Essen-Ruhr: Politik

1 Bild

CDU-Fraktion unterstützt Oberbürgermeister Thomas Kufen bei Kopftuchverbot an Grundschulen

Marc Hubbert
Marc Hubbert | Essen-Ruhr | vor 5 Tagen

Die CDU-Fraktion unterstützt die Forderung von Oberbürgermeister Thomas Kufen nach einem Kopftuchverbot bei Mädchen im Grundschulalter. Aus Sicht der CDU-Fraktion ist es wichtig und dringend notwendig, diese Debatte offen zu führen. Hierzu erklärt Dirk Kalweit, stellvertretender Vorsitzender und integrationspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Die CDU-Fraktion unterstützt die Forderung von Oberbürgermeister Thomas...

1 Bild

Kommentar: Kein Parken auf dem Marktplatz in Kupferdreh

Beatrix von Lauff
Beatrix von Lauff | Essen-Ruhr | am 19.04.2018

Auf der letzten Bezirksvertreterversammlung fielen die Würfel - und das nur ganz knapp: Der Marktplatz in Kupferdreh wird nicht als öffentliche Parkfläche außerhalb der Markttage freigegeben. Somit gibt es keinen Ersatz für die zurzeit wegfallenden Parkplätze unter den Brücken. Das ist eine Ohrwatsche für den Einzelhändel und die Gewerbetreibenden vor Ort - besonders für jene, denen kein Kundenparkplatz zu Verfügung steht....

1 Bild

Dornröschenschlaf endet: Stadt will Dilldorfschule wieder öffnen

Lokalkompass Essen Ruhr
Lokalkompass Essen Ruhr | Essen-Ruhr | am 18.04.2018

Essen: Dilldorfschule | von Henrik Stan Parteifreundschaft hin oder her. Was sich OB Thomas Kufen da geleistet hat, kam bei Bezirksbürgermeister Manfred Kuhmichel gar nicht gut an. „Der Oberbürgermeister hat um 15 Uhr eine Verwaltungsvorlage unterzeichnet und zweieinhalb Stunden später sollen wir darüber abstimmen!“ Das Kopfschütteln aller Bezirksvertreter signalisiert einmütiges Missfallen. Die umfangreiche Drucksache inklusive Lärmgutachten...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

CDU Bürger-Dialog im April – Mischen SIE sich ein, denn HIER sind SIE gefragt! 1

Marc Hubbert
Marc Hubbert | Essen-Ruhr | am 17.04.2018

Vom Dieselskandal und seinen Folgen bis zur möglichen Wiedereröffnung der Dilldorfschule Kupferdreh. Bereits seit annähernd zwei Jahrzehnten findet jeweils am letzten Dienstag eines jeden Monats das KLARTEXT-Bürger-Dialog-Gespräch der CDU Kupferdreh/Byfang unter dem bewährten Motto „Aktuelles aus der Kommunalpolitik - Bürger fragen – Politik antwortet“ statt. Am kommenden Dienstag, dem 24. April 2018 um 19.30 Uhr, in...

3 Bilder

Grundschulsituation in Kupferdreh verbessern

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Ruhr | am 14.04.2018

Essen: Kupferdreh | Grüne in der BV 8: Wiederbelebung des Grundschulstandortes Oslenderstraße wäre gute EntscheidungAm 12.4.2018 befasste sich der Bau- und Verkehrsausschuss der Stadt Essen mit der Reaktivierung des ehemaligen Grundschulstandortes Oslenderstraße 36b. Die Stadtverwaltung plant eine Generalsanierung des Gebäudes der ehemaligen Dilldorfschule für 4,4 Mio. Euro. Die Schule soll als einzügige Dependance der Hinsbeckschule genutzt...

1 Bild

Geschäfte in der Essener Innenstadt bleiben am Sonntag geschlossen 2

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-Steele | am 13.04.2018

Essen: Innenstadt | Der verkaufsoffene Sonntag am 15. April in der Essener Innenstadt darf nicht stattfinden. Das hat das Oberverwaltungsgericht Münster heute Abend entschieden.  Wiederholt hatte die Dienstleistungsgewerkschaft Ver.di gegen die Ladenöffnung am Sonntag geklagt. Der Frühlingsmarkt auf dem Willy-Brandt-Platz mit 25 Ständen rechtfertige keinen verkaufsoffenen Sonntag, hatte Ver.di argumentiert. Das Verwaltungsgericht...

1 Bild

Gerichtsurteil! Baustopp für die Verlegung der B 224 in Werden

Lokalkompass Essen-Werden
Lokalkompass Essen-Werden | Essen-Werden | am 12.04.2018

Die Stadt Essen darf den zweiarmigen Straßenverlauf der B 224 im Ortskern von Essen-Werden (Brückstraße und Abteistraße) vorläufig nicht ändern. Dies hat das Oberverwaltungsgericht mit heute (12. April) bekannt gegebenem Beschluss in einem Eilbeschwerdeverfahren einer Anliegerin entschieden und damit die gegenteilige Entscheidung des Verwaltungsgerichts Gelsenkirchen geändert. Die Stadt Essen darf das Verkehrskonzept für...

1 Bild

SPDAG 60 plus OV - Rüttenscheid

Horst Hagemeister
Horst Hagemeister | Essen-Ruhr | am 12.04.2018

Essen: Restaurant Fährmann | SPD - Vorsitzende zu Gast bei der Arbeitsgemeinschaft 60 plus Die Mitglieder der SPD AG 60 plus im Ortsverein Essen - Rüttenscheid treffen sich am Freitag 13. April 2018 im Restaurant Istra Rüttenscheiderstr 159. Das Treffen beginnt um 15 Uhr. Zu Gast ist die neue Ortsvereins - Vorsitzende Julia Klewin, die mit den Senioren ins Gespräch kommen möchte. Bürgerrinnen und Bürger sind Herzlich eingeladen.

2 Bilder

Neue Gefahren auch für den Essener Stadthaushalt - Umfang der Grundsteuer B muss erhalten bleiben

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Ruhr | am 10.04.2018

Essen: Überruhr | Nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts müssen gerade Kommunen wie  Essen darauf drängen, dass die Groko in Berlin jetzt rasch ihre gesetzgeberischen Hausaufgaben zur Grundsteuerfestsetzung erledigt. In der letzten Berliner GroKo Regierungzeit wurde diese Aufagbe trotz Vermerk im alten Koalitionsvertrag quasi "vergessen". Die schwarz-gelbe NRW-Landesregierung muß dann schnell - bis Ende 2019 - das Personal dafür zur...

2 Bilder

CDU lädt zum 39. Politischen-Kamingespräch nach Kupferdreh

Marc Hubbert
Marc Hubbert | Essen-Ruhr | am 09.04.2018

Die Stadtfinanzen im Kontext der sozialen Herausforderungen in Essen Kupferdreh. Am Freitag, dem 13. April 2018, 19.00 Uhr (Einlass ab 18.45 Uhr), lädt die CDU Kupferdreh/Byfang alle interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger zum traditionellen `Politischen-Kamingespräch im Frühjahr` in den Hochschul-Gewerbe-Wohnpark-Prinz-Friedrich recht herzlich ein. Veranstaltungsort ist das Kaminzimmer in der Steinbeis-Hochschule...

1 Bild

Frage der Woche: Wenn Hunde zur Waffe werden - wie gehen wir damit um? 89

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 06.04.2018

In dieser Woche hat ein so genannter "Kampfhund" in Hannover zwei Menschen getötet. Der Hundehalter soll Medienberichten zufolge das Tier nicht artgerecht gehalten haben. Nach diesem schrecklichen Vorfall stellen wir die Frage der Woche: Wenn Hunde zur Waffe werden - wie gehen wir damit um?  Jede Attacke eines Hundes, bei der Menschen verletzt oder gar getötet werden, ist eine zuviel. Darin dürften sich alle einig sein....

1 Bild

CDU-Essen `on tour` - Reisen 2018

Marc Hubbert
Marc Hubbert | Essen-Ruhr | am 05.04.2018

Auf den Spuren der deutschen Kultur, Geschichte und Landschaft – Menschen kennenlernen und Regionen erleben Der große deutsche Naturforscher und Universalgelehrte Friedrich Wilhelm Heinrich Alexander von Humboldt wird mit den Worten zitiert: „Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben“. Gerade in einer Zeitenepoche, die für viele Menschen immer...

1 Bild

CDU - Traditionelles Rathaus Kamingespräch im Frühjahr 1

Marc Hubbert
Marc Hubbert | Essen-Ruhr | am 04.04.2018

`Leitkultur versus Multikulti – Die Gesellschaft im Wandel` Essen. Am kommenden Mittwoch, dem 11. April 2018, findet um 19.00 Uhr im Essener Rathaus, Porscheplatz 1, Raum 2.12, das traditionelle `Politische-Rathaus-Kamingespräch im Frühjahr` des Evangelischen Arbeitskreises der CDU Essen (EAK) und der Ost- und Mitteldeutschen Vereinigung der CDU Essen (OMV) statt. Das diesjährige Thema lautet: „Quo vadis Essen? Oder in...

1 Bild

Nächster Warnstreiktag im öffentlichen Dienst: Am 10. April ist auch wieder Essen betroffen 1

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 04.04.2018

Da die beiden bisherigen Verhandlungsrunden für die 2,3 Millionen Beschäftigten bei Bund und Kommunen ergebnislos geblieben sind, ruft die Gewerkschaft ver.di zu einem weiteren großen Warnstreiktag an zentralen Orten im öffentlichen Dienst (ÖD) auf, und zwar am Dienstag, 10. April. Die ÖD-Beschäftigten aus Ruhr-West sind zu einer großen Kundgebung nach Dortmund aufgerufen. ver.di will damit vor der nächsten...

3 Bilder

David McAllister über die Gegenwart und Zukunft Europas - CDU lud EU-Parlamentarier nach Burgaltendorf

Lokalkompass Essen Ruhr
Lokalkompass Essen Ruhr | Essen-Ruhr | am 04.04.2018

Von Henrik Stan „Die CDU hat doch gute Leute!“ Gastgeber Manfred Kuhmichel war nach dem Referat von David McAllister überzeugt, dass das Europaparlament nicht die letzte Station seiner politischen Laufbahn sein dürfte. Der Bezirksbürgermeister der Ruhrhalbinsel erinnerte fast beschwörend an die Gäste der jüngsten Empfänge in Burgaltendorf: „Vor drei Jahren war Herbert Reul hier, inzwischen ist er Innenminister in NRW. Vor...

1 Bild

Pontonbrücke: „Schulterschluss gelungen“

Beatrix von Lauff
Beatrix von Lauff | Essen-Ruhr | am 04.04.2018

Im Großen und Ganzen kann Manfred Kuhmichel mit dem „Brückengipfel“ im Bochumer Rathaus zufrieden sein. „Es war ein sehr interessantes und vor allem konstruktives Gespräch“, sagt der Bezirksbürgermeister der Ruhrhalbinsel. „Die BV ist mit ihren einstimmig beschlossenen Forderungen durchgedrungen.“ Besonders wichtig war den Bezirkspolitikern der Schulterschluss von Politik und Verwaltungen der beteiligten Kommunen. Die...

1 Bild

Traditioneller Ostergruß der CDU erfreute viele Bürger

Marc Hubbert
Marc Hubbert | Essen-Ruhr | am 04.04.2018

Mit frischen Waffeln & vielen Informationen der fünfzigtägigen Osterzeit entgegen Kupferdreh. Traditionell am letzten Tag der christlichen Passions- und Fastenzeit standen auch in diesem Jahr die örtlichen Byfanger, Dilldorfer und Kupferdreher Christdemokraten für mehr als drei Stunden wieder allen Bürgerinnen und Bürgern beim klassischen Osterwaffelstand am Karsamstag Rede und Antwort. Jedoch ging es nicht...

1 Bild

Pontonbrücke bleibt gesperrt - Städte prüfen neue Lösungsvorschläge 1

Sara Holz
Sara Holz | Hattingen | am 03.04.2018

Bei einem Treffen der Oberbürgermeister der Städte Bochum, Essen und Hattingen sowie Vertretern des EN-Kreises heute (Dienstag, 3. April 2018) im Bochumer Rathaus haben die Spitzenvertreter ihre gemeinsame Verantwortung für die Pontonbrücke bekräftigt. Wieder-Öffnen der Brücke möglich? Die Brücke ist funktionsfähig, der Fahrversuch war technisch erfolgreich. Allerdings hat das Fehlverhalten einiger...

1 Bild

SPD Heisingen verteilte Ostereier

Beatrix von Lauff
Beatrix von Lauff | Essen-Ruhr | am 03.04.2018

Wie in jedem Jahr, so stand auch in diesem Jahr der Vorstand der SPD Heisingen am Ostersamstag wieder in der Ortsmitte, um Informationen aus der Politik, der Bezirksvertretung VIII und dem Ortsteil zu geben. „Viele Bürgerinnen und Bürger besuchten unseren Stand und diskutierten mit den Vorstandsmitgliedern. Es gab zahlreiche neue Anregungen, die wir in Anträge fassen werden und in den nächsten Sitzungen der Bezirksvertretung...

1 Bild

An Essener Schulen stehen Hausmeisterwohnungen über Jahre leer, werden aber nicht anders genutzt 3

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 03.04.2018

Viele Schulen benötigen mehr Platz für Unterricht und offenen Ganztag. Und an vielen Schulen fragt man sich, ob denn nicht die leer stehende Hausmeisterwohnung nutzbar sei. Nach ein paar Umbauten, versteht sich. Nein, erklärt die Stadtverwaltung jetzt gegenüber dem Schulausschuss. So einfach sei das leider nicht. Die Sachlage gilt in Essen für so viele Schulen, dass die Verwaltung sich genötigt sieht, eine allgemeine...

1 Bild

Schwarze Ostern in Überruhr 4

Gottfried Czepluch
Gottfried Czepluch | Essen-Ruhr | am 31.03.2018

Am Karfreitag fiel an der Langenberger Straße in Essen Überruhr die komplette Straßenbeleuchtung aus. Der Schaden wurde kurz darauf der Stadt Essen mitgeteilt, die eine Überprüfung durch Techniker zusagte. Am Samstagabend hatte sich an der Situation nichts geändert. Ein weiterer Anruf mit der Frage, wie lange sich denn die Anwohner noch zu gedulden hätten, wurde mit dem Hinweis auf einen Kabelfehler beantwortet. Man würde am...

1 Bild

BV VIII (Ruhrhalbinsel) verteilt Geld

Beatrix von Lauff
Beatrix von Lauff | Essen-Ruhr | am 28.03.2018

Ruhrhalbinsel. Der Verwaltungsbeauftragte Albrecht Große-Herrenthey kam nach seinem Kassensturz zu folgendem Ergebnis: Neben 34.000 Euro für das laufende Haushaltsjahr darf die Bezirksvertretung Ruhrhalbinsel 13.000 Euro Restmittel ausgeben. Vorausgesetzt, Essens Stadtkämmerer stimmt zu. Aus ihrem Säckel gewährt die BV einen Zuschuss von 3.000 Euro für die Sanierung des Ehrenmals auf dem Heisinger Friedhof. Es war bei einem...

1 Bild

Stadt gibt keine Genehmigung für Osterfeuer auf dem Schürmannhof 2

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 27.03.2018

Eine Osterattraktion im Essener Süden findet in diesem Jahr nicht statt: das große Osterfeuer auf dem Schürmannhof. Wie Dieter Ochel, Inhaber der Immobilie, erklärt, liege seitens der Stadt keine Genehmigung vor. Das bezieht allerdings nicht nur auf die beliebte Osterveranstaltung an der Kaninenberghöhe, die mit ihrem Rahmenprogramm für Kinder - Traktorfahrten, Stockbrotbacken usw. - vor allem Familien anlockte. Es gilt...

2 Bilder

Byfanger Straße Deile nach langjährigen Forderungen endlich saniert

Marc Hubbert
Marc Hubbert | Essen-Ruhr | am 27.03.2018

Was lange währt wird endlich gut! Kupferdreh/Byfang. „Was lange währt, wird endlich gut?“, so lautet eine altbekannte Volksweisheit aus Deutschland. Wer die Straßenverhältnisse im Stadtteil Essen-Byfang (uns sicherlich auch in anderen Stadt-und Ortteilen Essens) betrachtet, konnte in der Vergangenheit daran einige Zweifel bekommen. Denn bereits seit Jahren sind die Mitglieder der Bezirksvertretung Ruhrhalbinsel und des...

2 Bilder

Traditioneller Ostergruß der CDU mit frischen Waffeln

Marc Hubbert
Marc Hubbert | Essen-Ruhr | am 26.03.2018

Karsamstag: Christlich/kulturelle Fundamente in Deutschland – Informationen zum christlichen Osterfest als Beitrag zur Integration Kupferdreh. Zum Ende der diesjährigen Fastenzeit und kurz vor dem beginnenden Osterfest findet am kommenden „Karsamstag“, dem 31. März 2018, in der Zeit von 10.00 Uhr – 12.00 Uhr, der traditionelle Oster-Waffel-Stand der CDU Kupferdreh/Byfang an der Kupferdreher Straße, Ecke Marktstraße,...