Essen-Kettwig: KettIN

26 Bilder

Impressionen vom Kürbisfest

Dirk-R. Heuer
Dirk-R. Heuer | Essen-Kettwig | am 31.10.2016

Kurier-Fotograf Ulrich Bangert war beim Kürbisfest unterwegs. Hier seine Bilder von einem der größten Geisterumzüge in der elfjährigen Geschichte des Festes. Weit über 400 Aktive gingen mit - angefeuert von den Zuschauern, die dichtgedrängt an den Straßenränder standen.

Impressionen vom Kürbisfest

Dirk-R. Heuer
Dirk-R. Heuer | Essen-Kettwig | am 31.10.2016

Kurier-Fotograf Ulrich Bangert zeigt seine Highlights von der Geisterwanderung am Samstag, 29. Oktober, des Kettwiger Kürbisfestes.

27 Bilder

Spinnen, Särge, Skelette - Gruseln in Kettwig

Dirk-R. Heuer
Dirk-R. Heuer | Essen-Kettwig | am 30.10.2016

Weit über 400 Menschen nahmen am vergangenen Samstag, 29. Oktober, als Teilnehmer an der großen Geisterwanderung von KettIN teil und hatten einen riesen Spaß. Viele "gruselige" Gestalten, Clowns waren nicht dabei, zogen durch die Gassen. Angeführt durch die HVV-Nachtwächter und das Ruhr Sound Orchester startete der Zug kurz nach 17 Uhr von der Hauptbühne an der Hauptstraße. An den Straßen standen dicht an dicht Zuschauer,...

19 Bilder

Gelungenes Brunnenfest 2016 - Fotostrecke

Lokalkompass Essen-Kettwig
Lokalkompass Essen-Kettwig | Essen-Kettwig | am 13.09.2016

Wunderbares Wetter. tolles Programm, zufriedene Besucher - und die kamen in Scharen. Das Brunnenfest in Kettwig ist rundherum gelungen. Hier viele Fotos vom dem gelungenen Event. Einen ausführlichen Bericht dazu lesen Sie am Mittwoch im KETTWIG KURIER. Fotos: Ulrich Banger und Dirk Heuer

1 Bild

Ein Euro für ein Licht

Dirk-R. Heuer
Dirk-R. Heuer | Essen-Kettwig | am 01.09.2016

Die Kettwiger Weihnachtsbeleuchtung soll schöner werden: Unter dem Motto: „Jeder Euro bringt ein Licht“ starten die Jecken Kettwiger Geschäftsfrauen und KettIn eine Spendenaktion für eine schönere Weihnachtsbeleuchtung. „Viele Kettwiger fanden die Beleuchtung im vergangenen Jahr nicht schön“, erzählt Renate Lambach. Sie gehört zum Organisationsteam, dass die Idee einer Sammlung ins Leben rief. Lambach ist zudem Mitglied im...

2 Bilder

Kettwiger Weihnachtszauber bietet noch viel Potential

Markus Tillmann
Markus Tillmann | Essen-Kettwig | am 15.12.2015

Der Heimat- und Verkehrsverein (HVV) bescherte der Gartenstadt ihren ersten „Weihnachtszauber“. Der Weihnachtsmarkt rund um den Bürgermeister-Fiedler-Platz, der in dieser Form seine Premiere feierte, legte einen guten Start hin, hat aber noch jede Menge Potenzial. „Wir können sicherlich noch hier und da etwas verbessern. Beispielsweise hätte ich mir mehr Kunsthandwerker gewünscht. Da wir mit unseren Vorbereitungen aber...

3 Bilder

KettIN mit Kürbisfest zufrieden

Dirk-R. Heuer
Dirk-R. Heuer | Essen-Kettwig | am 27.10.2015

Kettwig. Der KettIN-Vorsitzende Wolfgang Bieger und seine Mitstreiter sind zufrieden: „Die Resonanz war sehr groß. Es war eine Rekord-Parade.“ Kritik übt Bieger an den Mitläufern, die sich finanziell nicht an dem Fest beteiligen. „Die Veranstaltung steht und fällt vor allem mit dem Engagement der Anwohner in der Kaiserstraße, in der der Schwerpunkt am Samstag liegt“, heißt es in einer Mitteilung des...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Abends im Museum

Dirk-R. Heuer
Dirk-R. Heuer | Essen-Kettwig | am 26.08.2015

Kettwig. Ein klein wenig Nostalgie beim Unternehmertreff von KettIN: Es fand in den Räumen des Kettwiger Museums statt. Ein guter Anknüpfungspunkt, konnte man doch auf die Wurzeln des Unternehmertums zurückblicken. Ein wenig Wehmut kam bei dem einen oder anderen beim Blick auf die alten Ladenkassen auf. Der Verein Kettwiger Museums- und Geschichtsfreunde trägt seit 1990 Exponate zu den verschiedensten Themenbereiche der...

1 Bild

Ärger durch Missverständnis

Dirk-R. Heuer
Dirk-R. Heuer | Essen-Kettwig | am 14.07.2015

Es war ein Missverständnis, dass in den vergangenen Tagen zu Unmut bei den Mitgliedern des Heimat- und Verkehrsverein (HVV) führte. „Die Kulinarische Meile ist natürlich ein originäres Fest des HVV. Wir als KettIN haben uns daran nie finanziell beteiligt. Gemeint war, dass wir zum Beispiel beim 1. Seerosenfest, für unseren zeitgleich stattfindenden Sonntag seinerzeit zusätzliche Aktionen durchgeführt haben. Unter anderem...

KettIN lobt den Mut des HVV

Dirk-R. Heuer
Dirk-R. Heuer | Essen-Kettwig | am 13.07.2015

„Die Musikalisch-Kulinarische Meile kommt zurück zu ihren wahren Wurzeln.“ Das erklärte der KettIN-Vorsitzender Wolfgang Bieger in einer Mitteilung. „Unser besonderer Dank gilt dem Kettwiger Heimat- und Verkehrsverein (HVV) und seinem Vorsitzenden Martin Kryl, für dessen mutige Entscheidung“, so Bieger weiter. Er kündigte an, „im Vorstand eine, auch finanzielle, zum Teil außerplanmäßige Beteiligung“ vorzuschlagen. Auf der...

1 Bild

Parkleitsystem für Kettwig

Dirk-R. Heuer
Dirk-R. Heuer | Essen-Kettwig | am 17.06.2015

Kettwig. Die Verbesserung der Parksituation in Kettwig geht in die nächste Runde. Im ersten Schritt steht die Erfassung aller öffentlichen Parkflächen auf dem Programm. Mittelfristig enden die Planungen mindestens mit einem Parkleitsystem. „Noch gibt es keine Erfassung aller öffentlich zugänglichen Parkpklätze oder -möglichkeiten in Kettwig“, sagt Bezirksbürgermeister Dr. Michael Bonmann. Die Auflistung der...

9 Bilder

Kettwig feiert in Weiß

Dirk-R. Heuer
Dirk-R. Heuer | Essen-Kettwig | am 30.05.2015

Kettwig. Mit der Sonne im Rücken und Oberbürgermeister Reinhard Paß an seiner Seite eröffnet Wolfgang Bieger das Frühlingsfest. „Alle Bäume sind sicher und wir können feiern“, meint ein gutgelaunter Bieger am Samstag gegen 15.30 Uhr. „Sie sind sogar doppelt überprüft“, so Bieger und spielt auf die Windstärke 6-Regelung der Stadt an. Diese kann Feste abbrechen, wenn der Wind zu stark ist und die Bäume nicht vorher...

1 Bild

Windstärke gemessen: Frühlingsfest findet statt

Dirk-R. Heuer
Dirk-R. Heuer | Essen-Kettwig | am 29.05.2015

Kettwig. Die offizielle Genehmigung für das Frühlingsfest am Wochenende liegt vor. Zusätzlich überprüften KettIn-Mitglieder vor dem Aufbau der Stände und Zelte die Windgeschwindigkeit. "Wir haben bei unserer Messung keine überhöhten Werte festgestellt", meinte KettIn-Vorsitzender Wolfgang Bieger. Nach der exakten Messung gaben sie grünes Licht für den Aufbau.

1 Bild

Mehr Polizei für Kettwig gefordert 1

Dirk-R. Heuer
Dirk-R. Heuer | Essen-Kettwig | am 23.12.2014

Burkhard Settner und Monika Mammone sind sauer: Sie fordern mehr Polizeipräsenz in Kettwig. Die Wache soll künftig auch am Wochenende besetzt sein. Auch KettIn fordert mehr Sicherheit. „Mittlerweile dürfte es sich herumgesprochen haben, dass Kettwig zur Zeit eine Einbruchsserie erlebt.“ Das erklären Monika Mammone von der „Romeo-Eisdiele“ in der Hauptstraße und der Kettwiger Bürger Burghard Settner. Deswegen haben sie...

Vier Verkaufsoffene Sonntage in 2015

Dirk-R. Heuer
Dirk-R. Heuer | Essen-Kettwig | am 17.12.2014

Vier verkaufsoffene Sonntage gibt es in Kettwig im kommenden Jahr. In der zurückliegenden Ratssitzung beschlossen die Politiker die Termine für das gesamte Stadtgebiet. Der erste verkaufsoffenen Sonntage findet am 31. Mai statt. Dann veramstaltet KettIn auch sein Frühlingsfest. Es folgen am 13. September verkaufsoffene Sonntag zum Brunnenfest und zum Kürbisfest am 25. Oktober. Zum Weihnachtsmarkt öffnen die Geschäfte am...

Strahlendes Lichtermeer in der Altstadt

Dirk-R. Heuer
Dirk-R. Heuer | Essen-Kettwig | am 26.11.2014

Es weihnachtet sehr: Ab Samstag illuminiert die Kettwiger Interessengemeinschaft für Handel, Handwerk und andere Dienstleistungen (KettIn) die Innenstadt. Um 17.30 Uhr verwandeln unzählige Lampen und Lichterketten die Altstadt in ein festliches Lichtermeer. Der festliche Glanz beginnt am Marktplatz und setzt sich weiter fort über die Hauptstraße und Kirchfeldstraße. „Mein Dank gilt den Teams von Markus Wagner, Elektro...

1 Bild

Müll rund um Mühlengraben

Dirk-R. Heuer
Dirk-R. Heuer | Essen-Kettwig | am 25.11.2014

„Unsere Stadt soll schön bleiben. Und gerade der Mühlengraben als Eintrittstor in die Stadt muss erstklassik gepflegt sein.“ Davon sind Sandra Schöpkewitz (KettIn) und Martin Kryl, Vorsitzender des Heimat- und Verkehrsverein (HVV), überzeugt. Sie bedauern, dass die Stadt Essen die dafür nötigen Pflegemittel nicht ausreichend zur Verfügung stellt. Die frisch gestifteten Bänke des HVV an der Brücke sind mit Schmierereien...

2 Bilder

Städtebaumittel für Kettwig und Werden 1

Dirk-R. Heuer
Dirk-R. Heuer | Essen-Kettwig | am 11.11.2014

Angesichts des Strukturwandels im Handel stellen Bund und Land rund 850 Millionen Euro für die Städtbauförderung zur Verfügung. Auch Kettwig und Werden könnten einen Teil dieser Mittel erhalten. Unter dem Motto: „Gemeinsam sind wir stark“ wollen die Kettwiger und Werdener Gewerbetreibenden gemeinsam Projekte entwickeln. KettIn-Vorsitzender Wolfgang Bieger und Andreas Göbel, Vorsitzender des Werdener WerbeRings, sehen...

1 Bild

Michael Groschek zu "Handel im Wandel"

Dirk-R. Heuer
Dirk-R. Heuer | Essen-Kettwig | am 07.11.2014

Der Onlinemarkt boomt, die Umsatzzahlen steigen seit Jahren kontinuierlich an. „Nur die wenigsten Menschen bemerken, dass der Struckturwandel den Handel längst erreicht hat.“ Doch kaum jemand sehe die Folgen, sagt Michael Groschek. „Nur wer den Wandel selbst mitgestaltet, bestehe langfristig am Markt.“ Das erklärt der NRW- Minister für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr, am Dienstagabend, 4. November, in der...

1 Bild

Kettwig feiert! 125 Jahre HVV

Nina van Bevern
Nina van Bevern | Essen-Kettwig | am 27.06.2014

Wie gute Feste gefeiert werde, das wissen die Kettwiger! Das ganze Jahr über stehen tolle Veranstaltungen auf dem Programm, treffen sich Jung und Alt im historischen Stadtkern, um gemeinsam eine schöne Zeit zu verbringen. Mit dem großem Festspektakel vom 4. bis zum 6. Juli wollen die Organisatoren noch eins draufsetzen, immerhin gilt es, das 125-jährige Bestehen des Heimat- und Verkehrsvereins zu feiern. Es soll das Fest...

19 Bilder

Kettwiger Frühlingsfest lockte in die Altstadt

Markus Tillmann
Markus Tillmann | Essen-Kettwig | am 06.05.2014

Ihr viertes Frühlingsfest feierte die Interessengemeinschaft KettIN am Wochenende in der Altstadt. Und obwohl das Wetter mitspielte, waren die Organisatoren nicht zufrieden mit der Resonanz. Besonders enttäuschend verlief aus ihrer Sicht der verkaufsoffene Sonntag, was zum einen daran gelegen haben könnte, das auch in anderen Stadtteilen die Händler ihre Geschäfte geöffnet hatten.

4 Bilder

Kettwiger Frühlingsfest in weiß

Markus Tillmann
Markus Tillmann | Essen-Kettwig | am 25.04.2014

In kürzester Zeit hat sich das Kettwiger Frühlingsfest der Interessengemeinschaft KettIN zu einer festen Größe im Kettwiger Veranstaltungskalender etabliert. „Kettwig in weiß“ lautet das Motto des Festes vom 2. bis zum 4. Mai, das mit allerlei kulinarischen Genüssen punkten möchte. „Wir bieten unseren Besuchern ein vielfältiges Angebot von mediterranen Speisen über die klassische Currywurst bis hin zur französischen...

1 Bild

Das "Kettin"-Jahr 2014

Silke Heidenblut
Silke Heidenblut | Essen-Kettwig | am 11.02.2014

Essen: Kettwig-Altstadt | Die Werbeinitiative „Kettin“hat verraten, welche Ereignisse sie in diesem Jahr plant. Zu den gewohnten vier verkaufsoffenen Sonntagen kommt ein Extra-Fest, das zum Jubiläum des Heimat- und Verkehrsvereins gefeiert wird. „Nicht stehen bleiben, aber mit beiden Beinen fest auf dem Boden“, erklärt Wolfgang Bieger, sei die Devise. Los geht der bunte, festliche Reigen am ersten Wochenende im Mai: Vom 2. bis 4. Mai lädt...

7 Bilder

KettIn Adventkalender

Jutta M. Luecke
Jutta M. Luecke | Essen-Kettwig | am 23.12.2013

Essen: Tapas con Vino | Vierter Advent im "Tapas con Vino" Die Adventszeit in Kettwig ist ein Erlebnis. Neben der Evangelischen Kirche lädt auch die Interessengemeinschaft Kettwiger Kaufleute KettIN zu Veranstaltungen im Rahmen eines „offenen Adventskalenders“ ein. Gastgeber hinter dem 22. Türchen waren am gestrigen Sonntag Norbert und Annelie Bücker mit ihrer Familie in ihrem Restaurant „Tapas con Vino“. In großzügiger Art hatten sie zwischen...

1 Bild

Brunnenfest Kettwig - Auch für Kunstfreunde genau das richtige Programm

Lokalkompass Essen-Kettwig
Lokalkompass Essen-Kettwig | Essen-Kettwig | am 03.09.2013

Essen: Brunnenfest | Die Physiotherapie-Praxis von Angelika Corbeck in der Hauptstraße 66 wird am Brunnenfest-Wochenende, Samstag und Sonntag, 7. und 8. September, jeweils zwischen 11 und 18 Uhr zur Galerie. Rund 100 Werke in allen Größen werden ausgestellt, gemalt wurden alle von Anja Kaiser und Angelika Corbeck. Kennengelernt haben sich die beiden durch die Malerei, ein liebgewonnenes gemeinsames Hobby. „Ich liebe Farben“, erklärt Anja...