Essen-Nord: Susanne Demmer

1 Bild

PFINGSTEN 1931 IM GRUGAPARK 3

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 08.06.2017

Schnappschuss

Bildergalerie zum Thema Susanne Demmer
15
15
13
13
1 Bild

Mahlzeit 8

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 02.05.2017

Schnappschuss

1 Bild

Lieber Thomas Kufen, sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, Hallo nach Dubai... 15

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 14.04.2017

Es ist Karfreitag und mich treibt etwas um. Ich las gerade bei Facebook, dass Sie in Dubai verweilen und ein Buch über den 1. Weltkrieg lesen. Ich wohne in einem Haus, dass den 1. und 2. Weltkrieg "überstanden" hat, nun aber von Abrissplänen der Stadt bedroht wird. Ich liebe es, in Altenessen zu wohnen und ich hoffe, dass meine Leidenschaft für meine Heimat auch Sie ansteckt. Gemeinsam können wir verhindern, dass diese...

9 Bilder

Die SPD auf Zeche 4

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 03.04.2017

Nach alter Bergbautradition stehen Steiger besonders für Tugenden wie Geradlinigkeit, Offenheit, Menschlichkeit und Toleranz. Mit diesen Tugenden im Gepäck präsentierte sich gestern die Sozialdemokratische Partei Deutschlands auf der schönen Zeche Zollverein im Essener Norden. Vor dem Eingang der Grand Hall Zollverein warteten schon am Morgen Autogrammjäger neugierig auf die Politprominenz und davon kam jede Menge: Martin...

1 Bild

Farbenpracht in Alteneseen 6

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 01.04.2017

Schnappschuss

1 Bild

Pflaumenblüte 4

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 31.03.2017

Schnappschuss

2 Bilder

Mein Wochenende mit Sabine, dem gruftigen Ruhrpottblag 5

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 26.03.2017

Gestern lag in meinem Briefkasten eine große Überraschung: Die Essenerin Sabine Hegemann hat mir Ihr Buch "Wie das Leben so schreibt - Vom Ruhrpottblag zum Grufti" zugeschickt. Ich bin dann kurzerhand mit dem Buch in den Garten gestiefelt und schon schrieb das Leben wieder seine Geschichten. Vorab bemerkt: Ich habe Sabine noch nie persönlich getroffen, aber nach der Lektüre hatte ich das Gefühl, ich müsste Sabine ganz feste...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Altenessen- Boh, da brauchse keine rosa Brille... 2

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 25.03.2017

Altenessen, ein Stadtteil mit mannigfachen Facetten...

1 Bild

AUFBLÜHEN 6

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 16.03.2017

Schnappschuss

1 Bild

++ SAISONSTART IM ESSENER NORDEN ++ 5

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 15.03.2017

Die Temperaturen steigen und in Altenessen beginnt wieder die Mortadella-Flitzer-Saison. Diesmal auf der Pole-Position gegenüber Hausnummer 97 auf der Bäuminghausstraße: ein schnittiger Metall-Bolide von Lidl Deutschland. Im Gepäck hat er zahlreiche pfandfreie Getränkedosen aus Alu und Abfall aus dem globalen Wunderland. Wird er das Qualifying schaffen? Auf der gefährlichen Strecke über marode Gehwege und vorbei an...

1 Bild

Frühling in Altenessen 2

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 15.03.2017

Schnappschuss

9 Bilder

"Abend der Legenden" feierte Debut in Bergeborbecks "Melches Hütte" 2

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 11.03.2017

Willi Lippens, Dieter Bast, Werner Kik, Manni Frankowski, Herbert Weinberg und Jürgen "Kobra" Wegmann. all diese ehemaligen RWE-Spieler besuchten den "Abend der Legenden" in der Melches-Hütte des AWO-Fanprojektes in der Lehrstraße 1. Zusammen mit der Georg-Melches Initiative und zahlreichen Gästen feierte man am 10.März das Debut einer womöglich bald schon legendären Veranstaltungsreihe, die unterhaltsam die Geschichte von...

1 Bild

Aktion am 4. März 2017 - "Altenessener & Vogelheimer wollen atmen" - AUFRUF! 4

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 03.03.2017

Morgen ist es soweit. Endlich wird den Bürgerinnen und Bürgern im Essener Norden eine laute Stimme in ihrem Kampf gegen schlechte Luft verliehen. Anlässlich einer bundesweiten Aktion von Greenpeace wird auf der Gladbecker Straße in Altenessen demonstriert. Alle, die gegen die Vergiftung hunderttausender Stadtbewohner Flagge zeigen wollen, sind herzlich eingeladen. Von 10.00 bis 14.00 Uhr ist Greenpeace in Höhe der...

1 Bild

Für Volker D. aus B. 5

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 28.02.2017

Schnappschuss

1 Bild

Pin-up-Girl aus Wanne-Eickel 10

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 22.02.2017

Schnappschuss

2 Bilder

Polit-Porno 9

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 17.02.2017

"Ich war dermaßen gefangen in der Suchtfalle, dass ich bei den besten Politikern nichts mehr gespürt habe. Ich war so leer." Jürgen O. aus E. ist politpornosüchtig. Er befindet sich aktuell in einer vierteloffenen psychiatrischen Klinik. Erste Behandlungserfolge machen ihn zuversichtlich: "Ich habe heute meine dritte Stunde Konfrontationstherapie hinter mich gebracht und mit einem leibhaftigen Politiker einen nahezu ruhigen...

1 Bild

Essen - Grüne Hauptstadt Europas 2017 knackt dreckigen Rekord 6

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 13.02.2017

Wenn die Luft verpestet ist, stirbt man langsam zu Hause im Bett, das ist unspektakulär. Erfahren Sie mehr unter...

1 Bild

Thema "Feinstaub & Co." - Die alternativen Fakten der Stadt Essen 5

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 02.02.2017

FAKTENCHECK!!! Lügt die Stadt Essen oder nutzt sie nur alternative Fakten? Oder sogar alternative Postfakten? Wir haben mal vor Ort recherchiert, wie es mit der Wahrheit einer Aussage des Essener Stadtsprechers Martin R. aussieht... DIE BILDER IN UNSEREM KURZVIDEO SAGEN VIELLEICHT MEHR ALS TAUSEND WORTE:

2 Bilder

STADTSPRECHER ENTLARVT TOTALVERSAGEN & LÜGENPOLITIK DER STADT ESSEN 1

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 01.02.2017

„Essen wird keinen Alleingang in Sachen Stickstoffdioxid-Belastung machen können", sagt Stadtsprecher Martin Rätzke in der Westfälischen Rundschau und unterstreicht damit erneut das Totalversagen der Essener Verwaltung beim Thema "Gesunderhaltung der Bürger". Anstatt auf aktuelle Bedrohungsthemen einzugehen, schwadroniert er von einer 40 prozentigen Senkung der CO2-Belastung innerhalb von 35 Monaten, von energieeffizienten...

1 Bild

Schrecklich - RTL kann totem Baby keine Regung entlocken 11

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 20.01.2017

„Ich habe mein Baby verloren!“ ist zu lesen und es gefrieren einem die Glieder. Man liest weiter: "Liza liegt ganz ruhig in ihrer Decke... Friedlich sieht sie aus. Das offene Fenster hinter ihr stört sie nicht, trotz der Eiseskälte draußen. Auch das Kamerateam von RTL West entlockt ihr keine Regung. Denn Liza lebt nicht mehr." WAAAAS? Da ist also ein Baby gestorben und RTL kann ihm keine Regung entlocken? Und das tote...

1 Bild

PAAAAARTY! 1

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 20.01.2017

Ab morgen wird gefeiert! Kommt alle nach Essen zur Grünen Hauptstadt Europas 2017. Programmhighlights: - Altendorf: Besuchen Sie den Niederfeldsee, der von den Einheimischen liebevoll "Döner-Riviera" genannt wird. Sie werden staunen, wieviel Gras es hier gibt. - Vogelheim: Hier wird die Fahrrad-Industrie unterstützt wie sonst nirgends.Erleben Sie live, wie hunderte von Fahrrädern vor Ihren Augen wie von Zauberhand...

3 Bilder

"Wegen Einbruch geschlossen!" - Hoffen und Bangen in Altenessen-Süd 5

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 18.01.2017

Als ich heute Morgen ein Paket beim Post-Lotto-Zeitschriften-Lädchen auf der Gladbecker Straße abgeben wollte, war das nicht möglich. Eine Scheibe des Ladens war (mal wieder) eingeschlagen und auf einem angeklebten Zettel war zu lesen: WEGEN EINBRUCH GESCHLOSSEN. Zurück ging ich hustend über marode Fußwege vorbei an einem Werbeplakat für die Grüne Hauptstadt Europas 2017. Selbige Hauptstadt stürmte in diesen Minuten das...

1 Bild

MEHR ESSEN? WARUM? 9

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 12.01.2017

589.145 Einwohner zählte die Stadt Essen am 31. Dezember 2016. Es scheint Menschen zu geben, die bei diesen Zahlen ins Jubeln verfallen. Mir ist das völlig schnuppe. Eher befremden mich Äußerungen über das mögliche Reißen einer 600.000er Marke, als ginge es um einen Wettkampf, um Sieg oder Niederlage. Wer bestimmt, wie "groß" die Stadt werden soll? "Unsere Stadt wächst weiter und soll auch in Zukunft weiter wachsen.",...

3 Bilder

Graue Hauptstadt Europas - Essen 2017 9

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 11.01.2017

Auf der Gladbecker Straße und den Nebenstraßen stinkt es heute mal wieder bestialisch und man verkneift sich dort tiefe Atemzüge. Vorbei donnernde Lastkraftwagen katapultieren Wasserlawinen auf jene, die dort her laufen müssen und stetig maroder werdender Straßenbelag lässt Häuser derart vom Verkehr erschüttern, dass Putz von den Fassaden fällt. Währenddessen jubeln andere in diesen Tagen ein millionenschweres Projekt hoch...