Essen-Kettwig: Bildergalerie

47 Bilder

Lokales aus Essen - HANNELORE KRAFT und THOMAS KUTSCHATY treffen auf 8 Bürgerreporter 37

Bruni Rentzing
Bruni Rentzing | Essen-Süd | am 01.05.2017

Essen: Aktuell | * 28. April 2017 Essen-Steele Bert-Brecht-Str. 29 Dieser Beitrag ist weder ein Interview mit den beiden Politikern, noch erhebt er Anspruch auf den Titel "Politisch wertvoll" oder so etwas! Es ist einfach ein Bericht einer "mittelmäßig" politisch Interessierten Bürgerreporterin, die völlig überraschend eine Einladung erhielt, mit der sie niemals gerechnet hatte! Die Einladung und was vor dem Beginn so...

Bildergalerie zum Thema Bildergalerie
143
133
77
76
1 Bild

THOMAS KUTSCHATY auf "Tuchfühlung" mit Bürgerreporterinnen in Essen 11

Bruni Rentzing
Bruni Rentzing | Essen-Steele | am 29.04.2017

Essen: THOMAS KUTSCHATY | Schnappschuss

2 Bilder

Heuschnupfen bei Kindern muss nicht sein. 2

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Kettwig | am 20.04.2017

Essen: Kettwig / Oefte | Dies beweist dieser engagierte Vater, der seinen kleinen Racker schon zentnerweise Pollen zukommen lässt. Ich bin mal gespannt, wann Vater Staat eine Steuer auf den freien Flug der Pollen erhebt. Aber solange das Einatmen des Blütenstaubes noch unentgeltlich möglich ist, kann ich nur raten; hinein was geht! Hatschi!

1 Bild

Angriff der Dohle auf den Kameramann 9

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Kettwig | am 19.04.2017

Essen: Ruhraue | Schnappschuss

9 Bilder

Mit Schminke und Schlappohr: Oster-Alarm in Pauelsens Backstube 2

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Essen-Borbeck | am 06.04.2017

Nun kann Ostern kommen: Bei Pauelsen, Konditorei, Confiserie und Café im Herzen von Stoppenberg, läuft die Fertigung handgemachter Oster-Leckereien auf Hochtouren. Derzeit werden bei Pauelsen die Schoko-Osterhasen geschminkt. Und hier legt selbstverständlich auch eine der Chefinnen selber Hand an. Gut 30 Schoko-Hasen verschiedener Größen hat Konditorin Manuela Geberzahn schon ein Gesicht gezaubert. Die 45-Jährige erzählt:...

23 Bilder

Fotos: Ross the Boss wie Manowar - nur besser

Thorsten Seiffert
Thorsten Seiffert | Herten | am 11.03.2017

Mehr Manowar geht nicht: Ross The Boss, der mit Nachnamen eigentlich Friedman heißt, war für die großen Zeiten von Manowar verantwortlich. 1980 gründeten Friedman und Joey DeMaio die Band, mit der er sechs Alben aufnahm. 1988, nach Fertigstellung des Albums "Kings of Metal", verließ er die Band, was in Anbetracht der vielen peinlichen Machwerke, die Manowar darauf ablieferten, die richtige Entscheidung gewesen ist. Nun tourt...

25 Bilder

Fotos: Heimspiel für Kreator 2

Thorsten Seiffert
Thorsten Seiffert | Essen-Ruhr | am 05.03.2017

Essen: Grugahalle | Heimspiel: Obwohl die Essener Thrash-Legende Kreator um Sänger Mille die altehrwürdige Grugahalle zwar nicht ganz füllen konnte, gab es Lücken eigentlich nur auf den Tribünen. Musikalisch begeisterte die Band einmal mehr, lieferte ein knallhartes Brett und zeigte, dass auch die neuen Songs wie "Fallen Brothers" perfekt ins Liveprogramm der Essener passen.

Anzeige
Anzeige
29 Bilder

Möhnen rissen Essener Rathaus ab 1

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Steele | am 24.02.2017

Essen: Innenstadt | Beim Rathaussturm am Altweiberfastnacht-Donnerstag ließen es die Essener Möhnen reichlich krachen. Zusammen mit dem Tollitätenpaar Oliver I. und Sandra II. sowie den Kinderprinzen Leon II. und Alina I. entrissen sie im Foyer des Rathauses dem Oberbürgermeister Thomas Kufen den Stadtschlüssel und regieren nun bis zum Aschermittwoch. Fotos: Bütefür/Debus-Gohl

9 Bilder

KKC: Jecke Gala-Sitzung im Eckhaus begeistert

Markus Tillmann
Markus Tillmann | Essen-Kettwig | am 07.02.2017

So lustig und lebendig kann Brauchtumspflege sein: Der Kettwiger Karnevals-Club (KKC) Blau-Weiß ließ bei seiner Gala-Sitzung im Eckhaus die Puppen tanzen. "Der Saal war brechend voll, das Publikum super gut gelaunt", zieht Sprecherin Lisa Druba Bilanz. Das kunterbunte Programm riss das Publikum oft von den Sitzen. Verschiedene Künstler begeisterten die Jecken, besonders natürlich die Tanzgarden des KKC mit ihren neuen...

14 Bilder

Herzenswünsche: „Nikolaus ist ein Rot-Weisser!“

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Borbeck | am 22.12.2016

Wenn „Sandy“ die Gitarre stimmt, Geschäftsstellenmitarbeiter eifrig die Tannenbäume schmücken und der Weihnachtsmann seine Mütze zurechtrückt, dann ist es endlich soweit: Im Stadion Essen steigt die große Bescherung der Aktion „Herzenswünsche“! STADTSPIEGEL Essen, Essener Chancen, Rot-Weiss Essen und die Bürger der Stadt haben 500 Kindern wieder ein ganz besonderes Weihnachtsfest geschenkt. „Der Nikolaus ist deshalb rot und...

8 Bilder

Herzenswünsche: Pokal gegen Präsente!

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Borbeck | am 17.12.2016

Bevor am 21. Dezember im Stadion Essen für die 450 Kinder der Aktion „Herzenswünsche“ die große Bescherung steigt, sind STADTSPIEGEL Essen, Essener Chancen, Rot-Weiss Essen traditionell in der Kita Grillostraße zu Gast. Minis und Maxis aus Sonnen- und Pusteblumengruppe hatten ihrerseits sowohl für ifm electronic wie auch für die Essener Chancen eine ganz besondere Überraschung vorbereitet! Für die Kinder aus der AWO-Kita ist...

26 Bilder

Verlosung: Giganten im Wettlauf zur Moderne Degas und Rodin im Von der Heydt Museum 5

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 28.10.2016

Wuppertal: Von der Heydt-Museum | Unter dem Titel 'Giganten im Wettlauf zur Moderne' zeigt das von der Heydt Museum in Wuppertal in seiner aktuellen Ausstellung bis 26. Februar 2017 die Werke von Edgar Degas und Auguste Rodin. "Noch nie wurden die Werke von Degas und Rodin in einer Ausstellung so umfassend nebeneinander gestellt, miteinander konfrontiert, diskutiert wie jetzt", beschreiben die Gastgeber. Nach Renoir, Monet, Sisley und Pissarro zeige das...

6 Bilder

Initiative K-Einbruch: Humorvolle Videoserie soll Bürger vor Gefahren warnen 5

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 28.09.2016

Stuttgart: Polizeiliche Kriminalprävention | Am Sonntag, 30. Oktober 2016, ist wieder der 'Tag des Einbruchschutzes'. Anlass für die Polizei, ihre neue Kurzfilmreihe 'Die Elster' vorzustellen: In einer unkonventionellen YouTube-Kampagne mit einem pfiffigen Darsteller geht die Polizeiliche Kriminalprävention von Bund und Ländern einen neuen Weg, um über die Gefahr von Einbrüchen zu informieren. So wurde für die Initiative 'K-Einbruch' auch eine neue YouTube-Serie...

14 Bilder

Interview mit Herman van Veen: "Gott sah alles, auch die Bremsspuren in meiner Unterhose" 2

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Essen-Süd | am 25.09.2016

Essen: Philharmonie | „Fallen oder Springen“ heißt das aktuelle Album von Herman van Veen. „Jede Minute hast du die Wahl…“ Wenn du’s siehst. Wenn du‘s willst. Endlich gastiert der niederländische Künstler wieder bei seinen Nachbarn. Mit einem Ensemble aus exzellenten Musikern ist der 71-Jährige in der kommenden Woche, am 29. Und 30. September, in der Essener Philharmonie zu erleben, sowie am 7. und 8. Oktober 2016 in die Tonhalle...

25 Bilder

Reisetipp (nicht nur) für Fans: Het Beatles Museum

Thorsten Seiffert
Thorsten Seiffert | Herten | am 22.09.2016

Als die Beatles sich 1970 auflösten war Azing Moltmaker gerade einmal zwölf Jahre alt. Live gesehen hat er die Fab Four nie. Zum 15. Geburtstag, am 28. Juli 1973, bekam er seinen ersten Plattenspieler, dazu einige Singles. Eine darunter war "Michelle", geschrieben von Paul McCartney. "Das ist bis heute einer der schlimmsten Songs, die er je geschrieben hat", lacht Azing. Doch Herz-Schmerz-Song hin oder her - es war um ihn...

24 Bilder

Grünes Essen mit dem Rad erfahren 21

Anja Schmitz
Anja Schmitz | Essen-Süd | am 14.09.2016

Es grünt so grün in Essen. Auch mit dem Rad kann die Stadt erkundet werden. Immer wieder versetzt es Besucher unserer Stadt in Erstaunen, wieviel Natur unsere Heimat bietet. Schon auf einem 35 km Rundkurs gibt es viel zu entdecken. Weitere Infos befinden sich unter den Bildern.

19 Bilder

Gelungenes Brunnenfest 2016 - Fotostrecke

Lokalkompass Essen-Kettwig
Lokalkompass Essen-Kettwig | Essen-Kettwig | am 13.09.2016

Wunderbares Wetter. tolles Programm, zufriedene Besucher - und die kamen in Scharen. Das Brunnenfest in Kettwig ist rundherum gelungen. Hier viele Fotos vom dem gelungenen Event. Einen ausführlichen Bericht dazu lesen Sie am Mittwoch im KETTWIG KURIER. Fotos: Ulrich Banger und Dirk Heuer

49 Bilder

Gartenstadt Kettwig und Schloss Landsberg 11

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Kettwig | am 07.09.2016

Essen: Schloss Landsberg | Von den Bomben des Zweiten Weltkriegs wurde Kettwig weitestgehend verschont. Die historische Altstadt mit zahlreichen Fachwerkhäusern blieb in weiten Teilen erhalten und wird auch heute noch liebevoll gepflegt. Sehenswert sind das Kettwiger Rathaus, die Ev. Marktkirche, das Schloss Hugenpoet (5-Sterne-Hotel), das Alte Zollhaus, die Rindersberger-Mühle am Rinderbach, der Kettwiger Stausee, das Jugendheim St. Altfrid, Schloss...

68 Bilder

Essen.ORIGINAL.: Es gab nicht nur fiese Überfälle auf Frauen - über 150.000 Fans feierten friedlich - Fotostrecke

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 05.09.2016

Die Nachricht von fiesen sexuellen Übergriffen auf Frauen durch ausländische Männer beim Stadtfest ESSEN.ORIGINAL. scheinen alles alles zu überschatten. Aber: Über 150.00 Fans feierten friedlich und stellten einen neuen Besucherrekord auf. Auch davon erzählt die folgende Fotostrecke von Renate Debus-Gohl. Daher bedankt sich die EMG nicht nur bei den städtischen Ämtern, der Polizei, dem Malteser Hilfsdienst, den...

14 Bilder

Knacki Deuser's Summer Club im Grugapark - Fotostrecke 1

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 31.08.2016

Ablachen und helfen, das geht prima - wenn Knacki Deuser den Summer Club eröffnet. Das erste Benefiz-Comedy-Festival im Grugapark kam beim Publikum bestens an. (Fotos: Gohl) Sommer, Spaß und Stars: „Knacki Deuser‘s Summer Club“ schonte in dem überdachten Musikpavillon nichts und niemanden. Der Grugapark, WORLD OF DINNER und Klaus-Jürgen „Knacki“ Deuser präsentierten bei diesem Auftakt zur geplanten Festival-Reihe...

12 Bilder

12. Trikefahrt macht schwer erkrankte Kinder froh: Fotostrecke

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 30.08.2016

Die 12. Trikefahrt mit schwer erkrankten Kindern in Essen war wieder ein Erfolg. Unter der Schirmherrin Jutta Eckenbach (MdB, CDU) waren wieder auch Kinder, die vom KinderPalliativnetzwerk des SkF (Sozialdienst katholischer Frauen Essen-Mitte e.V.) betreut werden, dabei. Hier die Fotostrecke vom Benefiz-Event. Start und Ziel war das Essener Klinikum. Fotos: Gohl

2 Bilder

Diskussion zum Thema Burka-Verbot bei Tieren voll entflammt! 5

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Kettwig | am 27.08.2016

Essen: Pferdekoppel | Bevor wir Menschen uns zu Wort melden, hier einige animalische Stimmen zum Thema. Unsere Hauskatze sagt: Mir gefällt`s, bei der Farbe hätte man etwas mutiger sein können. Miau! Der Nachbarshund meldet sich: Geht gar nicht; ich kann überhaupt nicht die schönen Augen der Stute sehen! Wau!

36 Bilder

Fotos: Bob Geldof rockt das Schloss Broich 2

Thorsten Seiffert
Thorsten Seiffert | Herten | am 14.08.2016

Am Samstagabend wurde dem altehrwürdigen Schloß Broich eine besondere Ehre zuteil: Bob Geldof, Ausnahmemusiker, Gitarrist, Sänger, Songwriter und Hauptinitiator des Projekts „Band Aid“, war mit seiner Band der Einladung zur RUHRBÜHNE gefolgt und rockte die Bühne im Schlosshof. Als Vorband präsentierten "Join the Rhythm" einen zweistündigen (!) Mix aus Rock und Pop der 1960er bis 1990er Jahre. Die Band war nicht schlecht,...

22 Bilder

Radtour mit dem ADFC 26

Anja Schmitz
Anja Schmitz | Essen-Süd | am 10.08.2016

Sonntag 07.08.2016 war es soweit. Die mehrstündige Radtour, ausgelost vom Stadtspiegel, fand bei schönstem Wetter statt. Geführt wurde sie von Jörg Brinkmann vom ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club). Also schwang ich mich auf den Fahrradsattel und fuhr die 10 km zum Treffpunkt Eiscafe Unigelände Essen. Begrüßen, Stadtspiegelbilder machen, Route zeigen, dann ging es auch schon los. Eine sehr schöner Rundkurs von 42...

42 Bilder

Botanischer Garten an der RUB: Lohnendes Ziel nicht nur für Pflanzenfans 4

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Bochum | am 11.07.2016

Bochum: Botanischer Garten der Ruhr-Universität | Zum Botanischen Garten an der Ruhr-Universität Bochum bei 30 Grad und Schwüle? Lieber nicht. 24 Grad aber sind völlig in Ordnung, auch wenn die Anlage am Hang liegt, man also zwangsweise auf und ab geht. Wer diesen Garten nicht kennt und auch nur ein bisschen pflanzeninteressiert ist, sollte ihn unbedingt kennenlernen. Für jeden, der gerne Nahaufnahmen macht - muss ja nicht gleich ein Makro dabei sein - ist er ebenso...