Essen-Nord: Politik

1 Bild

Frage der Woche: Jamaika ist vom Tisch - wie soll es nun weitergehen? 43

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-Süd | vor 15 Stunden, 35 Minuten

Essen: Lokalkompass-Zentrale | Um kurz vor Mitternacht ließ FDP-Chef Christian Lindner die Bombe platzen: Es sei besser, nicht zu regieren als falsch zu regieren. Die Sondierungsgespräche zwischen Grünen, CDU/CSU und der FDP sind gescheitert.  Nach vier zähen Wochen des Verhandelns steigt die FDP aus den Gesprächen aus. Eine Jamaika-Koalition wird Deutschland nicht regieren. Wer letztlich "schuld" war, darüber herrscht Uneinigkeit. Die eine Partei schiebt...

1 Bild

Nikolausaktion des SPD Ortsvereins Essen-Karnap

Denis Gollan
Denis Gollan | Essen-Nord | vor 1 Tag

Am Samstag (02.12.2017 11:00-13:00 Uhr) veranstaltet der SPD Ortsverein Essen-Karnap seit langen wieder einen Nikolausinfostand. Wir werden Schokonikoläuse verteilen. Des Weiteren stehen wir Ihnen für Gespräche zum Stadtteil oder auch zur Politik im Allgemeinen zur Verfügung. Sie finden uns vor dem REWE-Karnap im Sigambrerweg 2.

1 Bild

Radschnellweg stockt in Essen 1

Reinhard Otbar
Reinhard Otbar | Essen-Steele | vor 2 Tagen

Essen: Nordviertel | Bereits seit einem Jahr könnte Straßen NRW die Brücke über die Gladbecker Straße und den Radschnellweg auf dem Bahndamm nördlich des Viehofer Platz bauen. Das hieße bei einer Bauzeit von 3 Jahren: Fertig Ende 2019! Doch es kam anders: Die Stadt Essen bat den zuständigen Landesbetrieb den Bau nicht zu beginnen und das städtebauliche Verfahren für das südliche Eltingviertel abzuwarten. Hier möchte die Stadt etwa 300...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Angemessenheitskriterien für die Kosten der Unterkunft

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Steele | vor 3 Tagen

Essen: Hörsterfeld | Klimabonus für Sozialwohnungen ist ökologisch und sozial Vor dem Hintergrund der modernisierungsbedingten Mieterhöhungen von Vonovia bei Sozialwohnungen im Hörsterfeld beantragen die Fraktionen der Grünen und der Linken in der nächsten Sitzung des Sozialausschusses die Einführung eines Klimabonus nach dem Bielefelder Modell. Hierzu erklärt die sozialpolitische Sprecherin der Ratsfraktion der Grünen, Christine...

1 Bild

Werdener Treff der Grünen: Innenentwicklung und Carsharing im Bezirk 9

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Werden | vor 3 Tagen

Essen: DOMSTUBEN | Am Donnerstag, den 23.11.2017 laden die Grünen im Bezirk 9 zu einer öffentlichen Versammlung um 20 Uhr in den Werdener Domstuben (Brückstraße 81) ein. Thema ist die Innenentwicklung im Stadtbezirk 9. Diskutiert werden sollen die Flächenvorschläge aus dem von der Stadtverwaltung beauftragten Gutachten zur Schließung von Baulücken und zur Nachverdichtung. Die Gutachter haben Baulücken am Scheppener Weg, am Brosweg, am...

2 Bilder

Grüner Ratsantrag für mehr Sozialwohnungsbau in Essen 1

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Nord | vor 3 Tagen

Essen: Essen-Mitte | SPD-Fraktion muss Widerstand gegen verbindliche 30 Prozent-Quote für Sozialwohnungsbau bei neuen Baugebieten aufgeben In der kommenden Sitzung des Rates der Stadt Essen am 22.11.2017 beantragt die Ratsfraktion der Grünen eine Rücknahme des Ratsbeschlusses zum Sozialwohnungsbau bei Bebauungsplänen vom 23.11.2016. Denn mit dem Antrag von SPD und CDU hatte sich der Rat vor einem Jahr gegen die von der Verwaltung vorgeschlagene...

2 Bilder

Berufsperspektiven schaffen

Nils Krüger
Nils Krüger | Essen-Nord | vor 4 Tagen

Essen: IHK | Bei einem „Speed-Dating“ wurde der Plenarsaal der IHK zu Essen zu einer Vermittlungsplattform für Jugendliche mit Behinderung in den beruflichen Alltag. In Essen eine Ausbildungsstelle für sich zu finden, kann sich als schwierig erweisen. Noch schwieriger wird es, wenn man selbst beeinträchtigt ist. Um zukünftigen Schulabgängern mit Behinderung eine Möglichkeit zu bieten sich auf dem Ausbildungsmarkt zurecht zu finden,...

2 Bilder

Qualifizierungen für Geflüchtete

Katharina Wieczorek
Katharina Wieczorek | Essen-Nord | vor 5 Tagen

Essen: Zentrum für Türkeistudien und Integrationsforschung | Das Pilotprojekt „Eine Chance für Geflüchtete“ zeigt eine positive Rückmeldung. 22 Bewerber sammeln erste Erfahrungen im medizinischen Fachbereich. Das Pilotprojekt „Eine Chance für Geflüchtete“ begründet von der KAUSA Servicestelle Essen und unterstützt von der Ärztekammer Nordrhein und ihre Kreisstelle Essen, dem Jobcenter Essen und der Agentur für Arbeit trägt seine ersten Früchte. Bei dem Projekt geht es vor allem um...

1 Bild

Abzweig Katernberg weiträumig umfahren!

Thomas Spilker
Thomas Spilker | Essen-Nord | am 15.11.2017

Essen: Essen-Nord | Umbau der Haltestelle Abzweig Katernberg und die Verlegung neuer Wasserleitungen in der Straße Schonnebeckhöfe sorgen zur Zeit für Stau und Stress. Durch die zwingenden Bauarbeiten, so FDP Kommunalpolitiker Thomas Spilker, ist die Verkehrsituation völlig caotisch und wird dies auch längere Zeit bleiben. Trotz zahlreicher Gespräche mit der Verwaltung und den ausführenden Firmen gibt es leider keine andere Lösung. Spilker: Es...

Spilker: Wohnungsbau geplant! 4

Thomas Spilker
Thomas Spilker | Essen-Nord | am 14.11.2017

Essen: Essen-Nord | Die FDP Fraktion hält an Wohnbebauungsplänen für die ehemalige Sportanlage Bamlerstr. fest. Nachdem in letzter Zeit immer wieder von Anwohnern die Errichtung von Parkplätzen auf dem ehemaligen Sportplatz und Asylstandortfläche als Dauerlösung thematisiert worden ist, stellt Thomas Spilker, baupolitischer Sprecher der FDP Fraktion klar, dass das Gelände an der Bamlerstr, heute Bertold Beitz Boulevard, ab dem Herbst 2019 mit...

2 Bilder

Save the date - 07.12.2017

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner | Essen-Nord | am 13.11.2017

Essen: Parkrestaurant Spindelmann | Grünkohlessen der CDU im Essener Norden mit dem Generalsekretär der CDU NRW, Josef Hovenjürgen, MdL

3 Bilder

Glyphosat: Zulassung oder Verbot umkämpft 1

Joachim Drell
Joachim Drell | Essen-Nord | am 12.11.2017

Am 7. November konnten sich die EU-Mitgliedstaaten erneut nicht auf eine Verlängerung der Zulassung für Glyphosat einigen. Deutschland enthielt sich bei der Abstimmung. Auch wenn das Ergebnis ein kleiner Erfolg ist dürfen wir uns nicht darauf ausruhen. Denn die Gefahr ist noch nicht gestoppt. es ist eine Hängepartie Bis Dezember wird die EU-Kommission eine weitere Abstimmung zur Verlängerung der Zulassung für das giftige...

1 Bild

Sach wat! Kneipentour gegen Stammtischparolen macht Station im Café International & Hayati

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Nord | am 11.11.2017

Essen: Café International & Hayati | „Sach wat! Tacheles für Toleranz“ lautet das Motto für ein schauspielerisches Kneipengespräch gegen Stammtischparolen am Mittwoch, 15. November, um 18 Uhr im Café International & Hayati im Grillo-Theater: Auf Einladung der Evangelischen und der Katholischen Kirche in Essen macht das preisgekrönte Argumentationstraining des Diözesan-Caritasverbands Essen Station in den Räumen am Theaterplatz 11. Der Eintritt ist frei;...

Licht in der Stadt

Thomas Spilker
Thomas Spilker | Essen-Nord | am 10.11.2017

Essen: essen-nord | Essen Light Festival und die Essener Weihnachtsbeleuchtung in der Innenstadt sind zur Zeit in aller Munde. Seit vielen Jahren haben sie immer wieder eine positive Resonanz und man kann ihren Machern, insbesondere der Essen Marketing, nur gratulieren. Umso erfreulicher ist es, das vielfältige, andere Objekte in der dunklen Jahreszeit auch  illuminiert werden. Wir wisssen, so Thomas Spilker, FDP - Kommunalpolitiker, das Licht...

1 Bild

Spaziergang am 9. November 2017 7

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 10.11.2017

Bilder einer Großstadt:

1 Bild

GRÜNER Stammtisch Nord – eine Debatte zwischen Stoppenberger Bach, Düsseldorf und Jamaika 1

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Nord | am 09.11.2017

Essen: Stoppenberg | An kalten, grau verhangenen Herbsttagen kann eine heiße politische Debatte sehr belebend sein. Die Grünen im Essener Norden laden deshalb wieder zum monatlichen Stammtisch ein. Themen aus den Bezirken V und VI zur Lage der Schulen, die am Rand ihrer Belastungs- und Kapazitätsgrenze arbeiten und dringend Hilfestellung durch Stadt und Land brauchen, sollten an diesem Abend ebenso wie effektives Vorgehen gegen wilde Müllkippen...

1 Bild

Mehr Ausbildungsstellen für Essen

Nils Krüger
Nils Krüger | Essen-Nord | am 08.11.2017

Essen: Agentur für Arbeit | Die Ausbildungsbilanz zeigt eine positive Trendwende. Es gibt mehr Ausbildungsstellen und Verträge als im Vorjahr. Trotzdem besteht Handlungsbedarf für die Zukunft. Dieses Jahr konnte die Agentur für Arbeit zusammen mit Vertretern der IHK, Kreishandwerkerschaft und DGB eine erfreuliche Nachricht für den Ausbildungsmarkt mitteilen. In 2016/2017 haben sich 4044 Jugendliche und Schulabgänger bei der Berufsberatung der...

4 Bilder

Planlos in Essen - Das gefährlich irre Spiel mit den Bürgern des Nordens 12

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 08.11.2017

Dass sich Stadtplanung im Essener Norden seit Jahrzehnten als Füllhorn leerer Versprechungen, nervender Hinhalteparolen und hohler Phrasen präsentiert, ist hinlänglich bekannt. Blühende Landschaften wurden versprochen, aber statt bürgerfreundlicher Projekte wuchsen hier die Bedrohungen für den sozialen Frieden. Als Anwohnerin der Gladbecker Straße stehe ich auch heute wieder fassungslos vor dem, was die Stadt Essen sich so...

1 Bild

CDU-Fraktion: A40-Deckel als Lösung für nachhaltige Mobilität

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner | Essen-Nord | am 06.11.2017

Die CDU-Fraktion Essen sieht durch den Masterplan zur nachhaltigen Mobilität gestiegene Chancen zur Realisierung des A40-Deckels. Im Falle einer Mittelbewilligung des Bundes könnten durch verschiedene Maßnahmen in Essen die Umweltbelastung verringert, Lebensqualität verbessert und somit die nachhaltige Mobilität gestärkt werden. Dazu Uwe Kutzner der planungspolitische Sprecher der CDU-Fraktion: „Es ist erfreulich, dass...

1 Bild

FDP begrüßt Fortschritt der Bauarbeiten zum A 40 Anschluß

Thomas Spilker
Thomas Spilker | Essen-Nord | am 04.11.2017

Essen: essen-nord | In den nächsten Tagen ist es soweit. Die neue Brücke für die Verbindung des neuen Autobahnanschlußes in den Norden wird an der Hubertstraße über die Bahngleise verschoben. Thomas Spilker: Bau und Verkehrspolitischer Sprecher der FDP: Nachdem in den letzten Wochen fleißig und zügig die Brücke zusammengebaut, Träger und Rohre eingesetzt wurden, wird nun die Brücke über die Gleise auf die neuen Wiederlagen gesetzt.Besonders...

1 Bild

Zeitumstellung: So habt ihr entschieden! 16

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 30.10.2017

Von Donnerstag bis gestern hatten wir die Community gefragt, was sie von der Zeitumstellung hält. "Behalten oder abschaffen?", war die Frage, die wir euch konkret gestellt hatten. In den vielen Kommentaren unter dem Beitrag wurde bereits deutlich, dass die Mehrheit für die Abschaffung der Zeitumstellung ist. Nun haben wir auch die Klicks ausgewertet und folgendes Ergebnis: 11,29 Prozent der Stimmen waren gegen die...

3 Bilder

Begegnung mit der Zukunft: Elektroscooter 3

Joachim Drell
Joachim Drell | Essen-Nord | am 29.10.2017

Essen: Altenessener Straße | Am Freitag habe ich mit der Straßenbahn auf der Altenessener Straße zwei Elektroscooter der Post passiert. Meine erste Begegnung dieser Art. Das Victoryzeichen aus dem Transporter spricht auch für die Elektromobilität. Das Fatale: die deutsche Automobilindustrie versagt und verschläft die Zukunft. Da müssen schon Studierende der TH Aachen und die Post selbat in die Produktion einsteigen um abgasfreies Fahren zu ermöglichen....

1 Bild

BAL: Bebauung von Landschaftsschutzgebieten muss striktes No-Go bleiben

Dr. Elisabeth van Heesch-Orgass
Dr. Elisabeth van Heesch-Orgass | Essen-Nord | am 28.10.2017

Essen: Rathaus Essen | Stadtplanungsdebatte zur "wachsenden" Stadt Die Bürgerliche Alternative im Rat der Stadt Essen (BAL) lehnt die von der SPD-Ratsfraktion vorgeschlagene Suche nach Bauflächen für Wohnen, Gewerbe und Industrie auch in Landschaftsschutzgebieten strikt ab. "Die Bebauung von Landschaftsschutzgebieten muss in der Grünen Hauptstadt ein striktes No-Go bleiben," mahnt BAL-Sprecherin Elisabeth van Heesch-Orgass, langjähriges...

1 Bild

Neuer S-Bahnhaltepunkt Pferdebachstraße

Joachim Drell
Joachim Drell | Witten | am 28.10.2017

Witten: Pferdebachstrße | Entscheidend für Befürwortung oder Ablehnung muss sein, ob es im Umfeld des neuen Bahnhofs genug potenzielle Fahrgäste und ob es genügend Ziele gibt, die für mögliche Kunden attraktiv sind. Diese Frage muss geprüft werden. Dabei wäre es verkürzt, den Nutzen eines solchen neuen Bahnhofs am Nutzen für Studierende der Uni Witten-Herdecke fest zu machen Es gibt zwei zusätzliche übergeordnete Gesichtspunkte, die für die...

2 Bilder

Vor 79 Jahren: 'Essen stellt sich quer' erinnert: Reichspogromnacht am 9. November 1938 2

Olaf Swillus
Olaf Swillus | Essen-Nord | am 27.10.2017

Essen: Alte Synagoge | 'Essen stellt sich quer' erinnert: Erinnerung an die Reichspogromnacht am 9. November 1938 Donnerstag, den 9. November, 17.00 Uhr Gedenken vor der Alten Synagoge und gemeinsamer Marsch zum Hirschlandplatz zur Abschlusskundgebung Nie wieder Faschismus! Nie wieder Krieg! Aus dem Aufruf: GEGEN DAS VERGESSEN Erinnerung an die Reichspogromnacht am 9. November 1938 Donnerstag, den 9. November, 17.00...