Essen-Nord: Natur

1 Bild

Ruhe vor dem Abflug 1

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | vor 2 Tagen

Schnappschuss

1 Bild

Kuscheltier 2

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | vor 2 Tagen

Schnappschuss

1 Bild

Pollenparty in Altenessen-Süd 1

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | vor 2 Tagen

Schnappschuss

Anzeige
Anzeige
131 Bilder

Vermüllung des Stadtteils Karnap 4

Denis Gollan
Denis Gollan | Essen-Nord | vor 5 Tagen

Karnap das grüne Herz des Essener Nordens. Ein sehr netter und lebenswerter Stadtteil. Allerdings gibt es auch einige nicht so schöne Ecke, wo man nicht die Augen vor Missständen verschließen sollte. Ich habe die Facebook-Gruppe „Gegen die Vermüllung des Stadtteils Karnap“ am 22.07.2017 ins Leben gerufen. Damit ich oder Sie den Wilden Müll melden können. Momentan hat die Gruppe 248 Mitglieder. 128 verschiedene Müll...

1 Bild

Glühwürmchen in Altenessen 1

Thomas Blenkers
Thomas Blenkers | Essen-Nord | am 14.06.2018

Essen: Volkspark (Phönixhalde) | Normalerweise findet man die dunklen Ecken von Parks ziemlich unheimlich. In diesen Tagen lohnt es sich allerdings, die Gassi-Runde mit dem Hund oder den vormitternächtlichen Spaziergang genau hier hin auszudehnen. Belohnt wird man Mitte Juni um Neumond herum mit einem für die Großstadt ungewöhnlichen Naturschauspiel: es ist Glühwürmchen-Zeit! Die Leuchtkäfer scheinen sich rund um die kaum beleuchteten Seitenwege der...

4 Bilder

Schafe, Schäferin und Bärenklau

Joachim Drell
Joachim Drell | Witten | am 11.06.2018

Witten: Anlegestelle Heveney | Verena Schäffer besucht Wittener Schäferin Viele Schäfereibetriebe in NRW sehen ihre Zukunft bedroht. Um sich über die aktuellen Probleme und Sorgen der Schäfereien zu informieren, besuchten die Abgeordneten der GRÜNEN Fraktion im Landtag NRW Schäfereibetriebe in ganz NRW. Verena Schäffer machte sich auf den Weg zur Wittener Schäferin Sabine Hülser. Dazu erklärt Verena Schäffer: „Ich konnte mich davon überzeugen, dass...

1 Bild

Eichenprozessionsspinner breiten sich in Essen aus 1

Nina van Bevern
Nina van Bevern | Essen-Werden | am 11.06.2018

Die ungewöhnliche Wärme in den Monaten April und Mai und das Ausbleiben der Spätfröste sind dafür verantwortlich, dass der Eichenprozessionsspinner immer mehr Gebiete in der Stadt Essen erobert. Der Schmetterling breitet sich auf Grünflächen aus, die auch von Menschen genutzt werden, wie beispielsweise Waldränder, Parkanlagen, Spielplätze, oder auf einzelnen Stadtbäumen. Da von den Schmetterlingsraupen, die sich...

64 Bilder

Foto der Woche: Tag des Gartens 10

Claudius Grabner
Claudius Grabner | Panorama | am 09.06.2018

"Grüner geht's nicht" - so lautet das Motto des diesjährigen Tag des Gartens. Der ist an diesem Sonntag, 10. Juni, und soll die Freude am eigenen Garten und der Natur verdeutlichen. Der Tag des Gartens soll auf den eigenen Garten aufmerksam machen oder für die Leute, die keinen besitzen, wie schön so ein Garten sein kann. Er wurde 1984 vom damaligen Präsidenten des Bundesverbands Deutscher Gartenfreunde e. V. ins Leben...

27 Bilder

Die Herkulesstaude 12

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Nord | am 03.06.2018

Essen: An der Ruhr | Wenn die Haut nach der Benetzung mit Pflanzensaft der Sonneneinstrahlung ausgesetzt wird, entstehen Hautentzündungen. Der Saft des Riesen-Bärenklau enthält phototoxisch wirkende Furocumarine. Mögliche Folgen sind Juckreiz, Rötung und Blasenbildung auf der Haut. Auf meiner heutigen Radtour entlang der Ruhr habe ich den Eindruck gewonnen, dass sich die Anzahl dieser Pflanze stark vermehrt hat.

1 Bild

Dritte Atempause-Radtour führt zur Königssteeler Friedenskirche

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Nord | am 02.06.2018

Essen: Willy-Brandt-Platz | Die Friedenskirche der Evangelischen Kirchengemeinde Königssteele ist das Ziel der dritten Atempause-Radtour, die der städtische Beauftragte für den Radverkehr, Christian Wagener, gemeinsam mit dem Katholischen Stadtdekanat und der Evangelischen Kirche in Essen sowie mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) am Sonntag, 10. Juni, veranstaltet. Treffpunkt für den Start ist der Willy-Brandt-Platz um 15 Uhr. Die Teilnahme...

14 Bilder

Paarung der Koi Karpfen 1

Andreas Schäfer
Andreas Schäfer | Essen-Nord | am 31.05.2018

Essen: Krupp-Park | im Teich am Berthold-Beitz-Boulevard.

15 Bilder

2018 scheint ein Super-Rosenjahr zu werden 22

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 30.05.2018

Das warme Wetter kommt mir eigentlich viel zu früh, aber es hat ja auch etwas für sich: die Rosenblüte. Sie begann nicht nur zeitig, sie ist auch besonders üppig.  Selbst Pflanzen, die bisher eher kümmerlich waren, legen sich plötzlich ins Zeug. Wer ohnehin schon Größe hat, setzt so viele Knospen an, dass man sich fragt, woher nehmen sie die Kraft. Nun, vielleicht von Kompost, Terra Preta, Mykorrhiza-Pilzen und was man...

1 Bild

Mit dabei im Video mit Nelson Müller: „Mein Essen. Dein Essen. Unser Essen“ 15

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 30.05.2018

Sie wollten schon immer einmal in einem angesagten Musik-Video mitwirken? Dann haben Sie nun eine echte Chance, im Video "Unser Essen" von Nelson Müller mit dabei zu sein. Denn: Die Funke Mediengruppe, zu der auch der Stadtspiegel Essen und die Nachrichten-Community Lokalkompass.de gehören, produziert in den nächsten Wochen unter dem Motto „Mein Essen. Dein Essen. Unser Essen“ gemeinsam mit dem Star-Koch ein Video über unsere...

1 Bild

Essener Feuerwehr hilft in Wuppertal /Starkregen überschwemmte große Teile der Stadt / 100 Einsatzkräfte abgestellt

Dirk-R. Heuer
Dirk-R. Heuer | Essen-Kettwig | am 30.05.2018

"Nach massiven Regenfällen am Nachmittag herrscht in der Stadt an der Wupper offensichtlich der Ausnahmezustand. Die Rede ist von mehr als 500 unerledigten Einsätzen, von mit Regenwasser überfluteten Straßen und Gebäuden. Die Deutsche Bahn AG und auch die Wuppertaler Schwebebahn, das Wahrzeichen der Stadt, stellten den Betrieb ein. Bilder eines eingeknickten Tankstelldaches machten die Runde. Um21 Uhr ging das offizielle...

7 Bilder

Die weißen Gespinste überziehen die kahlgefressenen Bäume und Sträucher.... 4

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Nord | am 26.05.2018

Essen: Heisingen | und er schaut einfach nur zu!

33 Bilder

Frage der Woche: Was sind eure Erinnerungen an das Pfingst-Unwetter "Ela" von 2014? 13

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Sprockhövel-Hiddinghausen | am 25.05.2018

Windgeschwindigkeiten von bis zu 140 km/h und 40 Liter Niederschlag pro Quadratmeter – das Sturmtief "Ela" verwüstete vor vier Jahren Städte der Region. Was sind eure Erinnerungen an den Sturm?  2014. Es ist der Abend des 9. Juni. Der Deutsche Wetterdienst hat in NRW vor schweren Unwettern gewarnt. Nach dem Pfingstwochenende mit Rekordtemperaturen nähert sich über den Atlantik und Frankreich eine schwere Gewitterfront....

1 Bild

Insekten zählen - nur etwas für Spezialisten? 2

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 24.05.2018

Ab jetzt wird's kompliziert. Nach der "Stunde der Gartenvögel" bzw. der "Stunde der Wintervögel" ruft der Naturschutzbund (Nabu) zum Mitmachen beim "Insektensommer" auf. Aber während sich die Blaumeise noch recht gut von der Amsel unterscheiden lässt, ist das Bestimmen eines Asiatischen Marienkäfers oder einer Blaugrünen Mosaiklibelle doch nur was für Fachleute. Oder? Immerhin geht es den Naturschützern vor allem um eine...

1 Bild

Karnaper Kistengarten erhält eine Auszeichnung

Simone Stodiek
Simone Stodiek | Essen-Nord | am 23.05.2018

Essen: Thusneldaplatz | Es gibt in Karnap etwas zu feiern! Am Samstag, 26. Mai 2018 15.00 - ca. 17.00 Uhr Kistengarten am Thusneldaplatz Auszeichnung für den Kistengarten am Thusneldaplatz Alle interessierten Karnaperinnen und Karnaper sind sehr herzlich eingeladen, am 26.05.2108 ab 15.00 Uhr bei unserer kleinen Preisverleihung mit OB Kufen dabei zu sein und sich mit uns bei Kaffee, Kuchen und Getränken zu freuen, dass wir neben...

6 Bilder

Schnittiger Algenmäher: Neues Mähboot auf dem Baldeneysee gegen Elodea

Annette Schröder
Annette Schröder | Essen-Ruhr | am 23.05.2018

Stadt und Ruhrverband kämpfen mit Technik und Biologie gegen Elodea-Plage Text von Henrik Stan mit Fotos von Norbert Janz Vertäut am Steg des Yachtclubs Ruhrland dümpelt ein Männertraum, naja, eher der Geburtstagswunsch eines XY-Pubertiers: Dieser schwimmende Aufsitzmäher mit Kran in spätsommerhimmelblauem Lack ist freilich ein echtes Arbeitsgerät, das den Baldeneysee algenfrei halten soll. Dass das noch ungetaufte...

1 Bild

1.000 mal gezupft

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 22.05.2018

Irgendwie ist es so, dass der heimische Garten immer in dieser Jahreszeit besonders viel Aufmerksamkeit einfordert. Es muss gejätet und geschnippelt werden, was das Zeug hält. Denn sonst droht die "Grüne Hölle" die Macht endgültig zu übernehmen und ungezügelt zu tun, was sie mag... Der Heckenschnitt von gefühlt 100 Metern, die wohl in Wirklichkeit etwas unter 30 Meter sind, sind eine besondere sportliche Herausforderung....

1 Bild

Märchenwald Altenessen 3

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 17.05.2018

Schnappschuss

3 Bilder

2014 - Das Chaos am Pfingstmontag 33

Gottfried Czepluch
Gottfried Czepluch | Essen-Ruhr | am 16.05.2018

Pfingstunwetter 2014 Bald ist es wieder Pfingsten und somit Zeit, einige Erinnerungen an den Pfingstmontag, den 9. Juni 2014 aufzuschreiben, wo es zu dem verheerenden Unwetter kam: Am Montag machte ich mich auf den Weg durch das Ruhrtal und die Hitze war für mich kaum zu ertragen. Dennoch wollte ich das Wetter für ein paar Impressionen ausnutzen. Das Licht war brutal hart und eigentlich nicht für gute Landschaftsfotos...

5 Bilder

Vermüllung vom Kray Volksgarten 13

Thomas Frischmuth
Thomas Frischmuth | Essen-Nord | am 15.05.2018

In den letzten Wochen wurde vermehrt bei schönem Wetter im Krayer Volksgarten gegrillt.Wo man erst einmal nichts gegen einzuwenden hat.Doch leider sind auch etliche Krayer und Krayerinnen dagegen.Hinsichtlich der Vermüllung durch die Hinterlassenschaft der Griller.Und nicht nur dies es wird auchmit Fahrzeugen in den Park gefahren obwohl dies ausdrücklich untersagt ist. Die Stimmung wird immer gereizter auch unter den...

35 Bilder

Altenessen, ein Stadtteil in dem man gerne lebt, jedoch zur Zeit im Müll versinkt. 6

Friedel Frentrop
Friedel Frentrop | Essen-Werden | am 13.05.2018

Essen: Altenessen | Vermüllung kann bis zu 5000 Euro an Strafe kosten ! Bei einem kleinen Rundgang durch den Essener Stadtteil Altenessen wird einem die Vermüllung, die in dem nördlichen Stadtteil in der letzten Zeit  passiert, in vollem Umfang vor Augen geführt. Im Kaiser Wilhelm Park finden bei schönem Wetter Gruppengrillfeste statt. Dabei wird die Rasenfläche verbrannt und die gesamten Hinterlassenschaften im gesamten Park verteilt. Übler...

1 Bild

Zweite Atempause-Radtour führt zum Katernberger Bergmannsdom

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Nord | am 10.05.2018

Essen: Willy-Brandt-Platz | Die Evangelische Kirche am Katernberger Markt, die auch gern als „Bergmannsdom“ bezeichnet wird, ist das Ziel der zweiten Atempause-Radtour, die der städtische Beauftragte für den Radverkehr, Christian Wagener, gemeinsam mit dem Katholischen Stadtdekanat und der Evangelischen Kirche in Essen am Sonntag, 13. Mai, veranstaltet. Treffpunkt für den Start ist der Willy-Brandt-Platz um 15 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos und eine...