Essen-Nord: Altenessen

1 Bild

AWO Essen und NRW-Innenminister Jäger: "Es gibt keine No-Go-Areas"

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Nord | vor 5 Tagen

Die Essener AWO ist sich mit NRW Innenminister Ralf Jäger einig, dass es im Land keine rechtsfreien Räume, sogenannte No-Go-Areas gibt. Dass so stigmatisierte Stadtteile lebendig, lebenswert und grundsätzlich sicher sind, daran ist auch die Essener Arbeiterwohlfahrt aktiv beteiligt. Davon, wie der von einigen Kreisen als „gescheitert“ gebrandmarkte Stadtteil Altenessen bei seinem Zusammenleben verschiedener Gruppen ...

Bildergalerie zum Thema Altenessen
23
15
15
15
4 Bilder

Der große Schwindel – Wie ehrlich sind die Pläne zur Gladbecker Straße? 11

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 24.11.2016

Bezüglich der Gladbecker Straße wird geprüft und geplant und geprüft und geplant und geplant und geprüft. Vor lauter Prüfaufträgen und Planungen wird dem Bürger schon ganz schwindelig. Während im Europaparlament gestern neue Richtlinien zur Reduzierung von Schadstoffen beschlossen wurden, sieht es in Essen so aus, als würde der Traum einer 365-Tage-Motor-Show in vielen Köpfen seelenruhig weiter geträumt. Mal taucht ein...

1 Bild

Allee-Center Altenessen lädt zum "Black Friday" ein

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Werden | am 23.11.2016

Essen: Altenessen | Ein Begriff für tolle Rabattaktionen ist der Freitag, 25. November, nicht mehr nur in Amerika. Hier macht der vierte Freitag des Monats November die Schnäppchenjäger glücklich. „Analog zum Freitags-Shopping in den USA werden viele der Allee-Center Geschäfte am 25. November verschiedene Rabatte anbieten“, erklärt Center-Manager Markus Haas. „Dabei werden sämtliche Branchen mit von der Rabatt-Partie sein: Kleidung,...

1 Bild

Sonntags-Einkaufsspaß in Altenessen

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Nord | am 22.11.2016

Essen: Altenesener Str. 628 | Die Geschäfte rund um die Altenessener Straße laden am 27. November zwischen 13 und 18 Uhr zum Sonntagseinkauf ein. Jung und Alt haben dann die Gelegenheit, in aller Ruhe durch die Läden zu bummeln. Für das i-Tüpfelchen der vorweihnachtlichen Stimmung sorgt der Adventsmarkt auf dem Forumsplatz gegenüber des Allee-Centers Altenessen. Auf dem Forumsplatz wird es auch zum verkaufsoffenen Sonntag wieder nach gebrannten...

3 Bilder

Wie die Steckdose nach Altenessen kam: 29. Jahreskalender des Lesebuchkreises Altenessen

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Essen-Nord | am 22.11.2016

"Vergangenes aus dem Stadtteil": Der nunmehr 29. Jahreskalender des Lesebuchkreises Altenessen bietet wieder einmal neben vielen historischen und neuen Fotos jede Menge interessanten Lesestoff zur Geschichte des Stadtteils. Das waren Zeiten, als Ausflügler in Scharen über den Kahnteich im Altenessener Kaiser- Wilhelm-Park ruderten: Dies beschreibt Autor Andreas Doczekala in seinem Kalender-Beitrag zum 120. Geburtstag des...

1 Bild

K-Frage? Da geht es doch um Kneipen, oder? 8

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 21.11.2016

Schnappschuss

18 Bilder

Germania 1888 Essen-Altenessen e.V. überzeugt erneut mit starker Leistung

Christoph Stenzel
Christoph Stenzel | Essen-Nord | am 20.11.2016

Essen: Gertrud-Bäumer-Realschule | Die zahlreichen Zuschauer durften mal wieder einen starken Auftritt der Germania-Altenessen bei ihrem Heimkampf an der Grünstraße mitverfolgen. Die Gegner, KSV Kirchlinde 1926 II, mussten sich recht deutlich, mit 41:4 Punkten geschlagen geben. Der YoungStar Miguel Richter überzeugte gleich mit zwei Schultersiegen und sicherte damit 8 Punkte. In einem hochspannenden Kampf, bereits mit 14:0 zurückliegend, schulterte Shabbir...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Heimkampf des Ringervereines Germania 1888 Essen-Altenessen e.V.

Christoph Stenzel
Christoph Stenzel | Essen-Nord | am 19.11.2016

Essen: Gertrud-Bäumer-Realschule | Heute Abend empfängt Germania 1888 Essen-Altenessen e.V. die Mannschaft KSV Kirchlinde 1926 II, beide Mannschaften kämpfen in der Bezirksliga Ost (Deutscher Ringerverband). Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr und wird wie gewohnt in der Turnhalle der Gertrud-Bäumer-Realschule an der Grünstr. 54 in 45326 Essen durchgeführt.

1 Bild

Edles Zaunwerk gegen Wildpinkler im Süden - im Norden gibbet nix! 16

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 16.11.2016

Das Wort "Nord-Süd-Gefälle" hört man nicht gerne in Teilen der Essener Politik und Verwaltung. Ich habe mit der Nutzung des Wortes kein Problem, im Gegenteil. Bei der Beschreibung des Alltags und der Zustände im Essener Norden nutze ich dieses Wort passenderweise sehr oft. Beispiel gefällig? Bitteschön: Freier Durchgang für Kriminelle und Junkies im Norden In Altenessen wurde jüngst ein (städtischer) Zaun zerstört. Er...

2 Bilder

TANGO Mediterran 27. Nov. - Nefes Chor & Ensemble trifft Bandonion-Freunde Essen

Nuray Icli
Nuray Icli | Essen-Nord | am 16.11.2016

Essen: Alte Kirche | Während der Tango zum globalen Ausdruck tanzender Intimität avancierte, verlor sein instrumentaler Begleiter, das in Krefeld erfundene Bandonion, beinahe sein lokales Gedächtnis. Aus ihm kam der über-Tage-Sound der Bergmänner, band es einmal Musizierende in Vereinen, wie es heute nur noch der Sport vermag. Das ist der historische Untergrund auf dem sich Nefes – Chor & Ensemble, beheimatet an der Universität Duisburg-Essen,...

12 Bilder

Deutlicher Sieg der Germanen bei KSV Hohenlimburg II

Christoph Stenzel
Christoph Stenzel | Essen-Nord | am 13.11.2016

Mit einem 40:8 Ergebnis zeigten, bei dem Auswärtskampf gegen KSV Hohenlimburg II, die Ringer von Germania 1888 Essen-Altenessen e.V. eindrucksvoll warum Sie an die Tabellenspitze gehören. Nur jeweils in einem Kampf pro Runde (in jeder Runde waren 6 Kämpfe angesetzt) gaben die Ringer Punkte an die Mannschaft aus Hohenlimburg ab. Die Punkte für die Germanen machten: Shabbir Mohamand 8, Alexander Bernhardt 8, Kevin...

2 Bilder

Mehr Fahrradstraßen für den Stadtbezirk V - grüner Antrag für die Bezirksvertretung

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Werden | am 12.11.2016

Essen: Altenessen | Um den Radverkehr im Stadtbezirk sicherer zu machen, beantragen die GRÜNEN im eine Prüfung zur Einrichtung weiterer Fahrradstraßen Stadtbezirk V. Zur Novembersitzung der BV V hat Christiane Wandtke, grüne Bezirksvertreterin aus Altenessen, einen Prüfauftrag für mehr Fahrradstraßen im Bezirk V eingebracht. Danach wird die Verwaltung gebeten, 13 Straßen daraufhin zu untersuchen, wie und ob die Voraussetzungen geschaffen...

1 Bild

Maria inne Osteria 7

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 11.11.2016

Klick, tipp, tipp... "Lecker essen bei Giovanni". Maria schickt wie ne Bekloppte Mitteilungen inne Welt. Äußerlich sieht se in sich versunken aus, innerlich isse ne Getriebene. Dat erste Stücksken Pizza Salami mit vierfach Mozzarella-Überklebung is auffem Weg Richtung Mund, da piept et. "Will auch", schreibt Gisela. Bärbel schickt zeitgleich en Bild von nem kackenden Hund, zwei Sekunden später eins von nem Eichhörnchen...

1 Bild

Grüne im Essener Norden: Verkehrsprobleme lösen mit besserem ÖPNV und neuen Radwegen

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Nord | am 08.11.2016

Essen: Altenessen | Der Novemberstammtisch der Grünen in den Bezirken V und VI widmet sich diesmal Verkehrsthemen. Aus Grüner Sicht können hier einzelne Anregungen der Altenessen Konferenz ausgewertet werden, die sehr umfassend das Spektrum der örtlichen Verkehrsprobleme angerissen hatte. LKW- und PKW-Verkehr auf wirklich notwendiges Maß beschränken Grüne möchten klären, ob weitere Fahrradstraßen in den Bezirken den Radverkehr wirklich...

1 Bild

Verdienter Heimsieg für Germania Altenessen 1888 e.V.

Christoph Stenzel
Christoph Stenzel | Essen-Nord | am 06.11.2016

Essen: Gertrud-Bäumer-Realschule | Der mit Spannung erwartete Heimkampf gegen RG Sende/Bielefeld II, am Samstag den 05.11.16, ging doch deutlicher mit einem Sieg für die Germanen aus wie gedacht. Vor ca. 100 Zuschauern siegten die Jungs von Trainer Ralf Angenendt verdient mit 35:16. Pavlo Mamosujev und Shabbir Mohamand standen nach einer Verletzung wieder im Kader, Alexander Bernhardt musste aus privaten Gründen passen. In der ersten Runde des Abends...

10 Bilder

Fußgänger- und Radwegsbrücke von Altenessen-Nord nach Vogelheim wiederbeleben

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Nord | am 04.11.2016

Essen: Vogelheim | Viel ist in den vergangenen Jahren bereits für die Verbesserung des Radverkehrsnetzes in Essen getan worden. Auch die geplante sogenannte "Magistrale Vogelheim" über die Zangenstrasse und später dann mit einem kreuzungsfreien Überweg endlang der nicht mehr für den Bahnverkehr gebrauchten Seitenbereiche der Bahnbrücke westlich des Altenessener Bahnhofs kann hier ganz neue Qualitäten für den Radverkehr bringen. Trotzdem...

1 Bild

Germania Altenessen 1888 e.V. : RG Sende/ Bielefeld II am 05.11.2016

Christoph Stenzel
Christoph Stenzel | Essen-Nord | am 04.11.2016

Essen: Gertrud-Bäumer-Realschule | Kampf in der Bezirksliga Ost (Ringerverband NRW) Germania Altenessen 1888 e.V. : RG Sende/ Bielefeld II Beginn: 19:30 Uhr

1 Bild

Aufgeblasene Gäste 9

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 02.11.2016

Schnappschuss

Stauder-Brauereibesichtigung in Altenessen gewinnen!

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Werden | am 30.10.2016

Essen: Altenessen | In Zusammenarbeit mit der Stauder Brauerei, Stauderstraße 88, verlosen wir 10 x 2 Freikarten für eine Brauereibesichtigung mit Imbiss. Wer immer schon mal wissen wollte, wie Bier gebraut wird, der ist am 9. November ab 14 Uhr bei der Besichtigung der Stauder Brauerei genau richtig. Der Rundgang beginnt mit einem informativen Besuch des Wilhelm-Thelen-Museums und einer Filmvorführung. Danach erfolgt der Gang durch die...

2 Bilder

Zwischendurch einfach mal die Decke anstarren - Interview mit Fernsehmoderator Ralph Caspers

Petra de Lanck
Petra de Lanck | Essen-Nord | am 27.10.2016

Essen: Zeche Carl | Ralph Caspers ist Ihnen unbekannt - dann fragen Sie mal ihre Kinder ... Mit dem KIKA-Dauerbrenner "Wissen macht Ah!" sorgt er zusammen mit Co-Moderatorin Shary Reeves dafür, dass unsere Kinder immer schlauer werden. Das Gute daran: viele Eltern gleich mit. Denn Ralph Caspers kennt sich aus in der Welt der Wissenschaft. Das haben auch die ARD gemerkt und ihn dem Superhirn Ranga Yogeshwar zur Seite gestellt. "Quarks und...

1 Bild

Тише едешь - дальше будешь 10

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 25.10.2016

Schnappschuss

18 Bilder

Misslungener Start in die zweite Saisonhälfte für Germania Altenessen 1888 e.V.

Christoph Stenzel
Christoph Stenzel | Essen-Nord | am 24.10.2016

Essen: Essen-Altenessen | Zur ersten Auswärtskampf der zweiten Saisonhälfte am Samstag war Germania Altenessen zur Gast bei AC Hörde 04 in Dortmund. Trainer Ralf Angenendt musste, bedingt durch vier Krankheitsfälle, mit einer reduzierten Mannschaft beim gut aufgestelltem Gegner antreten. Trotzt starker Leistung der Ringer hat es nicht zu einem Sieg gereicht. Germania Altenessen musste sich am Ende mit einem 32 : 16 Ergebnis zufrieden geben. Der...

29 Bilder

Germania Altenessen 1888 e.V. ist Herbstmeister 1

Christoph Stenzel
Christoph Stenzel | Essen-Werden | am 17.10.2016

Essen: Altenessen | Der traditionsreicher Ringerverein ‚Germania Altenessen 1888 e.V.‘ aus dem Essener Norden ist in der laufenden Saison auch nach dem letzten Auswärtskampf weiterhin ungeschlagen. Am letzten Samstag ging es zur KSV Jahm Marten nach Dortmund. In einer schönen, sportlichen Atmosphäre ließ Germania Altenessen keine Zweifel an Ihrer Tabellenführung aufkommen. Mit einem deutlichen Sieg mit 39 zu 8 zeigten die Germanen warum ihnen...

1 Bild

Altenessen-Cycling

Patrick Sondermann
Patrick Sondermann | Essen-Nord | am 12.10.2016

Starke Vorstellung beim Münsterlandgiro Beim letzten Rennen der Saison konnte das Team des Altenessen-Cycling nochmal seine Stärken ausspielen. Stefan Vogl glänzte im Zielsprint seiner Gruppe mit einem grandiosen zweiten Platz. Bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 37,5 km/h über 72 Kilometer bestätigte er auf dem hügeligen Kurs seine gute Leistung in dieser Saison. Maike Sondermann zeigte Initiative indem sie ganz...

5 Bilder

Es reicht! Wild parkende Einkaufswagen werden zur Plage 13

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 11.10.2016

"Der Fuhrwerk-Park auf der B224 hat mal wieder Zuwachs bekommen. Wir begrüßen das schnittige Netto-Vehikel mit einem dreifachen Brummbrumm", so lautete vor Monaten ein Beitrag auf Facebook und sorgte genauso für Lacher, wie der Kommentar: "Pokémon Go ist out. In Essen ist die Jagd auf mysteriöse Einkaufswagen Trend Nr. 1. Sie tauchen auf, sind plötzlich wieder verschwunden und wie von Zauberhand stehen sie plötzlich an einer...