Essen-Nord: CDU

1 Bild

CDU - Traditionelles Rathaus Kamingespräch im Frühjahr 1

Marc Hubbert
Marc Hubbert | Essen-Ruhr | am 04.04.2018

`Leitkultur versus Multikulti – Die Gesellschaft im Wandel` Essen. Am kommenden Mittwoch, dem 11. April 2018, findet um 19.00 Uhr im Essener Rathaus, Porscheplatz 1, Raum 2.12, das traditionelle `Politische-Rathaus-Kamingespräch im Frühjahr` des Evangelischen Arbeitskreises der CDU Essen (EAK) und der Ost- und Mitteldeutschen Vereinigung der CDU Essen (OMV) statt. Das diesjährige Thema lautet: „Quo vadis Essen? Oder in...

3 Bilder

CDU mit Zweierlei Maß beim Baumschutz

Joachim Drell
Joachim Drell | Witten | am 30.03.2018

Witten: Sandstraße | Die grüne Ratsfraktion wirft der CDU vor, beim Baumschutz mit ungleichem Maß vorzugehen. „Sind CDU-Bäume die besseren Bäume?“ fragt sich die Wittener Ratsfraktion der Grünen angesichts eines aktuellen Prüfauftrags der CDU. Hintergrund: Fünf Bäume, die von der CDU vor 40 Jahren an der Ecke Crengeldanzstraße/Sandstraße gepflanzt wurden, sind wie andere Bäume in Witten zum Beispiel an der Pferdebachstraße von einer Fällung...

1 Bild

Nur nicht den Humor verlieren... 13

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 07.02.2018

Schnappschuss

2 Bilder

A52-Ausbau: Bauindustrie verstärkt politischen Druck 15

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | am 23.01.2018

Beim geplanten Ausbau der B224 / A52 erhöht sich zu Jahresbeginn der politische Druck: Nachdem das Projekt im Masterplan der Landesregierung bereits mit der höchsten Vorrangstufe bewertet wurde, meldet sich nun auch die Bauindustrie zu Wort. Sie fordert von der künftigen Bundesregierung verkürzte Prüfungsverfahren und beschleunigte Abwicklung von Straßenbaumaßnahmen. von Oliver Borgwardt Angesichts der aktuellen...

2 Bilder

Sondierung zwischen SPD und Union: Wie geht es jetzt weiter? 111

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 12.01.2018

Die Sondierungsgespräche zwischen SPD und der Union könnte den Weg in eine neue Große Koalition zu weisen. Das am 12. Januar veröffentlichte Papier umfasst 28 Seiten, in denen die Verhandelnden gemeinsame Ziele erklären. Hier eine (natürlich unvollständige) Zusammenfassung: Europa Die Verbindungen mit Frankreich sollen ausgebaut werden, damit Deutschland und Frankreich für eine Erneuerung der EU kämpfen. Eine gemeinsame...

1 Bild

CDU-Fraktion begrüßt Einrichtung einer Zentralen Ausländerbehörde in Essen 2

Marc Hubbert
Marc Hubbert | Essen-Ruhr | am 10.01.2018

Die CDU-Fraktion Essen begrüßt die Pläne des Landes zur Einrichtung einer Zentralen Ausländerbehörde (ZAB) in Essen und erhofft sich davon spürbare Synergieeffekte für die Stadt sowie eine größere Unterstützung bei der Integration von Personen mit Bleiberecht. Dirk Kalweit, stellvertretender Vorsitzender und integrationspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Mit der Einrichtung einer Zentralen Ausländerbehörde wird dafür...

5 Bilder

Jutta Eckenbach (CDU): „Essener Stadtteilgestaltung ist einer der wichtigsten Aufgaben, die wir in Zukunft haben werden!“ 1

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach | Essen-Nord | am 19.09.2017

Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach hatte zur Diskussion über die Zukunft der Essener Stadtteile eingeladen und alle kamen: Quartiersplaner, Städtebauexperten und mehr als 130 Interessierte diskutierten in der BMW Niederlassung über das Zusammenleben in den Essener Quartieren. Als ein erstes Ergebnis spendete Innogy SE Vorstand Netz und Infrastruktur Hildegard Müller privat für eine ehrenamtliche Organisation, die sich im...

Anzeige
Anzeige
7 Bilder

Essen: CDU-MdB Jutta Eckenbach lädt Bundesinnenminister Thomas de Maizière zum Frühstück mit der Geschäftswelt ein 6

Detlef Leweux
Detlef Leweux | Essen-Steele | am 18.09.2017

Der Bruder von Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière hat mal in Essen-Steele gewohnt. Wo genau, das hat er vergessen. Aber deshalb ist der Minister nach 2015 nicht zum zweiten Mal im Stadtteil. Vielmehr hat ihn erneut die CDU-Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach eingeladen und zwar zum Frühstück der Werbegemeinschaft. Ein Minister "nur" auf ein Brötchen bei den Einzelhändlern - das ist schon was... Minister de...

1 Bild

Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach (CDU) verärgert über die Äußerungen des Essener DGB 2

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach | Essen-Nord | am 12.09.2017

Essen Original und die Bundeswehr Der Essener DGB und die Gewerkschaftsjugend Essen fordern die Ausladung der Bundeswehr vom Stadtfest Essen Original. Dazu die Bundestagsabgeordnete für den Essener Norden und Osten Jutta Eckenbach: „Die Forderung nach einer Ausladung ist sehr wunderlich und verärgert mich. Denn die Bundeswehr ist mehr als ein bewaffneter Auslandseinsatz, der im schlimmsten Fall tödlich enden kann....

1 Bild

Jutta Eckenbach (CDU) erfolgreich für Essener Jugendliche und Langzeitarbeitslose

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach | Essen-Nord | am 12.09.2017

Im Sozialgesetzbuch II gibt es ein neues Instrument der Arbeitsförderung für Jugendliche, das nun auch in Essen genutzt wird. Im letzten Jahr wurde auf Initiative und Drängen der Essener Bundestagsabgeordneten Jutta Eckenbach und der CDU/CSU-Bundestagsfraktion ein neuer § 16 h in das Sozialgesetzbuch II eingefügt. Darin sind Hilfen für schwer erreichbare Jugendliche geregelt. Hierzu Jutta Eckenbach: „Das neue Instrument...

6 Bilder

CDU-Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach unterwegs in Sachen Sicherheit

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach | Essen-Nord | am 05.09.2017

Bei Jutta Eckenbach, der Bundestagsabgeordneten für den Essener Norden und Osten, drehte sich im August eine Woche alles um das große Thema „Sicherheit“. „Der Deutsche Bundestag hat in den letzten Monaten die Verschärfung der Strafbarkeit bei Wohnungseinbruchsdiebstahl und das Anti-Terror-Paket verabschiedet“, erklärt die Bundestagsabgeordnete. „Im Wahlkreis suche ich daher nun das Gespräch mit den Sicherheitsexperten vor...

1 Bild

Nachfragen mit der CDU Mitte bei Jutta Eckenbach MdB

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach | Essen-Nord | am 05.09.2017

Der CDU-Ortsverband Essen-Mitte lädt am Donnerstag, 07. September 2017 um 19.00 Uhr zu einer Veranstaltung mit der Bundestagsabgeordneten Jutta Eckenbach ins Friedrich-Uerlichs-Haus (Rottstraße 32, 45127 Essen) ein. Jutta Eckenbach bewirbt sich erneut im Essener Norden und Osten um ein Mandat im deutschen Bundestag und präsentiert ihr Programm für die nächsten vier Jahre. Alle Interessierten können im persönlichen Gespräch...

1 Bild

Jutta Eckenbach (CDU) lädt zum Diskutieren über den Essener Stadtteil der Zukunft ein

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach | Essen-Nord | am 31.08.2017

Am Donnerstag, 14. September, 18.00 Uhr treffen sich Stadtplaner, Städtebauexperten und Interessierte in der BMW Niederlassung in Essen (Berthold-Beitz-Boulevard 508, 45141 Essen), um über das Zusammenleben in den Essener Stadtteilen zu diskutieren. Als Referenten begrüßt die Bundestagabgeordnete für den Essener Norden und Osten unter anderem Hildegard Müller (Vorstand Innogy SE und Mitglied in der Stiftung „Lebendige...

1 Bild

„Wir legen los“ - Wahlkampfauftakt mit Jutta Eckenbach im Bauernhof Mechtenberg

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach | Essen-Nord | am 22.08.2017

Am Sonntag, 27. August um 11.00 Uhr lädt die Essener Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach (CDU) in geselliger Runde mit vielen Gästen und buntem Programm. Hierzu Jutta Eckenbach, Bundestagsabgeordnete für den Essener Norden und Osten: „Jetzt legen wir los! Die letzten vier Wochen vor der Wahl wollen wir gemeinsam beginnen. Dazu lade ich Groß und Klein herzlich ein – zu guten Gesprächen, Musik, Getränke und Imbiss. Auch...

1 Bild

Jutta Eckenbach trifft Altenessener Bürger im Landhauscafè

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach | Essen-Nord | am 17.08.2017

Zu einer offenen Bürgersprechstunde laden am Mittwoch, den 23. August 2017 in der Zeit von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr die CDU Essen Altenessen Nord und Süd in das Landhauscafè, Wilhelm-Nieswandt-Allee 153 ein. Zu Gast wird auch die Bundestagsabgeordnete für den Essener Norden Jutta Eckenbach sein. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, aktuelle politische Themen zu besprechen und ihre Anliegen loszuwerden. „Ich freue...

3 Bilder

CDU gedenkt des Baus der Berliner Mauer

Marc Hubbert
Marc Hubbert | Essen-Ruhr | am 08.08.2017

CDU Vereinigungen erinnerern an die Schrecken der deutschen Teilung und die DDR-SED Diktatur Essen. Die Erinnerung an die Opfer und die Schrecken der DDR-SED Diktatur wach zu halten, ist seit nunmehr 19 Jahren ein fester Bestandteil im Veranstaltungsprogramm der Ost- und Mitteldeutschen Vereinigung der CDU Essen (OMV) und des Evangelischen Arbeitskreises der CDU Essen (EAK). Und so veranstalten auch in diesem Jahr die...

1 Bild

Shalom in Essen

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach | Essen-Nord | am 08.08.2017

Jutta Eckenbach, Bundestagsabgeordnete für den Essener Norden und Osten, lädt alle Interessierten aus ihrem Wahlkreis am Donnerstag, 17. August 2017 von 15.00 bis 16.30 Uhr zu einer Führung über den jüdischen Friedhof (Assmannweg) ein. Die ehemals mehrere tausend Menschen umfassende jüdische Gemeinde wurde durch die NS-Herrschaft fasst vollständig zerstört. Der Alte Friedhof Segeroth ist noch heute ein Zeitzeuge der...

4 Bilder

Jutta Eckenbach bei „Willst du mit mir geh’n?“

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach | Essen-Nord | am 08.08.2017

Seit einigen Wochen ist die Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach immer wieder mit Seniorengruppen im Wahlkreis unterwegs Das Projekt „Willst du mit mir geh’n“ besteht mittlerweile seit fünf Jahren und erstreckt sich über das gesamte Stadtgebiet. In 34 Stadtteilen gibt es ehrenamtliche Spaziergangspaten, die Gruppen in den einzelnen Stadtteilen betreuen. Auch die Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach weiß das Projekt nach...

1 Bild

Jutta Eckenbach (CDU) lädt zur Führung durch St. Joseph in Katernberg

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach | Essen-Nord | am 03.08.2017

Am Samstag, 12. August 2017 um 14:00 Uhr lädt Jutta Eckenbach, Bundestagsabgeordnete für den Essener Norden und Osten, Bürgerinnen und Bürger aus dem Wahlkreis zu einer Führung durch die Kirche St. Joseph in Katernberg ein. Der Nachmittag klingt dann bei Kaffee und Kuchen im Gemeindehaus aus. Die fast 130 Jahre alte Kirche in Essen Katernberg gehört zu den wenigen neugotischen Kirchen, die noch so gut erhalten sind. Unter...

1 Bild

Wanderung mit der CDU-Zollverein: Auf Schusters Rappen durch den Stadtbezirk

Franz B. Rempe
Franz B. Rempe | Essen-Nord | am 01.08.2017

Bedeutende Entwicklungen im Bezirk VI standen im Mittelpunkt einer Stadtteil Wanderung der CDU-Zollverein. Rund 20 Teilnehmer machten sich bei trockenem Wetter gut gelaunt auf den Weg und waren angetan von dem, was sie sahen. „Ein Wunder, wie sich der Stadtbezirk in den letzten Jahren entwickelt hat“, staunte Christel Lütz aus Schonnebeck. Startpunkt der Aktion war die obere Plattform des Förderturms von Schacht 10 am...

1 Bild

Die Bürgermeisterei Stoppenberg: Spannende „Geschichte“ bei Kaffee und Kuchen

Franz B. Rempe
Franz B. Rempe | Essen-Nord | am 28.07.2017

Wer weiß schon, dass die Bürgermeisterei Stoppenberg einst die größte Landgemeinde Preussens war? Mit diesen und anderen interessanten Fakten befasst sich der spannende Vortrag von Dr. Jürgen Nolte und Gerhard Wolff vom Geschichtskreis Stoppenberg über die wechselvolle Historie der Bürgermeisterei. Zu der Nachmittagsveranstaltung mit Kaffee und Kuchen laden Jutta Eckenbach, Mitglied im Deutschen Bundestag, und der CDU...

3 Bilder

CDU-Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach als Praktikantin in der Notaufnahme und im ambulanten Pflegedienst

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach | Essen-Nord | am 27.07.2017

Vom 10. bis 21. Juli drehte sich bei Jutta Eckenbach alles um das große Thema „Gesundheit“. Arztpraxen, Therapeuten, Unternehmen, Krankenhäuser, Alten- und Pflegeheime sowie Pflegedienste – sie alle besuchte die Abgeordnete in den zwei Wochen der Gesundheit. Dabei suchte sie nicht nur das Gespräch, sondern konnte auch als Kurzzeitpraktikantin an einigen Stellen selbst Erfahrungen sammeln. „Das Gesundheitssystem und die...

1 Bild

Jutta Eckenbach lädt zur Rathausführung mit Thomas Glup 1

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach | Essen-Nord | am 27.07.2017

 Die Essener Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach (CDU) lädt im August an zwei Terminen zu Rathausführungen mit Humor. Schauspieler Thomas Glup führt auf seiner ganz eigenen Art und Weise durch das Essener Rathaus. „Ich freue mich, dass ich diese Führungen den Essenern und Essenerinnen anbieten kann.“, so Jutta Eckenbach, „In amüsanter Fasson wird uns Thomas Glup das Rathaus und seine Eigenheiten näher bringen.“ Die...

1 Bild

CDU Zollverein lädt ein: Wandern durch den Stadtbezirk

Franz B. Rempe
Franz B. Rempe | Essen-Nord | am 21.07.2017

Zu einer kleinen, abwechslungsreichen Wanderung durch den Bezirk Zollverein lädt die CDU des Stadtbezirks am Freitag, 28. Juli 2017, 17 Uhr ein. Treffpunkt ist der Förderturm von Schacht 3/7/10 beim Erfahrungsfeld der Sinne, Am Handwerkerpark 8-10, in Essen- Schonnebeck. Hier besteigen die Teilnehmer das Fördergerüst der Schachtanlage und verschaffen sich einen Überblick über die Region (Selbstkostenpreis 1 Euro)....

2 Bilder

CDU lädt zu Ausflug in Essener Historie

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Süd | am 17.07.2017

Essen: Haus der Essener Geschichte / Stadtarchiv | Die CDU-Ortsverbände Huttrop und Südviertel/Wasserturm sind auch im Sommer 2017 aktiv. Im Rahmen der diesjährigen Sommeraktion gibt es einen Ausflug in die Historie der Stadt Essen. Das Haus der Essener Geschichte spannt mit der Ausstellung "Essen - Geschichte einer Großstadt im 20. Jahrhundert" einen weiten Bogen vom Kaiserreich bis heute. Besucher erhalten einen umfassenden Überblick über die Essener Geschichte der...