Essen-Nord: Altenessen

13 Bilder

Neue Flüchtlingsunterkunft in Altenessen wurde besichtigt

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Nord | vor 20 Stunden, 18 Minuten

Zahlreiche Anwohner waren zum Informationstermin der Stadtverwaltung an der Hülsenbruchstraße 30 gekommen. Dort sollen Anfang August die ersten Flüchtlinge einziehen. Für sie wurde die ehemalige Boecker-Verwaltung umgebaut: mit Schlafräumen, auch für Familien, Duschen, Gemeinschaftsräumen usw. Auch Mitarbeiter der Diakonie, die die Asylbewerber betreuen sollen, und Kommunalpolitiker aus dem Bezirk V waren bei der Besichtigung...

Sommerfest beim TuS Altenessen 1919 e.V.

Saskia Paula
Saskia Paula | Essen-Nord | vor 1 Tag

Am 29.08.2015 von 14 Uhr - 18 Uhr findet das diesjährige Sommerfest in der Stankeitstr. 26, in der Turnhalle und auf dem Schulhof des Leibniz Gymnasiums statt. Neben, Waffel, Kaffee, Pommes, Getränke und dem Grill wartet noch folgendes auf Euch: Tombola, Dosenwerfen, Sackhüfen, Torwandschießen, Schubkarrenrennen, Kinderschminke, das Spielemobil ist für Euch da, Ihr könnt das Trampolin springen ausprobieren, Euch am...

Anzeige
Anzeige
3 Bilder

Altenessener frühstücken gemeinsam im Biergarten 1

Dirk Scheidat
Dirk Scheidat | Essen-Nord | vor 2 Tagen

Am Sonntag haben mehr als 50 Altenessener Bürger im Biergarten gemeinsam gefrühstückt. Am Samstag hat es noch gestürmt und stark geregnet. Am Sonntagmorgen war davon nichts mehr zu sehen, so dass sich bei herrlichem Sonnenschein mehr als 50 Altenessener im Biergarten zusammengefunden und gemeinsam gefrühstückt haben. Organisiert wurde das Frühstück von Frau Muscheid, die die Idee der Altenessen-Konferenz in die Tat...

1 Bild

Familientour auf die Halde

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Nord | vor 4 Tagen

Essen: Schurenbachhalde | Die Schurenbachhalde in Altenessen-Nord ist am Sonntag, 9. August, um 11 Uhr Ziel einer „Safari“, die der RVR für Familien anbietet. Es geht um Naturbeobachtung und auch um Fotografie. Die Teilnahme kostet 5, für Kinder 3 Euro. Informationen gibt es unter Telefon 0208 88 33 483.

12 Bilder

Flashmob: Bahnhof Altenessen soll bunter werden

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Nord | vor 4 Tagen

Im Rahmen des Projekts „Dein Block - Deine Meinung“ stieg vor kurzem am Bahnhof Altenessen-Süd ein Flashmob. Zuerst zogen die rund 20 Jugendlichen mit Rollstühlen und Krücken von der Palme bis zum Vorplatz, dort feierten sie mit Holifarben. Der Flashmob protestierte gegen die fade und triste Bahnhofslandschaft, wollte ihn mit der Aktion bunter machen. Fotos: Gohl

1 Bild

Seniorin nach Unfall in Altenessen verstorben

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Nord | am 20.07.2015

Verstorben ist eine 82-jährige Fußgängerin, die am Mittwochmorgen (15. Juli) an der Vogelheimer Straße von einem Auto angefahren worden war. Gegen 10.10 Uhr kam es zu dem tragischen Verkehrsunfall, an dessen Folgen die Seniorin am Freitag (17. Juli) im Krankenhaus verstarb. Auf der Vogelheimer Straße angefahren Nach eigenen Angaben und Zeugenaussagen hielt sich die alte Dame am Altenessener Markt auf. Offensichtlich...

1 Bild

Großstadtkrokos feierten Sommerfest im Altenessener VKJ-Kindergarten

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Nord | am 18.07.2015

Wenn das Team vom VKJ-Kindergarten Großstadtkrokodile an der Hundebrinkstraße 35 zum Sommerfest einlädt, kommen alle Nachbarn und viele Besucher von Nah und Fern. Denn eines ist sicher: Wenn die Großstadtkrokodile feiern, dann aber richtig! Reichlich verzierte Trachten aus aller Welt und aufwendigen Kopfschmuck sieht man bei fast allen Festbesuchern. Kein Wunder, das Kita-Team rund um Leiterin Claudia Bartsch hat mit der...

1 Bild

„Sugar“ auf Carl

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Nord | am 18.07.2015

Essen: Zeche Carl | Nach fünfjähriger Pause ist sie zurück: „Sugar“, die Party für Schwule, Lesben und Freunde! Zur offiziellen Christopher Street Day-Abschlussparty am 1. August heizt den Gästen DJ Marquez ab 15.57 Uhr ein. Zusätzliche Infos unter 83 444 10 oder auf zechecarl.de.

1 Bild

Neue Asylbewerberunterkunft in Altenessen kann besichtigt werden

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Nord | am 17.07.2015

Bürger, die sich für die neue Übergangseinrichtung für Asylbewerber in Altenessen interessieren, können diese am 23. Juli besichtigen. Die Stadt Essen eröffnet in Kürze die Einrichtung in der ehemaligen Boecker-Verwaltung an der Hülsenbruchstraße. Vor dem Bezug durch Flüchtlinge besteht für Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, die Räumlichkeiten zu sehen. Die Besichtigung findet am Donnerstag, 23. Juli, um 17 Uhr an der...

1 Bild

Rundfahrt durch den Bezirk V

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Steele | am 15.07.2015

Essen: Haus der Technik | Karnap, Altenessen und Vogelheim (Foto), kurz der Stadtbezirk V ist das Ziel der Tour „Entdecke deine Stadt“ der EMG – Essen Marketing GmbH am Sonntag, 26. Juli. Die Rundfahrt startet um 10.30 Uhr vor dem Haus der Technik. Tickets für 18 Euro unter touristikzentrale@essen.de.

1 Bild

Ein Name fürs Karree: Schweins-Aue oder Porky Center? 1

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Nord | am 15.07.2015

Mit ungebrochenem Engagement wird im Essener Norden die Diskussion um den Namen für das neue Dienstleistungszentrum in Altenessen geführt, das bisher unter „Süd-Karree“ im Gespräch ist. Entstehen soll es an der Altenessener-/Lierfeldstraße. Wie berichtet, bitten die Planer um Vorschläge für den späteren Namen und halten den historischen „Schweinemarkt“-Bezug für nicht so gelungen. „Die FDP im Essener Norden begrüßt die...

1 Bild

Umrundung von Altenessen, Karanp und Vogelheim mit dem Rad

Joachim Drell
Joachim Drell | Essen-Nord | am 14.07.2015

Essen: Katzenbruchstraße | GRÜNE Radtour rund um den Stadtbezirk V Altenessen-Karnap-Vogelheim Wann? 02.08.2015 14:00 Uhr Wo? Katzenbruchstraße/ Stoppenberger Straße., 45141 Essen Die Tour entlang der Bezirksgrenze dauert bis ca. 18.00 Uhr. Sie ist etwa 25 km lang und weitesgehnd eben. Eine Einkehr/Pause in einem Lokal ist vorgesehen.

1 Bild

Ein Name fürs Karree: Von „Bernegalerie“ bis „Südkurve“ 2

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Nord | am 11.07.2015

Als nicht wirklich mehrheitsfähig bewerten Politiker und Planer den Begriff „Schweinemarkt“ für ein neues Dienstleistungszentrum, das, wie berichtet, an der Altenessener-/Ecke Lierfeldstraße entstehen wird. Zwar handelt es sich um das Gelände des früheren und landesweit bedeutsamen Schweinemarktes, doch sagt der Begriff vielen jüngeren und neu zugezogenen Stadtteilbewohnern wenig. Auf der Suche nach einem Namen für das Karree...

11 Bilder

Abendbrot mit Frau Hummel im Garten & der Sommerflieder blüht 8

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 09.07.2015

En Bütterken inne Hand und dabei den Hummeln beim Abendbrot im Lavendelstrauch zusehen. Mann, wat is dat schön und wat können die rein hauen. Und auf den BMI achtet da keine. Ich glaub', ich mach mir auch noch ne Knifte oder klingel bei de Ingrid und frach, ob se noch wat Paella im Topp hat. Ein Hoch auf dat pralle Leben! Und noch wat: Kennt jemand die Pflanze auf Foto 3? Ich mein gez nich persönlich, sondern den...

3 Bilder

Stolz & Schweine - Ein Plädoyer für den "Alten Schweinemarkt" in Altenessen 13

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 08.07.2015

Altenessen hat nochmal Schwein gehabt: Das Brachgelände am Bahnhof Altenessen soll bald bebaut werden. Aber was musste ich da lesen? Der altbekannte Name „Schweinemarkt“ klingt für Investoren und jüngere Essenerinnen und Essener zu rustikal? Ich glaube, mein Schwein pfeift. Da fällt mir nur eins ein: Verbales Schinkenklopfen bis die Schwarte kracht. Auch wenn ich mir bei manchen Zweibeinern damit keine Freunde mache, ich...

21 Bilder

Neuessener Schule feierte 150. Geburtstag

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Nord | am 08.07.2015

Die Neuessener Schule feiert den 150. Geburtstag. Begangen wurde dieses Jubiläum nicht nur mit einer großen Geburtstagsfeier. Vielmehr finden das ganze Jahr über Aktionen statt. Begonnen hat das Jahr mit einem Ehemaligen-Treffen, zu dem 200 frühere Schülerinnen und Schüler ihre alte Schule besuchten. Die Älteste von ihnen ist 1931 an der Neuessener Schule eingeschult worden. Kürzlich fanden zunächst eine Aufführung des...

1 Bild

OXI, OXI... ein bißchen Spaß muss sein 8

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 06.07.2015

Schon jetzt steht fest: ‪OXI‬ wird das Wort des Jahres. Die ersten Helge-Schneider-Kenner murmeln bereits in bescheuertem Singsang "OXIPOPOXI" vor sich hin, während in den T-Shirt-Druckbetrieben Bangladeschs OXIS in allen Formen und Farben auf Baumwolle gepresst werden. In den Redaktionen der Welt raufen sich die Verbalakrobaten die Haare, bis ihnen zündende Ideen kommen und die Standesämter müssen prüfen, ob die Vornamen...

10 Bilder

Nachts im Garten 11

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 05.07.2015

Eigentlich wollte ich gestern heraus finden, ob es wirklich wahr ist, dass nachts alle Katzen grau sind. Bei meiner Erkundungstour lief mir jedoch nur ein Igel über den Weg. Der stachelige Geselle war darüber hinaus entschiedener Gegner von "Germanys Next Top-Animal" und präsentierte mir dreist nur sein Hinterteil. Da die Nachtaufnahme-Funktion meiner Kamera ebenfalls streikte, hielt ich die Knipsmaschine dann unkoordiniert...

13 Bilder

Sommerfest auf der Jugendfarm Altenessen

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Nord | am 04.07.2015

Musste das Sommerfest auf der Altenessener Jugendfarm im vergangenen Jahr wegen der Folgen des Pfingststurms „Ela“ ausfallen, standen Ende Juni wieder Spiel, Abwechslung und Spaß auf dem Programm: Über 600 Gäste aus dem gesamten Stadtgebiet zog es trotz trüber Witterung in die Kuhlhoffstraße. Neben Hans-Wilhelm Zwiehoff, Bezirksbürgermeister Bezirk V, kamen Theodor Körber und Regina Hallmann aus dem Rat der Stadt Essen zu...

1 Bild

Unterversorgt: Nicht ausreichend Fachärzte für Orthopädie hat der Essener Norden

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Nord | am 04.07.2015

57.000 potenzielle Patienten sind einiges an Arbeit für einen Arzt. Mit einer solchen Menge sieht sich der einzige Orthopäde im Essener Norden konfrontiert. Abhilfe in dieser Not schaffen will die Bezirksvertretung V, stößt dabei mit der Bedarfsplanung der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) an die Grenze: Bürger und Patienten werden hilflos Spielball eines antiquierten bundesweiten Gesetzes. Wer im Moment einen Termin beim...

1 Bild

„Full Spin“-Festival im Maschinenhaus Essen

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Nord | am 03.07.2015

Essen: Maschinenhaus Essen | Noch bis Sonntag steigt im Maschinenhaus Essen das „Full Spin“-Festival. Während ab 15 Uhr Poyo Furioso eine Kreation aus Bewegung, Musik und Tanz präsentiert, steigt ab 21 Uhr die „lange Nacht des Physical Theaters“. Am Sonntag geht‘s um 12 Uhr mit Bubble Soccer weiter, um 17 Uhr zeigen Max Merker und Aaron Hitz „Lachen verboten!“. Karten für die Nachmittags- und Abendveranstaltungen gibt es für 15 oder 8 Euro ermäßigt....

1 Bild

Saumäßig unverschämt 1

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Nord | am 02.07.2015

Schnappschuss

2 Bilder

Domino-Effekt: Bis 2017 soll am Altenessener Bahnhof das Südkaree stehen

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Nord | am 01.07.2015

Was inzwischen über Jahrzehnte wie stadtplanerisches Wunschdenken aussah, könnte jetzt bald Wirklichkeit werden: In höchstens zwei Jahren will Bauentwickler Marc Wierig am Altenessener Bahnhof das Südkarree entstehen lassen. Das u-förmige Gebäude wird Geschäfte, Discounter, Gastronomie, Ärzte und Studentenwohnungen beheimaten, gleichzeitig erhoffen sich die Verantwortlichen eine allgemeine Verbesserung des Wohnumfelds. Doch:...

3 Bilder

Skulpturengarten: Die Werke von sechs Künstlern bringen neue Spannung in „Gustavs Park“

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Nord | am 01.07.2015

Nicht viele wissen, dass sich hinter der Zeche Carl ein kleiner Waldpark befindet, noch weniger ahnen, dass das Areal bald unter dem Namen „Gustavs Park“ ein Kunstprojekt beheimatet. Unter Leitung der Kölner Kuratorin Tanja Goethe toben sich fünf Künstler auf der verwilderten Brachfläche aus, offiziell eröffnet wird deren Werk am Sonntag, 5. Juli. Die Kreativen sind dabei besonders auf Feedback von Anwohnern und Passanten...

26 Bilder

"Wochenende im Gaaten, boh, wat is dat schöön..." 8

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 28.06.2015

Also, wenne ma de Glubscher aufmachs und ma gucks, wat im Essener Norden so grünt und blüht, da bisse schon vonne Socken. Und wenne dann son bissken beschwipst einfach ma nen bissken knipst, dann kannze dat ganze Feinstaub-Gedöns ma für ne Weile vergessen. Ährlich, hier in Altenessen krisse ganz viel Wellness für umsonst. Inklusive Glühwürmchen-Spektakel am Abend. Gedicht zum Samstag, 27. Juni 2015: Würstken braten,...