Essen-Kettwig: Bildergalerie

39 Bilder

Fotos: Turock Open Air beendet Festivalsaison

Thorsten Seiffert
Thorsten Seiffert | Herten | vor 2 Tagen

Viel besser als in Essen kann ein Festival-"Sommer" (zum Teil gab es 15 Grad und Dauerregen) nicht beendet werden: Alljährlich bildet das Turock Open Air so etwas wie den finalen Schlussgong hochwertigster Freiluftveranstaltungen. In diesem Jahr gibt es wieder richtig auf die "Ömme" - die Bandauswahl ist erlesen wie immer. Hier gibt es zahlreiche Impressionen.

Bildergalerie zum Thema Bildergalerie
144
134
77
77
40 Bilder

Kettwig 17

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Kettwig | am 09.08.2017

Essen: Kettwig | Kettwig ist der flächenmäßig größte Stadtteil von Essen, gelegen im äußersten Südwesten und unmittelbar an der Ruhr. Kettwig hat sich noch viel von seinem alten Aussehen mit den Fachwerkhäusern des Bürgertums bewahrt. Besonders lohnenswert ist ein Spaziergang durch den alten Ortskern.

132 Bilder

Fotos: Wacken 2017 - Metalkur im Schlammbad (Update - Tag 3) 8

Thorsten Seiffert
Thorsten Seiffert | Schwelm | am 04.08.2017

Die Klischees über Wacken sind alle auserzählt: Kleines Dorf (1850-Seelen), ausverkauft nach wenigen Stunden, Metalfans fallen ein und werden rührend bemuttert von den Bewohnern, manche beklagen (jedes Jahr, seit Jahrzehnten) die verstärkte Kommerzialisierung. Dabei ist Wacken genau das, was man daraus macht: Will man eine enorme Menge an hochwertigen Bands sehen, ist man in Schleswig-Holstein am ersten Wochenende im August...

50 Bilder

Haufenweise "Schöne Sterne" im LWL-Industriemuseum Henrichshütte in Hattingen 1

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 30.07.2017

Hattingen: LWL-Industriemuseum Henrichshütte | Nach zwei Tagen sind die "Schönen Sterne" auf dem Hüttengelände zu Ende gegangen. Thomas Ebeling, der Veranstalter, und sein Team können wieder einmal sehr zufrieden sein. Nach den wettermäßig katastrophalen Tagen zuvor hatte Petrus pünktlich zum Start am Samstag ein Einsehen und stoppte die Wasserfluten vom Himmel. So funkelten denn die Sterne an den Motorhauben der Oldtimer bis hin zu den aufgemotzten Brabus-Benzen...

16 Bilder

Impressionen von der "Extraschicht" auf Zollverein 1

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Nord | am 26.06.2017

Am vergangenen Samstag beteiligte sich auch das Weltkulturerbe Zollverein unter dem Motto "ExtraGrün" an der "Extraschicht", der Nacht der Industriekultur. Die Besucher erwartete auf der Zeche und der Kokerei ein umfangreiches Programm. Experimente zum Klimawandel, energieschonende Performances, Lichtinstalllationen und vieles andere mehr lud zum Staunen und Entdecken ein.

10 Bilder

Leichathletik mit "Waldi" : Hundesportverein „PHV Essen“ Ausrichter der Landesmeisterschaften (mit Rahmenprogramm) 1

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Essen-Nord | am 08.06.2017

Essen: Platzanlage PHV Essen | Der Stoppenberger Hundesportverein „PHV Essen“ richtet am kommenden Wochenende die Landesmeisterschaft Nord Rheinland aus. Neben spannenden Wettkämpfen erwartet die Zuschauer von 8 bis 16 Uhr auf dem Vereinsgelände am Gleisdreieck, Graf-Beust-Allee, ein Rahmenprogramm mit einer Tombola. Zum zweiten Mal darf der "PHV Essen" dieses sportliche Ereignis ausrichten, dessen Schirmherrschaft Essens Oberbürgermeister Thomas...

25 Bilder

Fotos: Deep Purple zaubern zum Abschied 4

Thorsten Seiffert
Thorsten Seiffert | Herten | am 07.06.2017

"Das Ende wird kommen. Das ist uns allen klar und es ist ein wirklich angsterfüllender Gedanke, wenn man darüber nachdenkt, wann und wo das allerletzte Konzert sein könnte", sagte Drummer und Gründungsmitglied Ian Paice, der als einziger Musiker auf jedem Album von Deep Purple zu hören ist, Anfang des Jahres dem Lokalkompass. Nun sind die Mannen von Purple auf der langen Abschiedstour "The long goodbye" und machten dabei in...

Anzeige
Anzeige
10 Bilder

Welterbetag: Zollverein feierte mit vielfältigem Programm

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Nord | am 06.06.2017

Anlässlich des bundesweiten Welterbetags lud die Stiftung Zollverein am vergangenen Sonntag auf das Industriedenkmal ein. Besucher erwartete ein buntes Programm aus ermäßigten Touren, eine Kunst-Rallye, Mitmachaktionen, Workshops, eine Ausstellungseröffnung sowie Musik und Unterhaltung.

46 Bilder

Fotos: Mega-Abriss beim Rock Hard Festival 1

Kathrin Popanda
Kathrin Popanda | Gelsenkirchen | am 04.06.2017

Gelsenkirchen: Amphitheater | Im Amphitheater im Nordsternpark wird drei Tage an Pfingsten um die Wette kopfgeschüttelt. Auch in diesem Jahr präsentiert sich das familiäre Festival mit einem famosen Line-Up. Am ersten Abend gaben sich die Schweden Blues Pills als Headliner die ehre, am zweiten Tag begeisterten vor allem die Gute-Laune-Rocker von D.A.D. Doch, ob Blues, Rock oder British Heavy Metal auf dem Rock Hard Festival ist für jeden etwas dabei und...

32 Bilder

Feuerwehrmuseum Hattingen: "Feuer-Wehrk" will die Herzen für die "Roten Riesen" öffnen 1

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 02.06.2017

Hattingen: Feuerwehrmuseum | Hattinger, ihr wisst gar nicht, welch‘ ein Kleinod ihr in euren Stadtmauern habt! Oder waren Sie etwa schon einmal im „Feuer.Wehrk“ an der Henrichs-Allee 2? Wenn ja, dann wissen Sie, warum dieser Artikel Deutschlands größtes Feuerwehrmuseum in historischen Industriehallen zwar feiern, aber dabei nicht einmal übertreiben wird. Am Ende des Lesens werden Sie sicherlich unbedingt mal vorbeikommen. Das lohnt sich nämlich –...

46 Bilder

Das Altstadtfest 2017: Tag drei und ein Fazit plus Kommentar 4

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 28.05.2017

Hattingen: Hattingen | Der letzte Altstadtfesttag, er begann mit Starkregen. Die erhoffte Abkühlung gab es dadurch dennoch nicht. Der Sonntag, er war wie immer der Tag der Kinder, dem „Sparkassen-Kinderland“ im Krämersdorf sei dank. Hier konnten sie über eine Zugbrücke in die Ritterwelt eintauchen, sich schminken lassen oder selbst mit der Hattinger Kunstschule „Die Basis“ künstlerisch tätig werden. Es gab Puppentheater und Mitsingen dufte, wer...

37 Bilder

Das Hattinger Altstadtfest 2017: Tag eins 3

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 27.05.2017

Hattingen: Hattingen | Was war das für ein Start ins Altstadtfest: Bilderbuchwetter, gut gelaunte Menschen und tolle Bands auf den Bühnen! Da kam auch Bürgermeister Dirk Glaser nicht umhin, bei der traditionellen Eröffnung des Altstadtfestes auf der Kirchplatz-Bühne einen Dank in den Himmel zu schicken. Ein nicht minder wichtiges Dankeschön richtete der erste Bürger der Stadt aber auch an die Anwohner der Altstadt, für die die „drei tollen Tage“...

47 Bilder

Lokales aus Essen - HANNELORE KRAFT und THOMAS KUTSCHATY treffen auf 8 Bürgerreporter 37

Bruni Rentzing
Bruni Rentzing | Essen-Süd | am 01.05.2017

Essen: Aktuell | * 28. April 2017 Essen-Steele Bert-Brecht-Str. 29 Dieser Beitrag ist weder ein Interview mit den beiden Politikern, noch erhebt er Anspruch auf den Titel "Politisch wertvoll" oder so etwas! Es ist einfach ein Bericht einer "mittelmäßig" politisch Interessierten Bürgerreporterin, die völlig überraschend eine Einladung erhielt, mit der sie niemals gerechnet hatte! Die Einladung und was vor dem Beginn so...

1 Bild

THOMAS KUTSCHATY auf "Tuchfühlung" mit Bürgerreporterinnen in Essen 11

Bruni Rentzing
Bruni Rentzing | Essen-Steele | am 29.04.2017

Essen: THOMAS KUTSCHATY | Schnappschuss

2 Bilder

Heuschnupfen bei Kindern muss nicht sein. 2

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Kettwig | am 20.04.2017

Essen: Kettwig / Oefte | Dies beweist dieser engagierte Vater, der seinen kleinen Racker schon zentnerweise Pollen zukommen lässt. Ich bin mal gespannt, wann Vater Staat eine Steuer auf den freien Flug der Pollen erhebt. Aber solange das Einatmen des Blütenstaubes noch unentgeltlich möglich ist, kann ich nur raten; hinein was geht! Hatschi!

1 Bild

Angriff der Dohle auf den Kameramann 9

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Kettwig | am 19.04.2017

Essen: Ruhraue | Schnappschuss

9 Bilder

Mit Schminke und Schlappohr: Oster-Alarm in Pauelsens Backstube 2

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Essen-Borbeck | am 06.04.2017

Nun kann Ostern kommen: Bei Pauelsen, Konditorei, Confiserie und Café im Herzen von Stoppenberg, läuft die Fertigung handgemachter Oster-Leckereien auf Hochtouren. Derzeit werden bei Pauelsen die Schoko-Osterhasen geschminkt. Und hier legt selbstverständlich auch eine der Chefinnen selber Hand an. Gut 30 Schoko-Hasen verschiedener Größen hat Konditorin Manuela Geberzahn schon ein Gesicht gezaubert. Die 45-Jährige erzählt:...

23 Bilder

Fotos: Ross the Boss wie Manowar - nur besser

Thorsten Seiffert
Thorsten Seiffert | Herten | am 11.03.2017

Mehr Manowar geht nicht: Ross The Boss, der mit Nachnamen eigentlich Friedman heißt, war für die großen Zeiten von Manowar verantwortlich. 1980 gründeten Friedman und Joey DeMaio die Band, mit der er sechs Alben aufnahm. 1988, nach Fertigstellung des Albums "Kings of Metal", verließ er die Band, was in Anbetracht der vielen peinlichen Machwerke, die Manowar darauf ablieferten, die richtige Entscheidung gewesen ist. Nun tourt...

25 Bilder

Fotos: Heimspiel für Kreator 2

Thorsten Seiffert
Thorsten Seiffert | Essen-Ruhr | am 05.03.2017

Essen: Grugahalle | Heimspiel: Obwohl die Essener Thrash-Legende Kreator um Sänger Mille die altehrwürdige Grugahalle zwar nicht ganz füllen konnte, gab es Lücken eigentlich nur auf den Tribünen. Musikalisch begeisterte die Band einmal mehr, lieferte ein knallhartes Brett und zeigte, dass auch die neuen Songs wie "Fallen Brothers" perfekt ins Liveprogramm der Essener passen.

29 Bilder

Möhnen rissen Essener Rathaus ab 1

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Steele | am 24.02.2017

Essen: Innenstadt | Beim Rathaussturm am Altweiberfastnacht-Donnerstag ließen es die Essener Möhnen reichlich krachen. Zusammen mit dem Tollitätenpaar Oliver I. und Sandra II. sowie den Kinderprinzen Leon II. und Alina I. entrissen sie im Foyer des Rathauses dem Oberbürgermeister Thomas Kufen den Stadtschlüssel und regieren nun bis zum Aschermittwoch. Fotos: Bütefür/Debus-Gohl

9 Bilder

KKC: Jecke Gala-Sitzung im Eckhaus begeistert

Markus Tillmann
Markus Tillmann | Essen-Kettwig | am 07.02.2017

So lustig und lebendig kann Brauchtumspflege sein: Der Kettwiger Karnevals-Club (KKC) Blau-Weiß ließ bei seiner Gala-Sitzung im Eckhaus die Puppen tanzen. "Der Saal war brechend voll, das Publikum super gut gelaunt", zieht Sprecherin Lisa Druba Bilanz. Das kunterbunte Programm riss das Publikum oft von den Sitzen. Verschiedene Künstler begeisterten die Jecken, besonders natürlich die Tanzgarden des KKC mit ihren neuen...

14 Bilder

Herzenswünsche: „Nikolaus ist ein Rot-Weisser!“

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Borbeck | am 22.12.2016

Wenn „Sandy“ die Gitarre stimmt, Geschäftsstellenmitarbeiter eifrig die Tannenbäume schmücken und der Weihnachtsmann seine Mütze zurechtrückt, dann ist es endlich soweit: Im Stadion Essen steigt die große Bescherung der Aktion „Herzenswünsche“! STADTSPIEGEL Essen, Essener Chancen, Rot-Weiss Essen und die Bürger der Stadt haben 500 Kindern wieder ein ganz besonderes Weihnachtsfest geschenkt. „Der Nikolaus ist deshalb rot und...

8 Bilder

Herzenswünsche: Pokal gegen Präsente!

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Borbeck | am 17.12.2016

Bevor am 21. Dezember im Stadion Essen für die 450 Kinder der Aktion „Herzenswünsche“ die große Bescherung steigt, sind STADTSPIEGEL Essen, Essener Chancen, Rot-Weiss Essen traditionell in der Kita Grillostraße zu Gast. Minis und Maxis aus Sonnen- und Pusteblumengruppe hatten ihrerseits sowohl für ifm electronic wie auch für die Essener Chancen eine ganz besondere Überraschung vorbereitet! Für die Kinder aus der AWO-Kita ist...

26 Bilder

Verlosung: Giganten im Wettlauf zur Moderne Degas und Rodin im Von der Heydt Museum 5

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 28.10.2016

Wuppertal: Von der Heydt-Museum | Unter dem Titel 'Giganten im Wettlauf zur Moderne' zeigt das von der Heydt Museum in Wuppertal in seiner aktuellen Ausstellung bis 26. Februar 2017 die Werke von Edgar Degas und Auguste Rodin. "Noch nie wurden die Werke von Degas und Rodin in einer Ausstellung so umfassend nebeneinander gestellt, miteinander konfrontiert, diskutiert wie jetzt", beschreiben die Gastgeber. Nach Renoir, Monet, Sisley und Pissarro zeige das...

6 Bilder

Initiative K-Einbruch: Humorvolle Videoserie soll Bürger vor Gefahren warnen 5

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 28.09.2016

Stuttgart: Polizeiliche Kriminalprävention | Am Sonntag, 30. Oktober 2016, ist wieder der 'Tag des Einbruchschutzes'. Anlass für die Polizei, ihre neue Kurzfilmreihe 'Die Elster' vorzustellen: In einer unkonventionellen YouTube-Kampagne mit einem pfiffigen Darsteller geht die Polizeiliche Kriminalprävention von Bund und Ländern einen neuen Weg, um über die Gefahr von Einbrüchen zu informieren. So wurde für die Initiative 'K-Einbruch' auch eine neue YouTube-Serie...