Essen-Nord: CDU

2 Bilder

Girls‘ Day 2016: Schülerin aus Essen Steele besuchte Jutta Eckenbach MdB

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach | Essen-Nord | vor 2 Tagen

Hinter den Kulissen des Deutschen Bundestags Am Donnerstag, 28. April, empfing die Essener Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach in Berlin die junge Schülerin Hilke Vogt aus Essen Steele, die einen Tag lang Bekanntschaft mit der Arbeitswelt und den Abläufen im Deutschen Bundestag machte. Neben dem Treffen mit der Abgeordneten nahm die Schülerin auch noch an dem offiziellen Girls´ Day Programm der CDU / CSU Fraktion im...

1 Bild

Essener auf politischer Entdeckungstour in Berlin

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach | Essen-Nord | vor 3 Tagen

Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach begrüßt Bürger und Bürgerinnen aus ihrem Wahlkreis. Vom 24.bis 27. April besuchten 50 Essener und Essenerinnen auf Einladung der Bundestagsabgeordneten Jutta Eckenbach Berlin. Ihre Reise orientierte sich an politischen und historischen Punkten: Die Besuche im Reichstag und der Gedenkstätte Berliner Mauer ragten da sicherlich ebenso heraus wie das Gespräch im Bundesrat. In der...

1 Bild

Ausbildungsperspektiven im Essener Norden

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach | Essen-Nord | am 24.04.2016

In Kooperation mit dem Ratsherrn Siegfried Brandenburg lädt die Essener Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach am 02. Mai 2016 um 19.00 Uhr zu einem Meinungsaustausch über Ausbildungsperspektiven im Essener Norden ein. Die Veranstaltung richtet sich an Ausbildungsleiter, Lehrer, Unternehmen, Institutionen für Auszubildende etc. Auch in diesem Jahr meldet die Agentur für Arbeit noch zahlreiche unbesetzte Ausbildungsstellen...

1 Bild

OPA kommt jetzt auch auf die A52

Dirk Scheidat
Dirk Scheidat | Essen-Nord | am 16.04.2016

Warum OPA nicht nur auf die A40 gehört, dass habe ich hier erklärt: OPA! Nun erhält auch die A52 Flüsterasphalt. Nur die A42 erhält - nach den aktuell vorliegenden Informationen - keinen Flüsterasphalt. Die grundhafte Sanierung der A42 beginnt - wie berichtet - im August 2016 am Autobahnkreuz Essen-Nord. Die Sanierungsarbeiten der A52 beginnen im Mai 2016. Im Zuge der Sanierung erhält die A52 den für eine Lärmminderung...

1 Bild

Jutta Eckenbach gratuliert der Ev. Telefonseelsorge Essen zum 50-jährigen Jubiläum 1

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach | Essen-Nord | am 14.04.2016

Bundestagsabgeordnete Eckenbach würdigt das Ehrenamt mit 24 Einladungen zu einer Informationsfahrt nach Berlin Zum 50-jährigen Bestehen der evangelischen Telefonseelsorge in Essen, das am Freitag 15. April, ab 11.00 Uhr mit einem Festakt in der Erlöserkirche gefeiert wird, gratuliert die Essener Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach in ganz besonderer Form: Als Dankeschön werden zweimal zwölf der 65 aktuellen ehrenamtlich...

1 Bild

Bundesverkehrswegeplan 2030: Eckenbach ruft zur Öffentlichkeitsbeteiligung auf

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach | Essen-Nord | am 13.04.2016

Essener Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach: „Tun auch Sie etwas gegen den Stau in Essen und beteiligen Sie sich!“ Mitte März wurde der Bundesverkehrswegeplan (BVWP) 2030 von Bundesminister Alexander Dobrindt vorgestellt. Auch in Essen sind Projekte vorgesehen. Die CDU Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach ruft die Essener BürgerInnen auf, ihre Stellungsnahmen zu den Projekten abzugeben und den BVWP 2030 aktiv...

6 Bilder

CDU-Chef Laschet im LK-Interview: "AfD für uns kein Partner" 34

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Düsseldorf | am 23.03.2016

Düsseldorf: Landtag NRW | Ein klares Nein zur Zusammenarbeit mit der AfD und harsche Kritik am Umgang der rot-grünen Landesregierung mit der Flüchtlingskrise: Im Lokalkompass-Interview bringt sich NRW CDU-Chef Armin Laschet für die Landtagswahl 2017 in Stellung. Wie kann man Wahlerfolge der AfD auch in NRW verhindern? Diese Frage beschäftigt die Volksparteien seit den jüngsten Erfolgen der Rechtspopulisten. Das Thema ist eng an die Flüchtlingsfrage...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Nachwuchspolitiker gesucht!!!

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach | Essen-Nord | am 21.03.2016

Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach sucht Teilnehmer für das Projekt „Jugend und Parlament 2016“ Einmal selbst in die Rolle eines Bundestagsabgeordneten schlüpfen? Beim Planspiel Jugend und Parlament ist dies kein Problem! Ab sofort können Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 20 Jahren sich bei der Essener Bundestagsabgeordneten Jutta Eckenbach für das Planspiel im diesem Sommer bewerben. Vom 04. bis 07....

1 Bild

Nach den Landtagswahlen: Wer macht's mit wem? 31

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 14.03.2016

Die Landtagswahlen am vergangenen Sonntag, 13. März, hielten in der Tat die eine oder andere Überraschung bereit. Und auch wenn die nächsten Bundestagswahlen erst in nächsten Jahr anstehen, mögen die Ergebnisse des jüngsten Wahlsonntags Bedeutung für sie haben. In Baden-Württemberg fuhren die Grünen mit rund 30 Prozent der Stimmen einen erstaunlichen Erfolg ein, die Sozialdemokraten erlitten die höchsten Einbußen. In...

1 Bild

Verena Bentele referiert in Essen über Inklusion

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach | Essen-Nord | am 10.03.2016

Am Montag, den 21. März 2016 von 12.30 bis 13.30 Uhr, referiert die Behindertenbeauftragte der Bundesregierung Verena Bentele zum Thema „Inklusion - immer der richtige Weg?“ im Hospital zum Heiligen Geist in Essen Schonnebeck. Die zwölfmalige Goldgewinnerin im Biathlon bei den Paralympischen Spielen kommt auf Einladung der Essener Bundestagsabgeordneten Jutta Eckenbach (CDU). Ein eigenbestimmtes Leben ist für viele...

1 Bild

Frage der Woche: Wo steht Kanzlerin Merkel nach den Landtagswahlen am 13. März? 98

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 10.03.2016

Zwar sind wir in Nordrhein-Westfalen nicht direkt betroffen, dennoch könnte der kommende Sonntag große Auswirkungen auf die politische Lage in der Republik und somit für uns alle haben. In Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt und Baden Württemberg stehen dann Landtagswahlen an. Denkbar ist, dass die kommenden Wahlen besonders für Angela Merkel richtungsweisend sein werden. Nachdem die AfD in Hessen bei den jüngsten...

1 Bild

Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach informiert über flüchtlingsinduzierte Mehrausgaben

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach | Essen-Nord | am 05.03.2016

Jutta Eckenbach: „Essen profitiert von den vom Bund zusätzlich zur Verfügung gestellten Mittel für den flüchtlingsbedingten Mehraufwand!“ Der Deutsche Landkreistag, Deutsche Städtetag und die Bundesagentur für Arbeit begrüßten diese Woche, dass der Bund mit dem Bundeshaushalt 2016 zusätzliche Mittel für den flüchtlingsbedingten Mehraufwand zur Verfügung gestellt hat. So hat das Jobcenter in Essen Ende Januar eine erste...

1 Bild

Bundestagsabgeordnete Eckenbach (CDU) begrüßt die Gründung der neuen Wohnungsvermittlungsagentur für Essen 1

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach | Essen-Nord | am 03.03.2016

Die Stadt Essen und die Allbau AG gaben am 26. Februar die Gründung einer neuen Wohnungsvermittlung bekannt. Über die Agentur wollen beide Beteiligten ihr Know-how bezüglich der Vermittlung von Flüchtlingen in Wohnungen bündeln. Damit werden Menschen mit Bleibeperspektive, die in Essen leben möchten, integriert. Die Stadt Essen und die Allbau AG wollen so gemeinsam in den nächsten zwei Jahren insgesamt 2.000 Wohnungen für...

2 Bilder

Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach begrüßt Essener Gruppe in Berlin

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach | Essen-Nord | am 25.02.2016

Vom 21.2.2016 bis zum 24.02.2016 besuchten 30 Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus Essen die Bundeshauptstadt. Ihre Berlinreise in Kooperation mit Lucky Luke Tours orientierte sich an politischen Highlights: Die Besuche im Bundeskanzleramt sowie im Reichstag und im Verteidigungsministerium ragten da sicherlich ebenso heraus wie der Abend im politischen Kabarett Distel. Im Rahmen dieser politischen Berlinreise hatten die...

1 Bild

Altenessen-Süd: Asylkompromiss oder Bürgerbeschiss? 21

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 22.02.2016

Heute findet um 18.00 Uhr eine Bürgerversammlung zum Thema "Flüchtlingsunterbringung im Essener Norden" in der Zeche Carl statt. Bereits im Vorfeld berichteten die örtlichen Medien über einen Asylkompromiss der GroKo in Essen. Ist also alles schon in trockenen Tüchern? Wieviele Kröten bereits geschluckt wurden und wieviele noch zu schlucken sind, steht in den Sternen. Bei den Bürgerinnen und Bürgern herrscht derweil...

1 Bild

Jutta Eckenbach MdB mahnt eine qualitativ hochwertige Inklusion an

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach | Essen-Nord | am 20.02.2016

Zum Tag der sozialen Gerechtigkeit (20.02.2016): Inklusion ist in aller Munde: Sachlich geht es dabei selten zu. Die Debatte über Inklusion zeigt, dass das Thema einen immer größeren Stellenwert bekommt, aber auch, wie wichtig Aufklärung und Erklärung des Begriffs und der Idee ist. Zum Tag der sozialen Gerechtigkeit fordert die Essener Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach (CDU), dass erfolgreiche Inklusion Zeit...

1 Bild

Mit einem Stipendium des Deutschen Bundestages in die USA

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach | Essen-Nord | am 11.02.2016

Jutta Eckenbach wählt junge Essenerin als Juniorbotschafterin aus Der Traum eines Schuljahres in den USA wird für die 17-jährige Schülerin Zoe Parske wahr. Die CDU-Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach wählte die Essenerin nach einem persönlichen Gespräch für das parlamentarische Patenschaftsprogramm (PPP) aus. Die Abgeordnete übernimmt damit die Patenschaft während des USA-Aufenthalts, der im Sommer beginnen wird. Das...

1 Bild

Jutta Eckenbach unterstützt Rechtsvereinfachung im SGB II u. fordert weitere Schritte

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach | Essen-Nord | am 04.02.2016

Das Bundeskabinett hat am Mittwoch, 03.02.16, einen Gesetzentwurf zur Rechtsvereinfachung im Sozialgesetzbuch II beschlossen. Dadurch sollen die Jobcenter entlastet und jugendliche arbeitslose Menschen besser gefördert werden. Die Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach begrüßt den Gesetzentwurf sehr, fordert aber noch weitere Schritte. Viele Mitarbeiter in den Jobcentern haben mit komplizierten Antrags- und Prüfverfahren...

1 Bild

Neujahrsempfang der CDU Zollverein mit Matthias Hauer und Thomas Kufen: Gerechtere Verteilung der Flüchtlinge gefordert

Franz B. Rempe
Franz B. Rempe | Essen-Nord | am 02.02.2016

Die aktuelle Flüchtlingspolitik und die Zukunft der Stadt waren die beherrschenden Themen beim traditionellen Neujahrsempfang der CDU Zollverein im Saal der serbisch-orthodoxen Gemeinde in Essen-Stoppenberg. Viel Beifall erhielten Festredner Matthias Hauer und Oberbürgermeister Thomas Kufen für ihre Forderungen nach einer gerechteren Verteilung der Flüchtlinge auf die Kommunen. Der Essener Bundestagsabgeordnete und...

1 Bild

Bund fördert 24 Kitas aus dem Essener Norden und Osten

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach | Essen-Nord | am 02.02.2016

Am 1. Januar 2016 ist das neue Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ gestartet. Die CDU Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach begrüßt, dass 24 Kindertagesstätten aus dem Essener Norden und Osten (Wahlkreis 119) an diesem Bundesprogramm teilnehmen. Mit diesem vom Bund finanzierten Förderungsprogramm unterstützt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend die...

Glückwunsch CDU

Rainer Broeker
Rainer Broeker | Essen-Nord | am 29.01.2016

Eine grosse Partei feiert.Grosse Namen sind aus dir geboren, Adenauer, Weizecker, Erhardt, usw. Leider kenne ich den Vorsitzenden der CDU Karnap noch nicht. RB

1 Bild

CDU Zollverein lädt ein: Traditioneller Neujahrsempfang mit Matthias Hauer und Thomas Kufen 1

Franz B. Rempe
Franz B. Rempe | Essen-Nord | am 22.01.2016

Ein aktueller Bericht aus Berlin des Bundestagsabgeordneten und Kreisparteivorsitzenden Matthias Hauer sowie die Grußworte von Oberbürgermeister Thomas Kufen stehen im Mittelpunkt des Neujahrsempfangs der CDU Zollverein. Die traditionelle Veranstaltung findet statt am Sonntag, 31. Januar 2016, um 11.30 Uhr, im Gemeindesaal der serbisch-orthodoxen Gemeinde, Im Looscheid 27, in Essen-Stoppenberg. „Wir würden uns freuen, neben...

2 Bilder

Altenessen - Über Bürger, Bäume, Bauten & das Nord-Süd-Gefälle 8

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 21.01.2016

Christian Morgenstern sagte „Zeige mir wie du baust und ich sage dir, wer du bist.“ Diejenigen, die jetzt über die langfristige Unterbringung von Flüchtlingen entscheiden müssen, stehen vor einer Mammutaufgabe. Es gilt, einen kühlen Kopf zu bewahren und sich Zeit für intensive Gespräche zu nehmen. Oberste Priorität: Hört auf die Menschen dieser Stadt, holt sie dort ab, wo sie stehen. Sie haben nicht nur ein großes Wissen...

1 Bild

Verena Bentele referiert in Essen über Inklusion

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach | Essen-Nord | am 20.01.2016

Am Montag, den 21. März 2016 von 12.30 bis 13.30 Uhr, referiert die Behindertenbeauftragte der Bundesregierung Verena Bentele zum Thema „Inklusion - immer der richtige Weg?“ im Hospital zum Heiligen Geist in Essen Schonnebeck. Die zwölfmalige Goldgewinnerin im Biathlon bei den Paralympischen Spielen kommt auf Einladung der Essener Bundestagsabgeordneten Jutta Eckenbach (CDU). Ein eigenbestimmtes Leben ist für viele...

1 Bild

Jutta Eckenbach für Wiedereinführung der Residenzpflicht

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach | Essen-Nord | am 15.01.2016

Die Bundesregierung plant die Wiedereinführung der Residenzpflicht im Rahmen des Asylpaketes II für anerkannte Flüchtlinge. Jutta Eckenbach: „Ich unterstütze diese Forderung der Bundesregierung und halte die Änderungen für dringend geboten. Leider hat die Entwicklung nach der Aufhebung der Residenzpflicht gezeigt, dass diese Entscheidung falsch war. Im Rahmen des Rechtsstellungsverbesserungsgesetz, welches zum 1.1.2015...