Essen-Nord: Leute

1 Bild

Vier Verletzte bei zwei Unfällen

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-West | vor 12 Stunden, 19 Minuten

Toyota erfasste Fußgängerin, Opel raste in BMW Bei Verkehrsunfällen in Altendorf und Altenessen erlitten zwei Frauen und zwei Männer am Abend des 25. April zum Teil schwere Verletzungen. Gegen 18 Uhr bog eine 35-jährige Essenerin mit ihrem Toyota von der Altendorfer Straße nach rechts auf die Haedenkampstraße ab. Offenbar übersah sie dabei eine Passantin, die die Haedenkampstraße an der dortigen Fußgängerfurt überquerte....

2 Bilder

Wenn die Erde keine Kugel mehr ist 2

Renate Smirnow-Klaskala
Renate Smirnow-Klaskala | Essen-Nord | vor 13 Stunden, 13 Minuten

Es  erscheint mir ziemlich unverständlich, dass in unserm  "Vater " oder "Mutter" Land unbehelligt und unbeschadet Muslime Kopftücher tragen können, jüdische Mitbürger nicht nur angefeindet sondern auch angegriffen werden, wenn sie Kipa tragen. Der Zentralrat der Juden rät vom Tragen der Kipa in gewissen Gegenden ab, um seine Bürger zu schützen. Söders Kruzifix an den Wänden von bayerischen Amtsstuben wird sogar vom...

1 Bild

Jugendliche aus dem Essener Süden sind Sprachpaten für Kinder aus dem Norden

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | vor 1 Tag

„Ihr kommt aus einer anderen Welt.“ So bereitet Shabnam Fahimi-Weber die Goetheschüler auf ihre Aufgabe vor. Die Jugendlichen aus der Oberstufe sind zu Gast an der Grundschule Nordviertel, um mögliche Patenkinder kennenzulernen. Im Rahmen des Projektes „Sprache verbindet Essen“ werden Kontakte zwischen dem Süden und dem Norden der Stadt hergestellt. Dr. Shabnam Fahimi-Weber weiß aus ihrem Alltag, wovon sie spricht. Ihre...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Schläger-Duo südländischen Aussehens gesucht

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Essen-Nord | vor 1 Tag

Am Dienstagabend, 24. April, kam es auf der Plattform am Wasser am Ziegelteich Nähe der Rodemannstraße in Altenessen zu einem Körperverletzungsdelikt, bei dem sich zwei Essener leicht verletzten. Verantwortlich dafür sind zwei Schläger südländischen Aussehens. Die streitenden Parteien trafen zuvor auf der Grünstraße/ Zum Wolbeckshof aufeinander. Eine 26-Jährige und ein 29-Jähriger waren dort gegen 21 Uhr mit ihrem Hund...

1 Bild

Zuhause gesucht: Jimmy ist ein echter Sportsmann

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | vor 3 Tagen

Border Collie Jimmy ist ein überaus freundlicher und sehr temperamentvoller Sportsmann; immer auf der Suche nach dem nächsten Ball, dem hinterhergejagt werden kann. Darüber hinaus mag er Kuschel- und Streicheleinheiten mindestens genauso gern. Mag Streicheleinheiten Jimmy ist ein großartiger Hund, der noch vieles lernen muss. Für ihn wünscht sich das Tierheim-Team liebe Menschen, die ihn körperlich auslasten und bereits...

1 Bild

Raubversuch im Westbahnhof

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | vor 4 Tagen

In der Zwischenebene unter den Gleisen am Bahnhof Essen-West versuchten zwei unbekannte Männer am Samstag, 21. April gegen 2.15 Uhr einen 56-jährigen Frohnhausener zu berauben. Aus einem kurzen belanglosen Gespräch in der Zwischenebene folgte unvermittelt der Griff zu dem Rollkoffer des 56-Jährigen in der Absicht, diesen zu stehlen. Trotz massiver Gewalt konnte der Essener den Rollkoffer festhalten, stürzte aber auf den...

1 Bild

Ein aussergewöhnlicher Dokumentarfilm 6

Renate Smirnow-Klaskala
Renate Smirnow-Klaskala | Essen-Nord | vor 4 Tagen

Gesterm auf Tagesschau 24 wurde an den Aufstand der Juden im Warschauer Ghetto durch mehrere Dokumentationen gedacht. Da ich irritiert bin der Information wegen, dass sich in Deutschland der Judenhass bemerkbar macht. kann ich nur sagen, ich kenne niemanden aus Bekannten, Verwandten- Freundeskreis, der jemals diesen Gefühlen Platz gegeben  hat. Mit der Zuwanderung aus allen Kulturen haben wir auch gewisse Probleme...

1 Bild

Malteser Besuchshunde zu Gast an der Hauptschule an der Wächtlerstraße

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | vor 5 Tagen

Gewissermaßen Neuland betraten beide Seiten in der Hauptschule ander Wächtlerstraße in Huttrop. 13 Schülerinnen und Schüler im Alter von 13 bis 17 Jahren trafen auf die beiden Besuchshunde Aaron und Lupus der Malteser Essen. Diesefolgten der Einladung von Ganztagskoordinatorin Birgit Lindemann. Die Schülerinnen und Schüler, die aufgrund von Krieg aus ihren Heimatländern flohen, stehen den vierbeinigen Besuchern...

1 Bild

Die Welt der Briefmarken ist in der Messe Essen zu sehen 2

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 21.04.2018

Die 28. Internationale Briefmarken-Messe findet in der Messe Essen vom 3. bis 5. Mai statt. Rund 80 Fachhändler, Auktionshäuser, Zubehör­hersteller und Verlage laden Einsteiger wie Fortgeschrit­tene ein. Über 30 ausländische Postverwaltungen sind um den Großstand der Deutschen Post gruppiert, die Sonderstempel, Messe-Belege und ein umfang­reiches Neuheiten­programm im Gepäck haben. Wer Briefmarken sammelt, braucht...

1 Bild

Schonnebeck/Katernberg: Schiedsmann wiedergewählt

Stefan Hagemann
Stefan Hagemann | Essen-Ruhr | am 20.04.2018

Schiedsamt Essen: Der Katernberger Schiedsmann Hermann Neuhaus wurde erneut für eine weitere Amtszeit von fünf Jahre durch die Bezirksvertretung VI gewählt. Das Amtsgericht Essen hat die Wiederwahl bestätigt. Hermann Neuhaus betreut den Bezirk Schonnebeck und Katernberg-Ost bereits seit 1998. Wer die Hilfe des Schiedsmanns in Anspruch nehmen möchte, kann ihn erreichen unter Telefon: 30 88 62. Weitere Informationen über...

1 Bild

Der Besuch 5

Renate Smirnow-Klaskala
Renate Smirnow-Klaskala | Essen-Nord | am 20.04.2018

Es ist ein lauer romantischer Aprilabend. Oder ist es schon Mai oder die Erderwärmung ? Ich mache es mir auf meiner Dachterrasse gemütlich. Die Dämmerung schleicht da herum. Der Himmel so blau, blauer als ein volltrunkener Sünder. Ich bin auch trunken von der Einmaligkeit unserer Natur. Bäume sind besonders grün und duften wie das teuerste Parfüm, Vögel geben ihr schönstes  Konzert und brauchen kein " ECHO". Frieden,...

1 Bild

Aktionswoche in Essen präsentiert die Vielfalt des Ehrenamtes

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 20.04.2018

Zum vierten Mal in Folge wird sich in der Rathaus Galerie vom 23. bis 28. April wieder alles um das stadtweite Engagement drehen. An sechs Tagen können Besucher des Einkaufszentrums jeweils von 13 bis 18 Uhr die Vielfalt des Ehrenamtes aus erster Hand erleben. 34 Organisationen werden sich an fünf Tagen präsentieren. So haben sich unter anderem die Lebenshilfe Essen, der Verein zur Förderung der Kinder & Jugendliteratur,...

3 Bilder

Bänke, Gelenke und Vandalismus 1

Simone Stodiek
Simone Stodiek | Essen-Nord | am 19.04.2018

Essen: Emscherpark | In Altenessen wurde vor ein paar Tagen eine erst kurz zuvor aufgestellte Parkbank geraubt, die im Rahmen der Spendenaktion "Mehr Bänke für müde Gelenke"  der Ruhrpott-Revue ihren Platz im Grünen fand. Im Emscherpark in Karnap ist wohl einigen ein wenig die Sonne aufs Gehirn geschlagen, denn auch dort wurde eine Bank am Grillplatz aus der Verankerung gerissen. Gleich daneben ein Schutt- und Scherbenhaufen. Den restlichen...

1 Bild

Essen: Trauer um INFORMER-Gründer Ralf Schönfeldt 4

Detlef Leweux
Detlef Leweux | Essen-Steele | am 18.04.2018

Mit Trauer und Bestürzung haben wir erfahren, dass Ralf Schönfeldt am vergangenen Dienstag plötzlich und unerwartet im Alter von nur 49 Jahren verstorben ist. Ralf Schönfeldt war geschäftsführender Gesellschafter der Presse-Verlag Ruhr GmbH, Mitbegründer und seit 25 Jahren Herausgeber des INFORMER. Das STADTSPIEGEL ESSEN-Team kondoliert den Angehörigen und den Kollegen des INFORMER. Mit Ralf Schönfeldt konnte man stets...

1 Bild

Frauchen schwer erkrankt: Charli sucht dringend ein liebevolles Zuhause

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Nord | am 18.04.2018

Essen: Pro Vita Animale e.V. | Seit dem Welpenalter lebte Charli in seiner Familie. Nun, nach 16 Jahren in seiner Familie, wurde Charli bei den Tierfreunden vom Pro Vita Animale e.V. abgegeben, da sein Frauchen schwer erkrankt ist und sich nicht mehr um ihn kümmern kann. Für sein Alter noch sehr fit Nun sitzt Charli in der Hundestation am Bonifaciusring 1 in Kray und versteht die Welt nicht mehr. Charli fährt lieb und ruhig im Auto mit und verträgt...

1 Bild

Mischlingshundeschau beim Tierheim-Fest: Behaarte Beine und abstehende Ohren gesucht!

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 18.04.2018

Wer beim Frühlingsfest des Essener Tierheims am 6. Mai über den "Laufsteg" läuft, sollte nicht zu erkennen geben, welche Hunderassen in ihm stecken. Denn: Die Mischung macht's! Ob gedackelter Schäferhund mit Wolfspitz-Oma oder rassiger Südländer: Gesucht wird bei der "Just for Fun"-Mischlingshundeschau einfach nur der interessanteste Mischlingshund im Revier. Anmeldung im Tierheim Die anzumeldenden Hunde müssen...

1 Bild

Marktkirche: Vortrag über Freiheit aus buddhistischer Sicht

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Nord | am 17.04.2018

Essen: Marktkirche | Über das Thema „Freiheit aus buddhistischer Sicht. Impulse für den Dialog durch Andersdenkende“ spricht die Tibetologin und Religionswissenschaftlerin Dr. Carola Roloff am Montag, 23. April, um 19 Uhr in der Marktkirche, Markt 2/Porschekanzel. Der Eintritt ist frei. Dr. Carola Roloff ist Leitende Wissenschaftlerin im Bereich Buddhismus an der Akademie der Weltreligionen (Fakultät für Erziehungswissenschaften) der...

1 Bild

Müll vor der eigenen Haustür !!! 4

Dieter Böhm
Dieter Böhm | Essen-Nord | am 17.04.2018

Ich war heute morgen auf dem Wochenmarkt in Altenessen und fragte mich bei dem Anblick ob das wohl normal ist ? Müllsammlung vor der eigenen Haustür ??

2 Bilder

Gut getarnt ! 6

Renate Smirnow-Klaskala
Renate Smirnow-Klaskala | Essen-Nord | am 17.04.2018

Da gibt es vieles, was gut getarnt wird, was eine echte Nachricht oder ein Fake ist. Die Politik  und die Medien werden es uns zeigen. Oh, viele haben das gelernt, aber die, ich nicht brauche. Obwohl, der Himmel so blau, die Wolken so zart, zucke ich jedesmal zusammen, wenn ich das Dröhnen vieler Flugzeuge höre. Ja, es ist Urlaubszeit  - für manche - , für manche aber auch nicht.Für sie be deutet das, Unheil...

1 Bild

Zuhause gesucht: die Chinchillas John und Jason suchen einen Platz in einer „Männer-WG“

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 17.04.2018

Die zwei hübschen Chinchillas John und Jason leben schon viel zu lange im Tierheim. Jetzt soll es endlich einmal klappen mit einer „Männer-WG“ für die Kumpels. John und Jason sollen zusammen bleiben Die lieben Kerle möchten nicht getrennt werden und hoffen auf liebevolle Menschen, die ihnen eine größere Voliere oder auch gleich ein eigenes Zimmer gestalten möchten. Wer die süßen Fellnasen kennenlernen möchte, meldet...

1 Bild

Leute machen Kleider: Autorenlesung mit Imke Müller-Hellmann

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Borbeck | am 16.04.2018

Essen: Lutherhaus | Wovon träumt eine Wanderarbeiterin in China, die zehn bis zwölf Stunden am Tag unter Neonlicht näht? Was erhofft sich ein Näher in Bangladesch von seiner Zukunft? Wie blickt eine Schuhmacherin in Portugal auf ihre Arbeit? Aus ihrem Bestseller „Leute machen Kleider. Eine Reise durch die globale Textilindustrie“ liest Imke Müller-Hellmann am Freitag, 20. April, um 19 Uhr im Lutherhaus an der Bandstraße 35 in Bedingrade....

1 Bild

Biergartensaisoneröffnung in Altenessen 1

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 15.04.2018

Schnappschuss

1 Bild

Frage der Woche: Wohnen wird zum Luxus - wann ist eure Schmerzgrenze erreicht? 24

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 13.04.2018

Wohnen wird in Nordrhein-Westfalen immer teurer. Vor allem in den Großstädten übersteigt die Nachfrage das Angebot - und das sorgt für steigende Preise bei den Mieten. Aber auch Eigenheime werden immer teurer.  Der Grundstücksmarktbericht 2017 bestätigt das Gefühl vieler Bürger: Für Wohnen - sei es in der Miet-, Eigentumswohnung oder im eigenen Haus - müssen sie immer tiefer in die Tasche greifen. "In den...

1 Bild

Keine Hoffnung mehr für vermissten Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub 4

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Mülheim an der Ruhr | am 13.04.2018

Die Familie sieht keine Überlebenschance mehr. Seit dem vergangenen Samstag ist Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub in einem Gletschergebiet am Matterhorn in der Schweiz verschollen. Die Hoffnung, den 58-Jährigen noch lebend zu finden, ist angesichts der extremklimatischen Bedingungen mit Nachttemperaturen im zweistelligen Minusbereich geschwunden.  Der Unternehmer ist passionierter Skitourengeher und wollte für die...

1 Bild

Holsterhausen: Motorradfahrer schwer verletzt

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 13.04.2018

Zu einem Verkehrsunfall kam es Donnerstagnachmittag, 12. April, 16.15 Uhr, im Kreuzungsbereich Hobeisenstraße / Martin-Luther Straße, bei dem sich ein Motorradfahrer (66) schwer verletzte. Ein 33-Jähriger aus Gelsenkirchen war mit seinem Renault auf der Martin-Luther-Straße in Fahrtrichtung Rüttenscheid unterwegs und beabsichtigte auf die A40 in Richtung Essen-Zentrum/Bochum aufzufahren. Beim Abbiegen kollidierte der...