Essen-Nord: Natur

3 Bilder

GEO- Tag 2017 Zeche Zollverein 3

Dietmar Müller
Dietmar Müller | Menden (Sauerland) | vor 2 Tagen

Essen: Zeche Zollverein | Der NABU NRW und die Zeitschrift GEO veranstalteten gemeinsam den GEO- Tag der Natur 2017 auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein in Essen NRW. „Der GEO- Tag der Natur dient dazu, gemeinsam Spaß an der Natur zu haben und die Artenvielfalt vor der eigenen Haustür kennenzulernen.

1 Bild

Einen schönen guten Morgen am längsten Tag in diesem Jahr 8

Ingrid Geßen
Ingrid Geßen | Essen-Nord | vor 5 Tagen

Essen: essen-nord | Schnappschuss

4 Bilder

Grugapark-Rose wird am Samstag getauft 2

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 19.06.2017

Sie bildet immer neue Blüten bis zum Frost, bietet Pollen für die Insekten, ist als Bodendecker geeignet, und einen leichten Duft hat sie auch. Vor allem aber ist sie das neue Markenzeichen des Grugaparks: die Grugapark-Rose. Am kommenden Samstag wird sie offiziell getauft. Um 10.30 Uhr beginnt am 24. Juni im Rosengarten (nahe Eingang Lührmannstraße) das Musikprogramm mit dem Blasorchester Essen-Werden, bevor um 11 Uhr...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Die ersten Kastanien 2

Ingrid Geßen
Ingrid Geßen | Essen-Nord | am 19.06.2017

Essen: essen-nord | Schnappschuss

1 Bild

Gartenbewohner 1

Ingrid Geßen
Ingrid Geßen | Essen-Nord | am 15.06.2017

Essen: essen-nord | Schnappschuss

4 Bilder

„Baum ab? Nein danke!“ startet entschlossen

Joachim Drell
Joachim Drell | Witten | am 15.06.2017

Witten: Rathausplatz | Einen guten Start legte die Initiative „Baum ab? Nein danke!“hin mit dem Ziel, über 4000 Unterschriften für einen Einwohnerantrag zu sammeln. Nach Information und Diskussion über die in Witten von der GroKo beschlossenen Aufweichungen des Baumschutzes waren die Teilnehmer entschlossen, diese Sammlung bis November erfolgreich zu gestalten. Es geht darum, die Ratsmehrheit von SPD und CDU unter Druck zu setzen und mit den...

2 Bilder

„Baum ab? Nein danke!“-Veranstaltung

Joachim Drell
Joachim Drell | Witten | am 11.06.2017

Witten: Ardeystraße | Auftaktveranstaltung zum Einwohnerantrag „Baum ab? Nein danke!“ am 13. Juni ab 19 Uhr veranstaltet die Baumschutzinitiative eine Informationsveranstaltung im Ardey Hotel, Ardeystraße 11. Kerstin Ciesla, stellvertretende Landesvorsitzende des BUND NRW, hält den Eingangsvortrag über Baumschutz in der Stadt und die Folgen der Abschaffung der Baumschutzsatzung in Duisburg. Dort kam es nach einer Aufweichung...

1 Bild

Zurück am Rhein-Herne-Kanal

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Nord | am 09.06.2017

Weisse Flotte Baldeney gestaltet für die Stadt die „Riviera des Nordens“ noch attraktiver Der Rhein-Herne-Kanal galt in den 1960er- und 70er-Jahren umgangssprachlich als „Riviera des Nordens“ und war Entspannungsoase Nummer eins für ganze Siedlungen in Altenessen, Karnap oder Dellwig. Inzwischen bietet er noch mehr: Entlang des Rhein-Herne-Kanals werden die Tourismus-Schwerpunkte des Ruhrgebietes, Strukturwandel und...

1 Bild

(R-) Auszeit für Erwachsene: Natur- und Kunst-Kurs ab 12. Juni 3

Vera Luber
Vera Luber | Essen-Süd | am 08.06.2017

Essen: Bredeneyer Straße 186 | Kleine Verschnaufpausen im Alltag tun gut und sind für die eigene Gesundheit so wichtig. Denn es sind gerade diese kleinen Pausen, die uns die Ruhe und Kraft geben, die wir für die Bewältigung des Alltags benötigen. Doch genau dort, im Spagat zwischen Familie, Beruf und den eigenen Ansprüchen, verliert man sie aus dem Blick. Und wenn Zeit eingespart werden muss, dann meist in der wertvollen eigenen Lebenszeit. Der Kurs...

1 Bild

Duftpflanzen im Siepental 1

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 08.06.2017

Im Rahmen des Projektes "Heilpflanzen in Essen entdecken" im Jahr der "Grünen Hauptstadt Europas - Essen 2017" fand nun eine Exkursion in den Gemeinschaftsgarten Siepental in Bergerhausen statt. Heilpraktikerin Jeannette Schulz stellte dort Duftpflanzen und ihre Anwendung vor, zum Beispiel Minzen, Thymiane, Rosen und Lavendel, aber auch um Knoblauch, Baldrian, stinkenden Storchschnabel und Rockenbolle. Eine weitere...

TAG der offenen Tür bei Pro Vita Animale

elisabeth hamacher
elisabeth hamacher | Essen-Nord | am 07.06.2017

Letzten Sonntag öffnete die Hundeauffangstation am Bonifatiusring ihre Pforten. Die Besucher konnten sich über die Arbeit der Tierschützer informieren. Zusätzlich gab es einen Hundeflohmarkt, einen Flohmarkt mit Handtaschen, Spielen, Schmuck, usw.. Für das leibliche Wohl war auch gesorgt. Es gab warme und kalte Getränke und natürlich viel Kaffee und Kuchen, sowie Waffeln vom benachbarten Biergarten. Die Fellnasen mussten...

Gartenverein "Hohe Birk" rechnet seit 2010 nicht "unseren" Garten ab

Gertrud Maetz-Winterscheidt
Gertrud Maetz-Winterscheidt | Essen-Nord | am 07.06.2017

Essen: Maetz-Winterscheidt | Mein Mann und ich gaben nach 21 Jahren im Jahr 2010 unseren Garten im Kleingartenverein "Hohe Birk" in Essen-Haarzopf aus Altersgründen an den Verein zurück. Bis zum heutigen Tag hat der Vereinsvorstand uns weder den Kaufpreis für das Gartenhaus erstattet, noch den Baum - und Strauchbestand abgerechnet. Im Jahr 2016 rief einmal jemand an ( auf AB ) und sagte, in unseren Garten sei eingebrochen worden. Eine Telefonnummer...

18 Bilder

Eröffnung des Karnaper Kistengartens

Denis Gollan
Denis Gollan | Essen-Nord | am 29.05.2017

Mit einer kleinen Zeremonie wurde am 29.05.2017 das Projekt zum Grüne Hauptstadt-Jahr offiziell seiner Bestimmung übergeben. Die ersten Beete wurden bereits von Karnaper Familien, evangelisches Altenzentrum, Kitas angelegt und mit einem Wimpel markiert. Der Kistengarten im Stadtteil ist eine super Sache, so Denis Gollan. Ein herzlicher Dank geht an die Initiatorin Petra Wiemann-Schmidt und an die Bürgerinnen und Bürger des...

1 Bild

Luftverkehr 3

Ingrid Geßen
Ingrid Geßen | Essen-Nord | am 28.05.2017

Essen: essen-nord | Schnappschuss

1 Bild

Christi Himmelfahrt: Evangelische Kirchengemeinden feiern im Freien

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Nord | am 22.05.2017

Essen: Haus der Evangelischen Kirche | „Geh aus, mein Herz, und suche Freud in dieser lieben Sommerzeit an deines Gottes Gaben / Schau an der schönen Gärten Zier und siehe, wie sie mir und dir sich ausgeschmücket haben...“ So beginnt Paul Gerhardts berühmtes geistliches Sommerlied. Und tatsächlich zieht es die Kirche auch in diesem Jahr wieder nach draußen: Am Tag Christi Himmelfahrt, 25. Mai, hat eine Reihe Evangelischer Kirchengemeinden Gottesdienste unter...

1 Bild

Zweite Atempause-Radtour führt zur Evangelischen Kirche Werden

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Süd | am 20.05.2017

Essen: Willy-Brandt-Platz | Die Evangelische Kirche Werden ist das Ziel der zweiten Atempause-Radtour, die der städtische Beauftragte für den Radverkehr, Christian Wagener, gemeinsam mit dem Kirchenkreis Essen und dem Katholischen Stadtdekanat am Sonntag, 28. Mai, veranstaltet. Startpunkt ist der Willy-Brandt-Platz um 15 Uhr. Anlass für die Auswahl der Ziele ist in diesem Jahr die Erinnerung an den Beginn der Reformation vor 500 Jahren. 22 Kilometer...

1 Bild

SEIFENBLASE IM RASEN 1

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 10.05.2017

Schnappschuss

1 Bild

"Erlebnisgärtner" für Grüne Hauptstadt-Projekt gesucht! Info-Abend am 12. Mai

Vera Luber
Vera Luber | Essen-Süd | am 10.05.2017

Essen: VKJ-Verwaltung | In Zeiten hochgradig verarbeiteter Lebensmittel und virtueller Computerwelten ist ein richtiger Garten ein Segen für Kinder. Das weiß wohl niemand besser als Melanie Stroisch, die das Projekt "Erlebnisgärten" beim VKJ, Verein für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet e.V., leitet und schon seit 2013 selbst zweimal die Woche die Knirpse aus dem VKJ-Kinderhaus "Wirbelwind" in Überruhr bei der Gartenarbeit...

1 Bild

Stadtradeln 2017: Ökumenisches Team der Essener Kirchen will für den Klimaschutz durchstarten!

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Nord | am 07.05.2017

Essen: Marktkirche | Bereits zum sechsten Mal beteiligt sich die Stadt Essen vom 20. Mai bis 9. Juni an der bundesweiten Aktion "Stadtradeln für den Klimaschutz" – und auch das ökumenische Team „kreuz & quer“ ist bei diesem freundschaftlichen Wettstreit um die meisten geradelten Kilometer wieder mit am Start. Beim bundesweiten Wettbewerb "Stadtradeln" geht es um den Spaß am und beim Fahrradfahren und auch um tolle Preise, in erster Linie aber...

1 Bild

Erster Aktionstag von Hofläden, Gemeinschaftsgärten und Landwirtschaftsbetrieben

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 06.05.2017

Heute schon in einen knackfrischen Apfel aus Essen gebissen? Gar nicht so unwahrscheinlich, denn Obst, Gemüse, Kräuter, Fleisch, Milchprodukte, Eier und Brot können Bürgerinnen und Bürger lokal produziert in ihrer Stadt kaufen. Unter dem Motto „säen, ernten, Essen“ findet jetzt eine Veranstaltungsreihe im Rahmen der Grünen Hauptstadt Europas – Essen 2017 statt, die genau darauf aufmerksam machen soll. Dazu öffnen Klein-...

4 Bilder

Bauernhoffest für Kinder am 7. Mai im Grugapark 1

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 04.05.2017

Ein historischer Bauernhof entsteht im Grugapark. Er wird Balken eines ehemaligen Gehöftes aus dem 14. Jahrhundert enthalten, wird Tiere aus vom Aussterben bedrohten Rassen hegen und Kindern zeigen, warum es früher so selbstverständlich war, Schaf, Ziege oder Huhn zu halten. Wenn alles klappt, kann das nächste Erntedankfest schon dort gefeiert werden. Auf der Wiese im Kleintiergehege des Grugaparks markieren...

1 Bild

Mahlzeit 8

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 02.05.2017

Schnappschuss

8 Bilder

Eichhörnchen wuseln durch den Baum

Joachim Drell
Joachim Drell | Essen-Nord | am 28.04.2017

Bis zu drei Eichhörnchen machen sich in meiner Nachbarschaft zu schaffen. Eifrig knabbern sie an den Blüten und lassen es sich wohl gehen. Frisches Grün gibt es für sie in diesem Baum im Überfluss. Wahrscheinlich sind es auch Jungtiere -aber verraten wollten sie es mir nicht. Allerding sind sind wir zu der Überzeugung gelangt: Es handelt sich um drei verspielte Jungtiere, neugierig, relativ zutraulich und unbekümmert auf...

1 Bild

Mitmachen beim GEO Tag der Natur

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 25.04.2017

Der GEO Tag der Natur, der in diesem Jahr vom NABU Ruhrgebiet auf Zeche Zollverein organisiert wird rückt immer näher. Am 17. und 18. Juni wird das Gelände bei einem „Forschertag“ möglichst vollständig kartiert. Beim „Familien und Forschertag“ werden die Kartierungen fortgesetzt und die Ergebnisse bei einem bunten Familienprogramm der Öffentlichkeit präsentiert. Wer sich aktiv an den Kartierungen auf dem Zollverein...

1 Bild

Eine historische Mühlenemschersafari zwischen Karnap und Gelsenkirchen-Horst

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Gelsenkirchen | am 23.04.2017

Gelsenkirchen: Horst | Schnappschuss