht es denn los?", wollen die Kettwiger seit Wochen von ihrer Pfarrerin wissen. Und noch viel wichtiger: "Wann kommen Sie wieder?". Es hat sich herumgesprochen in der Gartenstadt: Silke Althaus geht nach New York. Jeder will deshalb noch einmal Hände schütteln und der allseits beliebten Kirchenfrau alles Gute wünschen. Es ist nur ein Abschied auf Zeit, ein Auslandssemester, wie Silke Althaus verrät. Für einige...

1 Bild

50 Jahre Frauengymnastik

Dirk-R. Heuer
Dirk-R. Heuer | Essen-Kettwig | am 04.08.2017

Kettwiger Gymnastikgruppe feiert Jubiläum nach. "Eigentlich hätten wir bereits im Dezember unser Jubiläum feiern müssen. Aber vor Weihnachten war wegen der vielen anderen Feiern kein Termin zu finden", erzählt Liesel Feld. Sie ist die Übungsleiterin der Gruppe, die insgesamt rund 30 Teilnehmerinnen umfasst. Im Dezember 1966 gründete Ruth Müller in der Schmachtenberg Schule eine neue Gymnastikgruppe. Zuvor waren einige...

2 Bilder

Essenerin macht Freiwilligenjahr in Nicaragua - Spenden möglich 2

Sara Holz
Sara Holz | Essen-Nord | am 02.08.2017

Der Flug ist gebucht, aber für Koffer packen, Sonnenmilch kaufen und Reiseführer lesen hat Julia Baransky aus Essen noch längst keine Zeit. Stattdessen verbringt die Karnaperin ihre letzten Tage in Deutschland in der Universitätsbibliothek, schreibt eifrig an ihrem Bachelor in Sprach-, Kultur- und Literaturwissenschaften. Am 21. August geht es dann von der Theorie direkt in die Praxis: in Nicaragua. "Interkulturelle...

1 Bild

MoonTalk I

Hanns-Peter Hüster
Hanns-Peter Hüster | Essen-Kettwig | am 01.08.2017

Schnappschuss

3 Bilder

BürgerReporterin des Monats August: Anke Müller 36

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 01.08.2017

Sie schreibt, weil sie eben muss. Über das Wetter, die Familie, die Rückenschmerzen oder das Ding aus der Melone, das aussieht wie ein Spermium. Anke Müller ist zwar nicht die dienstälteste BürgerReporterin, trotzdem verdankt die Lokalkompass-Leserschaft ihr viele wunderbare Geschichten. Die Mülheimerin ist unsere BürgerReporterin des Monats August. Wenn Deine Familie und Freunde Dich beschreiben sollten: Was würden sie...

1 Bild

Unbekannte versuchen in Werkshalle einzubrechen

Sara Holz
Sara Holz | Essen-Kettwig | am 31.07.2017

Die Polizei fahndet nach Unkannten, die bereits im Frühjahr versucht hatten, in eine Werkshalle in Kettwig einzubrechen. Am 19. Februar, 17.20 Uhr, versuchten die drei bislang unbekannten Männer in die Werkshalle auf einem Firmengelände an der Landsberger Straße einzubrechen. Dabei lösten sie einen Alarm aus. Die Tatverdächtigen flüchteten daraufhin mit Fahrrädern. Ein alarmierter Mitarbeiter konnte die drei Unbekannten...

50 Bilder

Haufenweise "Schöne Sterne" im LWL-Industriemuseum Henrichshütte in Hattingen 1

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 30.07.2017

Hattingen: LWL-Industriemuseum Henrichshütte | Nach zwei Tagen sind die "Schönen Sterne" auf dem Hüttengelände zu Ende gegangen. Thomas Ebeling, der Veranstalter, und sein Team können wieder einmal sehr zufrieden sein. Nach den wettermäßig katastrophalen Tagen zuvor hatte Petrus pünktlich zum Start am Samstag ein Einsehen und stoppte die Wasserfluten vom Himmel. So funkelten denn die Sterne an den Motorhauben der Oldtimer bis hin zu den aufgemotzten Brabus-Benzen...

1 Bild

Grüne Spur in der Grünen Hauptstadt : 59 bühende Inseln in der Essener Innenstadt 1

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Nord | am 27.07.2017

Die Projekte der Grünen Hauptstadt machen auch vor Essens Zentrum nicht halt: 59 Grüne Inseln wurden in den vergangenen Wochen entlang der Grünen Spur, die die Orte der Grünen Hauptstadt verbindet, aufgestellt. Das Foto (Rupert Oberhäuser) zeigt (v.l.n.r.): Marius Wolf (Bauleiter bei Knappmann GmbH & Co. Landschaftsbau KG), Simone Raskob (Umwelt- und Baudezernentin und Projektleiterin der Grünen Hauptstadt) sowie Peter...

1 Bild

Ein Gold-Trikot für viele Kinderlächeln! Ex-Fußball-Nationalspielerin Annike Krahn verlost ihr Olympia-Trikot

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 25.07.2017

Hattingen: Hattingen | Die Bilder gingen um die Welt: Die deutsche DFB-Auswahl der Frauen holte bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro mit einem 2:1 im Finale über Schweden die Gold-Medaille. Mittendrin im Jubel die Spielerin mit der weißen Nummer 5 auf dem dunkelroten Trikot, Innenverteidigerin Annike Berit Krahn. Mit etwas Glück kann jede(r) genau dieses "Gold-Trikot" gewinnen! Die 32jährige Diplom-Sportwissenschaftlerin stellt...

10 Bilder

Ausnahmezustand nach GOP-Premium-Premiere 1

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg | Essen-West | am 21.07.2017

Simply the Best: Die Welturaufführung endete in Mega Party - zog sich bis in den frischen Morgen... Berlin ohne Kreuzberg – undenkbar! Essen-Nord ohne GOP, Kreuzeskirche, Allbau…Null Anziehung! Beweis: Jetzige Sommer-Premiere im Essener Varieté. Proppenvoll. Man kennt sich, herzt sich. Doch es wird getuschelt: Im Essener GOP tut was! Die Spannung steigt...Hereinspaziert. GOP Kreativ-Chef Werner Buss hüpft wie ein...

1 Bild

Zuhause gesucht: Süße Zwerghamster suchen liebevolle Menschen

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 21.07.2017

Von insgesamt 16 Dsungarischen Zwerghamstern nennen momentan noch 3 männliche sowie 2 weibliche Hamster das Tierheim ihr Zuhause. Die possierlichen Tiere leben am liebsten ohne Artgenossen, dafür aber mit viel Platz zum Buddeln, Laufen und Entdecken. Viel Platz zum Buddeln, Laufen und Entdecken Die nachtaktiven Hamster sind auf der Suche nach liebevollen Menschen, die ihre Bedürfnisse erfüllen können. Nachtaktive...

1 Bild

„Raus aus dem toten Winkel“

Claudia Grosseloser
Claudia Grosseloser | Essen-West | am 18.07.2017

Gefahr und Herausforderung, gerade für unsere Kinder Genau dieser Herausforderung stellt sich der Round Table 191 Essen-Süd gemeinsam mit Andrea Bahr und Ihrem Fahrschulteam erneut, diesmal in Essen, und besucht mit einem LKW die Hinsbeckschule in Kupferdreh. Für die Kinder gilt es, die Sache spannend und kurzweilig zu gestalten, so Jürgen Rollka, Leiter für den Bereich LKW und BUS bei Andreas Fahrschulteam aus...

1 Bild

Ein Wasserbecken für alte Tierheimhunde - Wassertherapie: Tierheim Essen startet Spendenaktion

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 12.07.2017

Sie sind alt, kränklich und haben Alterswehwehchen. Das sind die Probleme etlicher Tierheimhunde, die genau aufgrund dieser Eigenschaften im Essener Tierheim abgegeben oder ausgesetzt wurden. Die Zahl der Tiere ist im Tierheim Essen angestiegen. Doch die Essener Tierschützer möchten sie, anders als ihre ehemaligen Besitzer, nicht im Stich lassen, sondern ihnen bei ihren Arthrosen und anderen orthopädischen Problemen...

Sexualdelikt durch Fahrgast der S-Bahn (S 1)- Dunkelhäutiger Mann verfolgte Jugendliche am S-Bahnhof Essen-Steele-Ost 6

Volker Dau
Volker Dau | Essen-Kettwig | am 10.07.2017

Essen: S-Bahnhof | Sexualdelikt durch Fahrgast der S-Bahn (S 1)- Dunkelhäutiger Mann verfolgte Jugendliche am S-Bahnhof Essen-Steele-Ost E- Steele: Ein junges Mädchen wurde Samstagmorgen (8. Juli, 8.30 bis 9 Uhr) in Essen-Steele von einem Sexualstraftäter angegriffen. Die Polizei hofft auf Hinweise von Zeugen, denen der dunkelhäutige Mann möglicherweise bereits in der S-Bahn von Bochum nach Essen-Steele aufgefallen ist. Nach...

1 Bild

Tali sucht sehnlichst ein Zuhause

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 07.07.2017

Der achtjährige Tali ist vor einigen Wochen schon einmal in dieser Rubrik vorgestellt worden. Der hübsche Sunnyboy mit kleinen Ecken und Kanten sehnt sich nach einem neuen, liebevollen Zuhause. Er ist aufgeweckt, neugierig, lebensfreudig und verschmust, kann aber auch mal genau zeigen, wenn er etwas nicht möchte. Tali ist ein Frauentyp Mitunter ist Tali auch mal misstrauisch und für Männer hat er nicht besonders...

1 Bild

Frage der Woche: Sollten wir Ein- und Zwei-Cent-Münzen abschaffen? 105

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Panorama | am 05.07.2017

An der Kasse heißt es in Deutschland nicht selten: "Das macht Zwölfdreiundsiebzig, bitte." Dann wechselt ein Zwanzigeuroschein den Besitzer, das Rückgeld wiegt ein Vielfaches davon und besteht aus mehreren Münzen. Die kleinsten davon sind rund drei Gramm schwer und fast wertlos. Als fünftes Land in der EU verabschiedet sich zum Jahr 2018 auch Italien von den Ein- und Zwei-Cent-Münzen. Zu teuer in der Herstellung, zu sperrig...

1 Bild

24 Stunden Stand‐Up‐Paddeln

Claudia Grosseloser
Claudia Grosseloser | Essen-Süd | am 01.07.2017

Vom Ruhr‐Ursprung bis zur Rhein‐Mündung - gemeinsam Gutes tun Für schwerstkranke Kinder und ihre Familien ändert sich bei einem Aufenthalt in der Kinderklinik schlagartig alles. Mit Hilfe unterschiedlichster Förderprojekte soll für die Betroffenen diese Zeit so angenehm wie möglich gestaltet werden. Zum Beispiel durch den Einsatz der Klinik-Clowns, dem Angebot der Kunst- und Musiktherapie oder dem Projekt „Kinderbuch“,...

1 Bild

Pfiffige Rattenbande sucht ein neues Zuhause

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 30.06.2017

Da schaut eine ganze Rattenbande neugierig aus ihrem Häuschen und findet alles ganz spannend. 5 Böckchen und 2 Mädels (eventuell tragend) warten auf ein liebevolles Zuhause mit vielen Möglichkeiten zum Forschen und Stöbern. Forschen und Stöbern Wer die pfiffigen Nager kennenlernen möchte, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel. 0201/32 62 62 (di. bis fr. 13 bis 16 Uhr). Nähere Infos gibt es unter...

1 Bild

Joli und ihre Kids suchen ein neues Zuhause

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 23.06.2017

Hochtragend ist Joli Anfang April auf eine Pflegestelle des Tierheims gekommen und wurde dort Mutti von zwei süßen Knaben. Joli ist sehr ängstlich und auch die turbulente Geburt ihrer Babys war ein einschneidendes Erlebnis für sie. Leider haben nur zwei Knaben überlebt, die sie hingebungsvoll umsorgt. Vermittlung ab Mitte/Ende Juli Rusty und Chip heißen die beiden und erforschen Stück für Stück die Welt. Ab Mitte/Ende...

1 Bild

Wer hat 50 - 100 Liter Wasser/Tag über? Gießaktion für Essens Jungbäume

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Nord | am 22.06.2017

Der eine oder andere aufmerksame Essener wird sich vielleicht verdutzt die Augen reiben und zunächst nicht glauben wollen, was er da sieht. Keine Angst, es handelt sich um keine Fata Morgana oder um versteckte Bodenfeuer. Alle sechzehn Einheiten der Essener Freiwilligen Feuerwehr sind von heute Abend, 21. Juni, bis einschließlich Sonntag in den Stadtteilen unterwegs, um frisch angepflanzte Jungbäume mit dringend...

2 Bilder

Transplantationszentrum: Uniklinikum Essen weist Vorwürfe entschieden zurück

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 21.06.2017

Den Ärzten des Uniklinikums lag Samstag das Ergebnis der Prüfungskommission vor. Da hatte der Präsident der Bundesärztekammer die Süddeutsche Zeitung längst in Kenntnis gesetzt. Verständlich, dass die Verantwortlichen und Beschuldigten in der Sache diese Angelegenheit als "Unding" empfunden haben. Nochmal zur Wiederholung: Dem Transplantationszentrum des Uniklinikums wurden nach eingehender Prüfung gravierende Verstöße...