Essen-Nord: Polizei

2 Bilder

Wie viel Sicherheit fühlt sich gut an?

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Mülheim an der Ruhr | vor 2 Tagen

Wie viel Durchgriffsrecht und Ausrüstung braucht die Polizei zur Gefahrenabwehr? Ab wann fühlen sich die Menschen zwar noch sicher, aber in ihren Bürgerrechten bedroht? Wie nimmt die Öffentlichkeit Stärken und Schwächen polizeilicher Arbeit wahr? Wie viel Sicherheit fühlt sich gut an? In der Mülheimer Akademie Die Wolfsburg, Falkenweg 6, nehmen sich Brost-Stiftung und der "Gesprächskreis Innere Sicherheit NRW" dieser...

Bildergalerie zum Thema Polizei
15
12
11
11

Widerruf

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Nord | vor 3 Tagen

Wir berichteten am 3. Mai 2018 im Zuge einer Fahndung mit Foto von einer möglichen Diebin, die einer Seniorin am Geldautomaten an der Huestraße Bargeld gestohlen haben soll. Der Verdacht hat sich nach Angaben der Polizei als unbegründet herausgestellt. Die auf dem Foto abgebildete Dame ist keine Diebin. Die Ermittlungsbehörden haben sich bei der Betroffenen entschuldigt.

1 Bild

Essener Montagsdemo im Zeichen des Protests gegen das geplante neue Polizeigesetz 5

Bodo Urbat
Bodo Urbat | Essen-Nord | vor 4 Tagen

In einer Pressemitteilung der Essener Montagsdemonstration heißt es dazu: Protestkundgebung am Montag, 18. Juni um 18 Uhr Porschekanzel: „Nein zum neuen Polizeigesetz NRW! Verteidigen wir unsere demokratischen Rechte und Freiheiten!“ Die NRW-Landesregierung plant eine massive Verschärfung des Polizeigesetzes. Noch vor der parlamentarischen Sommerpause soll dieses ohne große Diskussion verabschiedet werden. Diese...

1 Bild

Frage der Woche: Neues Polizeigesetz in NRW - Sicherheit oder Freiheiten? 38

Claudius Grabner
Claudius Grabner | Panorama | am 08.06.2018

Ist es richtig, die Freiheit des einzelnen zu beschränken, um die Sicherheit des Volkes zu gewährleisten? Diese Frage beschäftigt Autoren und andere schon seit Jahren, gestern wurde sie im Landtag von Experten diskutiert. Geht es nach der CDU/FDP-Landesführung, soll das Gesetz im Juli beschlossen werden.   Das neue Polizeigesetz, welches in NRW eingeführt werden soll, stößt auf vielerlei Kritik, doch worum geht es...

1 Bild

Zum Glück kein Zusammenstoß zwischen Tanklastzug und S-Bahn in Witten 1

Florian Peters
Florian Peters | Essen-Nord | am 07.06.2018

In den frühen Nachmittagsstunden des Mittwochs, 6. Juni, konnte in Witten ein Zusammenstoß zwischen einem Tanklastzug und einer S-Bahn zum Glück verhindert werden. Gegen 14 Uhr war ein Lkw-Fahrer (55) aus Süddeutschland auf der Pferdebachstraße unterwegs. Dabei handelt es sich zurzeit um eine Einbahnstraße, da sich in Höhe der Ziegelstraße eine Baustelle befindet. Der 55-Jährige missachte die gut sichtbaren...

1 Bild

23-Jähriger wird in Witten angegriffen - Zeugen gesucht! 1

Florian Peters
Florian Peters | Essen-Nord | am 07.06.2018

Nach einem Angriff auf einen 23-jährigen aus Wetter sucht die Polizei nach Zeugen. Der Vorfall hat sich am Montag, 4. Juni, im Wittener Stadtzentrum zugetragen. Gegen 13.30 Uhr ging der 23-Jährige vom Hauptbahnhof aus in Richtung Innenstadt, als ihm an der Ampel ein Bekannter entgegenkam. Dieser zog plötzlich ein Klappmesser und beschimpfte den 23-Jährigen auf Arabisch. Es kam zu einer Rangelei. Passanten trennten...

1 Bild

Erste Hilfe rettet Mann in Werden das Leben

Nina van Bevern
Nina van Bevern | Essen-Werden | am 05.06.2018

Am Montagabend (4. Juni) fanden zwei Männer an der Ruhr in Werden einen durchnässten Mann und leisteten Erste Hilfe. Weiter entfernt stand ein Auto mit Unfallschäden. Die Polizei sucht Zeugen: Gegen 23 Uhr meldeten zwei Männer im Alter von 35 und 48 Jahren eine Person, die am Ufer an der Ruhrtalstraße, in der Nähe eines Ausflugslokals, lag. Die Männer aus Essen und Augsburg waren mit dem Fahrrad an der Ruhr unterwegs, als...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Kühlschränke - Das illegale Geschäft und die Gefahr vor unserer Haustür 7

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 01.06.2018

Man sieht sie überall im Stadtgebiet liegen: illegal entsorgte Kühlschränke. Haben sie da schon mal genau hingesehen? Oder haben sie sich mal die Frage gestellt, warum Schrotthändler längst keine Kühlschränke mehr annehmen? Es geht um den undurchsichtigen Handel mit Kompressoren. Selbst legal abgestellte Kühlschränke, die auf die Abholung durch die Entsorgungsbetriebe warten, werden oft über Nacht zur Gefahr für unsere...

1 Bild

Top ausgerüstet losradeln

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 25.05.2018

Grundschulkinder lernen das Fahrradfahren im Radfahrunterricht in der dritten und vierten Klasse. Um im geschützten Raum unter Bedingungen üben zu können, die der Verkehrsrealität nahe kommen, geht es mit der ganzen Klasse in die Jugendverkehrsschule. Dort bekommen die Kinder Fahrräder und Helme gestellt, mit denen sie unter Anleitung gefahrlos auf Straßen, an Ampelkreuzungen und in Kreisverkehren verkehrssicheres Verhalten...

1 Bild

Mann rast mit Auto in Bordell-Vorbau und verletzt 67-Jährige schwer 1

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Steele | am 22.05.2018

Essen: Innenstadt | Mit hoher Geschwindigkeit krachte am Dienstag, 22. Mai, gegen 13 Uhr ein Auto in den gläsernen Vorbau des Bodells an der Stahlstraße. Eine Frau wurde dabei lebensgefährlich verletzt. Nachdem von der Stahlstraße aus eine Vielzahl von Notrufen eingegangen waren, fuhren kurz vor 13 Uhr mehrere Streifenwagen der Polizeiwache Innenstadt zur Stahlstraße ins Essener Westviertel. Zeugen meldeten, dass ein Fahrzeugführer mit seinem...

1 Bild

Altendorf: 44 Jahre alte Nuray C. ist wieder da

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 15.05.2018

Nachdem ein Angehöriger die 44 Jahre alte Nuray C. als vermisst meldete, suchen nun Ermittler nach der Frau.Am Sonntagabend erschien der ehemalige Lebensgefährte bei der Polizei und meldete die Frau als vermisst. Sie war zuletzt am 9. Mai von Familienangehörigen in ihrer Altendorfer Wohnung gesehen worden. Sie habe lediglich Zigaretten holen wollen und die Wohnung in Flip-Flops verlassen. Seitdem fehlt von der Frau jede...

1 Bild

Vier Verletzte bei zwei Unfällen

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-West | am 26.04.2018

Toyota erfasste Fußgängerin, Opel raste in BMW Bei Verkehrsunfällen in Altendorf und Altenessen erlitten zwei Frauen und zwei Männer am Abend des 25. April zum Teil schwere Verletzungen. Gegen 18 Uhr bog eine 35-jährige Essenerin mit ihrem Toyota von der Altendorfer Straße nach rechts auf die Haedenkampstraße ab. Offenbar übersah sie dabei eine Passantin, die die Haedenkampstraße an der dortigen Fußgängerfurt überquerte....

1 Bild

Schläger-Duo südländischen Aussehens gesucht

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Essen-Nord | am 25.04.2018

Am Dienstagabend, 24. April, kam es auf der Plattform am Wasser am Ziegelteich Nähe der Rodemannstraße in Altenessen zu einem Körperverletzungsdelikt, bei dem sich zwei Essener leicht verletzten. Verantwortlich dafür sind zwei Schläger südländischen Aussehens. Die streitenden Parteien trafen zuvor auf der Grünstraße/ Zum Wolbeckshof aufeinander. Eine 26-Jährige und ein 29-Jähriger waren dort gegen 21 Uhr mit ihrem Hund...

1 Bild

Raubversuch im Westbahnhof

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 23.04.2018

In der Zwischenebene unter den Gleisen am Bahnhof Essen-West versuchten zwei unbekannte Männer am Samstag, 21. April gegen 2.15 Uhr einen 56-jährigen Frohnhausener zu berauben. Aus einem kurzen belanglosen Gespräch in der Zwischenebene folgte unvermittelt der Griff zu dem Rollkoffer des 56-Jährigen in der Absicht, diesen zu stehlen. Trotz massiver Gewalt konnte der Essener den Rollkoffer festhalten, stürzte aber auf den...

1 Bild

Leiche auf einem Dachboden in Altenessen gefunden! 1

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Werden | am 17.04.2018

Essen: Altenessen | Bei der Polizei Essen meldete sich am vergangenen Montag, 16. April, gegen 21.15 Uhr eine unbekannte Person, die den Hinweis gab, dass in einer Dachgeschosswohnung an der Schmemannstraße eine tote Person liegen soll. Wenig später trafen die ersten Polizisten der Polizeiinspektion Nord am Einsatzort ein. Als niemand die Tür öffnete, brachen die Beamten gewaltsam ein. In einem der Zimmer fanden sie eine leblose Person,...

1 Bild

Holsterhausen: Motorradfahrer schwer verletzt

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 13.04.2018

Zu einem Verkehrsunfall kam es Donnerstagnachmittag, 12. April, 16.15 Uhr, im Kreuzungsbereich Hobeisenstraße / Martin-Luther Straße, bei dem sich ein Motorradfahrer (66) schwer verletzte. Ein 33-Jähriger aus Gelsenkirchen war mit seinem Renault auf der Martin-Luther-Straße in Fahrtrichtung Rüttenscheid unterwegs und beabsichtigte auf die A40 in Richtung Essen-Zentrum/Bochum aufzufahren. Beim Abbiegen kollidierte der...

1 Bild

Großeinsatz gegen Kriminalität in der nördlichen Innenstadt 2

Lokalkompass Borbeck
Lokalkompass Borbeck | Essen-Nord | am 13.04.2018

Essen: Großeinsatz | Mit einem Großaufgebot kontrollierten Sicherheits-, Zoll- und Finanzbehörden in der Nacht zum Freitag mehrere hundert Personen, Geschäfte und Bars in der nördlichen Innenstadt. Acht Männer wurden festgenommen. "Wir dulden keine Rechtsverstöße und Paralleljustiz und fahren eine 'Null-Toleranz-Strategie'. Kriminelle Strukturen werden durch die enge Verzahnung aller Behörden intensiv beleuchtet. Wir werden alle Mittel des...

1 Bild

Schon wieder: Unbekannter überfällt Kiosk

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 08.04.2018

In der Nacht von Freitag auf  Samstag, 7. April gegen 0:40 Uhr, hat ein bislang unbekannter Mann einen Kiosk an der Breslauer Straße, Ecke Mülheimer Straße, überfallen. Der Tatverdächtige trat an das Verkaufsfenster und richtete eine Schusswaffe auf die 54-jährige Mitarbeiterin. Er streckte ihr einen hellen Leinenbeutel entgegen und forderte Geld. Statt der Aufforderung nachzukommen, wählte die Mitarbeiterin den Notruf....

2 Bilder

Polizei fahndet nach Taschendieb

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 03.04.2018

Mit den Lichtbildern aus einer Videoaufzeichnung sucht die Polizei nach einem bislang unbekannten Mann, der den Rucksack eines 31-jährigen Touristen entwendete. Während seines Aufenthalts in Deutschland bewohnte der indische Staatsangehörige ein Hotel an der Thea-Leymann-Straße. Am Freitag, 23. Februar gegen 8.30 Uhr begab sich der Mann in die Hotellobby, um dort zu frühstücken. Dazu legte er seinen Rucksack mit diversen...

1 Bild

Vor Ostern: Einbruch ins Autohaus

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 30.03.2018

"Mögliche Einbrecher in einem Gebrauchtwagenzentrum am Berthold-Beitz-Boulevard", meldete Donnerstagabend (29. März, gegen 23 Uhr) der Wachdienst des dortigen Autohauses. Streifenwagen und Polizisten umstellten das weitläufige Gelände und bemerkten kurz darauf an der Leimkugelstraße, wie zwei Männer durch Büsche und Strauchwerk zu fliehen versuchten. Kurz darauf versuchten zwei Verdächtige auch vor den ebenfalls...

1 Bild

Serientäter ertappt - Mülheimer Einsatztrupp in Essen erfolgreich

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Mülheim an der Ruhr | am 26.03.2018

Der Mülheimer Einsatztrupp der Polizei war am Sonntagabend, 26. März, in der Essener Innenstadt erfolgreich. Die Zivilkräfte hatten - zivil und fern von Blaulicht - einen Autoknacker im Visier und nahmen ihn vorläufig fest. Er ist jetzt im Gefängnis. Gegen 18.15 Uhr war der polizeibekannte Langfinger zu Fuß im Zentrum Essens auf Beutezug. Den Beamten in bürgerlicher Kleidung fiel der 44 Jahre alte Mann bereits auf der...

1 Bild

Aufreger: Warum ist die "Kleine Hammerstraße" dicht? 1

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Werden | am 23.03.2018

Essen: Altenessen | Die Anwohner der Kleinen Hammerstraße sind aufgebracht. Da der Energieversorger STEAG auf der Fahrbahn eine Fernwärmeleitung verlegt, ist die Kleine Hammerstraße für einen Teilbereich komplett gesperrt, obwohl ein Auto von den Außenmaßen her an der Baustelle vorbeifahren kann. "Wegen einer Baustelle in der Kleinen Hammerstraße, die im Dezember des vergangenen Jahres angelegt wurde, ist auf einer Länge von zirka 50...

2 Bilder

Update: Fenster schließen! Dicker Rauch zieht über Essen-Frohnhausen 1

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 12.03.2018

Dicker Rauch zieht derzeit über Frohnhausen hinweg in Richtung Innenstadt: Der Grund, so eine Sprecherin der Polizei, ist eine leerstehende Lagerhalle, die in Brand geraten sei. Ort des Geschehens ist die Frohnhauser Straße / Ecke Berthold-Beitz-Boulevard gegenüber des Supermarktes. Die Feuerwehr ist bereits vor Ort. Zur Brandursache sind bislang noch keine Details bekannt. Über die Warnapp NINA werden Anwohner des...

2 Bilder

Vorsicht: Navi-Diebe unterwegs!

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Steele | am 12.03.2018

Essen: Innenstadt | Gelegenheit macht Diebe - so könnte man die Straftat überschreiben, die vor der Kreuzung Friedrichstraße/Ecke Bert-Brecht-Straße begangen wurde. Nachdem ein Unbekannter die Scheibe eines parkenden Fahrzeuges eingeschlagen hatte, versteckte er sich hinter einem Gebüsch, um Minuten später ein Navigationsgerät aus dem Wagen zu entwenden. Also: Niemals Wertsachen im Fahrzeug liegen lassen!

1 Bild

Zeugen gesucht: Raubversuch in Altendorf

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 07.03.2018

Ein bislang unbekannter Mann hat am Dienstag-Mittag, 6. März, gegen 14.30 Uhr, eine junge Frau an der Bushaltestelle Schölerpad in Altendorf überfallen. Die 20-jährige Essenerin wartete dort auf den Bus und hörte über Kopfhörer Musik. Plötzlich griff der unbekannte Mann von hinten nach ihrer Tasche und verlangte die Herausgabe ihrer Geldbörse. Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen, schlug der Räuber der Essenerin ins...