Essen-Ruhr: Leute

1 Bild

Kupferdreh-Dilldorf: Fachwerkhaus brannte

Lokalkompass Essen Ruhr
Lokalkompass Essen Ruhr | Essen-Ruhr | vor 17 Stunden, 58 Minuten

Am Freitagmorgen, 27. Februar, um kurz nach 6 Uhr wurde die Feuerwehr Essen zu einem Feuer in einem Fachwerkhaus an der Hammer Straße alarmiert. Als die ersten Kräfte eintrafen, schlugen Flammen aus dem Dach und den Fenstern der rechten Gebäudehälfte. Menschen kamen nicht zu Schaden Da sehr schnell klar war, dass sich keine Personen mehr in dem Gebäude befanden, konzentrierten sich die ersten Maßnahmen auf eine...

1 Bild

Chico wartet schon so lange auf ein neues Zuhause

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | vor 4 Tagen

Rottweiler „Chico“ hat bereits drei seiner vier Lebensjahre im Tierheim verbracht und sehnt sich nach einem Zuhause. Mit allen Hunden verträglich Anfangs ist er sehr misstrauisch, baut aber nach und nach Vertrauen auf. Fremden gegenüber ist er skeptisch, jedoch ein ruhiger und gemütlicher Begleiter, wenn er sich erst einmal an jemanden gewöhnt hat. Chico ist mit allen Hunden verträglich, sucht sich aber seine...

5 Bilder

"Mein Mann ist im Knast" 7

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg | Essen-West | vor 4 Tagen

Seit 10 Jahren zieht’s Ex-Kaufmann in die Justizvollzugsanstalt! Montagvormittag. Das Telefon klingelt. „Mein Mann ist leider nicht da. Der ist im Knast!“ Funkstille. Pause…Tatsache, jeden Montag sitzt, nein geht Franz-Josef Nüsse in die Essener Justizvollzugsanstalt, Krawehlstraße. Seit zehn Jahren! Trotzdem muss der Essener Ex-Kaufmann immer das gleiche über sich ergehen lassen. Der Stadtspiegel im Interview mit dem...

1 Bild

Wer schenkt Hunde-Opi Ritchi ein neues Zuhause?

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 23.02.2015

Der süße Hunde-Opi Ritchi ist bereits 16 Jahre alt. Ritchi sieht etwas schlecht und ihm fehlen einige seiner Zähnchen, daher sollte er nur Nassfutter bekommen. Der Rüde ist für sein Alter noch sehr fit, braucht jedoch keine langen Spaziergänge mehr. Lieb, verschmust und verträglich Ritchi ist lieb, verschmust und verträgt sich mit Katzen und seinen Artgenossen. Kinder, die nicht so wild sind, mag er ganz besonders. Zum...

3 Bilder

Aus katastrophalen Verhältnissen gerettet! Wer nimmt Rüde Bobita bei sich auf?

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 22.02.2015

"Den kleinen Rüden Bobita haben wir aus katastrophalen Verhältnissen gerettet", berichtet Uwe Dilthey, 1. Vorsitzender des Essener Tierschutzvereins Pro Vita Animale e.V. "Er musste in einem winzig kleinen Gehege bei einem Menschen leben, der sich immer wieder Straßenhunde holt und diese wieder aussetzt, wenn es ihm langweilig geworden ist." Bobita wurde am 30. 11. 2012 geboren und ist kastriert. Er hat ein Gewicht von...

2 Bilder

Der verschmuste kleine Penny sucht liebe neue Halter

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 22.02.2015

Der kleine Rüde Penny wurde am 1. Dezember 2012 geboren und wartet derzeit beim Essener Tierschutzverein Pro Vita Animale e.V. auf ein neues, liebevolles Zuhause. Penny ist kastriert und hat ein Gewicht von ca.5,5 kg und eine Schulterhöhe von ca. 26 cm. Der Kleine findet schnell Vertrauen in "seinen" Menschen und weicht ihm dann nicht mehr von der Seite. Wer den verschmusten kleinen Kerl bei sich aufnehmen möchte,...

2 Bilder

Zuhause gesucht: Wer nimmt den lieben Osho bei sich auf?

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 22.02.2015

Der Husky-Schäferhund-Mischling Osho (3), der sich in der Obhut des Essener Tierschutzvereins Pro Vita Animale e.V. befindet, wartet schon lange auf ein liebevolles Zuhause. Kastriert, gechippt, geimpft und gesund Der hübsche Rüde hat eine Schulterhöhe von ca. 56 cm und wiegt ca. 28 kg. Osho ist kastriert, gechippt, geimpft und negativ auf Leihsmaniose, Ehrlichiose und Babesiose getestet. Umgänglich und...

4 Bilder

Vergiftungsopfer Tiger hat sich ins Leben zurück gekämpft und sucht ein liebevolles Zuhause

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 22.02.2015

Ihrem Namen hat Tiger in den letzen Wochen alle Ehre gemacht. Nach einer Vergiftung hat die kleine, ca.12 kg leichte und ca. 43 hohe Hündin drei Monate in einer Tierklinik um ihr junges Leben gekämpft und gewonnen. Tiger hat bewiesen, dass sie leben will Auch wenn sie noch von den Folgen der Vergiftung gezeichnet ist, hat die fast einjährige Hündin bewiesen, dass sie leben will. Nun sucht der Essener Tierschutzverein...

9 Bilder

Tote Bärendelle - auferstanden! 4

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg | Essen-West | am 19.02.2015

Künftiger Hausbesitzer ist keine Heuschrecke – Bagger rollen im Sommer an! Puh, das Aufatmen bei der Pressekonferenz ist deutlich zu hören. Plötzlich läuft alles schnell, ratz fatz. Es geht um die denkmalgeschützte Bärendelle, seit Mitte 2011 gähnend leer und dicht. Im März 2014 sprach der West Anzeiger mit Reinhard Fleurkens, Management Cepheus; Vorstand der „Stiftung Mein Wohnen“ über seine Bärendelle-Pläne. Die klangen...

1 Bild

In 2014 gab es in Essen 4,2 Prozent mehr Verkehrsunfälle als im Vorjahr

Lokalkompass Borbeck
Lokalkompass Borbeck | Essen-Borbeck | am 17.02.2015

Das Handy klingelt, man geht ran. Beim Überqueren der Straße gilt die Aufmerksamkeit einen Moment lang nur dem mobilen Kommunikationsgerät. Zack. Von links kommt ein LKW und schon ist es passiert. Die Aussage „Aber der Fahrer hatte doch rot“ nützt dann nicht mehr viel. Diese und ähnliche Szenarien sind im vergangenen Jahr auch in Essen viele Male vorgekommen. Insgesamt kam es im Jahr 2014 zu 22.801 Verkehrsunfällen, 1.738...

1 Bild

Amazone Hope hofft auf ein neues Zuhause

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 17.02.2015

Die Amazone „Hope“ kam ins Tierheim, weil ihr Besitzer leider verstorben ist. Dem schönen Papagei gefällt es dort gar nicht, denn ihm fehlt ein nettes Amazonenmädchen. Amazonen sind recht laute Tiere und haben ein lebhaftes Wesen. Sie baden gerne und mögen es besonders, wenn man ihnen frische Zweige anbietet. Hope klettert lieber, als dass er fliegt, also benötigt er eher „Freigang“ als „Freiflug“. Vermittlung als...

15 Bilder

...eine INSEL ... 16

Anastasia-Ana Tell
Anastasia-Ana Tell | Essen-Ruhr | am 16.02.2015

BRAUCHT doch JEDER... irgendwann und irgendwo irgendwann einmal im Leben, oder am besten regelmäßig... so zwischendurch, mitten im Alltag, unter der Woche, am Wochenende, einfach mal´ eine Auszeit, einfach ganz friedlich sein können, relaxen und ruhen, ein gutes Buch lesen, oder die Zeitung... ein Gläschen Rotwein, vielleicht tut auch ein Kaffee gut, vielleicht dabei auch ein klein wenig schmausen, naschen, etwas...

1 Bild

...also dann mal´PROST!!!! 23

Anastasia-Ana Tell
Anastasia-Ana Tell | Essen-Ruhr | am 16.02.2015

Schnappschuss

69 Bilder

Foto der Woche 7: Menschen hinter Masken 45

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 16.02.2015

In dieser Woche haben wir den Vorschlag von Bodo Kannacher aus Essen-Süd aufgegriffen: Menschen hinter Masken. Jetzt wünschen wir uns dazu keine allgemeinen Karnevalsschnappschüsse sondern wirklich Motive, die auf Gesichter hinter Masken beschränkt sind. Die älteste Darstellung einer Maske ist vor rund 11.000 Jahren in Israel entstanden. Eingesetzt wurden Masken bei Ereignissen wie Geburt, Hochzeit oder Tod. Sehr viele...

15 Bilder

"Mein größter Herzenswunsch" 2

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg | Essen-West | am 16.02.2015

Essenerin möchte zwei Stunden ihrer Zeit verschenken – an besondere Kinder! Der Name der quirligen, temperamentvollen Frau macht etwas stutzig: Pappe-Haeusler! Pappe? Nix ist von Pappe bei der zierlichen Christa. Ein pures Energiebündel, das sofort ansteckt, an- und mitzieht mit der eindringlichen Stimme. Sie ist bekannt wie ein bunter Hund; nicht nur in Essen. Dem Stadtspiegel verriet sie ihren innigen Herzenswunsch. Der...

1 Bild

Essener Tollitäten: "Wir sind positiv bekloppt!"

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Nord | am 13.02.2015

Essen: Rüttenscheid | Für das Essener Karne-valsprinzenpaar Wolfgang I. und Nicole II., die mit bürgerlichem Nachnamen Heiliger heißen, beginnt jetzt die heiße Phase. An diesem Wochenende müssen noch über 40 Termine wahrgenommen werden. Der STADPIEGEL ESSEN sprach mit den beiden Chef-Narren zwischen zwei Auftritten: Wie wird man Prinz und Prinzessin des Essener Karnevals? Wolfgang I.: Wir haben uns bereits vor drei jahren beim Festkomitee...

Erwerbslosen-Frühstück

Daniel Kerekeš
Daniel Kerekeš | Essen-Nord | am 13.02.2015

Essen: Heinz Renner Haus | Regelmäßig am 1. und 3. Dienstag im Monat veranstaltet das Essener Erwerbslosenplenum ein Frühstück für Betroffene und Angehörige. Das nächste Treffen: Dienstag, 17.02.2015, ab 10.00 Uhr im Heinz-Renner-Haus, Severinstr. 1, Essen-Zentrum. Seit Dezember 2012 gibt es das Essener Erwerbslosenplenum. Die Idee hatte Waltraut Steuer, Mitglied des damaligen Kreisvorstandes der Essener LINKEN. Sie gewann die Kooperation von Erika...

39 Bilder

Essener Möhnen feierten Im Rathaus Altweiber-Party

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Steele | am 12.02.2015

Essen: Innenstadt | Die Party-Post ging zur Altweiber-Fete im Essener Rathaus ab. Die jecken Möhnen schunkelten sich bei fetzigen Karnevalsliedern in Stimmung.

3 Bilder

Urteil im Madeleine-Prozess: Lebenslang für Günther O.

Sara Holz
Sara Holz | Essen-Borbeck | am 10.02.2015

Am Mittwoch, 11. Februar 2015, jährt sich der Todestag der Madeleine Witteck zum ersten Mal. Ihr Stiefvater hatte sie in seinem Essener Schrebergarten einbetoniert. Die Strafe verlas ihm das Schwurgericht vor wenigen Tagen: lebenslang. Demnach gilt der Mord an der damals 23-Jährigen als bewiesen. Das Urteil stellte zudem eine besondere Schwere der Schuld beim Angeklagten Günther O. (48) fest, so dass eine vorzeitige...

1 Bild

Heisingen: Zeuge beobachtet Einbruchsversuch

Lokalkompass Essen Ruhr
Lokalkompass Essen Ruhr | Essen-Ruhr | am 09.02.2015

Zwei mutmaßliche Einbrecher nahmen Beamte der Rüttenscheider Polizeiwache in der Nacht zum vergangenen Samstag, 7. Februar, fest. Gegen 3.20 Uhr ging der Notruf bei der Polizei ein. Ein Zeuge beobachtete an der Bahnhofstraße, wie zwei verdächtige Männer versuchten, eine Tür aufzubrechen. Der Anrufer blieb in der Leitung und gab den Beamten der Leitstelle weiter an, dass der Einbruchsversuch offenbar misslungen war und...

4 Bilder

D R E I … Eine, Einer, Eines … etwa zuviel…?! 1

Anastasia-Ana Tell
Anastasia-Ana Tell | Essen-Ruhr | am 06.02.2015

D R E I … Ein-Mal, Zwei-Mal oder warum nicht gleich DREI-MAL!? oder: Dreifach fernsehen… Ich habe etwas getan, was ich schon länger nicht mehr getan habe. Jedenfalls nicht in dieser Intensität! Es ist einfach nicht so mein Ding! Andere Dinge interessieren mich mehr! Dennoch, habe ich es die Tage einfach mal´ getan: Einen GANZEN Abend lang! Mehrmals, hintereinander! DREI Mal, um genau zu sein! Einfach...

2 Bilder

Aus fernen Tagen: Lokalhistoriker veröffentlicht Buch über den Essener Norden

Nina Sikora
Nina Sikora | Essen-Ruhr | am 06.02.2015

Bereits drei Bände der Buchreihe „Ansichten aus fernen Tagen“ hat der passionierte Postkartensammler und pensionierte Geschichtslehrer Jürgen Trösch bisher in Eigenregie veröffentlicht. In jedem Band des Lokalhistorikers befanden sich jeweils 144 Postkarten mit Stadtteilbezug. Mit den ersten drei Bänden deckte er schon große Teile des Essener Stadtgebietes ab, bisher blieb der Essener Norden jedoch unbeachtet. Nun hat...

4 Bilder

Zuhause gesucht: Leider wird der süße Faruk immer übersehen!

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 05.02.2015

Gerade Anfang Februar hat Faruk seinen fünften Geburtstag erlebt - leider ohne Familie, denn der hübsche Rüde wird offenbar immer übersehen. Dabei ist Faruk „ein verschmuster und lieber Teddy, der immer bei seinem Menschen sein möchte. Wenn er seinen Menschen kennt, weicht er ihm nicht mehr von der Seite und würde am liebsten in einen hineinkriechen“, berichtet Uwe Dilthey, erster Vorsitzender des Essener...

5 Bilder

Der RUHR KURIER ist da! Die Entdeckerdetektive der KiTa Hemsingskotten lernten, wie man eine Zeitung macht

Nina Sikora
Nina Sikora | Essen-Ruhr | am 04.02.2015

Essen: Kita Hemsingskotten | Die Erzieherinnen Susanne Klein, Katharina Schubert und Andrea Rees von der KiTa Hemsingskotten, Hemsingskotten 30, wollten gerne mit ihren 20 Entdeckerdetektiven in die Redaktion kommen, um zu sehen, wie man eine Zeitung macht. Dafür ist die Redaktion nur leider viel zu klein. Deshalb kam der RUHR KURIER einfach zu den Kindern in die KiTa. Auf dem Boden liegen 20 Matten, die darauf warten, besetzt zu werden. Noch ist kein...

1 Bild

Berry hat ein liebevolles Zuhause verdient

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 03.02.2015

Der Hundeopi Berry (11) verweilt schon seit ca. sechs Jahren im Tierheim! Schade, der hübsche Hovawart-Schäferhundmischling wird wohl immer übersehen. Dabei ist er ein freundlicher und verschmuster Rüde, der für sein Alter noch recht fit ist. Zuhause mit Garten und möglichst ohne Treppen Hier sind hundeerfahrene Menschen gefragt, die ihm Halt und Sicherheit geben. Das Tierheim-Team wünscht sich für Berry ein Zuhause...