Essen-Kettwig: Politik

1 Bild

Frage der Woche: Wie viele Geschenke sind zu viel? 16

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | vor 18 Stunden, 43 Minuten

In der Vorweihnachtszeit geht es geschäftig zu, und zwar nicht in den Backstuben, wo Blech um Blech süßen Gebäcks einen vertrauten Duft verströmen, sondern vor allem im Einzelhandel. Denn Weihnachten bedeutet Hochkonjunktur in Deutschland. Wir geben in den letzten zwei Monaten des Jahres so viel Geld aus wie sonst nie. Denn das Schenken hat eine Tradition zu Weihnachten, und wer könnte schon etwas dagegen sagen, seinen...

1 Bild

THG hilft hungernden Kindern im Jemen

Goswin Stuebe
Goswin Stuebe | Essen-Kettwig | am 07.12.2017

Geschockt von den Horrormeldungen aus dem südlichsten Land der arabischen Halbinsel ließ sich die Klasse 8a in fundierten Schülerreferaten über die katastrophale Lage im Jemen informieren. Durch den Krieg zwischen schiitischen Huthi-Rebellen und einer Militärallianz unter Führung Saudi-Arabiens, der auf dem Rücken der Zivilbevölkerung ausgetragen wird, steht der Jemen vor einer der weltweit größten Hungerkatastrophen....

1 Bild

Frage der Woche: Was tun im Notfall? 35

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 07.12.2017

Großflächige Klimakatastrophen, Hackerangriffe, ein Nuklear-GAU – solche Notlagen blieben der Bundesrepublik in den letzten Jahren zum Glück erspart. Doch natürlich muss auch Deutschland vorsorgen und mit dem Schlimmsten rechnen. Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) teilte allerdings kürzlich mit: Es fehlt an Mitteln."Die Nato empfiehlt Betreeungsplätze für zwei Prozent der Bevölkerung. Das wären...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Stiller Anwohnerprotest

Dirk-R. Heuer
Dirk-R. Heuer | Essen-Kettwig | am 29.11.2017

Bezirksvertreter für Änderung des Flächennutzungsplanes Mit Mehrheit folgten die Politiker der Bezirksvertretung IX dem Verwaltungsvorschlag zur Änderung des Regionalen Flächennutzungsplanes in Ickten. Ziel ist, die ehemalige Tennisanlage zu bebauen. Der rund 0,9 Hektar große Änderungsbereich wird im wirksamen Regionalen Flächennutzungsplan als „Fläche für die Landwirtschaft/ Allgemeiner Freiraum- und Agrarbereich mit den...

1 Bild

Frage der Woche: Sollte die SPD mitregieren oder nicht? 66

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 29.11.2017

Was soll die SPD nur machen? Noch am Wahlabend des 24. Septembers hatte die Parteispitze einhellig die Ansage gemacht: Auf keinen Fall noch eine große Koalition unter Angela Merkel. Nach dem Scheitern der Jamaika-Verhandlungen werden die Karten nun aber neu gemischt, ein erstes Treffen zwischen Union und SPD ordnete Bundespräsident Steinmeier für Donnerstag an.Für die SPD, die bei der Bundestagswahl im September das...

Umgestaltung des Promenadenweges

Dirk-R. Heuer
Dirk-R. Heuer | Essen-Kettwig | am 29.11.2017

Bezirkspolitiker beschließen Bewirtschaftung der neuen Parkplätze Der Promenadenweg in Kettwig steht vor der Umgestaltung. Das erklärte Annette Steiner, Amt für Straßen und Verkehr, während der Sitzung der Bezirksvertretung IX im Kettwiger Rathaus. Die jetzige Situation ist nach Ansicht der Bezirkspolitiker unbefriedigend und gefährlich. Vor allem Fußgänger sind gefährdet. Sie können nur auf dem von der Straße weit...

Parkpalette Auf der Rötsch

Dirk-R. Heuer
Dirk-R. Heuer | Essen-Kettwig | am 29.11.2017

Neue Wohnungen in Kettwig In Kettwig wird in den kommenden Monaten kräftig gebaut: Auf der Rötsch entsteht eine vier- bis fünfstöckige Parkpalette für rund 140 Fahrzeuge. Die MediClin Fachklinik Rhein/Ruhr erhalte dafür eine Baugenehmigung. Das erklärte Evelyn Meyer, Leiterin des Bauaufsichtsbezirk Süd der Stadt Essen. Während der Sitzung der Bezirksvertretung am gestrigen Dienstag im Kettwiger Rathaus informierte sie die...

2 Bilder

Schnelle Hilfe nicht in Sicht

Dirk-R. Heuer
Dirk-R. Heuer | Essen-Kettwig | am 29.11.2017

Eltern aus Vor der Brücke danken Bezirkspolitikern - Kommunikationsproblem gelöst "DANKE, dass Sie sich dafür eingesetzt haben, dass wir wieder auf dem Schulhof am Mintarder Weg spielen dürfen und dass auch schon Einiges renoviert worden ist!" Das teilen Eltern und Kinder den Politikern der Bezirksvertretung IX am Dienstag vor der Sitzung der BV IX vor dem Kettwiger Rathaus mit. Auf selbstgemachten Plakaten fordern sie...

1 Bild

Umfrage: Ende fürs Sozialticket - Wie findet ihr das? 60

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Düsseldorf | am 26.11.2017

Düsseldorf: Landtag Nordrhein-Westfalen | Für Aufsehen hat in dieser Woche die Ankündigung der schwarz-gelben Landesregierung gesorgt, die ab 2020 die Zuschüsse an die Verkehrsverbünde für das Sozialticket streichen will. 40 Millionen Euro pro Jahr sollen dadurch eingespart werden. Dass diesen Plänen so starker Gegenwind entgegen blasen würde, damit hatten die Verantwortlichen wohl nicht gerechnet. Sozialverbände und Kommunen hatten die Pläne scharf kritisiert....

1 Bild

Große Koalition: Das Ende der SPD? 15

Detlef Leweux
Detlef Leweux | Essen-Steele | am 21.11.2017

Die Sozialdemokraten stecken in der Zwickmühle: Sie sehen das Ergebnis der Bundestagswahl so, dass die Wähler sich gegen eine Fortführung der Großen Koalition (GroKo) mit der CDU ausgesprochen haben. Nach dem Jamaika-Reinfall werden die Stimmen lauter, die der SPD vorwerfen, sich als - wenn auch geschwächte - Volkspartei aus einer möglichen Regierungsverantwortung zu stehlen. Was hätte die SPD bei einer Neuwahl zu...

1 Bild

Frage der Woche: Jamaika ist vom Tisch - wie soll es nun weitergehen? 77

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-Süd | am 20.11.2017

Essen: Lokalkompass-Zentrale | Um kurz vor Mitternacht ließ FDP-Chef Christian Lindner die Bombe platzen: Es sei besser, nicht zu regieren als falsch zu regieren. Die Sondierungsgespräche zwischen Grünen, CDU/CSU und der FDP sind gescheitert.  Nach vier zähen Wochen des Verhandelns steigt die FDP aus den Gesprächen aus. Eine Jamaika-Koalition wird Deutschland nicht regieren. Wer letztlich "schuld" war, darüber herrscht Uneinigkeit. Die eine Partei schiebt...

1 Bild

Mehr Ausbildungsstellen für Essen

Nils Krüger
Nils Krüger | Essen-Nord | am 08.11.2017

Essen: Agentur für Arbeit | Die Ausbildungsbilanz zeigt eine positive Trendwende. Es gibt mehr Ausbildungsstellen und Verträge als im Vorjahr. Trotzdem besteht Handlungsbedarf für die Zukunft. Dieses Jahr konnte die Agentur für Arbeit zusammen mit Vertretern der IHK, Kreishandwerkerschaft und DGB eine erfreuliche Nachricht für den Ausbildungsmarkt mitteilen. In 2016/2017 haben sich 4044 Jugendliche und Schulabgänger bei der Berufsberatung der...

1 Bild

Zeitumstellung: So habt ihr entschieden! 17

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 30.10.2017

Von Donnerstag bis gestern hatten wir die Community gefragt, was sie von der Zeitumstellung hält. "Behalten oder abschaffen?", war die Frage, die wir euch konkret gestellt hatten. In den vielen Kommentaren unter dem Beitrag wurde bereits deutlich, dass die Mehrheit für die Abschaffung der Zeitumstellung ist. Nun haben wir auch die Klicks ausgewertet und folgendes Ergebnis: 11,29 Prozent der Stimmen waren gegen die...

1 Bild

Zeitumstellung: Behalten oder abschaffen? 60

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 26.10.2017

Am kommenden Sonntag (29. Oktober) ist es wieder so weit: Die Uhren werden auf die Winterzeit umgestellt. Das heißt, dass die Uhren um 3 Uhr nachts auf 2 Uhr zurückgestellt werden.  Eine Umfrage der DAK aus dem vergangenen Jahr hat gezeigt, dass knapp Dreiviertel der Bevölkerung gegen die Zeitumstellung sind. Denn bei vielen wird nicht nur an der Uhr gedreht, sondern auch an ihrem Biorhythmus. Schlafprobleme, Unwohlsein...

1 Bild

Frage der Woche: Wann ist eine Sezession gerechtfertigt? 24

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 16.10.2017

Am 1. Oktober, kurz nach dem katalanischen Referendum, trat der Regionalpräsident Carles Puigdemont vor die Öffentlichkeit und verkündete – ja, was eigentlich? Weder die Unabhängigkeit Kataloniens, noch das Gegenteil. Eine klare Antwort darüber soll nun bis Donnerstag, 19. Oktober, abgegeben werden, verlangt die Zentralregierung in Madrid. Am Montag um 10 Uhr lief das erste Ultimatum Madrids ohne Reaktion ab. Woran...

1 Bild

Danke, Stadt Essen! Lange Staus ohne Sinn 13

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-Werden | am 16.10.2017

Essen: Heisinger Straße | Wer in diesen Tagen vom Essener Süden ins Stadtzentrum pendelt, braucht Nerven wie Drahtseile. Denn auf fast allen Zufahrtsstraßen wird gebaut. Die Krönung aber habe ich - und viele, viele, viele weitere Autofahrer - heute Morgen auf der Heisinger Straße erlebt. Bereits auf dem Petzelsberg ging nichts mehr, bis dorthin staute sich die lange Blechlawine zurück. Meter für Meter kämpften sich die Pendler vorwärts, den Berg...

1 Bild

BAL: Kein Bauvorhaben im Landschaftsschutzgebiet Ickten 1

Dr. Elisabeth van Heesch-Orgass
Dr. Elisabeth van Heesch-Orgass | Essen-Kettwig | am 10.10.2017

Essen: Kettwig-Kurier | Wo bleibt die Bürgernähe von Verwaltung und Politik? Die BAL im Rat der Stadt Essen bekräftigt ihre Positionierung gegen die seitens der Stadt geplante Bebauung im Landschaftsschutzgebiet Ickten. "Seit Beginn der Planungen haben wir wie BUND und Interessengemeinschaft Ickten gegen dieses Bauvorhaben argumentiert," so BAL-Sprecherin Ratsfrau Elisabeh van Heesch-Orgass, Bezirk IX. Es gehe auch nicht um die "Bebauung eines...

2 Bilder

„Das kann man dem Bürger nicht erklären“

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Kettwig | am 28.09.2017

Essen: Kettwig-Kurier | In der Bezirksvertretung wurde über sehr viele Brennpunkte in Kettwig diskutiert Die Sitzung der Bezirksvertretung hatte noch gar nicht begonnen, da traten Wähler in spe den lokalen Politikern auf die Füße: „Kümmert Euch!“ Die Kinder demonstrierten vor dem Rathaus. Denn Kettwig vor der Brücke kommt nicht zur Ruhe. Besonders eine „mangelhafte Informationspolitik“ der Stadt steht im Kreuzfeuer der Anwohner. Der Standort der...

1 Bild

Hätten Sie's gewusst? Erstaunliches zur Bundestagswahl aus NRW 28

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-Süd | am 25.09.2017

Essen: Lokalkompass | In den vergangenen 24 Stunden haben die Ergebnisse der Bundestagswahl die verschiedenen Kanäle dominiert. Wir liefern Zahlen und Fakten, die darin kaum stattfanden. * NRW hat mehr als 13 Millionen Wahlberechtigte, die in etwa 16.000 Wahllokalen ihre Stimme abgeben konnten.  * Die Wahlbeteiligung lag mit 75,4 Prozent in NRW um drei Prozent höher als vor vier Jahren. * Sechs Parteien ziehen in den Bundestag (bisher:...

7 Bilder

Essen: CDU-MdB Jutta Eckenbach lädt Bundesinnenminister Thomas de Maizière zum Frühstück mit der Geschäftswelt ein 6

Detlef Leweux
Detlef Leweux | Essen-Steele | am 18.09.2017

Der Bruder von Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière hat mal in Essen-Steele gewohnt. Wo genau, das hat er vergessen. Aber deshalb ist der Minister nach 2015 nicht zum zweiten Mal im Stadtteil. Vielmehr hat ihn erneut die CDU-Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach eingeladen und zwar zum Frühstück der Werbegemeinschaft. Ein Minister "nur" auf ein Brötchen bei den Einzelhändlern - das ist schon was... Minister de...

Bus für Ruhrlandklinik

Dirk-R. Heuer
Dirk-R. Heuer | Essen-Kettwig | am 07.09.2017

Leipprand kritisiert Taktausdünnung der Linie 169 Der neue Nahverkehrsplan der Stadt Essen steht am Mittwoch, 27. September, auf der Tagesordnung des Rates der Stadt Essen. "Im Zuge der Beratungen wurde die ursprünglich geplante Einstellung der Buslinie zur Ruhrlandklinik wieder zurück genommen", teilt die Ratsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen mit. Die Ruhrlandklinik solle nun weiterhin auf der Basis eines noch zu...

1 Bild

Grüne machen mobil gegen den Mief 5

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-Süd | am 04.09.2017

Essen: Norbertstraße | An einer der am stärksten von Stickoxid belasteten Straßen machten die Grünen mit ihrer neuen Dialogplattform auf das Kernproblem des Diesel-Skandals aufmerksam: die Gesundheitsgefährdung der Essener Bevölkerung. "Rüttenscheid als eines der am dichtesten besiedelten Wohngebiete in Essen - eingeschlossen zwischen 224, A40, Ruhrallee und A52 - war bewusst gewählt: "Hier haben wir darauf aufmerksam gemacht, dass ein billiges...

1 Bild

Bundestagswahl/TV-Duell: "Wir haben Nachholbedarf" 7

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Velbert-Neviges | am 31.08.2017

Drei Fragen an Benjamin Daniel Thomas, Landesvorsitzender des Netzwerk Menschen mit Behinderung der CDU Nordrhein-Westfalen 1 Sie haben zusammen mit Uwe Schummer, Mitglied des Bundestages, eine Anfrage an ARD, ZDF und RTL gestellt, dass das TV-Duell zwischen Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und dem SPD-Herausforderer Martin Schulz, das am 3. September auf diesen Sendern ausgestrahlt wird, barrierefrei gesendet wird. Heißt...

1 Bild

Immer reicher, immer ärmer... AWO Essen will Gerechtigkeit 1

Detlef Leweux
Detlef Leweux | Essen-Steele | am 23.08.2017

Die AWO Essen fordert soziale Gerechtigkeit „Arm und Reich“ ist der Titel einer öffentlichen Konferenz, zu der der Essener AWO-Kreisverband am Freitag, 25. August, ab 15 Uhr in das Friedrich-Ebert-Zentrum der AWO an der Schonnefeldstraße 86 einlädt. Bei der Veranstaltung geht es um nicht weniger als die Frage, wie soziale Gerechtigkeit erreicht werden kann. Wege, wie man Armut und soziale Ausgrenzungen bekämpfen kann, will...

3 Bilder

Junge Union Essen wählte neuen Kreisvorstand

Jean Pierre Kurth
Jean Pierre Kurth | Essen-Süd | am 17.08.2017

Im Rahmen der diesjährigen Kreisversammlung am vergangenen Samstag wählten die jungen Christdemokraten einen neuen Kreisvorstand. Nils Sotmann wurde dabei als Kreisvorsitzender im Amt bestätigt. Er wird von den beiden Stellvertretern Alexander Bothe und Luca Ducrée unterstützt. Dem Kreisvorstand gehören außerdem Jean Pierre Kurth (Schatzmeister), Patricia Breu (Schriftführerin), Hicham el Founti, Anne Kohlschein, Charlotte...