Essen-Nord: Altenessen

1 Bild

Natur in Altenessen 3

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | vor 5 Tagen

Schnappschuss

Bildergalerie zum Thema Altenessen
23
16
15
15
1 Bild

Ohne Titel 4

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 13.07.2018

Schnappschuss

1 Bild

Altenessen und seine (totgeschwiegenen) Schweine 7

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 13.07.2018

Fast drei Jahre ist es her, dass Bürger und Politiker ein großes Interesse daran bekundeten, am Bahnhof Altenessen an den ehemals dort beheimateten größten Ferkelmarkt Europas zu erinnern. Eine erinnernde Namensgebung wäre auch eine Wertschätzung gegenüber all den vielen Bürgern dieser Stadt, die diesen Ort wohlwollend und positiv besetzt seit Jahrzehnten als "Schweinemarkt" bezeichnen. Liebe Bürger, liebe Politiker,...

1 Bild

Aktion "Purzelbäume um die Welt" beim TuS Altenessen 1919 e.V.

Ulrike Fischer
Ulrike Fischer | Essen-Nord | am 12.07.2018

Essen: Bückmannshofschule | "Purzelbäume um die Welt" fand bei TuS Altenessen 1919 e.V. mit großer Begeisterung statt. Alle Kinder und Helfer/-innen haben eine Rolle vorwärts gemacht. Insgesamt wurden 45 Meter "gerollt". Das Ergebnis geben wir dem DTB Offenes Kinderturnen weiter. Schon die kleinsten schauen sich Übungen von den größeren Kindern ab. Insgesamt besuchen zurzeit 35 Kinder regelmäßig unsere Turnstunde, die abwechselnd von sieben...

2 Bilder

Schweine suchen ein Zuhause: Fritz und Josefine entkamen dem Schlachter

Nina Sikora
Nina Sikora | Essen-Nord | am 10.07.2018

Josefine und Fritz haben echt Schwein gehabt. Der Altenessener Reinhold Kohlhoff rettete die beiden vor dem sicheren Tod. Die Hängebauchschweinchen sollten geschlachtet werden. Doch nun steht ihr Retter vor einem Problem: Er kann die zwei Grunzer leider nicht behalten. Mit dem NORDANZEIGER möchte er nun ein neues Zuhause für Josefine und Fritz finden. Entspannt liegen Josefine und Fritz in einem Hinterhof in Altenessen...

5 Bilder

Großes Herz: Patrick Korte versteigert Shirt für Jugendfarm

Lokalkompass Borbeck
Lokalkompass Borbeck | Essen-Borbeck | am 10.07.2018

Im Ring ist Patrick Korte unerbittlich, doch abseits der Bretter hat der Schwergewichtsprofi ein großes Herz: Unter dem Hashtag #essenhältzusammen versteigerte der Borbecker Boxer mit Unterstützung vieler Partner das Einlauf-Shirt seines letzten Sieges gegen Giorgi Kopadze. Die von Kai Holtmann gestiftete Summe von 1.000 Euro geht an die Jugendfarm der Jugendhilfe. „Ich möchte heute der Jugendfarm Essen helfen, denn dort...

30 Bilder

HAPPY BIRTHDAY Zeche C A R L! 17

ANA´ stasia Tell
ANA´ stasia Tell | Essen-Nord | am 08.07.2018

Essen: altenessen | ... 40 JAHRE... Essen... "Altenessen OPER´ " Industrie-KULTUR-STÄTTE... http://www.zechecarl.de/ Geschichte: https://de.wikipedia.org/wiki/Zeche_Carl …ein altes, sehr altes Zechen-Gelände, im Essener´ Norden. Irgendwann so um 1855 herum erbaut, um 1861 in den Betrieb zu gehen, und schon 1929 wieder Betriebsende. Danach… wurde es immer wieder „anderweitig genutzt“ … und irgendwann in den 1970´begann man...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Willkommen in Absurdistan - Der Irrsinn geht weiter... 5

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 06.07.2018

ALTENESSEN - Kaum zu glauben, aber wahr: Die Stadt Essen hat den berühmtesten Baumstumpf der Stadt, ASTI 224, beschneiden lassen. Das längst als "heimliches Naturdenkmal" gefeierte Stück, das seit Jahren sein trostloses Dasein auf der B224 fristen muss, wurde mal eben einen Kopf kürzer gemacht. Man kann sich nur an den Kopf fassen.

1 Bild

VKJ lädt zum Repair-Café

Vera Luber
Vera Luber | Essen-Nord | am 05.07.2018

Essen: Beratungsstelle MifriN | Am Montag, 9. Juli, von 16 bis 19 Uhr laden die Mitarbeiter des VKJ zum ersten Repair-Café in die Beratungsstelle MifriN - Migrantinnen und Migranten in friedlicher Nachbarschaft - an der Bäuminghausstraße 61 ein. Interessierte können defekte Fahrräder, Gegenstände aus Holz, z.B. einen Stuhl oder ein Regal, sowie Gegenstände aus Metall mitbringen. Im Repair-Café werden sie von ehrenamtlichen Helfern kostenlos repariert....

1 Bild

Urlaubsgrüße aus Palma...

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 01.07.2018

Schnappschuss

1 Bild

Zu Besuch bei den Erdwespen 3

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 28.06.2018

2 Bilder

Spendenziel für Jugendfarm über Nacht erfüllt!

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Borbeck | am 22.06.2018

Am Mittwochnachmittag, 21. Juni, startete die Jugendhilfe Essen auf der Spendenplattform gut-fuer-essen.de der Sparkasse Essen eine Aktion zur schnellen Hilfe nach dem Brand auf der Jugendfarm. Die Sparkasse steuerte dazu 5.000 Euro Startkapital bei. Bereits am Donnerstagmorgen war das Spendenziel von ebenfalls 5.000 Euro durch die Hilfe zahlreicher Essener Bürgerinnen und Bürger erfüllt. Mehr als 50 Spenderinnen und...

1 Bild

Ruhe vor dem Abflug 1

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 21.06.2018

Schnappschuss

1 Bild

Pollenparty in Altenessen-Süd 3

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 20.06.2018

Schnappschuss

4 Bilder

Marienhospital feierte den Sommer in Altenessen

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Werden | am 18.06.2018

Essen: Altenessen | In eine Spielwiese hatte sich das Gelände hinter dem Marienhospital in Altenessen verwandelt. Das Team der Geburtshilfe feierte letzten Samstag ein Familienfest mit vielen Mitmachaktionen. Das Team der Geburtshilfe hatte zum vierten Familientag eingeladen. Ob Luftballonkünstler, Kinderschminken, Babyflohmarkt oder weitere Highlights wie der neueste Hüpfburgen-Spaß, das Ponyreiten oder die Belly-Paintings, bei dem...

27 Bilder

Fußball-Sommerturnier bei der DJK SG Altenessen

Denis Gollan
Denis Gollan | Essen-Nord | am 17.06.2018

Am vergangenen Wochenende fand unter dem Motto „Spielen statt Gewalt“ das Jugendturnier der DJK SG Altenessen statt. Hier ein paar Impressionen vom D-Junioren-Turnier am 16.06.2018.

2 Bilder

"Absolut lächerlich..." sagt ein Beobachter in Altenessen 2

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 13.06.2018

In Freisenbruch herrscht Wildwuchs und in Altenessen wird "VIEL STAUB UM NICHTS" produziert. Zahlreiche Beobachter des irrwitzigen Reinigungs-Spektakels schütteln noch jetzt den Kopf. Dem riesigen Einsatzteam der Stadt Essen zolle ich meine Hochachtung und meinen Respekt. Dass die Mitarbeiter diese sinnfreie Arbeit so tapfer verrichten, beeindruckt mich. Ich würde mir wünschen, dass jeder von ihnen noch mehr Anerkennung...

1 Bild

Scheune der Altenessener Jugendfarm brannte lichterloh

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Werden | am 12.06.2018

Essen: Altenessen | Am Montagnachmittag, 11. Juni, ist eine Scheune auf dem Gelände der Jugendfarm in Altenessen in Brand geraten. Als die ersten Einsatzkräfte der Feuerwache 04 eintrafen, stand die etwa 450 Quadratmeter große Halle bereits in Flammen. Dichter Rauch zog in westlicher Richtung ab, vorsichtshalber wurden die Anwohner per Lokalradio gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Insgesamt beherbergt die Einrichtung der...

2 Bilder

Kühlschränke - Das illegale Geschäft und die Gefahr vor unserer Haustür 7

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 01.06.2018

Man sieht sie überall im Stadtgebiet liegen: illegal entsorgte Kühlschränke. Haben sie da schon mal genau hingesehen? Oder haben sie sich mal die Frage gestellt, warum Schrotthändler längst keine Kühlschränke mehr annehmen? Es geht um den undurchsichtigen Handel mit Kompressoren. Selbst legal abgestellte Kühlschränke, die auf die Abholung durch die Entsorgungsbetriebe warten, werden oft über Nacht zur Gefahr für unsere...

11 Bilder

Altenessener Wandel – der 30 und mehr Jahre währende Abschied vom Bergbau

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Werden | am 30.05.2018

Essen: Altenessen | Essens Norden, ob Altenessen, Karnap oder Bergeborbeck und Vogelheim kommt häufig mit traurigen Schlagzeilen in die Presse, dann ist oft vom Sozialäquator „A 40“; bösen Libanesen-Clans, radikalen Moscheegemeinden, „bildungsfernen Familien“ und vererbten „Hartz 4 – Karrieren“ die Rede. Das gibt es, macht aber nicht die Alltagsrealität hier im Norden aus. In den Stadtteilen unterhalb und nördlich des „Ruhrschnellwegs“ ist...

2 Bilder

Und plötzlich war der Spielplatz am Lattenkamp weg

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Werden | am 30.05.2018

Essen: Altenessen | Nach dem "Verschwinden" des Spielplatzes am Lattenkamp gibt es nun doch wieder Hoffnung für die Anwohner und ihre Kinder. Oberbürgermeister Thomas Kufen hat sich der Sache angenommen und Hilfe zugesichert. "Vor über drei Jahren wurden auf dem Spielplatz am Lattenkamp die letzten Spielgeräte demontiert, nachdem in einer Nacht- und Nebelaktion Ende 2014 die Schließung des Spielplatzes durch die politischen...

1 Bild

Kein Kommerzschuppen - Zeche Carl feiert 40. Geburtstag als Soziokulturzentrum

Petra de Lanck
Petra de Lanck | Essen-Nord | am 24.05.2018

Essen: Zeche Carl | Herbert Knebel hat hier einst hinter der Theke gearbeitet, Dieter Nuhr kabarettistisch seine ersten Schritte gemacht und die Trash-Metal-Band Kreator besitzt noch heute einen Proberaum im Altenessener Backsteingemäuer. Die Rede ist von der Zeche Carl, die in diesem Jahr ihren 40. Geburtstag als soziokulturelles Zentrum im Stadtteil feiert. Sie ist untrennbar mit Altenessen verbunden - aber auch über die Stadtteil- und...

1 Bild

Feuerwehr löscht Küchenbrand in Altenessen

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Werden | am 23.05.2018

Essen: Altenessen | In einem Wohn- und Geschäftshauses an der Altenessener Straße Ecke Vogelheimer Straße löste heute, 23. Mai, gegen 10.30 Uhr ein brennender Toaster einen Küchenbrand aus. Beim Eintreffen der Feuerwehr drang Rauch aus zwei Fenstern der Wohnung im ersten Obergeschoss. Ein Atemschutztrupp löschte den Brand - zeitgleich mussten insgesamt vier Bewohner rettungsdienstlich versorgt werden. Eine männliche Person kam mit dem...

4 Bilder

Bei GOSIA am Johanniskirchplatz gibt es kulinarische Spezialitäten 1

ALIV FRANZ
ALIV FRANZ | Essen-Nord | am 21.05.2018

Essen: Neues Geschäft in Essen-Altenessen eröffnet : | Einfach Lecker ! Über der Ladentür prangt das rote Schild "Polnische Spezialitäten" - in dem neuen Geschäft an der Altenessenerstraße 456 gegenüber der Kirche St. Johann am Johanniskirchplatz gibt es noch viel mehr. Die gute Seele des neuen modernen Lebensmittel - Ladens ist Gosia - die Fachfrau steht persönlich hinter der Ladentheke und berät nicht nur Landsleute, sondern ein immer größeres internationales Publikum, das...