Essen-Nord: Leute

1 Bild

„Familienzentrum NRW“: Taka Tuka Land erhält erneut Gütesiegel

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Nord | vor 1 Tag

Das Familienzentrum Taka Tuka Land des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF) hat – im Verbund mit der KiTa S. Johann Baptist des KiTa Zweckverbandes – erneut das Gütesiegel als zertifiziertes „Familienzentrum NRW“ erhalten. Seit 2013 besteht der Verbund der beiden KiTas. Nach vier Jahren als Familienzentrum können beide nun auf die erfolgreiche Verlängerung um weitere vier Jahre schauen: „Wir sind sehr stolz, dass wir...

1 Bild

Der seidene Faden 2

Renate Smirnow-Klaskala
Renate Smirnow-Klaskala | Essen-Nord | vor 2 Tagen

Ich war noch recht verschlafen, als ich das Fenster öffnen wollte. Es war so großartig sanfter Nebel zwischen den Bäumen an diesem jungen Morgen. Da muß man sich erst mal satt schauen an dieser Schönheit. Doch dann................ Was baumelt denn da vor meiner Nase? Ein fasst unsichtbares Spinnennetz, und das hatte auch nur einen Faden übrig und darin hatte sich eine Biene verfangen. Reflexartig wollte ich das...

2 Bilder

140 Jahre Adler Apotheke in Stoppenberg: Gestern wie heute – ein starkes Team für die Gesundheit

Franz B. Rempe
Franz B. Rempe | Essen-Nord | vor 4 Tagen

Gleich doppelt wird in diesen Tagen in der Adler Apotheke an der Ernestinenstraße in Stoppenberg gefeiert. Zum einen besteht die Apotheke inzwischen seit 140 Jahren, zum anderen ist sie seit einem Jahr unter der neuen Leitung von Alexander Bonmann. Der 30jähirge hatte sie zusammen mit der Apotheke am Stoppenberg als Nachfolger von Heike Molls im Oktober 2016 übernommen. Aus Anlass der Geburtstage laden Bonmann und sein Team...

Anzeige
Anzeige
3 Bilder

Jeden Tag aufs Neue "Ja"!: Karola und Günter Buntura sind 65 Jahre verheiratet 1

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Essen-Nord | vor 4 Tagen

Karola (88) und Günter Buntura (89), die ihren Lebensabend im Evangelischen Altenzentrum am Emscherpark verbringen, feierten das Jubiläum der Eisernen Hochzeit. Vor 67 Jahren flatterten über Kulmbach in Bayern heftig die Schmetterlinge. Und das kam daher: Ein junger Krupp-Angestellter aus Essen wurde im Jahre 1950, gemeinsam mit acht Kollegen, als Fachkraft für Kraftfahrzeuge nach Oberfranken versetzt. Dort arbeitete ein...

1 Bild

Update: Opfer nach Auseinandersetzung in Essen gestorben - Verdächtiger festgenommen 2

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-Süd | vor 5 Tagen

Essen: Hausackerstraße | Am Samstagabend (15. Oktober) erlitt ein 23-Jähriger bei einer Auseinandersetzung auf der Hausackerstraße lebensgefährliche Verletzungen. Der Schwerverletze ist gestern Abend im Krankenhaus verstorben. Am heutigen Nachmittag nahm die Polizei einen dringend tatverdächtigen, 53 Jahre alten Essener in Holsterhausen fest. Dieser wird morgen dem Haftrichter vorgeführt. In den späten Abendstunden des Samstags erhielt die Polizei...

4 Bilder

Gerschede: Familienfreizeit in Ratingen begeisterte Kinder, Geschwister und Eltern

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Borbeck | am 13.10.2017

Essen: Evangelische Kindertagesstätte Samoastraße | Die jährliche Familienfreizeit der Evangelischen Kindertagesstätte an der Samoastraße in Gerschede führte dieses Mal vom 7. bis 8. Oktober in die Jugendherberge nach Ratingen. Dort erlebten insgesamt 63 Teilnehmerinnen und Teilnehmer – Kinder, Geschwister und Eltern – eine spannende Zeit: Drinnen wurde gemeinsam gespielt und gebastelt und auch draußen, auf dem schönen Außengelände, gab es viel zu entdecken. Abends fanden sich...

1 Bild

Die Nymphensittiche Ini, Mini, Miny und Mo suchen ein neues Zuhause

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 12.10.2017

Ini, Mini, Miny und Mo sind ein Quartett der Sonderklasse. Wer gern Party mag, der wird die vier quirligen Nymphensittiche lieben. Über eine große Voliere und Freiflug wird sich die Bande sehr freuen. Das eingespielte Team möchte gern zusammenbleiben. Zusammen zu vermitteln Jetzt warten die Süßen nur noch auf einen liebevollen Menschen, der ihnen ein neues Zuhause geben möchte. Wer die flotte Viererbande kennenlernen...

1 Bild

Essen: Kinder überfallen Kinder und schießen mit Spielzeugpistole 3

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-West | am 12.10.2017

Essen: Riehlpark | Drei Kinder im Alter von zwölf und 13 Jahren haben gestern Mittag zwei Mädchen im Riehlpark in Essen überfallen. Gegen 13.40 Uhr sprachen die drei zum Teil maskierten Täter zwei Mädchen in der Parkanlage am Riehlpark an und forderten die Herausgabe von Bargeld sowie ihren mitgeführten Nintendos. Als die beiden Mädchen (12,10) der Aufforderung nicht nachkamen, bedrohte das Trio diese mit Spielzeugpistolen. Einer der...

1 Bild

Das Hospiz 10

Renate Smirnow-Klaskala
Renate Smirnow-Klaskala | Essen-Nord | am 11.10.2017

Es ist ein helles freundliches Haus neben einem schönen großen Krankenhausgarten. Dieses Haus hat Bewohner, die gut betreut und versorgt hier ihre letzte Lebenszeit leben. Viele Helfer sind ganztags oder stundenweise involviert. Die Arbeit ist nicht einfach, das Personal finde ich immer wieder bewundernswert und frage  mich, welche Kraft das ist, die diese Menschen so kompetent, so freundlich, so hilfsbereit, sein...

1 Bild

"Wir repräsentieren Essen": Das Bergbauorchester Essen

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Nord | am 10.10.2017

Die Zechen starben, aber die Tradition der Bergmannskapellen lebt weiter: Dank dem Bergbauorchester Essen, das das Einzige seiner Art weit und breit ist. In früheren Zeiten besaß fast jede Schachtanlage ihr eigenes Orchester. Allein im Essener Stadtgebiet gab es acht solcher Kapellen. Doch mit den Zechen starben auch deren Kapellen. Eine Blaskapelle jedoch überlebte und ist „schwer im Geschäft“: Das Bergbauorchester...

1 Bild

Mädchen nach Unfall verstorben

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 10.10.2017

Ein 13-jähriges Mädchen erlitt am 9. Oktober bei einem Verkehrsunfall schwerste Verletzungen. Trotz sofortiger Reanimationsmaßnahmen an der Unfallstelle und anschließender Versorgung im Krankenhaus ist das Mädchen im Krankenhaus verstorben. Aus Richtung Velauer Straße kommend bog ein Betonmischer gegen 7.55 Uhr vom Frohnhauser Weg nach rechts auf das Gelände einer Landfleischerei ab. Offenbar übersah der Fahrer (59) dabei...

3 Bilder

Dellwig: Trommeln für die Evangelische Telefonseelsorge

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Borbeck | am 09.10.2017

Essen: Friedenskirche Dellwig | Als die große japanische Sonnengöttin Amaterasu einmal Depressionen hatte, blieb von allen Heilmitteln zuletzt nur die Musik übrig, um sie aus ihrer Höhle wieder heraus ins Leben zu locken. Die Menschen begannen, auf ihren Taikos (Trommeln) für sie zu spielen – und es half. Mit dieser Geschichte erklärte Sayuri Ito, Leiterin der japanischen Trommelgruppe „Amaterasu Taiko“ aus Oberhausen, den Namen des im Jahr 2008 gegründeten...

1 Bild

Überall gibt es Grenzen 6

Renate Smirnow-Klaskala
Renate Smirnow-Klaskala | Essen-Nord | am 08.10.2017

Ich hatte mal einen kleinen Garten. Dieses Gärtchen hatte einen Zaun.Mein Nachbar respektierte den und ich den seinen. Und das war gut so, wir hatten unsere eigenen Grenzen. Manchmal sind Grenzen gut, manchmal unerträglich. Die Grundsicherung, auf die heutzutage viele Menschen angewiesen sind, hat strenge Regeln und noch mehr Grenzen, 1 Euro zuviel und die arme Rentnerin bekommt keine. Soll sie doch Flaschen...

1 Bild

Nach tödlichem Unfall öffnet das Rü-Oktoberfest heute wieder 7

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-Steele | am 08.10.2017

Essen: Flughafen Essen-Mülheim | Nachdem am Samstag ein Mann bei einem Arbeitsunfall auf dem Gelände des Rüttenscheider Oktoberfestes gestorben war, hatten die Veranstalter das Fest für den Abend zunächst abgesagt. Heute (Sonntag) aber öffnet das Festzelt wieder.   Gestern gegen 16.10 Uhr erhielt die Polizei einen Notruf vom Flughafen Essen-Mülheim an der Ruhr. Der Anrufer schilderte, dass es zu einem schweren Arbeitsunfall gekommen ist. Teile des...

1 Bild

Wildkatzen: Aktionstag für junge Tierschützer

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Nord | am 07.10.2017

Essen: Albert-Schweitzer-Tierheim | Am Freitag, 13. Oktober, von 16 bis 17.30 Uhr wird für Kinder im Alter von 8 bis 11 Jahren ein Aktionstag zum Thema „Wildkatzen“ im Albert-Schweitzer-Tierheim, Grillostraße 24, angeboten. Wildkatzen sind Wildtiere in deutschen Wäldern. Doch wie leben Wildkatzen? Was unterscheidet sie von freilebenden Hauskatzen? Und wie kann man Wildkatzen helfen, sich wieder weiter in den Wäldern zu verbreiten? Diese und weitere Fragen...

8 Bilder

Dein Star für den Steeler Weihnachtsmarkt - noch bis Samstag abstimmen und gewinnen! 15

Mareike Schulz
Mareike Schulz | Essen-Steele | am 07.10.2017

Essen: Kaiser-Otto-Platz | Mitbestimmen, wer auf der Weihnachtsmarkt-Bühne stehen soll Das wird spannend! Beim „41. Steeler Weihnachtsmarkt“ (10. November bis 7. Januar, Kaiser-Otto- und Grendplatz) dürfen Sie - ja, genau Sie - wieder entscheiden, welche Künstler an den Schlager-Samstagen auf der Weihnachtsmarkt-Bühne stehen sollen. Planen Sie also Ihr Weihnachtsmarkt-Programm einfach mit und gewinnen Sie! VON DETLEF LEWEUX „Supergirl “ mit...

7 Bilder

"Jeder braucht etwas Grünes": Gartenmeisterschaft 2017 3

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Essen-Nord | am 05.10.2017

Wenn für die Grüne Hauptstadt noch ein Botschafter-Posten zu besetzen wäre, dann hätte Helga Jöster sicher keine schlechten Karten. Mit Karten hat die Essenerin zwar nichts zu tun, aber die 63-Jährige ist heftig vom Grüner-Daumen-Virus infiziert. Wie begeistert und lebhaft die Unruheständlerin von ihrer grünen Oase auf dem heimischen Balkon erzählt, könnte leidenschaftlicher nicht sein. „Man freut sich einfach, wenn was...

1 Bild

Junge Tierschützer informieren über Haustiere

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Nord | am 04.10.2017

Essen: Kettwiger Straße | Am Samstag, 7. Oktober, informieren die jungen Tierschützer des Albert-Schweitzer-Tierheims von 10 bis 14 Uhr in der Innenstadt auf der Kettwiger Straße (Höhe Münsterkirche) mit einem Aktionsstand über den Tierschutz von Haustieren. Dieser Aktionsstand ist Teil eines dreiteiligen Haustier-Projektes mit jungen Tierfreunden. Den Info-Stand haben sie mit eigenen Ideen, Plakaten etc. umgesetzt. Prominente...

1 Bild

Zuhause gesucht: Gismo und Garfield sind lieb und schmusig

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 04.10.2017

Gismo und Garfield sind zwei rüstige Rentner, die schon einige Jahre auf dem Katzenbuckel haben. Beide sind freundliche und verschmuste Herren, die sich nach einem schönen Zuhause mit der Möglichkeit zum Freigang sehnen. Beide laufen über das Ü12-Projekt des Tierheims. Ziel des Projekts ist die Vermittlung tierischer Senioren in einen Altersruhesitz. Das Tierheim übernimmt die Behandlungskosten Die tierärztliche...

1 Bild

Es gibt Unfassbares 7

Renate Smirnow-Klaskala
Renate Smirnow-Klaskala | Essen-Nord | am 03.10.2017

Am 4.11.1989 demonstrierten 500 000 Menschen für Frieden und Freiheit. Am     9.11. fiel dann die Mauer. Berlin glich einem Hexenkessel, aber diesmal vor Begeisterung, Freude, eine Stadt mit einer ungeheueren Energie. Wir hatten unsere Berliner Wohnung verlassen gehabt und Ruhe und Frieden und Besinnlichkeit im tiefsten Schwarzwald gesucht, der im November "zauberhaft " eingewebt in Nebelschwaden ist....

35 Bilder

Herstmarkt und Panhasfest in Hattingen - eine Fotostrecke

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 02.10.2017

Hattingen: Hattingen | Hier weitere Fotos von Herbstmarkt und Pahasfest aus dem schönen Hattingen von STADTSPIEGEL-Fotograf "Strzysz"! Hier geht es zur Berichterstattung und weiteren Fotos!

2 Bilder

König Kobra häutet sich - Essener Band präsentiert EP "Zweite Haut" - Release am 6. Oktober 1

Harald Landgraf
Harald Landgraf | Essen-Borbeck | am 02.10.2017

Sie sind im Schnitt 30, kommen zur Hälfte aus Essen und wenn sie vor ihren Fans abliefern, wie zuletzt im EMO in Rüttenscheid, geht eine Wahnsinns-Party ab. Das weiß Roicke von der Essener Band König Kobra zu berichten, die im Augenblick durchstartet. Am Freitag wird die neue EP "Zweite Haut" in einem Essener Label offiziell released und vor einiger Zeit zogen die Kobras bei ESSEN.ORIGINAL. einen Preis ab, eine...

1 Bild

Dachstuhlbrand in Mehrfamilienhaus: Großer Sachschaden, keine Verletzten

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Nord | am 02.10.2017

Am späten Abend des vergangenen Samstag, wurde die Feuerwehr Essen um 21.34 Uhr zu einem Dachstuhlbrand in der Straße "Auf dem Felde" im Ortsteil Katernberg gerufen. Bei Eintreffen der ersten Kräfte der Feuerwehr der nahegelegenen Feuerwache Altenessen brannte bereits die linke Hälfte des Dachstuhls und es schlugen bereits Flammen aus dem Dach des dortigen 3 stöckigen Wohnhauses. Zum Zeitpunkt des Brandes befand sich...

14 Bilder

Hattingen: Herbstmarkt und Panhasfest finden am verkaufsoffenen sonnigen Sonntag einen perfekten Abschluss 14

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 01.10.2017

Hattingen: Hattingen | Erst einmal die gute Nachricht vorweg: Nein, das ganze Hickhack um den verkaufsoffenen Sonntag beim 22. Herbstmarkt und 15. Panhasfest in Hattingen hat der Veranstaltung nicht geschadet. Im Gegenteil: Wer am verkaufsoffenen Sonntag, gegen den die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi sowohl beim Verwaltungsgericht Arnsberg als auch nach dessen Rückweisung beim Oberverwaltungsgericht in Münster vergeblich Beschwerde eingelegt...

3 Bilder

BürgerReporterin des Monats Oktober: Gudrun Wirbitzky 100

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 01.10.2017

Sie ist eine Weltenbummlerin, aber in Bochum zu Hause. So sind auch ihre Berichte: Ob aus Cala Ratjada oder vom Hopfen-Fest daheim, Gedichte oder tolle Fotos, Gudrun Wirbitzky versprüht gute Laune. Und das nun schon seit dem 6. Oktober 2012. Fast genau fünf Jahre später ist sie unsere BürgerReporterin des Monats Oktober. Wie kam es, dass du dich im Lokalkompass registriert hast? Es begann mit der Aktion schöner Garten -...