Essen-Ruhr: Politik

1 Bild

Regionalplan Ruhr verzögert sich weiter 1

Jonas Löckenhoff
Jonas Löckenhoff | Dortmund-City | vor 4 Tagen

Dortmund: Rathaus | Erster einheitlicher Plan fürs Ruhrgebiet wird erst im Sommer 2018 beraten „Der neue Regionalplan Ruhr des RVR wird nicht vor Sommer 2018 beraten werden können. Die CDU-Fraktion musste im Verbandsausschuss zu Beginn dieser Woche zur Kenntnis nehmen, dass für einen beratungs- und beschlussfähigen Entwurf immer noch wichtige Unterlagen fehlen“, berichtet Roland Mitschke, Vorsitzender der CDU-Fraktion im Regionalverband Ruhr...

1 Bild

Konzeptionelle Erneuerung der Anzeigenblätter und der Internetplattform LOKALKOMPASS - Antwort des WVW/ORA-Geschäftsführers Axel Schindler auf Offenen Brief 8

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Essen-Süd | vor 5 Tagen

Essen: Lokalkompass | Die konzeptionelle Erneuerung der Anzeigenblätter, das ist das Thema eines kürzlich von mir hier im Lokalkompass eingestellten Offenen Briefes an die Verleger der WVW/ORA, auf den ich hier noch einmal verweise: http://www.lokalkompass.de/essen-sued/politik/liebe-verleger-der-wvwora-anzeigenblaetter-es-ist-zeit-fuer-eine-konzeptionelle-erneuerung-der-anzeigenblaetter-d808587.html Auf eine wiederholte Sendung des Briefes...

1 Bild

Frage der Woche: Was tun im Notfall? 26

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 07.12.2017

Großflächige Klimakatastrophen, Hackerangriffe, ein Nuklear-GAU – solche Notlagen blieben der Bundesrepublik in den letzten Jahren zum Glück erspart. Doch natürlich muss auch Deutschland vorsorgen und mit dem Schlimmsten rechnen. Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) teilte allerdings kürzlich mit: Es fehlt an Mitteln."Die Nato empfiehlt Betreeungsplätze für zwei Prozent der Bevölkerung. Das wären...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

CDU-Fraktion: Erhalt des Sozialtickets richtige Entscheidung 1

Marc Hubbert
Marc Hubbert | Essen-Ruhr | am 04.12.2017

Aus Sicht der CDU-Fraktion ist der Erhalt des Sozialtickets die richtige Entscheidung. Diese ermöglicht auch Empfängerinnen und Empfängern von Transferleistungen eine größere Mobilität. Allerdings müssen Korrekturen am gesamten System der vergünstigten Mobilitätsangebote passgenau vorgenommen werden. Hierzu erklärt Dirk Kalweit, stellvertretender Vorsitzender und sozialpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Die aktuelle...

1 Bild

"Dankschreiben an die obere Denkmalschutzbehörde" 1

Gottfried Czepluch
Gottfried Czepluch | Essen-Ruhr | am 02.12.2017

Die Worte sind klar gewählt und die klare Fehlentscheidung der Denkmalwächter somit deutlich dokumentiert. Die Trauer über diesen Unsinn reduziert sich nicht nur auf eine Person. Das "Dankschreiben" (hier bitte im Vollbild betrachten) zeigt, dass man es auf einer erschreckend selbstherrlichen Art und Weise nicht für nötig gehalten hatte, die Überruhrer Bürger bei dieser Entscheidung mit ins Boot zu holen. Vielleicht...

5 Bilder

Schutz vor dem Denkmalschutz 6

Gottfried Czepluch
Gottfried Czepluch | Essen-Ruhr | am 30.11.2017

Seit kurzer Zeit gibt es im Wichteltal ein Ereignis, dass man kaum noch glauben kann. Bislang waren in einem Abschnitt, der über die alte aus Stein gebaute Bogenbrücke am Holteyer-Hafen führt, alte Pflastersteine erkennbar. Es handelte sich nicht um „irgendwelche“ Pflastersteine, sondern um jene, die seit etwa 240 Jahren ein Dokument unserer Geschichte sind. Dort zogen Arbeitspferde die im Regelfall mit Kohle beladenen...

1 Bild

Frage der Woche: Sollte die SPD mitregieren oder nicht? 66

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 29.11.2017

Was soll die SPD nur machen? Noch am Wahlabend des 24. Septembers hatte die Parteispitze einhellig die Ansage gemacht: Auf keinen Fall noch eine große Koalition unter Angela Merkel. Nach dem Scheitern der Jamaika-Verhandlungen werden die Karten nun aber neu gemischt, ein erstes Treffen zwischen Union und SPD ordnete Bundespräsident Steinmeier für Donnerstag an.Für die SPD, die bei der Bundestagswahl im September das...

1 Bild

Umfrage: Ende fürs Sozialticket - Wie findet ihr das? 60

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Düsseldorf | am 26.11.2017

Düsseldorf: Landtag Nordrhein-Westfalen | Für Aufsehen hat in dieser Woche die Ankündigung der schwarz-gelben Landesregierung gesorgt, die ab 2020 die Zuschüsse an die Verkehrsverbünde für das Sozialticket streichen will. 40 Millionen Euro pro Jahr sollen dadurch eingespart werden. Dass diesen Plänen so starker Gegenwind entgegen blasen würde, damit hatten die Verantwortlichen wohl nicht gerechnet. Sozialverbände und Kommunen hatten die Pläne scharf kritisiert....

1 Bild

Bitte um Unterstützung der Air Berlin Mitarbeiter 1

Gottfried Czepluch
Gottfried Czepluch | Essen-Ruhr | am 23.11.2017

Es sieht düster aus für die Kolleginnen und Kollegen des insolventen Unternehmens "Air Berlin". Die Mitarbeiter der insolventen "Air Berlin" kämpfen weiter für ihre Zukunft und einer davon ist mit der Bitte an mich herangetreten, den Hilferuf zu verbreiten. Damit diese Menschen ausgerechnet jetzt so kurz vor Weihnachten noch in eine Zukunft blicken können, die ihnen wirtschaftliche Sicherheit verschafft, möchte ich dieser...

2 Bilder

CDU Bürger-Dialog im November – Politik im Blickpunkt der Menschen!

Marc Hubbert
Marc Hubbert | Essen-Ruhr | am 23.11.2017

Von der geplatzten Jamaika-Koalition bis zur Wiedereröffnung der Dilldorfschule Kupferdreh. Traditionell am letzten Dienstag eines jeden Monats veranstaltet die CDU Kupferdreh/Byfang in der Gaststätte „Zum Fass des Diogenes“, Colsmanstraße 10 in Essen-Kupferdreh, ihr KLARTEXT-Bürger-Dialog-Gespräch unter dem bewährten Motto „Aktuelles aus der Politik - Bürger fragen – Politik antwortet“. Am kommenden Dienstag, dem 28....

6 Bilder

25.11., 12 Uhr Aktion vor dem Dom, Kettwiger Straße gegen Gewalt an Frauen!

Susanne Keil
Susanne Keil | Essen-Nord | am 22.11.2017

Essen: Münsterkirche/ Burgplatz | Frauen sind keine Opfer! Unter dem Motto: „Break the chain, stop the pain“ organisiert der Frauenverband Courage Essen e.V. am Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen, dem 25. November, eine offene Straßenaktion in Essen zwischen Münsterkirche und Primark in der Kettwiger Straße. Von 12-14 Uhr können die BesucherInnen des Weihnachtsmarkts mehr zum Thema erfahren und sich am offenen Mikrofon mit eigenen Beiträgen an der...

1 Bild

Große Koalition: Das Ende der SPD? 15

Detlef Leweux
Detlef Leweux | Essen-Steele | am 21.11.2017

Die Sozialdemokraten stecken in der Zwickmühle: Sie sehen das Ergebnis der Bundestagswahl so, dass die Wähler sich gegen eine Fortführung der Großen Koalition (GroKo) mit der CDU ausgesprochen haben. Nach dem Jamaika-Reinfall werden die Stimmen lauter, die der SPD vorwerfen, sich als - wenn auch geschwächte - Volkspartei aus einer möglichen Regierungsverantwortung zu stehlen. Was hätte die SPD bei einer Neuwahl zu...

2 Bilder

CDU - Politisches-Kamingespräch im Herbst

Marc Hubbert
Marc Hubbert | Essen-Ruhr | am 21.11.2017

Thema der lokalen politischen BÜRGER-DENKBAR: „Herausforderung Integration – Chancen und Risiken der Zuwanderung“ Zwischen Obergrenze und Einwanderungsgesellschaft – Ein Integrationserfahrungsbericht aus der Großstadt Essen Kupferdreh. Am kommenden Freitag, dem 24. November 2017, 19.00 Uhr (Einlass ab 18.45 Uhr), lädt die CDU Kupferdreh/Byfang alle Mitbürgerinnen und Mitbürger zum traditionellen...

1 Bild

Frage der Woche: Jamaika ist vom Tisch - wie soll es nun weitergehen? 77

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-Süd | am 20.11.2017

Essen: Lokalkompass-Zentrale | Um kurz vor Mitternacht ließ FDP-Chef Christian Lindner die Bombe platzen: Es sei besser, nicht zu regieren als falsch zu regieren. Die Sondierungsgespräche zwischen Grünen, CDU/CSU und der FDP sind gescheitert.  Nach vier zähen Wochen des Verhandelns steigt die FDP aus den Gesprächen aus. Eine Jamaika-Koalition wird Deutschland nicht regieren. Wer letztlich "schuld" war, darüber herrscht Uneinigkeit. Die eine Partei schiebt...

1 Bild

CDU-Fraktion unterstützt Wohnungsvergabepolitik der Allbau GmbH

Marc Hubbert
Marc Hubbert | Essen-Ruhr | am 14.11.2017

Die CDU-Fraktion hält die Kritik an der Wohnungsvergabepolitik der Allbau GmbH gegenüber Flüchtlingen für unbegründet. Stattdessen sieht sie hierin einen wichtigen Beitrag zur Integration von Flüchtlingen in die Stadtgesellschaft. Dazu Hans-Peter Huch, CDU-Ratsherr und Mitglied im Aufsichtsrat der Allbau GmbH: „Es gehört zur Aufgabe der Allbau GmbH ihr Handeln und ihre strategische Ausrichtung regelmäßig zu überprüfen, um...

2 Bilder

SPD und Grüne lassen Kupferdreher Geschäftsleute im Regen stehen

Marc Hubbert
Marc Hubbert | Essen-Ruhr | am 11.11.2017

Bei der Bezirksvertreterversammlung der Ruhrhalbinsel Essen, die am vergangenen Dienstag stattfand, haben SPD und Grüne geschlossen gegen eine zeitlich begrenzte Beparkung des Kupferdreher Marktes gestimmt. Somit wurde die einzig zeitnahe Lösung für das Parkproblem im Ortskern den Bürgern vorenthalten. Der derzeit laufenden Baumaßnahme am Bahnhof Kupferdreh sind 120 Parkplätze zum Opfer gefallen. Um diesen Verlust zu...

2 Bilder

„Auf ein Wort … mit Ratsherrn Dirk Kalweit“ – Bürgersprechstunde in Kupferdreh

Marc Hubbert
Marc Hubbert | Essen-Ruhr | am 09.11.2017

Ratsherr Kalweit fordert die Wiederöffnung der Dilldorfschule für den Schulbetrieb Spannender Polit-Talk in Kupferdreher. Am Donnerstag, dem 16. November 2017, um 19.00 Uhr, findet die diesjährige `Kneipen-Bürger-Sprechstunde im Herbst` des Byfanger, Dilldorfer und Kupferdreher Ratsherrn Dirk Kalweit unter dem bewährten Motto „Auf ein Wort mit dem Ratsherrn“ in der Gaststätte Goldfasan, Colsmanstr. 19, Essen-Kupferdreh,...

1 Bild

Mehr Ausbildungsstellen für Essen

Nils Krüger
Nils Krüger | Essen-Nord | am 08.11.2017

Essen: Agentur für Arbeit | Die Ausbildungsbilanz zeigt eine positive Trendwende. Es gibt mehr Ausbildungsstellen und Verträge als im Vorjahr. Trotzdem besteht Handlungsbedarf für die Zukunft. Dieses Jahr konnte die Agentur für Arbeit zusammen mit Vertretern der IHK, Kreishandwerkerschaft und DGB eine erfreuliche Nachricht für den Ausbildungsmarkt mitteilen. In 2016/2017 haben sich 4044 Jugendliche und Schulabgänger bei der Berufsberatung der...

1 Bild

Zeitumstellung: So habt ihr entschieden! 17

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 30.10.2017

Von Donnerstag bis gestern hatten wir die Community gefragt, was sie von der Zeitumstellung hält. "Behalten oder abschaffen?", war die Frage, die wir euch konkret gestellt hatten. In den vielen Kommentaren unter dem Beitrag wurde bereits deutlich, dass die Mehrheit für die Abschaffung der Zeitumstellung ist. Nun haben wir auch die Klicks ausgewertet und folgendes Ergebnis: 11,29 Prozent der Stimmen waren gegen die...

1 Bild

500 Jahre Luthers Thesenanschlag - CDU informiert über den Reformationstag

Marc Hubbert
Marc Hubbert | Essen-Ruhr | am 26.10.2017

Reformationstag versus Halloween – Reformationsjubiläum statt Gruselparty Essen. Am kommenden Montag, dem 30. Oktober 2017, in der Zeit von 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr, informieren die Mitglieder des Evangelischen Arbeitskreises der CDU Essen (EAK) vor der ev. Marktkirche in der Essener-Innenstadt über das Reformationsfest und die historischen Ereignisse am Reformationstag. Der Beginn der Reformation wird auf den 31. Oktober...

2 Bilder

CDU-Tagesadventsfahrt 2017

Marc Hubbert
Marc Hubbert | Essen-Ruhr | am 26.10.2017

Detmold & Weihnachtszauber auf Schloss Bückeburg - `Sternstunden im Advent` Traditionell am zweiten Adventssamstag, dieses Jahr am 9. Dezember 2017, findet die Adventsfahrt der CDU Kupferdreh/Byfang, des Evangelischen Arbeitskreises der CDU Essen (EAK) und der Ost- und Mitteldeutschen Vereinigung der CDU Essen (OMV) unter dem thematischen Motto „Sternstunden im Advent - Lichterglanz & nostalgischer Weihnachtszauber auf...

1 Bild

Zeitumstellung: Behalten oder abschaffen? 60

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 26.10.2017

Am kommenden Sonntag (29. Oktober) ist es wieder so weit: Die Uhren werden auf die Winterzeit umgestellt. Das heißt, dass die Uhren um 3 Uhr nachts auf 2 Uhr zurückgestellt werden.  Eine Umfrage der DAK aus dem vergangenen Jahr hat gezeigt, dass knapp Dreiviertel der Bevölkerung gegen die Zeitumstellung sind. Denn bei vielen wird nicht nur an der Uhr gedreht, sondern auch an ihrem Biorhythmus. Schlafprobleme, Unwohlsein...

Schwimmbrücke wieder geöffnet - zunächst für Testbetrieb 1

Dirk Schmidt
Dirk Schmidt | Bochum | am 23.10.2017

Bochum: Schwimmbrücke | Zwar nur für einen Testbetrieb, aber halt seit 18 Monaten endlich mal wieder: Die Schwimmbrücke zwischen Bochum-Dahlhausen, Essen-Burgaltendorf und Hattingen-Niederwenigern ist wieder für den Autoverkehr geöffnet. Pkw können jetzt ebenso wie Fußgänger, Fahrradfahrer und allerlei zweirädigen Fahrzeugen wieder passieren. Möglich macht das der Versuch einer neuen Lösung für Sicherheitsprobleme am Bahnübergang auf Bochumer...

1 Bild

Frage der Woche: Wann ist eine Sezession gerechtfertigt? 24

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 16.10.2017

Am 1. Oktober, kurz nach dem katalanischen Referendum, trat der Regionalpräsident Carles Puigdemont vor die Öffentlichkeit und verkündete – ja, was eigentlich? Weder die Unabhängigkeit Kataloniens, noch das Gegenteil. Eine klare Antwort darüber soll nun bis Donnerstag, 19. Oktober, abgegeben werden, verlangt die Zentralregierung in Madrid. Am Montag um 10 Uhr lief das erste Ultimatum Madrids ohne Reaktion ab. Woran...

1 Bild

Danke, Stadt Essen! Lange Staus ohne Sinn 13

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-Werden | am 16.10.2017

Essen: Heisinger Straße | Wer in diesen Tagen vom Essener Süden ins Stadtzentrum pendelt, braucht Nerven wie Drahtseile. Denn auf fast allen Zufahrtsstraßen wird gebaut. Die Krönung aber habe ich - und viele, viele, viele weitere Autofahrer - heute Morgen auf der Heisinger Straße erlebt. Bereits auf dem Petzelsberg ging nichts mehr, bis dorthin staute sich die lange Blechlawine zurück. Meter für Meter kämpften sich die Pendler vorwärts, den Berg...