Essen-Nord: CDU

1 Bild

Jutta Eckenbach trifft Altenessener Bürger im Landhauscafè

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach | Essen-Nord | vor 2 Tagen

Zu einer offenen Bürgersprechstunde laden am Mittwoch, den 23. August 2017 in der Zeit von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr die CDU Essen Altenessen Nord und Süd in das Landhauscafè, Wilhelm-Nieswandt-Allee 153 ein. Zu Gast wird auch die Bundestagsabgeordnete für den Essener Norden Jutta Eckenbach sein. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, aktuelle politische Themen zu besprechen und ihre Anliegen loszuwerden. „Ich freue...

3 Bilder

CDU gedenkt des Baus der Berliner Mauer

Marc Hubbert
Marc Hubbert | Essen-Ruhr | am 08.08.2017

CDU Vereinigungen erinnerern an die Schrecken der deutschen Teilung und die DDR-SED Diktatur Essen. Die Erinnerung an die Opfer und die Schrecken der DDR-SED Diktatur wach zu halten, ist seit nunmehr 19 Jahren ein fester Bestandteil im Veranstaltungsprogramm der Ost- und Mitteldeutschen Vereinigung der CDU Essen (OMV) und des Evangelischen Arbeitskreises der CDU Essen (EAK). Und so veranstalten auch in diesem Jahr die...

1 Bild

Shalom in Essen

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach | Essen-Nord | am 08.08.2017

Jutta Eckenbach, Bundestagsabgeordnete für den Essener Norden und Osten, lädt alle Interessierten aus ihrem Wahlkreis am Donnerstag, 17. August 2017 von 15.00 bis 16.30 Uhr zu einer Führung über den jüdischen Friedhof (Assmannweg) ein. Die ehemals mehrere tausend Menschen umfassende jüdische Gemeinde wurde durch die NS-Herrschaft fasst vollständig zerstört. Der Alte Friedhof Segeroth ist noch heute ein Zeitzeuge der...

4 Bilder

Jutta Eckenbach bei „Willst du mit mir geh’n?“

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach | Essen-Nord | am 08.08.2017

Seit einigen Wochen ist die Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach immer wieder mit Seniorengruppen im Wahlkreis unterwegs Das Projekt „Willst du mit mir geh’n“ besteht mittlerweile seit fünf Jahren und erstreckt sich über das gesamte Stadtgebiet. In 34 Stadtteilen gibt es ehrenamtliche Spaziergangspaten, die Gruppen in den einzelnen Stadtteilen betreuen. Auch die Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach weiß das Projekt nach...

1 Bild

Jutta Eckenbach (CDU) lädt zur Führung durch St. Joseph in Katernberg

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach | Essen-Nord | am 03.08.2017

Am Samstag, 12. August 2017 um 14:00 Uhr lädt Jutta Eckenbach, Bundestagsabgeordnete für den Essener Norden und Osten, Bürgerinnen und Bürger aus dem Wahlkreis zu einer Führung durch die Kirche St. Joseph in Katernberg ein. Der Nachmittag klingt dann bei Kaffee und Kuchen im Gemeindehaus aus. Die fast 130 Jahre alte Kirche in Essen Katernberg gehört zu den wenigen neugotischen Kirchen, die noch so gut erhalten sind. Unter...

1 Bild

Wanderung mit der CDU-Zollverein: Auf Schusters Rappen durch den Stadtbezirk

Franz B. Rempe
Franz B. Rempe | Essen-Nord | am 01.08.2017

Bedeutende Entwicklungen im Bezirk VI standen im Mittelpunkt einer Stadtteil Wanderung der CDU-Zollverein. Rund 20 Teilnehmer machten sich bei trockenem Wetter gut gelaunt auf den Weg und waren angetan von dem, was sie sahen. „Ein Wunder, wie sich der Stadtbezirk in den letzten Jahren entwickelt hat“, staunte Christel Lütz aus Schonnebeck. Startpunkt der Aktion war die obere Plattform des Förderturms von Schacht 10 am...

1 Bild

Die Bürgermeisterei Stoppenberg: Spannende „Geschichte“ bei Kaffee und Kuchen

Franz B. Rempe
Franz B. Rempe | Essen-Nord | am 28.07.2017

Wer weiß schon, dass die Bürgermeisterei Stoppenberg einst die größte Landgemeinde Preussens war? Mit diesen und anderen interessanten Fakten befasst sich der spannende Vortrag von Dr. Jürgen Nolte und Gerhard Wolff vom Geschichtskreis Stoppenberg über die wechselvolle Historie der Bürgermeisterei. Zu der Nachmittagsveranstaltung mit Kaffee und Kuchen laden Jutta Eckenbach, Mitglied im Deutschen Bundestag, und der CDU...

Anzeige
Anzeige
3 Bilder

CDU-Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach als Praktikantin in der Notaufnahme und im ambulanten Pflegedienst

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach | Essen-Nord | am 27.07.2017

Vom 10. bis 21. Juli drehte sich bei Jutta Eckenbach alles um das große Thema „Gesundheit“. Arztpraxen, Therapeuten, Unternehmen, Krankenhäuser, Alten- und Pflegeheime sowie Pflegedienste – sie alle besuchte die Abgeordnete in den zwei Wochen der Gesundheit. Dabei suchte sie nicht nur das Gespräch, sondern konnte auch als Kurzzeitpraktikantin an einigen Stellen selbst Erfahrungen sammeln. „Das Gesundheitssystem und die...

1 Bild

Jutta Eckenbach lädt zur Rathausführung mit Thomas Glup 1

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach | Essen-Nord | am 27.07.2017

 Die Essener Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach (CDU) lädt im August an zwei Terminen zu Rathausführungen mit Humor. Schauspieler Thomas Glup führt auf seiner ganz eigenen Art und Weise durch das Essener Rathaus. „Ich freue mich, dass ich diese Führungen den Essenern und Essenerinnen anbieten kann.“, so Jutta Eckenbach, „In amüsanter Fasson wird uns Thomas Glup das Rathaus und seine Eigenheiten näher bringen.“ Die...

1 Bild

CDU Zollverein lädt ein: Wandern durch den Stadtbezirk

Franz B. Rempe
Franz B. Rempe | Essen-Nord | am 21.07.2017

Zu einer kleinen, abwechslungsreichen Wanderung durch den Bezirk Zollverein lädt die CDU des Stadtbezirks am Freitag, 28. Juli 2017, 17 Uhr ein. Treffpunkt ist der Förderturm von Schacht 3/7/10 beim Erfahrungsfeld der Sinne, Am Handwerkerpark 8-10, in Essen- Schonnebeck. Hier besteigen die Teilnehmer das Fördergerüst der Schachtanlage und verschaffen sich einen Überblick über die Region (Selbstkostenpreis 1 Euro)....

2 Bilder

CDU lädt zu Ausflug in Essener Historie

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Süd | am 17.07.2017

Essen: Haus der Essener Geschichte / Stadtarchiv | Die CDU-Ortsverbände Huttrop und Südviertel/Wasserturm sind auch im Sommer 2017 aktiv. Im Rahmen der diesjährigen Sommeraktion gibt es einen Ausflug in die Historie der Stadt Essen. Das Haus der Essener Geschichte spannt mit der Ausstellung "Essen - Geschichte einer Großstadt im 20. Jahrhundert" einen weiten Bogen vom Kaiserreich bis heute. Besucher erhalten einen umfassenden Überblick über die Essener Geschichte der...

1 Bild

Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach lädt zur Führung durch die Kreuzeskirche

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach | Essen-Nord | am 06.07.2017

Am Samstag, 15. Juli 2017 um 15.30 Uhr bittet Jutta Eckenbach, Bundestagsabgeordnete für den Essener Norden und Osten, zu einer Führung durch die Kreuzeskirche im Nordviertel. Der Nachmittag klingt dann bei Kaffee und Kuchen im Church aus. Die über 120 Jahre alte Kirche in der Essener City ist unter anderem auch für ihre vom Pop-Art Künstler Rizzi entworfenen Fenster bekannt. „Ich freue mich, den Essener Bürgern und...

1 Bild

Jutta Eckenbach lädt bei Evonik zur „Mittagsschicht“

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach | Essen-Nord | am 27.06.2017

Interessierte erhalten gemeinsam mit der CDU-Bundestagsabgeordneten spannende Einblicke am Standort Goldschmidtstraße. „Ich freue mich, dass ich mit interessierten Besuchern diesen modernen Chemiestandort an drei verschiedenen Terminen vorgestellt bekomme“, so Jutta Eckenbach, Bundestagsabgeordnete für den Essener Norden und Osten. „Evonik bietet den Gästen ein Programm mit viel Information über Produkte,...

2 Bilder

Palliativfachtag „Leben bis zuletzt“ im Hotel Franz mit Schirmherrin Jutta Eckenbach MdB

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach | Essen-Nord | am 23.06.2017

In Kooperation mit dem Netzwerk Palliativmedizin Essen (npe) hatte die Arbeitsgruppe Menschen mit geistiger Beeinträchtigung der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin nach Essen (Huttrop) geladen. Die Schirmherrschaft dieser bundesweiten Veranstaltung hatte die Essener Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach (CDU). In ihrem Grußwort erklärte die Sozialpolitikerin: „Mit dem Hospiz- und Palliativgesetz ist uns in dieser...

1 Bild

Essener Rot-Kreuz-Schwestern und Kliniken erhalten Rechtssicherheit 3

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach | Essen-Nord | am 01.06.2017

Die Essener Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach (CDU) hat heute im Bundestag für eine Änderung des DRK-Gesetzes gestimmt und sichert somit die Einsatzmöglichkeiten in den Essener Kliniken. Die Änderung war notwendig, um die besondere und bewährte Organisationsform der Gestellung zu berücksichtigen und weiterhin zu ermöglichen. Mitglieder der Rot-Kreuz-Schwesternschaften arbeiten in den Kliniken – mit den gleichen...

1 Bild

Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach (CDU) lädt zur Führung durchs Aalto Theater Einblick hinter die Kulissen  

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach | Essen-Nord | am 26.05.2017

Jutta Eckenbach, Bundestagsabgeordnete für den Essener Norden und Osten, lädt alle Interessierten am Donnerstag, 08. Juni 2017 von 15.00 bis 16.30 Uhr zur Führung durch das Aalto Theater mit Berger Bergmann ein.   Gemeinsam mit der CDU Bundestagsabgeordneten erhalten die Gäste einen Einblick hinter die Kulissen des 1988 erbauten Aalto Theaters. Die Führung beginnt um 15.00 h im Foyer des Aalto Theaters, Opernplatz 10,...

1 Bild

Jutta Eckenbach übernimmt Patenschaft von Prof. Dr. Norbert Lammert

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach | Essen-Nord | am 18.05.2017

Die Essener Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach (CDU) übernimmt im Rahmen des Parlamentarischen Patenschaftsprogramms (PPP) die Patenschaft für die Bochumer Auszubildende Klara Kabuth für das kommende Austauschjahr vom Bochumer Prof. Dr. Norbert Lammert. Lammert wird in der kommenden Legislatur nicht mehr für den Bundestag kandidieren und übergab daher die Patenschaft. In einem persönlichen Gespräch im Wahlkreisbüro in...

8 Bilder

Ein Abend mit dem Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière 1

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach | Essen-Nord | am 16.05.2017

Bürgerdialog mit dem Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière im Haus des Handwerks Essen Auf Initiative der Essener Bundestagsabgeordneten Jutta Eckenbach (CDU) kam der Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière (CDU) bereits zum zweiten Mal in dieser Wahlperiode nach Essen. Die CDU Essen lud in das Haus des Handwerks interessierte Bürgerinnen und Bürger zum Dialog mit dem Bundesinnenminister ein. Über 150 Bürgerinnen...

6 Bilder

"Für eine gute Pflege" - Podiumsdiskussion mit Patientenbeauftragten Karl-Josef Laumann

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach | Essen-Nord | am 16.05.2017

Pflege ist ein wichtiges Thema, das Jeden irgendwann einmal betreffen wird. Darum hat die Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach mit dem Landtagskandidaten Dirk Vogt (beide CDU) und dem Patientenbeauftragten der Bundesregierung, Karl-Josef Laumann, zur Podiumsdiskussion ins Martineum geladen. Experten gehen davon aus, dass die Zahl der Menschen, die auf Pflege angewiesen sind, in den kommenden 15 Jahren auf rund 3,5...

1 Bild

Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière stellt sich den Fragen der Essener Bürger

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach | Essen-Nord | am 09.05.2017

Am Mittwoch, den 10. Mai 2017 um 20.00 Uhr, in der Kreishandwerkerschaft im Haus des Handwerks. Auf Einladung der Bundestagsabgeordneten Jutta Eckenbach und Matthias Hauer (beide CDU) sucht der Bundesinnenminister den Dialog mit den Essener Bürgerinnen und Bürgern. Alle Interessierten sind herzlich zu der Diskussion eingeladen. Kurz vor der Landtagswahl und mit vorausschauendem Blick auf die Bundestagswahl im September...

1 Bild

„Pflege – heute schon an morgen denken“

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach | Essen-Nord | am 02.05.2017

Die Essener Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach und der Landtagskandidat Dirk Vogt (beide CDU) laden zur Podiumsdiskussion mit dem Patientenbeauftragten der Bundesregierung Karl-Josef Laumann ein. Diskutiert wird das Thema „Pflege – heute schon an morgen denken“ am Donnerstag, den 04. Mai 2017 um 16:30 Uhr im Martineum in Essen-Steele. Alle interessierten Essener Bürgerinnen und Bürger sind herzlich dazu eingeladen. Der...

3 Bilder

"NRW ist ein Fliegengewicht" - FDP-Chef Christian Lindner im Lokalkompass-Interview 46

Martin Dubois
Martin Dubois | Düsseldorf | am 28.04.2017

Düsseldorf: Landtag Nordrhein-Westfalen | Die FDP könnte bei der Landtagswahl drittstärkste Kraft werden. Ihr „Gesicht“, Spitzenkandidat Christian Lindner, will danach nach Berlin weiterziehen. Ein Problem? Nein, meint Lindner im Lokalkompass-Interview. Man kennt die FDP als Fürsprecher für Markt und Mittelstand. Jetzt treten sie auch als Kümmerer zum Beispiel für Arbeitslose auf und sagen, dass es in Deutschland gerechter zugehen müsse. Was genau verstehen Sie...

3 Bilder

Vier Fragen an .... heute: Thomas Kufen (CDU), Oberbürgermeister von Essen 7

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Essen-Nord | am 18.04.2017

Essen: Rathaus Essen | Es sind nicht nur die Mandatsträger in der Bundes- und Landespolitik, die eine hohe Verantwortung für die Bürgerinnen und Bürger tragen, die Bürgermeister/innen und Oberbürgermeister/innen sind Manager ihrer Städte und Metropolen, wichtig für wirtschaftliche Entwicklungen, für das friedvolle Miteinander aller Bürger und für einen Lebensstandard, der das Niveau einer Kommune ausmacht. Oberbürgermeister und Christdemokrat...

1 Bild

Lieber Thomas Kufen, sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, Hallo nach Dubai... 17

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 14.04.2017

Es ist Karfreitag und mich treibt etwas um. Ich las gerade bei Facebook, dass Sie in Dubai verweilen und ein Buch über den 1. Weltkrieg lesen. Ich wohne in einem Haus, dass den 1. und 2. Weltkrieg "überstanden" hat, nun aber von Abrissplänen der Stadt bedroht wird. Ich liebe es, in Altenessen zu wohnen und ich hoffe, dass meine Leidenschaft für meine Heimat auch Sie ansteckt. Gemeinsam können wir verhindern, dass diese...

1 Bild

Orientierung für junge Geflüchtete

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach | Essen-Nord | am 07.04.2017

Knapp 60 junge Flüchtlinge besuchten in der Zeche Carl die Informationsveranstaltung auf Einladung der Kausa Servicestelle Essen und der Bundestagsabgeordneten Jutta Eckenbach (CDU). Auf dem Programm standen Informationen über das deutsche Bildungs-, Ausbildungs- und Wertesystem. Zu Beginn informierte Dr Mathias Kirsten, Direktor des Amtsgerichts Gelsenkirchen, unter anderem über die Grundlagen des Verfassungsaufbaus sowie...