Essen-Nord: Altenessen

1 Bild

Altschüler der Neuessener Schule treffen sich zum 150-Jährigen

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Nord | vor 10 Stunden, 31 Minuten

Essen: Neuessener Schule | Anlässlich des 150. Geburtstages der Grundschule treffen sich am Sonntag, 1. Februar, Altschüler/-innen der Neuessener Schule mit Leiter Thomas Kriesten (l.). Für die Zeit von 15 bis 17 Uhr haben sich weit über 100 Ehemalige aller Altersgruppen angemeldet.

15 Bilder

Auf die Karnevalsparty folgt die Damensitzung

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Nord | vor 1 Tag

Zur Karnevalsparty traf sich die KG Frohe Narren mit ihren Gästen im Altenessener Kolpinghaus, wo ein buntes Programm den nächsten Meilenstein der recht kurzen Session bildete. Am Samstag, 31. Januar, finden sich die Frohen Narren erneut im Kolpinghaus ein, wenn um 17 Uhr die Damensitzung ansteht. Fotos: Gohl

1 Bild

Frau wurde von Einbrechern überwältigt, als sie mittags nach Hause kam 1

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Nord | vor 2 Tagen

Schreckliches erlebte eine 36-jährige Frau, als sie am Dienstag, 27.Januar, mittags nach Hause kam. Sie betrat um 13.20 Uhr das Reihenhaus ihrer Familie an der Altenessener Schlackenstraße, als sie sofort angegriffen, überwältigt und gefesselt wurde. Während das Haus leer war, waren Einbrecher in das Haus nahe der Hülsenbruchstraße eingedrungen, nachdem sie ein Fenster an der Straßenseite aufgehebelt hatten. Der...

13 Bilder

Emschergenossenschaft holt den Schurenbach aus seinem Betonbett

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Nord | vor 3 Tagen

Ein beliebtes Naherholungsgebiet sieht derzeit eher wie eine Großbaustelle aus. Doch die Bauarbeiten am Fuße der Schurenbachhalde dienen letztlich einer Renaturierung, nämlich der Emscher, der man hier schon ganz nahe ist. Bevor es der aber ans Betonbett geht, werden ihre Zuflüsse neu gestaltet. Alt gestaltet müsste man eigentlich sagen, denn den Gewässern soll ein naturnaher Verlauf zurückgegeben werden. Und das geht...

2 Bilder

Wenn Drittklässler für ‚die Kleinen‘ schreiben: „Das erste Buch“ an der Altenessener Karlschule

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Nord | vor 3 Tagen

In der Altenessener Karlschule wurde „Das erste Buch“ präsentiert. Aus diesem Anlass hat Oberbürgermeister Reinhard Paß den neugierigen Grundschülerinnen und Grundschülern eine Geschichte aus dem neuen Band vorgelesen. Die 13. Essener Version von „Das erste Buch“, ist eine gebundene Text- und Bildsammlung zu jedem Zeichen des Alphabets, gemalt und geschrieben von Essener Drittklässlern. „Das erste Buch“ soll...

2 Bilder

Tierische Einbrecher in Altenessen 3

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 23.01.2015

Einbruch im Haus von Familie Vogel. Nachbar Heinz Taube will nichts bemerkt haben. Am Morgen des 23. Januar 2015 schlug der in Essen als "Wuschel-Dieb" gesuchte Mehrfachtäter erneut zu. Kommissar Fuchs warnt: "Seit Monaten hält uns dieses Bürschchen in Atem, seien Sie aufmerksam." Kommissar Fuchs kommt nicht zur Ruhe. Täglich strömen zahlreiche Meisen, Amseln und Rotkehlchen ins Kommissariat am Spindelmannpark, um...

1 Bild

Rocko Schamoni auf Carl

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Nord | am 21.01.2015

Essen: Zeche Carl | Musiker, Autor, Humorist... Rocko Schamoni ist vielseitig. Am Freitag, 23. Januar, liest er um 20 Uhr in der Altenessener Zeche Carl aus seinem neuen Buch „Fünf Löcher im Himmel“. Karten kosten 15 Euro, an der Abendkasse 18 Euro, Infos gibt es unter Telefon 83 444 10.

1 Bild

90 Minuten lang Kinderkram: Karlschüler stöberten im Ruhr Museum

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Nord | am 21.01.2015

Essen: Zeche Carl | Kinder aus der Altenessener Karlschule besuchten Depots, Museumswerkstatt und mehrfach die Dauerausstellung des Ruhr Museums. Sie entdeckten viel über Tiere im Museum und Tiere im Ruhrgebiet. Aber sie lernten auch etwas über die Aufgaben, die ein Museum hat. Was sie gelernt haben, zeigen sie am Freitag in ihrem eigenen „KinderKramMuseum“. Es ist eine Ausstellung für nur 90 Minuten: Am 23. Januar sind von 14.30 bis 16 Uhr in...

16 Bilder

63 neue Bäume und Mulden fürs Regenwasser: der Kaiserpark der Zukunft 1

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Nord | am 20.01.2015

Pfingststurm „Ela“ hat im Kaiserpark kräftig zugeschlagen, aber nicht gut ausgewählt. Schöne, gesunde Bäume fielen dem Unwetter zum Opfer, andere, auf die man verzichten könnte, blieben stehen. Nach dem großen Aufräumen geht Grün und Gruga an die Neugestaltung. Dabei muss nicht jeder Baum ersetzt werden, und schon gar nicht mit derselben Art. Das stellten Vertreter der Stadt sowie Reiner Leuchter vom Planungsbüro aus...

1 Bild

Max Goldt- Ex-Titanic-Kolumnist besuchte Altenessen 2

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 16.01.2015

Zum dritten Mal besuchte Max Goldt am Donnerstag die Zeche Carl in Essen-Altenessen. Der 1958 geborene und in Berlin lebende Schriiftsteller und Musiker präsentierte eine wundervolle Lesung, bei dem das Publikim einem ordentlichen Lachmuskeltraining und ungewöhnlichen Synapsen-Anschubsern unterworfen wurde. Stellen Sie sich vor, wie Ihr Friseur erzählt, dass eine Kundin ihre Augen aufgegessen hat. Wenn Ihnen das...

1 Bild

Der Kaiserpark der Zukunft wird geplant 1

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Nord | am 13.01.2015

Mit den vielen Bäumen hat Pfingststurm „Ela“ zugleich den Wald-Wirtschaftsplan von Grün und Gruga gekippt. Für 2016 wird keiner aufgestellt, zu Vieles hat sich an der Basis geändert. Dafür startet im Frühjahr ein stadtweiter Bürgerbeteiligungsprozess. Für den Kaiserpark ist man schon weiter und präsentiert den Bürgern am Samstag eine Planung. Ein zukunftsfähiger Kaiserpark ist das Ziel. Es geht um Erholungswert, um die...

1 Bild

Früher war mehr Schnee

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Nord | am 13.01.2015

Essen: Zeche Carl | Am morgigen Mittwoch, 14. Januar, geht es um 15 Uhr im Erzählcafé in der Zeche Carl um das Thema „Winterfreuden: Schlittenfahrt, Schneeballschlacht und Wintermärchen“. Brigitte Böcker bittet monatlich zum kostenlosen Treff. Erinnerungsstücke wie Fotos können mitgebracht werden.

1 Bild

Wohnbaupläne für ehemaligen "Möbelbahnhof" in Altenessen liegen aus

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Nord | am 09.01.2015

Die Stadt Essen stellt für den Bereich Stankeitstraße/ Altenessener Straße einen vorhabenbezogenen Bebauungsplan auf. Das Plangebiet umfasst die Flächen zwischen der Altenessener Straße und dem Kaiser-Wilhelm-Park. Die überwiegend brachliegenden Bereiche sollen für Wohnungsbau genutzt werden. Angedacht ist ein „Wohnpark“ mit 59 unterschiedlich großen Reihenhäusern. Das Grundstück bleibt im Gemeinschaftseigentum, die...

1 Bild

Musikalische Träumereien

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Nord | am 07.01.2015

Essen: Alte Kirche Altenessen | Am Sonntag, 11. Januar, tritt um 17 Uhr Liedermacher und Songpoet Michael Raeder mit Balladen und eigenen Liedern, in der Alten Kirche Altenessen auf. Einlass ist ab 16.15 Uhr, der Eintritt kostet 10, ermäßigt 5 Euro. Karten gibt es im Weltladen Alte Kirche, Altenessener Straße 423, von 10 - 13 Uhr.

1 Bild

Afrodisiaka! - Lachen ist der beste Medizinmann

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Nord | am 07.01.2015

Essen: Zeche Carl | Dave Davis kommt am 18. Januar um 20 Uhr auf die Zeche Carl. Der Schamane des ganzheitlichen Humors serviert sein drittes Soloprogramm und zugleich sein heilsamstes Gebräu: „Afrodisiaka! - Lachen ist der beste Medizinmann.“ Und es wirkt. Gnadenlos.

1 Bild

Ende der Kreidezeit: Neue Tafeln für die Altenessener Karlschule

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Nord | am 03.01.2015

Der Tafeldienst in der Raben- und Eulenklasse der Karlschule gehört der Vergangenheit an. Wo zuvor grüne Flächen mit Kreide beschrieben wurden, hängen nun zwei interaktive Whiteboards. Diese elektronischen Tafeln sind mit Computer und Beamer verbunden. Auf der weißen Oberfläche kann man mit dem Finger oder einem Spezialstift schreiben und Funktionen des Computers nutzen - etwa im Internet surfen, Filme zeigen oder auf dem...

1 Bild

Was bringt das neue Jahr? Im Center wird‘s verraten: Susan Derakhchani will die Zukunft vorhersagen

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Nord | am 03.01.2015

Kaum ist das Jahr angebrochen, wird es wieder magisch im Allee-Center Essen: Susan Derakhchani will voraussagen, was das Leben im Jahr 2015 bereithält. „Die Aktion ist nach wie vor eines der Highlights für unsere Kunden“, weiß Center-Manager Markus Haas. Bereits im Dezember erkundigten sich Besucher, ob und wann die Wahrsagerin Einzug halte. Vom 5. bis 10. Januar, montags bis freitags von 11 bis 18.30 und samstags von 11...

1 Bild

Curse auf Carl IST AUSVERKAUFT

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Nord | am 03.01.2015

Essen: Zeche Carl | Zu seiner „Uns“-Tour 2015 besucht der altgediente Rapper Curse am Samstag, 10. Januar, ab 20 Uhr die Zeche Carl. Dabei besinnt er sich auf die Essenz seiner Kunst und findet Worte, die schwer zu Beschreibendes berühr- und erlebbar machen. Mehr Infos findet man auf der Internetseite der Zeche Carl.

14 Bilder

Einen sauguten Rutsch wünschen STADTSPIEGEL, Jugendfarm und das Schweine-Duo Willy und Kurt

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Nord | am 30.12.2014

Über saumäßig-süßen Zuwachs freute sich im November die Jugendfarm. Zusätzlich zu Schaf, Pfau und Pferd treiben jetzt die zwei Minischweine Willy und Kurt ihr Unwesen auf dem Altenessener Hofidyll. Empfängt das Duo sonst die Besucher an der Farm-Pforte, bringen sie nun als Glücksbringer die Leser des STADTSPIEGELS ins neue Jahr. Inmitten von Bürgerpark, Nordfriedhof und Gewerbegebiet liegt die Jugendfarm. Die Farm ist nicht...

2 Bilder

Kleingärtner müssen für einen Weg zahlen - befahren dürfen sie ihn nicht 1

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Nord | am 29.12.2014

Für den Weg bezahlen ja, den Weg nutzen nein. Über diesen Zustand beschweren sich Kleingärtner aus dem Verein „Bernetal“ und fordern von der Stadtverwaltung eine Änderung. Der Verein verfügt über mehrere Gartenanlagen. Jene an der Ellernstraße in Altenessen-Süd wäre gut zu erreichen über einen Weg, der zwischen Ellern-, Un­suhr- und Altenessener Straße auf der einen sowie der Berne auf der anderen Seite entlang führt....

1 Bild

Mit allen Tricks das Vertrauen von Senioren erschlichen 1

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Nord | am 25.12.2014

Keine Woche vergeht, ohne dass eine neue Variante des Trickbetrugs auftaucht, und immer wieder fallen vor allem Senioren darauf herein. Wichtigstes Mittel, um sich zu schützen, ist das Prinzip, keinen Fremden in die Wohnung zu lassen. Die Seniorin hat eine telefonische Verabredung getroffen. Ihre zwei Lederjacken will sie verkaufen, dazu eine Krokotasche, und sich mit einem Käufer verabredet. Sie ist allein, als sie den...

1 Bild

Die Neue schafft 40.000 Flaschen pro Stunde 1

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Nord | am 23.12.2014

Mehr Haftung und schönere Optik verspricht die Neuanschaffung der Privatbrauerei Jacob Stauder: eine Etikettier-Maschine. Monteure und Elektriker haben die Maschine in der Brauerei installiert und verkabelt. Zuvor musste sie mit einem Industriegabelstapler ins Gebäude transportiert werden. „Das ist wirklich Hightech“, beschreibt Diplom-Brauingenieur Axel Stauder den technischen Ablauf der Anlage. Mehr als fünf Tonnen ist...

1 Bild

Im Hausflur abgestellte Kinderwagen brannten - Jetzt ermittelt die Polizei

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Nord | am 22.12.2014

Wie kam es, dass in der Altenessener Hövelstraße mehrere in einem Hausflur abgestellt Kinderwagen Feuer finden? Das ermittelt jetzt die Essener Polizei. Wie die Feuerwehr Essen mitteilt, bemerkte in der Nacht auf den 4. Advent, 21. Dezember, ein Mann gegen 04.20 Uhr ein Feuer im Eingangsbereich eines Mehrfamilienhauses an der Hövelstraße. Er alarmierte die Feuerwehr. Beim Eintreffen der ersten Kräfte brannten einige...

1 Bild

Hinterm Zaun: Bilanz nach einem halben Jahr an der neuen Bezirkssportanlage Bäuminghausstraße 3

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Nord | am 20.12.2014

Seit knapp einem halben Jahr ist die Altenessener Bezirkssportanlage an der Bäuminghausstraße im Spielbetrieb, von einem reibungslosen Start können die Verantwortlichen des dort heimischen TuS Helene nicht berichten. Von Vandalismus über Parkplatzprobleme bis hin zu Belegungsengpässen war alles dabei. Viel ist in den letzten eineinhalb Jahren passiert auf der Bezirkssportanlage an der Bäuminghausstraße in Altenessen. Im Zuge...